Autor Thema: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk  (Gelesen 2269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rolly

  • Personalausweisler
  • ***
  • R
  • Beiträge: 1060
  • Dankeschön: 2309 mal
  • Karma: 143
  • Unverbesserlicher linksgrün versiffter Gutmensch
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #30 am: 25. April 2018, 19:10:42 »
Ihr seit doch alles linkslinkes grünversifftes bekifftes Gutmenschengesocks!
Stimmt fast (gekifft habe ich selbst in meiner wilden Studentenzeit nicht  ;D) und ich stehe dazu. Auf eines lege ich aber grossen Wert: Ich bin NICHT Veganverschwult. Wie schon in einem anderen Thread gesagt, das Lieblingsgericht von mir UND meinen Kindern ist Fleisch mit Fleisch. Ich finde aber sowohl Veganer wie Schwule toll, so bleibt mehr von dem was ich mag übrig  ;D.
Da kann man doch sagen: "Beim SSL haben wir etwas gelernt!"
https://www.youtube.com/watch?v=9uZLrHiCMhQ
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Gast aus dem Off

Offline tHiNk_413

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 706
  • Dankeschön: 860 mal
  • Karma: 67
  • 413. Psychopomp des supremen Tempels von Agharta
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Meine Weltsicht ;-)
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #31 am: 25. April 2018, 23:00:28 »
Was haben unsere Kunden eigentlich immer mit dem Kiffen? Der letzte Nazi, den ich persönlich kannte/kennen musste hat jeden Rastafari locker untern Tisch gekifft und hatte 5 verschiedene Wasserpfeifen im Gebrauch.... Jaja, die Zeit, als das noch, und das isn Zitat!, "Negerkraut" hiess ist auch schon länger vorbei, oder? Und ja, schuldig, na und?  :cyclops:
Eucalize Legalyptus!
-Ein Koala

In wenigen Wochen haben wir H. in die Ecke gedrängt dass er quietscht!
-Eine "Fehleinschätzung"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly

Offline Caligula

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 496
  • Dankeschön: 1766 mal
  • Karma: 167
  • Schamanenkompostierer und Druidenverhauer
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #32 am: 25. April 2018, 23:06:21 »
Wie schon in einem anderen Thread gesagt, das Lieblingsgericht von mir UND meinen Kindern ist Fleisch mit Fleisch
Ich weiß gar nicht, warum sich immer alle so anstellen. Es ist doch total einfach.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Chemtrail-Fan, Rolly, tHiNk_413, Neuschwabenland

Offline theodoravontane

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 897
  • Dankeschön: 2626 mal
  • Karma: 128
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #33 am: 26. April 2018, 00:07:11 »
[…] das Lieblingsgericht von mir UND meinen Kindern ist Fleisch mit Fleisch. […]
Da gehört aber noch ne Portion Fleisch dazu. Und eine Beilagenkartoffel! Und damit ist es eigentlich fast schon wieder vegan.
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline tHiNk_413

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 706
  • Dankeschön: 860 mal
  • Karma: 67
  • 413. Psychopomp des supremen Tempels von Agharta
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Meine Weltsicht ;-)
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #34 am: 26. April 2018, 00:45:04 »
Wie schon in einem anderen Thread gesagt, das Lieblingsgericht von mir UND meinen Kindern ist Fleisch mit Fleisch.

Hmmmmmmmm......



Eucalize Legalyptus!
-Ein Koala

In wenigen Wochen haben wir H. in die Ecke gedrängt dass er quietscht!
-Eine "Fehleinschätzung"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, x

Offline Aldebaraner

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 445
  • Dankeschön: 747 mal
  • Karma: 25
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #35 am: 26. April 2018, 09:10:26 »
Geil, wieviele SED-Verharmloser es noch so gibt.

Aber was will man auch erwarten in einer Gesellschaft, in der jetzt gerade Leute wieder abgefeiert werden, die sich nach einer stalinistischen Diktatur sehnten und "Ho Ho Hi Tschi MInh" brüllend durch die Straßem liefen.

Im Namen des Stalinismus starben mehr Menschen als durch die Nazis. Das zur harmlosen SED als dem deutschen Vertreter des Stalinismus.

