Autor Thema: Mein Lieblingsreichi  (Gelesen 1340 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5765 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Mein Lieblingsreichi
« am: 31. Juli 2018, 08:22:11 »
Mario ist leider so dumm, dass ich ihn über habe. Die Ente verschwunden und der Volksleerer? Der hat mich noch nie interessiert. Axel Stoll tot. TTA schwächelt. Der Adler abgestiegen, Tiks verschwunden. Peter Schmidt ist ohne Stoll nicht zu ertragen. Fitzek ist durch. Ursache hat ausgeschriehen. Meine Hitliste der noch aktiven Reichis:

1. TTA

2. bis 10. ?
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline Sonnenschirm

  • Schreiberling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Dankeschön: 21 mal
  • Karma: 2
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #1 am: 31. Juli 2018, 08:28:51 »
Wie es aussieht, ist die Zahl der Antireichsdeppen mittlerweile wesentlich größer als
die der Reichsdeppen.

Grüße
Horst
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7191
  • Dankeschön: 13342 mal
  • Karma: 432
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #2 am: 31. Juli 2018, 08:43:02 »
Mir geht es ähnlich wie @echt?

Meine Lieblingsreichis waren ja mal die beiden Peter Fs. Aber die sind beide am Rande der bedeutungslosigkeit. Bei dem einen wird es nochmal spannen wann er einfährt und ob es Nachschlag gibt, aber so wirkliches Reichgeschwurbel kommt da nicht mehr.

Die Szene hat sich leider verschoben in Richtung von Nazis, die auch mal von einer GmbH schwafeln. Es gibt aber wenig neue Argumentationsketten, es wird das längst schon tote Pferd weitergeritten. Die WeRE-Bank wird zwar auch gerne von Reichs genutzt, ist aber kein klassisches Reichi-Thema. Auch die BAR-Vermutung und die diversen Gerichtshöfe sind lahme Aufgüsse.

TTA rechne ich nicht mehr zu den Reichis, der bringt nur noch klassischen Nazi-Stoff, nix mehr mit Flugscheiben und besetztes Land. Mario läuft außer Konkurrenz, mit dem habe ich eine persönliche Rechnung offen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Goliath

Online Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2697
  • Dankeschön: 4646 mal
  • Karma: 138
  • Alliierter Hochkommissar für was auch immer
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #3 am: 31. Juli 2018, 09:27:58 »
Meine Lieblingsreichis und Lieblingsnazis sind immer die, die gerade im Knast sitzen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Der viereckige Trompeter, dtx, Aughra, Anmaron

Offline Aldebaraner

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 445
  • Dankeschön: 747 mal
  • Karma: 25
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #4 am: 31. Juli 2018, 09:30:01 »
Mahjo würde einem Leid tun, wenn er nicht so aggressiv wäre. Unterhaltend finde ich den nicht.
Rüdi und Konsorten reden solchen Unsinn, den kann man nicht ertragen.
Tinchen Wendt macht in Pferdeartikeln.
Der Schmidt ist so blöd, den kann man sich nicht antun.
Schröpfer ist wahnsinnig.
Depplef stammelte immer unlustig das Gleiche.
Der Ursache ist gemeingefährlich aber nicht witzig.
Und den Volxleerer finde ich nur widerlich.
Usw.

Der Einzige, der noch Unterhaltungswert hat(te), ist der Fitzelkönich. Ich hoffe sehr, dass es wunderbares Mimimi gibt, wenn er einfährt.
Pazifismus ist eine gesellschaftlich anerkannte Form von Verantwortungslosigkeit
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?

Offline John

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 392
  • Dankeschön: 1327 mal
  • Karma: 108
  • Besorgter Reptovertreter
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #5 am: 31. Juli 2018, 09:59:02 »
Jepp, so langsam haben wir ein "Ressourcenproblem".

Wobei ich auch das Gefühl habe, dass das Wachsen der Reichsbürgerbewegung dafür mitverantwortlich ist, dass die nicht mehr so "offen" im Internet auftritt. Zum einen werden die Vögel in der Öffentlichkeit zunehmend kritisch betrachtet, sodass Leute mit noch vorhandenen sozialen Kontakten etwas riskieren. Daher kommt in meinen Augen auch dieser neue "Trend" zu sagen: "Nicht ich bin Reichsbürger, DU bist Reichsbürger"

Dann kann es ja durchaus sein, dass früher das Prinzip galt, Was juckt es die stolze Vodkaflasche, wenn sich eine Sau an ihr kratzt, sodass diese Reichischreiben einfach ignoriert wurden. Nur wenn dann anstatt ein komischer Kauz pro Quartal schreibt, sondern ein paar pro Monat, dann könnte man sich auch da zu einer Reaktion veranlasst sehen. Einen vorsichtigen Hinweis darauf haben wir ja schon.

