Autor Thema: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)  (Gelesen 18472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Illuminatus

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 134
  • Dankeschön: 18 mal
  • Karma: 10
  • γνῶθι σεαυτόν - μηδὲν ἄγαν
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #15 am: 23. Januar 2014, 07:55:09 »
Dieser Frakturwahn ist eh witzig, wo sich doch Hitler für die lateinische Schrift eingesetzt hatte, um Deutsch internationaler zu machen.
"Exstirpation des deutschen Geistes zugunsten des »deutschen Reiches«." - Friedrich Nietzsche in Unzeitgemäße Betrachtungen
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5173
  • Dankeschön: 4119 mal
  • Karma: 245
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #16 am: 23. Januar 2014, 09:04:17 »
Dieser Frakturwahn ist eh witzig, wo sich doch Hitler für die lateinische Schrift eingesetzt hatte, um Deutsch internationaler zu machen.

Nein, sondern weil Fraktur als jüdisch galt ("Schwabacher Judenlettern"). Wie man darauf kam, ist allerdings völlig unklar. Hintergrund war wohl schon, dass außerhalb Deutschlands Fraktur meist gar nicht lesbar war, aber das wurde nicht gesagt. Wäre ja auch noch schöner gewesen, sich nach dem Ausland zu richten ...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1416
  • Dankeschön: 682 mal
  • Karma: 79
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #17 am: 23. Januar 2014, 13:00:06 »
Wieso die deutschen Staaten diese "romantische Entgleisung" nicht wie die anderen europäischen Mächte schon viel früher wieder abgeschafft hat verstehe ich sowieso nicht.
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 332
  • Dankeschön: 73 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #18 am: 23. Januar 2014, 14:19:26 »
Dieser Frakturwahn ist eh witzig, wo sich doch Hitler für die lateinische Schrift eingesetzt hatte, um Deutsch internationaler zu machen.

Nein, sondern weil Fraktur als jüdisch galt ("Schwabacher Judenlettern"). Wie man darauf kam, ist allerdings völlig unklar. Hintergrund war wohl schon, dass außerhalb Deutschlands Fraktur meist gar nicht lesbar war, aber das wurde nicht gesagt. Wäre ja auch noch schöner gewesen, sich nach dem Ausland zu richten ...
Wikipedia zitiert den GröFaZ folgendermaßen:
Zitat
Eure vermeintliche gotische Verinnerlichung passt schlecht in das Zeitalter von Stahl und Eisen, Glas und Beton, von Frauenschönheit und Männerkraft, von hochgehobenem Haupt und trotzigem Sinn … Unsere Sprache wird in hundert Jahren die europäische Sprache sein. Die Länder des Ostens, des Nordens wie des Westens werden, um sich mit uns verständigen zu können, unsere Sprache lernen. Die Voraussetzung dafür: An die Stelle der gotisch genannten Schrift tritt die Schrift, welche wir bisher die lateinische nannten […]
(Völkischer Beobachter Nr. 250 vom 7. September 1934, zit. nach Wikipedia)

Viele Reichis nehmen ja für sich in Anspruch, die Weimarer Republik oder das Kaiserreich fortzuführen, deshalb können sie den Bormanns Erlass ignorieren. Ebel hat doch auch seine Pamphlete immer in Antiqua und Fraktur gemischt erstellt, angeblich zur "Vereinfachung", und hat dann glaube ich alle das dt. Reich betreffenden Dinge in Fraktur, alle die Bundesrepublik betreffenden in Antiqua gesetzt.

