Autor Thema: Freiheit für Deutschland  (Gelesen 13650 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas

  • Neuling
  • T
  • Beiträge: 5
  • Dankeschön: 9 mal
  • Karma: 1
    • Auszeichnungen
Freiheit für Deutschland
« am: 24. November 2015, 11:23:26 »
Hi,

ich weiß nicht, ob diese "Neugründung" schon mal erwähnt wurde: "Freiheit für Deutschland"

Die haben einerseits ein facebook-Profil: https://www.facebook.com/groups/Freiheitfuerdeutschland/?fref=ts
So bin ich überhaupt erst darauf aufmerksam geworden, weil mich irgendwer einfach in die Gruppe eingetragen hat.

Zusätzlich gibt es noch eine Webseite: http://freiheit-fuer-deutschland.com/ und wohl auch einen Kanal auf Youtube.

Die beteiligten Personen sind zumindest zum Teil bekannt, es scheint sich um eine Restgruppe der Reichsregierung "Vom Volk fürs Volk" zu handeln, Detlef Spaniol ist dabei und wird einmal mehr als "Dr. jur." betitelt. Dann Matthias Reckzeh und Christine Prox, die anderen Personen sind vielleicht den hier anwesenden Experten bereits bekannt. Ein Heiko Müller ist z.B. recht aktiv.

Teilweise stellt sich die Gruppe als Partei dar, andererseits gibts auch wieder eine Verfassung, Schreiben an den Vatikan usw. - also mir ist nicht ganz klar, ob das jetzt eine Partei oder ein Staat sein soll.

Gruß, Thomas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, GeneralKapitalo, echt?, WendtWatch

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 9643
  • Dankeschön: 22430 mal
  • Karma: 668
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2015, 06:46:43 »
Was soll man dazu noch sagen?

Die "neue Regierung" ist jetzt im Vereinsregister eingetragen. Es wird als erster und wichtigster Punkt die Gründung einer neuen Rechtsanwaltkammer folgen, damit die Rechtssachverständigen nach EU-Recht bezahlt werden können.  :banghead: :banghead: :banghead:

Außerdem sucht man natürlich "Volk".


https://www.facebook.com/Sonnenstaatland/videos/897903816932251/
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 9643
  • Dankeschön: 22430 mal
  • Karma: 668
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #2 am: 21. Dezember 2015, 13:24:36 »
Bei der FFD haben sie jetzt so etwas wie einen eigenen "Filmemacher".

Der Typ heißt Heiko Müller - gehörte (bis jetz) zur "Partei der Nichtwähler", gehört auch zu denen, die wohl finanzielle Probleme haben und würde deshalb gerne mit seinem (falsche Investition) Acker mit Flüchtlingen Geld verdienen möchte. Klappt aber nicht so ganz.

http://www.zvw.de/inhalt.kernen-heiko-mueller-will-provozieren.1261ad8d-6124-428d-9471-8cb52b102c68.html

Ansonsten sind die Herren wirklich dümmer als die Polizei erlaubt:

https://www.facebook.com/Sonnenstaatland/posts/899134386809194

In diesem Video weisen sie nochmal ganz stolz auf die Rechnung hin und sehen es als absoluten Beweis, dass die BRD, alle Gerichte und überhaupt eine Firma sind.

http://[facebook]https://www.facebook.com/m.reckzeh/posts/914701868610856[/facebook]
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 9643
  • Dankeschön: 22430 mal
  • Karma: 668
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #3 am: 15. Januar 2016, 18:52:34 »
Das Jahr fängt richtig gut an....DPHW, Spaniol, Dennis, das Silberfischchen, der König...bald haben wir keinen mehr....


https://www.facebook.com/Sonnenstaatland/posts/911063605616272
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 9643
  • Dankeschön: 22430 mal
  • Karma: 668
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #4 am: 16. Januar 2016, 22:23:02 »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller

Offline Fottzilla

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1169
  • Dankeschön: 1093 mal
  • Karma: 94
  • Amtsausweis!
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #5 am: 16. Januar 2016, 23:16:29 »
Super! Die Wichte könnten Spaß machen.

Zitat
Wann hört das Grundgesetz auf, zu existieren? Wenn das Deutsche Volk in freier Selbstentscheidung - also durch Wahlen - eh, eine Verfassung gemacht hat. Also kann das Grundgesetz keine Verfassung sein. [...] Das Grundgesetz ist in dem Sinne gültig. So. Und das Grundgesetz kann nur abgelöst werden, wenn ein Volk eine Verfassung ratifiziert. Ratifizieren heißt: Eine Verfassung muss veröffentlicht werden und jeder einzelne Bürger muss dies schriftliche bestätigen.

Das ist also die Denkweise eines kleinen Mannes.
"Ich klaue doch nicht von mir selbst" - Fitzek über das Geld anderer Leute

Spirituelle Geistvernetzung durch Neugeborenenopfer ist eine Mechanik.
 

Offline Earl Jason King

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 18 mal
  • Karma: 3
  • Verfassungsverfasser
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #6 am: 17. Januar 2016, 16:47:02 »
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #7 am: 17. Januar 2016, 16:57:11 »
Reichsbürger: „Dr. heißt Drucksache

...die es postalisch seit 22 1/2 Jahren nicht mehr gibt.
 

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20440 mal
  • Karma: 797
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #8 am: 17. Januar 2016, 17:14:54 »
Ach, Dr. soll jetzt Drucksache bedeuten, und dann handelt es sich bei dem auf seiner Visitenkarte angegebenen "Dr. jur." wohl um eine "Drucksache, juristische". Wer das glaubt, muss wohl beknackt sein. Zudem gibt der fragliche "Jurist" selbst an, eine juristische Dissertation verfasst zu haben, die er leider, leider nicht vorlegen kann, weil sie zu umfangreich sei. Dass er selbst andere Personen "rechtlich" beraten oder vertreten hat, streitet er nicht einmal selbst ab.
Meiner laienhaften Meinung nach wird er mit dieser Ausrede sehr schlechte Karten haben. Da schon Bezeichnungen, die einem geschützten Titel bzw. akademischen Grad zum Verwechseln ähnlich sind, nicht geführt werden dürfen, da weiter auch das Werben mit Bezeichnungen, die besondere Kenntnisse oder Fähigkeiten andeuten, über die man allerdings nicht verfügt, verboten ist, wird es wohl in dieser Hinsicht zu einer Verurteilung kommen, und falls nicht, stellt sich immer noch die Frage, ob unerlaubt Rechtsberatung erteilt wurde.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 9643
  • Dankeschön: 22430 mal
  • Karma: 668
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Earl Jason King

Offline Earl Jason King

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 18 mal
  • Karma: 3
  • Verfassungsverfasser
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #10 am: 17. Januar 2016, 18:14:50 »
Shame on me...
Natürlich habe ich es nicht gesehen.
Ich lasse meinen Beitrag stehen und werde heute Abend meine nichtvorhandene Brille putzen.
Danke fürs informieren...
 

Offline vollstrecker

  • Ehren-Souverän
  • Personalausweisler
  • *******
  • Beiträge: 1812
  • Dankeschön: 1538 mal
  • Karma: 199
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 1500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Geheimnisträger, Sir!
    • Eisenfrass: Reichsbürger und andere Volksbetrüger
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #11 am: 17. Januar 2016, 19:18:41 »
Lustig finde ich auch, dass er zum Rechtsanwalt wurde, weil ihn ein Gericht so angeschrieben hat! Scheiß auf Studium, Staatsexamen und Rechtsanwaltskammer...
 

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20440 mal
  • Karma: 797
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #12 am: 17. Januar 2016, 23:31:03 »
Lustig finde ich auch, dass er zum Rechtsanwalt wurde, weil ihn ein Gericht so angeschrieben hat! Scheiß auf Studium, Staatsexamen und Rechtsanwaltskammer...
Ach, ich wurde in grauer Vorzeit schon als "Pfarrer" angeschrieben, später als Doktor (bin ich zwar, war es aber damals noch nicht), zum Bischof bin ich auch schon ernannt worden (nun gut, das war eher eine Art Karnevalstitel) und in den letzten Jahren wollten mich ein paar Leute auch noch zum Professor machen. Auch mit den Staatsangehörigkeitsproblemen der RD kann ich mithalten: Seit ich bei SSL angemeldet bin, wurde ich schon als Grieche, Schweizer und Österreicher angesehen. Einige Leute wundern sich sogar, dass ich kein Deutscher bin. Vielleicht bin ich ja doch Staatenloser, oder vielleicht eher Weltbürger?
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #13 am: 18. Januar 2016, 00:35:18 »
Lustig finde ich auch, dass er zum Rechtsanwalt wurde, weil ihn ein Gericht so angeschrieben hat! Scheiß auf Studium, Staatsexamen und Rechtsanwaltskammer...
Ach, ich wurde in grauer Vorzeit schon als "Pfarrer" angeschrieben, später als Doktor (bin ich zwar, war es aber damals noch nicht), zum Bischof bin ich auch schon ernannt worden (nun gut, das war eher eine Art Karnevalstitel) und in den letzten Jahren wollten mich ein paar Leute auch noch zum Professor machen. Auch mit den Staatsangehörigkeitsproblemen der RD kann ich mithalten: Seit ich bei SSL angemeldet bin, wurde ich schon als Grieche, Schweizer und Österreicher angesehen. Einige Leute wundern sich sogar, dass ich kein Deutscher bin. Vielleicht bin ich ja doch Staatenloser, oder vielleicht eher Weltbürger?

Also ich kann meinen Titel "Großimperator der Lüfte" urkundlich nachweisen, inkl.Unterschrift und Stempel. Diesen erwarb ich mir anläßlich einer Heißluftballonfahrt.  :king:
Eine zeitlang wurde ich als General der Bundeswehr angesehen - weil ich einen http://www.panzerbaer.de/helper/bw_pkw_4_opel_omega-b.htm
fuhr. Sowas gab es erst ab Oberstleutnant aufwärts  :salut:
Wenn ich meine Regenjacke anhabe https://www.varusteleka.com/pictures/29913b.jpg hält man mich wahlweise für einen Sanitäter, Abschleppwagenfahrer oder Straßenwärter. Ganz pfiffige Leute denken, daß ich ein britischer Briefträger bin. Für einen Briten werde ich sowieso oft gehalten, wegen meines aktuellen Autos einer englischen Marke und mit Rechtslenkung.
 

Offline Schlaf-SHAEF

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 269
  • Dankeschön: 331 mal
  • Karma: 25
  • Passionierter Taubenschachspieler
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Freiheit für Deutschland
« Antwort #14 am: 18. Januar 2016, 08:17:25 »
Ist schon eine Sache mit den Abkürzungen.

Für Neulinge beim Bund ist der BtlKdr der Bataillons-Kartendruckraum, wo sie die Deutschlandkarte abholen sollen.
Für Längergediente ist es der Bataillonskommandeur, den man als Neuling tunlichst nicht nach einer Karte fragen sollte, auch wenn einen die Längergedienten explizit damit beauftragt haben.
Jungs, das mag in eurem Kopf Sinn ergeben aber wir sind hier draußen!