Mir hatte es ja der Langer angetan. Der war zwar nie eine eine Größe, aber, da er in meinen Augen einen Einstieg in die Szene, für mich als kritisch zu beurteilen. Aber der ist ja in der Bedeutung von gering auf nicht vorhanden abgerutscht. Gegen den hatte ich noch eine Aktion vorbereitet. Nur da die einige Zeit in Anspruch nimmt und in keinem Verhältnis zum Aufwand steht, habe ich die eingemottet.

Der Rest befindet sich in einer Dauerschleife. Lediglich Rüdi ist noch ansatzweise lustig und kooperativ ;) Wobei man an dem einen Video ja schon erkennen kann, dass seine Entchen nur auf dem See schwimmen, nicht aber das Köpfchen unter Wasser stecken, sprich Behörden bombadieren. Interessant wird auch, ob sich die Gerüchte um ihn bewahrheiten.

Wirklich bedeutungsvoll ist nur noch Nikolai. Aber der ist ja auch eigentlich kein klassischer Reichsbürger. Hier habe ich eher den Verdacht, dass die Sugardaddys von der NPD versuchen durch ihn einen Zugang zum bürgerlichen Specktrum zu bekommen. Er ist in meinen Augen einfach "nur" ein strammer Faschist und Antisemit, der ab und zu ans Reichsbürgerspecktrum aneckt.

Mario läuft außer Konkurrenz, mit dem habe ich eine persönliche Rechnung offen

Darf man Fragen stellen?
I'm gonna build my own nation, with blackjack and hookers.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, x

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7191
  • Dankeschön: 13342 mal
  • Karma: 432
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #6 am: 31. Juli 2018, 10:19:15 »
"Nicht ich bin Reichsbürger, DU bist Reichsbürger"
Das ist auch von den Nazis geklaut, die ja angefangen haben die Antifa mit "Nazis raus" anzubrüllen.

Darf man Fragen stellen?
Da antworte ich mit der Haribowerbung. "Du darfst zwar alles essen, aber nicht alles wissen."
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, x

Online Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7298
  • Dankeschön: 15951 mal
  • Karma: 693
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #7 am: 31. Juli 2018, 11:03:56 »
Fatzke: auf dem absteigenden Ast
DINGO: gähn!
Rüdi: Endlosschleife
Hegeler: eingehegt
Carl-Pöter: untergetaucht
Jo Conrad: aufgewärmter Kaffee
usw. usf.

Im Augenblick bietet WE mit seinen "Hartherz"-Nachrichten noch eine gewisse Unterhaltung. Ab und zu flackert der Schwurbelkönig Fatzke i[m Prinzip] wieder kurz auf.
Aber sonst herrscht weitgehende Ödnis.
In diesem Sinne: Gut gemacht, SSL!
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, echt?, Der viereckige Trompeter, Evil Dude, dtx, Aughra, x

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5765 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #8 am: 31. Juli 2018, 11:05:51 »
Über den Sürmel-Clown konnte ich noch nie lachen. Onkel Pöter ist einfach nur ein Langweiler.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, Der viereckige Trompeter, Evil Dude, x

Offline emz

Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #9 am: 31. Juli 2018, 13:00:28 »
Nun haltet doch bitte ein, ihr Lieben, und zeichnet kein gar so düsteres Bild.
Seid zuversichtlich, es kommen auch wieder bessere Zeiten.

Sprecht nicht gar so negativ über Carl den Pöter. Ich sehe bei ihm durchaus noch Potential. Er ist untergetaucht, aber es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, wann er festgenommen und der Gerichtsbarkeit zugeführt wird. Hier sollte uns das ein oder andere Geschichtchen durchaus noch erfreuen.

Jo Conrad halte ich, gerade weil er krudeste Thesen vertritt, zu denen er sich aber nie wirklich bekennt, für gefährlich. Seine Klickzahlen lassen auf eine nicht unerhebliche Anhängerschaft schließen.

Beonderes Haus & Webseiten Verbot gilt diesen gottlosen Geschöpfen den bezahlten
 „SonneStaatLand“ Denunzianten-Deppen ,Volksverhetzern und Rechtsverdrehern !!!

Reichsdeppen sind Schreibdeppen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Aldebaraner, Rima882, Evil Dude, Rolly, dtx, Schnabelgroß, x, Neubuerger

Offline Goliath

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • G
  • Beiträge: 349
  • Dankeschön: 430 mal
  • Karma: 28
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #10 am: 31. Juli 2018, 17:05:16 »
Also am unterhaltsamsten sind immer noch Terrormike und Mahjo, Rüdiger nur in der Natur.
 