Fraktur, Antiqua und völkische Bewegung: Die Antiqua galt als römisch und wurde insbesondere von der völkischen Bewegung abgelehnt, wie auch viele andere römische Errungenschaften (bspw. das römische Recht). Die völkische Bewegung hatte immer Minderwertigkeitskomplexe gegenüber der Romanistik und der römischen Geschichte, weswegen es auch viele Versuche gab, eine germanische Hochkultur herbeizufantasieren, die von den Römern unterdrückt worden sei (und deren Erforschung durch die jüdische Romanistik unterdrückt werde, was wiederum zu der bestechenden Logik führt, dass wenn Kritiker der Thesen bzgl. der germanischen Hochkultur darauf verweisen, dass alle archäologischen Funde darauf hindeuteten, dass die Germanen unzivilisierte Waldbewohner waren, die sich vor die eigene Hütte schissen und gerne mal ihren Nachbarn den Kopf abschlugen, wenn sie - was häufig vorkam - besoffen waren, diese Kritiker ganz offensichtlich im Dienste des das deutsche Volk unterdrücken wollenden Judentums stehen). Kulminationspunkt dieser Fantastereien waren wohl die Ariosophen (eine okkultistische Bewegung die im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert populär war und während des NS von Himmler protegiert wurde, federführend Karl Maria Wiligut (auch Wiligut Weisthor genannt; Stoll erzählt ein bisschen was darüber in "Muss man wissen!", S. 69 ff., lesenswert auch Goodrick-Clarke, Die okkulten Wurzeln des Nationalsozialismus. Himmler glaubte ja sowieso jeden Unsinn, sofern er nur abwegig und unbeweisbar genug war, vgl. z.B. Welteislehre). Die Ablehnung der Antiqua ist also eine Ausprägung des völkischen Denkens. Dieses wiederum ist eine geistige Wurzel der Reichsdeppenbewegung, die letztlich also ein reaktionäres Konzept des 19. Jahrhunderts ins 21. verpflanzen und ein wenig aufpeppen, um es zeitgemäßer erscheinen zu lassen.
Ich habe in den letzten Monaten einiges dazu gelesen. Je mehr ich mich mit der völkischen Bewegung, ihren Wissenschaftlern und ihren Okkultisten auseinandersetze, desto bestechender sind die Parallelen zu unseren Reichsdeppen. Vor allem Stoll bedient sich teilweise der gleichen Quellen wie die Ariosophen, zB der Lehre von den Wurzelrassen nach Madam Blavatskys "Die Geheimlehre". Der wichtigste - und erfreulichste - Unterschied liegt allerdings darin, dass es heute keine Lehrstuhlinhaber sind, die den entsprechenden Unsinn von sich geben.
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, dtx

Offline BlueOcean

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4867
  • Dankeschön: 11130 mal
  • Karma: 782
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Unser bester Spieler jubelt!
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #19 am: 23. Januar 2014, 20:57:35 »
Beides ist richtig und ein bisschen falsch oder irreführend. Die Schwabacher ist keine Fraktur, sondern eine ältere ähnliche Schrift, die von der Fraktur verdrängt wurde. Sie wurde bei Fraktursatz aber weiter oft zur Auszeichnung verwendet, weil es kaum taugliche kursive Frakturschriftschnitte gibt.

Die völlig falsche Brandmarkung durch die Nazis als "Judenlettern" bezog sich in erster Linie auf die Schwabacher und nur abgeleitet auf andere gotische bzw. gebrochene Schriften. In der Realität wurde Fraktursatz im Inland während den tausend Jahren von 33 bis 45 noch oft verwendet und auch in der Schule wurde sie weiter ab dem zweiten oder dritten Jahr gelehrt.

Hitler selbst hatte weniger Sinn für Deutschtümelei als viele glauben und hat sich u.a. über Himmlers Schwärmerei für solche Themen mehrfach ziemlich abfällig geäußert. Hitler ging es um Machtausübung und da haben ihn die wahren geschichtlichen Zusammenhänge kaum interessiert. Die Propaganda war rein zweckorientiert und keiner Wahrheit verpflichtet.

Victor Klemperer hat in seiner LTI (Lingua Tertii Imperii) wunderbar belegt wie die Nazi-Propaganda samt ihrer Prominenz sich überhaupt nicht gescheut hat Amerikanismen und andere ganz "undeutsche" Mittel zu nutzen oder einzusetzen sofern es nur zu mehr Zustimmung oder Interesse führte.