Pazifismus ist eine gesellschaftlich anerkannte Form von Verantwortungslosigkeit
 

Offline Stief

Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #36 am: 26. April 2018, 09:32:36 »
Geil, wieviele SED-Verharmloser es noch so gibt.

Es ist keine Verharmlosung, festzustellen, dass die SED im Gegensatz zur NSDAP keinen Weltkrieg vom Zaun gebrochen und auch keinen Völkermord begangen hat.

Zitat
Im Namen des Stalinismus starben mehr Menschen als durch die Nazis. Das zur harmlosen SED als dem deutschen Vertreter des Stalinismus.

Nach dieser Logik könnte man die Verbrechen der Apartheid der CDU und die Verbrechen Pinochets der FDP zurechnen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: physik durch wollen, Rolly, Rechtsfinder, Arno, Schnabelgroß, x

Offline Ehrenburg

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 108
  • Dankeschön: 597 mal
  • Karma: 52
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #37 am: 26. April 2018, 19:57:17 »
Jedes mal, wenn ich das von der Kundschaft lese, muss ich so laut lachen, dass mir die SullaCato-Büste vom Schreibtisch fällt.
Verdammter optimus. Ein Hoch auf die Gracchen und Marius.  :oldtimer:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, tHiNk_413

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2659
  • Dankeschön: 6402 mal
  • Karma: 389
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #38 am: 26. April 2018, 20:06:10 »
Off-Topic:
Jedes mal, wenn ich das von der Kundschaft lese, muss ich so laut lachen, dass mir die SullaCato-Büste vom Schreibtisch fällt.
Verdammter optimus. Ein Hoch auf die Gracchen und Marius.  :oldtimer:
Finis coronat opus. :P
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, tHiNk_413, Ehrenburg

Offline tHiNk_413

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 706
  • Dankeschön: 860 mal
  • Karma: 67
  • 413. Psychopomp des supremen Tempels von Agharta
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Meine Weltsicht ;-)
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #39 am: 26. April 2018, 21:20:53 »
Finis coronat opus. :P

Wenn wir hier schon mit unserm Latinum rumprollen, eine schöne Sentenz die zu unserer Kundschaft passt wie Höcke zu "unerträglich":

Nec scire fas est omnia!

So! Soviel humanistische Bildung KANN GAR NICHT links-extrem sein, oder?  :dance:
Eucalize Legalyptus!
-Ein Koala

In wenigen Wochen haben wir H. in die Ecke gedrängt dass er quietscht!
-Eine "Fehleinschätzung"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Ehrenburg

Offline physik durch wollen

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1060
  • Dankeschön: 907 mal
  • Karma: 137
  • Öch bön wida da
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #40 am: 26. April 2018, 21:28:44 »
Geil, wieviele SED-Verharmloser es noch so gibt.
@Aldebaraner
JAAAAAAAAAAAAA! Genau! Voll der 'loser bin ich!

Genau!















Im Ernst, meine Familie hat (zum Teil) unter den Nazis und (der andere Teil) unter Kommunisten gelitten. Daraus resultiert für mich persönlich keinesfalls beide Ideologien gleichzusetzten!

Angst und Unmöglichkeit sind aus meinem Wortschatz gestrichen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Rechtsfinder

Offline theodoravontane

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 897
  • Dankeschön: 2626 mal
  • Karma: 128
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki
    • Auszeichnungen
Re: Wir sind ein linksextremistisches Netzwerk
« Antwort #41 am: 26. April 2018, 21:57:38 »
JAAAAAAAAAAAAA! Genau! Voll der 'loser bin ich!
Spoiler
[close]
Es tut mir leid, bei allem linken Denken, aber wenn bei diesem Lied mit "Wer das Leben beleidigt ist dumm oder schlecht ..." der Muppetchor einsetzt, dann muss ich doch grinsen.

Zumal ich gerade dieses Lied nicht als linkes Liedgut sehe sondern eher als Selbstbeweihräucherung nicht nur einer, sondern DER Partei. Und da wird mir als Linke ganz anders. Linkes Denken ist für mich Pluralität. Da passt so eine Einheitspartei nicht in mein Bild, denn links kann man IMHO in fast jeder Partei sein, man darf es ggf. nur nicht zu laut sagen ...
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Spielkind