Offline Caligula

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 496
  • Dankeschön: 1766 mal
  • Karma: 167
  • Schamanenkompostierer und Druidenverhauer
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #11 am: 31. Juli 2018, 19:34:39 »
Mein Liebling ist immer der, den ich gerade in Arbeit habe.
Darüber hinaus gewähre ich denen keinen Status, das würde ihnen einen Platz und Raum in meinem Leben geben, den ich ihnen nicht zubillige.

Die einzigen, die bei mir vorübergehend etwas haben klingeln lassen waren Tobler und Schreiber, weil außergewöhnlich und überdurchschnittlich widerlich.
Aber das lässt wieder nach. Ich kenne so etwas aus der beruflichen Praxis und werde das wieder los. Alles andere trägt nicht
o langsam haben wir ein "Ressourcenproblem"
Sehe ich mitnichten. Kommt  darauf an, aus welcher Perspektive ich das betrachte und auf welchem Level ich mit damit beschäftige.
Wenn ich nur das Treibgut betrachte was immer oben schwimmt oder die Satelliten, die immer vorbei kommen, ja.
Und die "Etablierten" Freaks werden auch immer wieder für Material sorgen. ;D

Da gibt es aber noch eine ganze Menge mehr, die nur noch nicht die überproportionale Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen haben.
Soll nur das ein Merkmal sein um sie zu thematisieren? Wäre wohl die einfachste Art der Auseinandersetzung, ja.
   
Es gilt aber im gesamten das Wirken der Strategen, die Ansätze und Inhalte des Wahn und Wirren, ihr denken und handeln, ihre Agitation, ihre Methoden und Geschäftsmodelle darzustellen und transparent zu belegen...
Ein paar muss man halt ausgraben und aufbereiten. Das ist Material ohne Ende und Wahngebilde bis zum Abwinken.
Es hat seine Gründe warum es im Wiki in den letzten Monaten so viele neue oder komplett überarbeitete  Artikel gab.
Die Welt ist immer in Bewegung, man muss sich nur mitdrehen, Blickwinkel und Perspektiven ändern.
« Letzte Änderung: 31. Juli 2018, 19:38:02 von Caligula »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Schnabelgroß, Gast aus dem Off

Offline D. Mascarenas

  • Schreiberling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 25 mal
  • Karma: 1
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #12 am: 31. Juli 2018, 21:45:41 »
"Den" Reichsbürger assoziere ich immer noch mit den Klassikern wie Horst Mahler oder der KRR. Jede Subkultur hat jedoch auch ihre Blüte und insoweit wird die Roseneck-sche Periode für mich auf lange Sicht der Höhepunkt sein. https://www.youtube.com/watch?v=gChdhgpMlTA

Auch geht es mir wie dem Vorschreiber "Caligula", es gibt Material ohne Ende. Auch die Wege sind interessant. Diese Mann https://twitter.com/FalkHuendorf hat sich zum Beispiel vom Friedens-Hippie zum Reichi zum NS Rechten entwickelt.
"Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein." [T. W. Adorno]  ///
"Magie ist Physik durch Wollen!" [Dr. A. Stoll]
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Online Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3035
  • Dankeschön: 3931 mal
  • Karma: 233
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #13 am: 2. August 2018, 12:38:08 »
Meine Lieblingsreichis sind alle inzwischen nicht mehr aktiv  >:(

1. Ferdi (inaktiv)
2. Werner Peters (Knast)
3. Michael Dienelt (Knast)
4. Mike Heerlein (ist langweilig geworden)

Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!
Peter Fitzek - Sitzt im Knast!

Der Mann war noch in der Nähe und so sprach ich ihn an: "Wissen Sie, dass das OWiG nur auf Luftschiffen gültig ist?"
- Peter Marchert - Selbstverwalter im Exil
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Evil Dude, Rolly

Online Chemtrail-Fan

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1494
  • Dankeschön: 2445 mal
  • Karma: 153
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Mein Lieblingsreichi
« Antwort #14 am: 2. August 2018, 12:45:38 »
4. Mike Heerlein (ist langweilig geworden)

Ja, aber sowas von! Der ließ sich mal so schön mit allem Möglichen triggern. Jetzt ist er selbst auf Facebook so müde, dass sich kaum noch jemand die Mühe macht, ihm ein paar Reizworte hinzuwerfen. Er erschöpft sich in ein paar üblen Beschimpfungen und das war es dann.
Ich habe mir bereits eine feste Meinung gebildet! Verwirren Sie mich bitte nicht mit Fakten!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Evil Dude, Rolly