Dass Hitler früher in seiner Wiener Zeit Berührungen mit obskurer Deutschtümelei hatte (Ostara, Lanz von Liebenfels etc.) und sich damals vielleicht auch in seinen Grundhaltungen davon hat beeinflussen lassen, ändert aus meiner Sicht sein in den Punkten pragmatisches Handeln als er an der Macht war nicht.

Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2731
  • Dankeschön: 3337 mal
  • Karma: 192
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #20 am: 6. September 2014, 23:56:19 »
Sie sind auf der Suche nach einem Rechtssachverständiger, Rechtskonsulent, oder Volksanwalt der eine umfassende Rechtsberatung und absolute Seriosität bei transparenter Kostenstruktur bietet und der Sie kompetent und zuverlässig berät oder gerichtlich vertritt? Dann laden wir Sie ein, uns auf den folgenden Seiten näher kennenzulernen!




Zitat
Gegnerliste
Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (Beschluss des BVerfG vom 12.12.2007, Az. 1 BvR 1625/2006) ist die Veröffentlichung von Gegnerlisten im Internet zulässig. Daher veröffentlicht der Verband Deutscher Rechtssachverständiger hier auszugsweise eine Liste derjeniger, gegen welche des RSV Verbandes außergerichtlich und/oder gerichtlich ein Mandat übertragen wurde. Die Liste ist mit keinerlei Wertung versehen ob die geltend gemachten Ansprüche der Gegner berechtigt oder unberechtigt gewesen sind. Es handelt sich hierbei um eigene Mandate des RSV Verbandes und nicht um eine Gegnerliste aus anderen Informationsquellen. Die Liste ist alphabetisch geordnet und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
http://www.rechtssachverstaendiger.de/gegnerliste/index.php

Ob Werner May da wirklich mitmischt?

Zitat
Hier eine Auflistung der Strafverfahren und Klagen, die ich in den vergangen Jahren erstattet hatte:

Spoiler
Der Generalstaatsanwalt Rostock

Staatsanwältin Komning (2 Zs 323/13) Unterschreibt im Auftrag.
OSta Lückemann (2 Zs 323/13) Unterschreibt im Auftrag.
StAin Busse (2 Zs 211/10) Unterschreibt im Auftrag.
OStA D. Meyer (2 Zs 82/10 – 2 Zs 211/10) Im Auftrag. Unterschreibt aber nicht selbst.
OStA Gärtner (Zs 258/03) Unterschreibt im Auftrag.
Staatsanwältin Krüger (Zs 273/05) Unterschreibt nicht selbst. Beglaubigt durch Justizhauptsekretärin Kreutzmann.
Staatsanwältin Böhm (Zs 203/06) Im Auftrag – Unterschreibt nicht selbst. Beglaubigt von Justizangestellte Trester.
Staatsanwältin Dr. Lipsky (2 OAR 158/13) Unterschreibt nicht selbst. Beglaubigt durch Justizangestellte Loba mit unleserlicher Unterschrift.
Staatsanwältin Geilhorn (711 Js 7138/13) Im Auftrag - Unterschreibt nicht selbst. Beglaubigt durch Justizangestellte Loba.

Staatsanwaltschaft Rostock

Staatsanwalt Bungert (451 Js 11497/13) Unterschreibt nicht selbst. Beglaubigt von Justizamtsinspektorin Burmeister mit einer unleserlichen Unterschrift.

Staatsanwaltschaft Neubrandenburg

Staatsanwältin Dr. Jaeger (711 Js 4888/13).
Staatsanwältin Beerenbrink (711 Js 25199/09).
Staatsanwältin Dr. Lieschke (741 Js 2431/09).
Staatsanwältin Schröder (741 Js 2431/09).
Staatsanwältin Voß (711 Js 19256/02).
Staatsanwalt Wegener (752 Js 429/05) Unterschreibt mit Paraphe.
Staatsanwalt Tech (749 Js 22650/05) Unterschreibt nicht selbst. Beglaubigt durch Justizangestellte Peter.
Staatsanwältin Geilhorn (833 Js 3204/06).

