Autor Thema: Einwanderer sind gefährlich  (Gelesen 821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5027
  • Dankeschön: 6696 mal
  • Karma: 474
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Einwanderer sind gefährlich
« am: 16. Dezember 2018, 22:50:35 »
Wiedereinmal hat es sich bewiesen, dass es nichts gefährlicheres gibt als Einwanderer.
Aber nicht die Einwanderer aus Takatukaland, sondern die aus Höckeland.
Näheres unter Messerstecher Nürnberg.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Neubuerger, Spielkind, Gregor Homolla

Offline Spielkind

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 598
  • Dankeschön: 2191 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2018, 23:06:04 »
Oh ja, kloppe mich gerade auf einer anderen Plattform deswegen mit einigen Rechtsauslegern!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Gregor Homolla

Offline SchlafSchaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3825
  • Dankeschön: 10297 mal
  • Karma: 372
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2018, 23:08:48 »
Ich dachte immer wir sind uns einig, das A r s c h l ö c h e r nicht nach Herkunft, Hautfarbe, religiöser Ansicht und Geschlecht „klassifiziert“ werden sollten, es sind einfach A r s c h l ö ch e r.
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 

Offline Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1088
  • Dankeschön: 1674 mal
  • Karma: 60
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2018, 23:13:22 »
Ja. Aber inländische Tochessen dürfen das. Besonders wenn sie den Arismus in Einem verkörpern, wie das das Reichstrio nur zu dritt konnte.
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Spielkind, Gregor Homolla

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4836
  • Dankeschön: 10590 mal
  • Karma: 451
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2018, 23:42:20 »
Jetzt seid mal nicht so! Da wird die NSAfDeppen doch sicher auch Wahnmachen, Gedenkhetze äääh feiern und Demos veranstalten!  :liar:
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Spielkind, Gregor Homolla

Offline Spielkind

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 598
  • Dankeschön: 2191 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #5 am: 16. Dezember 2018, 23:54:16 »
Jetzt seid mal nicht so! Da wird die NSAfDeppen doch sicher auch Wahnmachen, Gedenkhetze äääh feiern und Demos veranstalten!  :liar:

Klar, und Rüdi und Fitzelchen Latschen vorneweg, wärend Bernd Höcke die Trauerrede hält!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Neubuerger

Offline Ralf Ladig

  • Anti-KRRler
  • ***
  • R
  • Beiträge: 55
  • Dankeschön: 8 mal
  • Karma: -217
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #6 am: 17. Dezember 2018, 23:00:19 »
Einwanderer sind bei der Gewaltkriminalität überrepräsentiert. Das sind nun einmal die Fakten. Und sie sind dadurch erklärbar, dass diese Menschen aus Familienstrukturen kommen und nicht aus bürgerlichen Gesellschaften. In diesen Strukturen werden Probleme eben mit Gewalt gelöst und diese Menschen werden sich auch nicht "anpassen" oder "integrieren". Das ist Wunschdenken von linken Spinnern.
 

Online Rabenaas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1420
  • Dankeschön: 2757 mal
  • Karma: 60
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #7 am: 18. Dezember 2018, 14:59:50 »
Einwanderer sind bei der Gewaltkriminalität überrepräsentiert. Das sind nun einmal die Fakten. ...

Fakten? Findest du hier. Falls sie dich interessieren sollten, was ich aber nicht glaube.
"Es handelt sich hier um Völkermord!"

(Moni aus der Familie Unger, ein Mensch aus Fleisch und Blut)
 

Offline Spielkind

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 598
  • Dankeschön: 2191 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #8 am: 18. Dezember 2018, 15:18:54 »
Einwanderer sind bei der Gewaltkriminalität überrepräsentiert. Das sind nun einmal die Fakten. Und sie sind dadurch erklärbar, dass diese Menschen aus Familienstrukturen kommen und nicht aus bürgerlichen Gesellschaften. In diesen Strukturen werden Probleme eben mit Gewalt gelöst und diese Menschen werden sich auch nicht "anpassen" oder "integrieren". Das ist Wunschdenken von linken Spinnern.

Was ein absoluter Schwachsinn! Zu den Zahlen hat dir @Rabenaas  schon den Link gereicht.
Und komm mir bitte nicht mit dem Anstieg der Sexualdelikte, der ist aus zwei Gründen irrelevant. Erstens ist das Strafrecht in den letzten Jahren in diesem Punkt deutlich verschärft worden, dadurch tauchen da auch Straftaten auf, die du vor ein paar Jahren gar nicht hättest anzeigen brauchen, weil sie schlicht nicht verfolgt wurden. Zweitens ist es erwiesen, dass die Hemmschwelle  "Fremde" anzuzeigen deutlich geringer ist. Jetzt rechnen wir noch die Fälle raus, in denen an den Anzeigen nichts dran ist, dann sind wir endgültig an dem Punkt angelangt, der zeigt, dass Populisten mit Zahlen, die schlicht nicht haltbar sind, Panik schüren wollen um davon abzulenken, dass sie keine Lösungen für die wirklich dringenden Probleme haben.

Und dein Argument Familienstrukturen versus Rechtsstaat zeigt, dass du weder Ahnung von den tatsächlichen Gegebenheiten in den entsprechenden Ländern, noch auch nur Ansatzweise von Psychologie hast. Einfach nur stumpfes Nachplappern von Dingen, die du nicht verstanden hast.
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2018, 15:22:33 von Spielkind »
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5584
  • Dankeschön: 5235 mal
  • Karma: 261
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #9 am: 18. Dezember 2018, 18:34:59 »
... dass diese Menschen aus Familienstrukturen kommen ... In diesen Strukturen werden Probleme eben mit Gewalt gelöst ...

Bei dir zu Hause müssen ja interessante Zustände herrschen.

Offline Gregor Homolla

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 943
  • Dankeschön: 3049 mal
  • Karma: 97
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #10 am: 18. Dezember 2018, 18:47:35 »
Das ist Wunschdenken von linken Spinnern.
Wunschgedanke von linken Spinnern ist auch, dass Ihre Zahnfeh hohe Kreditschulden aufnehmen muss, "Herr Ladig".
#daswirdmanwohlnochträumendürfen
Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Spielkind

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5027
  • Dankeschön: 6696 mal
  • Karma: 474
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #11 am: 18. Dezember 2018, 19:33:22 »
Bei den Sexualdelikten sind heute Sachen statistikrelevant,
die in den 80er Jahren soweit geduldet waren,
dass sie schon fast zum guten Ton gehörten.
Ich würde mich da Vieles nicht mehr trauen,
was ich damals  so als üblich betrachtet habe.

Und das ist auch gut so.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Neubuerger, Wildente, Spielkind, Gregor Homolla

Offline Gregor Homolla

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 943
  • Dankeschön: 3049 mal
  • Karma: 97
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #12 am: 18. Dezember 2018, 19:38:42 »
Ganz abwägig ist aber "jemandem in die Eier treten" als Sexualdelikt  zu deklarieren, auch wenn es äusserst befriedigend sein mag.
Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Online Rabenaas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1420
  • Dankeschön: 2757 mal
  • Karma: 60
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #13 am: 18. Dezember 2018, 19:40:57 »
Für wen?  :think:
"Es handelt sich hier um Völkermord!"

(Moni aus der Familie Unger, ein Mensch aus Fleisch und Blut)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline Gregor Homolla

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 943
  • Dankeschön: 3049 mal
  • Karma: 97
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #14 am: 18. Dezember 2018, 19:53:25 »
Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly