Autor Thema: Einwanderer sind gefährlich  (Gelesen 820 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5424
  • Dankeschön: 13893 mal
  • Karma: 888
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #15 am: 19. Dezember 2018, 01:24:46 »
War doch klar, dass der Titel von dem Thread den Ladig triggern musste. Aber was sind schon drei niedergestochene Frauen wenn es doch nur ein Deutscher war...

Da wird plötzlich nicht um "unsere armen deutschen Frauen" gebarmt. Da wird nicht bemitleidet, zum Widerstand und zum Schutz aufgerufen. Da gibt es seltsamerweise überhaupt keinen Elan die nachweislich aus jeder Statistik schreiende Gewalt gegen Frauen zu bekämpfen. Da fließen keine Krokodilstränen und da tobt überhaupt kein Hass gegen solch enthemmte furchtbare Täter...

Statt dessen haut man nur kurz sein unpassendes Sprüchlein raus, dass Einwanderer in der Gewaltkriminalität überrepräsentiert wären und ergötzt sich danach am Aasgeier Martin Sellner, der ganz Österreich in Lebensgefahr wähnt, weil angeblich ein paar Asylanten Stöcke und Steine auf Bahnschienen gelegt haben. Was da nicht alles hätte passieren können! Dagegen sind ein paar Schwerverletzte in Nürnberg doch nur ein Vogelschiss.

Das Wunschdenken der Vernunft ist, dass all solche Spinner ihre Glaubenssätze anhand der Fakten vorurteilsfrei prüfen.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wilki, Pantotheus, Evil Dude, Rolly, Neubuerger, Wildente, Spielkind, Rabenaas

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20414 mal
  • Karma: 791
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #16 am: 19. Dezember 2018, 09:52:39 »
Aus seiner Sicht hat er durchaus Recht:
Ich bin ein Einwanderer,
und ich werde Leuten wie ihm gefährlich.

Und ja, ich mach's aus tiefster Überzeugung.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4836
  • Dankeschön: 10590 mal
  • Karma: 451
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Einwanderer sind gefährlich
« Antwort #17 am: 19. Dezember 2018, 10:41:24 »
Man muss doch schon froh sein, dass von solchen Idi♥ten nicht Sprüche wie:

"Was machen die Frauen nachts auf der Straße? Haben die keinen "Thoitschen" MannTM?"
oder
"Wären sie, (wie es sich für die "Anständige Thoitsche FrauTM" gehört) zuhause bei den Kindern geblieben, wäre das nicht passiert!"
oder
"Das waren doch sicher "Emanzen/Lesben/lesbische Emanzen", die haben den doch profuziert!"

 :whistle:


Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Spielkind