Staatsanwaltschaft Stralsund

Staatsanwältin Niemeier (545 Js 140/10) Unterschreibt unleserlich.
OStA Lechte (526 Js 28469/09).

Staatsanwaltschaft Berlin

Staatsanwältin Lemke (76 Js 418/07) Unterschreibt nicht selbst, beglaubigt von Justizangestellte Schneider mit einer Paraphe.
Staatsanwältin Karl (76 Js 1022/07) Unterschreibt nicht selbst, beglaubigt von Justizangestellte Klaus mit einer Paraphe.
OStA Dalheimer (74 Js 264/02) Unterschreibt nicht selbst, beglaubigt von Justizangestellte mit unleserlicher Unterschrift.
Staatsanwalt Eisenbach (74 Js 264/02) Unterschreibt nicht selbst, beglaubigt von Justizangestellte mit unleserlicher Unterschrift.

Staatsanwaltschaft Karlsruhe

Staatsanwältin Richter (140 Js 524/08) Mitteilung wurde elektronisch erstellt und enthält deshalb keine Unterschrift.

Verwaltungsgericht Greifswald

Richterin Friesecke (3 A 345/09)
Richter Kalhorn (3 A 345/09)
Richterin Dr. Haustein (3 A 345/09)
Richter Seppelt (3 A 1952/07) Ausfertigung ohne Unterschrift des Richters, Ausfertigung von einer Justizangestellten mit einer unleserlichen Paraphe.
Richterin Thews (3 A 991/03) Ausfertigung ohne Unterschrift der Richterin, Ausfertigung von einer Justizangestellten mit dem Kürzel „Die“.

Finanzgericht Mecklenburg- Vorpommern

Präsident Wolf (3 K 752/03) Ohne Unterschrift des Präsidenten, Beglaubigt von einer Justizangestellten.
Richter Dr. Kerath (3 K 609/04) Ausfertigung ohne Unterschrift des Richters, Ausfertigung von einer Justizangestellten mit einer unleserlichen Paraphe.

Bundesverfassungsgericht

Richterin Jaeger (1 BvR 388/03) Ausfertigung ohne Unterschrift der Richter mit unleserlichem Namen einer Amtsinspektorin.
Richter Hömig (1 BvR 388/03) Ausfertigung ohne Unterschrift der Richter mit unleserlichem Namen einer Amtsinspektorin.
Richter Bryde (1 BvR 388/03) Ausfertigung ohne Unterschrift der Richter mit unleserlichem Namen einer Amtsinspektorin.

Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern

Richter Sperlich (1 O 345/09 VG HGW).
ter Veen (3132 E 168) Unterschreibt im Auftrag.

Rechtsanwälte

Auer Witte Thiel – München - Bayerstr. 27 (AZ: 21290847908) Unleserliche Unterschrift ohne Namensangabe am 23.6.09.
(Die Rechtsanwälte versuchten im Auftrag der Firma flirt-fever.de monatelang Geld von mir zu erpressen, obwohl ich ihnen mitgeteilt hatte, dass ich mit der Firma flirt-fever.de nichts zu tun habe.)
[close]

Auf Ihre Antwort wartend
verbleibe ich
mit freundl. Gruß

Werner May

Fahrenwalde, den 26.5.2013
http://www.rechtssachverstaendiger.de/gegnerliste/strafanzeigen/index.html

Zitat
Philosophie/Geschichte
Seit 1990 sind wir als Rechtsachverständige, Volksanwälte und Rechtskonsulenten in Deutschland zugelassen und haben uns auf der Rechtsgrundlage der Völker-, Kriegs, und Besatzungsbestimmungen des Artikels 1 § 1 des Shaef-Militär-Gesetzes Nr 1 der USA vom 13.02.1944. Der durch die Alliierten zum 22.05.1949 bereinigt geltenden Reichsgesetzgebung in Ermagelung der Existenz von Rechtsanwälten auf die Beratung und Vertretung , insbesondere in den Rechtsgebieten Völkerrecht und Reichsrecht spezialisiert. In diesen Fachgebieten verfügen wir nicht nur über die erforderliche Kompetenz, die durch eine ständige Fortbildung garantiert wird, sondern auch über die notwendigen qualifizierten und hervorragend ausgebildeten juristischen und nicht juristische Mitarbeiter, die jederzeit bemüht sind, Ihnen das Mandatsverhältnis so angenehm und transparent wie möglich zu gestalten.

Mandantenstruktur
Für unsere Mandanten stehen wir in aller Regel nicht nur als einmaliger Interessenvertreter, sondern als langjähriger Rechtsberater in nahezu allen Rechtsfragen, zur Verfügung.
http://www.rechtssachverstaendiger.de/philosophie/index.php

Zitat
Musterschreiben und Verträge
Auf dieser Seite finden Sie eine Vielzahl von Standard- Konkulentenverträge und Musterverträgen - Anschreiben an BRD-Finanzverwaltungen, BRD Gerichtsvollzieher sowie an BRD-Richter und andere Mitarbeiter der Firma BRD sowie alles Wichtige, das Sie beachten müssen, wenn Sie einen Vertrag versenden.
http://www.rechtssachverstaendiger.de/textbausteine-und-formulare/index.php

Zitat
Der was bietet der Verband
Über 5000 Teilnehmer haben sich seit 1990 für die Ausbildung als Rechtssachverständiger entschieden. Entdecken auch Sie jetzt Ihre Chancen! Wir bieten Ihnen eine Reichsrechtliche Staatliche anerkannten und geprüften Jura Fernkurs im Fachbereich Reichsrecht und Völkerrecht.

Spoiler




Quelle:http://www.rechtssachverstaendiger.de/downloads/rsv-anmeldung22.pdf
[close]

Rechtskonsulenten sind Personen, die sich durch das Studium von Gesetzestexten die Fähigkeit erwerben, rechtliche Beratungen zu geben. Da sich viele ärmere Leute weder einen Rechtsanwalt noch ein Hochschulstudium leisten konnten, wurden meist in Städten die Rechtskonsulenten, Rechtssachverständiger aktiv. In der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein werden auch Juristen Rechtskonsulent genannt, die staatliche oder öffentliche Einrichtungen im Rahmen ihrer hauptberuflichen Tätigkeit beraten.
Rechtskonsulent, eine neuerlich gebräuchlich gewordene Bezeichnung für solche Personen, die sich berufsmäßig damit befassen, die Rechtsangelegenheiten gegen Entgelt für andre zu erledigen. Dadurch wurde eine besondere Klasse von Rechtskonsulenten, Rechtssachverständiger geschaffen, die bei den Amtsgerichten statt der Rechtsanwälte, die Parteivertretung übernehmen. In manchen Gegenden,besonders wo die Rechtsanwälte vor den Amtsgerichten nicht auftraten, haben die Rechtskonsulenten, die sich auch als Volksanwälte bezeichneten, eine erhebliche Bedeutung erlangt.

Eine eigene Gebührenordnung darf natürlich auch nicht fehlen - Auch wenn das noch unvollständig ist.
Zitat
Wir sind stets bemüht, unsere Mandanten Spitzenleistungen zu einem vernünftigen Preis anzubieten. Auch wenn Qualität ihren Preis hat, muss gute Beratung nicht unerschwinglich sein. Die anfallenden Kosten haben wir im folgenden für Sie zusammengestellt:
http://www.rechtssachverstaendiger.de/gebuehrenordnung-/index.html

Zitat
Impressum/ Haftungsausschluss
Wir distanzieren uns grundsätzlich von jeglicher körperlicher und psychischer Gewalt sowie ideologischen und religiösen Weltanschauungen. Wir repräsentieren alles, von links über mitte bis rechts, nämlich das gesamte deutsche Volk, im Freistaat Preußen mit seiner Verfassung vom 30. November 1920 als souveränes Glied des Deutschen Reichs mit seiner Reichsverfassung vom 16. April 1871, seinen deutschen Staatsvölkern nach Völkerrecht, Haager Landkiegsordnung (HLKO) und Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (RuStaG) vom 22. Juli 1913.

Verband Deutscher Rechtssachverständiger

- Poststelle -
Dorfstrasse2
49191 Belm
Fernkopie [FAX] über Zentralverwaltung
+49 - 5406 - 6839023

Ralf Mauring
Tel:054066839050
[email protected]
http://www.rechtssachverstaendiger.de/impressum.html
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5173
  • Dankeschön: 4119 mal
  • Karma: 245
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #21 am: 7. September 2014, 12:18:28 »
Was für abscheuliche und verwerfliche Verbrechen die Leute aber auch begehen ... "im Auftrag" unterschreiben, und dann auch noch unleserlich. Da darf es einfach kein Pardon geben.
 

Offline Nestor

  • Rechtskonsulent
  • *
  • N
  • Beiträge: 487
  • Dankeschön: 379 mal
  • Karma: 47
  • Generalküchenmeister - Gemeinschaftsverpflegung
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #22 am: 7. September 2014, 12:37:13 »
Schön, dass diese Vollmerkbefreiten es nicht mal schaffen sich auf eine Staatsform zu einigen und den Freistaat (also die nachrevolutionäre Republik) Preußen im Deutschen Kaiserreich repräsentieren wollen und zugleich nach SHAEF arbeiten, wobei Preußen doch durch ein Kontrollratsgesetz, also für diese "Spezialisten" noch gültiges Besatzungsrecht, aufgelöst wurde. Das ist selbst für unsere Kundschaft überaus merkbefreit.
 

Offline Decimus

Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #23 am: 7. September 2014, 14:14:42 »
Hm liegt bei Volksanwalt ein Mißbrauch von Berufsbezeichnungen vor (§ 132a StGB)? Anwalt an sich ist ja ähnlich genug zu Rechtsanwalt.
 

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1566
  • Dankeschön: 738 mal
  • Karma: 122
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #24 am: 7. September 2014, 16:32:29 »
Meines Wissens nicht. Rechtsanwalt ist eine geschützte Bezeichnung, aber Anwalt darf sich wohl jeder nennen.
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #25 am: 7. September 2014, 16:54:23 »
Was für abscheuliche und verwerfliche Verbrechen die Leute aber auch begehen ... "im Auftrag" unterschreiben, und dann auch noch unleserlich. Da darf es einfach kein Pardon geben.
Deswegen hatten wir letzte Woche im Büro eine Diskussion. Unser Chef warf einer Kollegin öffentlich vor, das "A" bei ihrem "i.A." immer in Form des männlichen Gemächtes zu gestalten, so daß er sich nur mit größter Selbstkontrolle dazu bringen kann, von einer Vervollständigung mittels weiterer Kugelschreiberstriche abzusehen.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2731
  • Dankeschön: 3337 mal
  • Karma: 192
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #26 am: 7. September 2014, 18:39:23 »
Deswegen hatten wir letzte Woche im Büro eine Diskussion. Unser Chef warf einer Kollegin öffentlich vor, das "A" bei ihrem "i.A." immer in Form des männlichen Gemächtes zu gestalten, so daß er sich nur mit größter Selbstkontrolle dazu bringen kann, von einer Vervollständigung mittels weiterer Kugelschreiberstriche abzusehen.

Macht man ja auch nicht.  :snooty:



 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #27 am: 7. September 2014, 18:45:58 »
Nee so nicht, anders.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2731
  • Dankeschön: 3337 mal
  • Karma: 192
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #28 am: 7. September 2014, 18:56:05 »
Sehr geehrter Herr

jetzt machenses awer sponnend...

Erbitte ladungsfähige Schriftprobe der Kollegin in weniger als 21 Tagen, sonst HLKO, SHAEF, VOLKSGERICHT und ZAHNERSATZVERTRAG.
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3687
  • Dankeschön: 5451 mal
  • Karma: 465
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Verband Deutscher Rechtssachverständiger (VDR)
« Antwort #29 am: 7. September 2014, 18:59:27 »

... und ZAHNERSATZVERTRAG.[/b]

Darf er die dann vorher noch demontieren oder wie? :D
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.