Autor Thema: Thyl Steinemann  (Gelesen 17063 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4186
  • Dankeschön: 9200 mal
  • Karma: 315
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #30 am: 18. Mai 2015, 09:54:53 »
Das hätte mich auch. Aber es kam nichts mehr dazu. Also entweder hat er es eingesehen, dass die ihn nur ausgenutz haben oder die Mugus haben sich ein neues Opfer gesucht. Vermutlich weil Thyl durch seinen Internetausfälle für sie nicht mehr greifbar war.
Ein Geisterfahrer? Quatsch! Hunderte!
- Alle Reichsbürger. Immer -

Diese Ausrufezeichen, hast du die bemerkt? Fünf? Ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt.
aus Terry Pratchetts "Maskerade"
 

Offline Noldor

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5267
  • Dankeschön: 6666 mal
  • Karma: 347
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #31 am: 13. November 2015, 20:21:27 »
Zitat
Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Ich bin mir meiner Antwort sicher, denn Thyl hat eine neue Webseite.

http://www.sirianer.ch/

Aber er scheint nicht mehr viel von sich zu geben.
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline d3rfux

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 117
  • Dankeschön: 49 mal
  • Karma: -2
  • Vice Chef von NWO Zockerverein Grünwil
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #32 am: 13. November 2015, 20:36:34 »
Hi hi, Die 90er haben angerufen, sie wollen ihre Webseite zurück. 
Jetzt mal ernsthaft, wer nutzt noch Frontpage? Die Seite von Thyl scheint mit Frontpage gemacht zu werden.  Heute kann doch jeder eine Wordpressseite erstellen, sogar kostenlos oder Facebook...
Scheint alles am Herr Steinemann nicht bekannt zu sein, und heraus kam diese Seite, wo man auch noch Augenkrebs bekommen kann.  Und was das schlimmste ist, es ist Chaotisch und Langweilig.
 

Offline Noldor

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5267
  • Dankeschön: 6666 mal
  • Karma: 347
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #33 am: 13. November 2015, 20:51:58 »
Der hätte bei seiner Musik bleiben und seinen "Erfindungen" in die Tonne schmeissen sollen.

Wenig Geld haben aber das wenige noch der Nigeria-Connection in den Rachen schmeissen. Selber schuld, der Thyl.
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4186
  • Dankeschön: 9200 mal
  • Karma: 315
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #34 am: 13. November 2015, 21:39:33 »
Och nöö. Ich hab gehofft er ist durch den Verlust seiner Homepage etwas ruhiger geworden. Vor allem hab ich gehofft dass er von der Nigeria-Connection weg kommt. Der Kerl tut mir einfach nur leid. Der ist einfach nur ein armer kranker Kerl.
Ein Geisterfahrer? Quatsch! Hunderte!
- Alle Reichsbürger. Immer -

Diese Ausrufezeichen, hast du die bemerkt? Fünf? Ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt.
aus Terry Pratchetts "Maskerade"
 

Offline Noldor

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5267
  • Dankeschön: 6666 mal
  • Karma: 347
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #35 am: 13. November 2015, 22:02:15 »
Vor allem hab ich gehofft dass er von der Nigeria-Connection weg kommt.

Seine Verwandtschaft, die er um Geld für die Nigeria-Connecton angegangen ist, hat ihn ja gewarnt, hat ihm erklärt wo er sein Geld hinwirft.

Aber da war seiner Meinung nach nur die Verwandschaft böse und gönnte ihm seine "Erbe" nicht. Und seine Bank auch nicht Die hat wohl auch gecheckt was da abläuft. Und er will ja nur den armen Waisen in Afrika helfen.

Aber der ist so in seinem Esomüll gefangen, da hilft kein gutes Zureden.

Mein Mitleid mit Thyl hält sich arg in Grenzen.

Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline d3rfux

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 117
  • Dankeschön: 49 mal
  • Karma: -2
  • Vice Chef von NWO Zockerverein Grünwil
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #36 am: 14. November 2015, 01:30:50 »
Ich habe eine ungefähre Adresse, die gebe ich nicht hier weiter.  Sagen wir mal so, eine Postkarte ist schnell geschrieben. Und es ist eine gute Prüfung, ob die Adresse noch Stimmt.  Mich wundert einfach, dass Switch (Domainverwalter für Schweizer Domains) Postfachadressen akzeptiert hat. Und seine "Firma" ist nicht offiziell, aber dass ist wenig überraschend.
PS: Eine NWO Akte wurde gerade angeleg.
« Letzte Änderung: 14. November 2015, 01:33:06 von d3rfux »
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 9677
  • Dankeschön: 22553 mal
  • Karma: 669
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #37 am: 14. November 2015, 10:48:45 »
Zwecks Adresse: Sucht mal bei Weinmännchen.

Zuletzt hat Thyl ja in einem Obdachlosenasyl bzw. einer Notunterkunft gewohnt. Aus dem Haus wurde er ja geräumt.
 

Offline d3rfux

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 117
  • Dankeschön: 49 mal
  • Karma: -2
  • Vice Chef von NWO Zockerverein Grünwil
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #38 am: 14. November 2015, 12:06:32 »
Nach seine Webseite, gibt ein Postfach. Ich kann mich irren, aber denke dass die Schweizer Post in kleinen Stätten, nicht sehr genau nehmen mit Adressen Überprüfung. Da er die AHV  von ca 2000 Franken hat, kann er sich dass sicher leisten. 
 

Offline Noldor

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5267
  • Dankeschön: 6666 mal
  • Karma: 347
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #39 am: 14. August 2016, 12:55:22 »
Ich hole den Thread mal wieder hervor.

Nachdem er seit dem 1. August nichts mehr geschrieben hat, hatte ich schon die Befürchtung die Lichtwesen hätten ihn abgeholt.

Aber dem ist nicht so. Gestern hat er wieder gepostet.

Und er glaubt immer noch an seine Erbschaft, die schon lange auf auf seinem Konto bei der Migros Bank sein sollte.

Zitat
Am späteren Nachmittag machte ich noch einen kleinen Rundgang bis über die Brücke der Rhäti- schen Bahn, zum Obertor in Ilanz und zur Raiffeisen Bank, wo ich mein Migros Bank Konto am Ban- komaten prüfte, aber mit Enttäuschung feststellen musste, dass das erwartete u. versprochene Geld immer noch nicht eingetroffen ist, das ich so dringlich benötigen würde um die wichtigsten Ver- pflichtungen erledigen zu können. Es fehlt mir eben an genügenden Reserven um verlangte Gebüh- ren zahlen zu können, damit ich eine erste Erbschaft erhalten würde.  Konkret benötige ich jetzt etwa 100 Franken um eine letzte Gebühr zahlen zu können, dass mir die Erbschaft von Sarah Jumil zu mir nach Ilanz gebracht wird.  Ich hoffe morgen Samstag noch Jemanden zu finden, der mir ein kleines kurzfristiges Darlehen gewähren kann.

http://www.sirianer.ch/Textseiten/107.%20Mit%20Galliker%20unterwegs.htm
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4858
  • Dankeschön: 9001 mal
  • Karma: 563
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #40 am: 14. August 2016, 13:01:01 »
Der wird es nie kapieren.
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline kairo

Re: Thyl Steinemann
« Antwort #41 am: 14. August 2016, 14:22:26 »
Wie meschugge kann man eigentlich sein?
 

Offline Leonidas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1175
  • Dankeschön: 4599 mal
  • Karma: 164
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #42 am: 14. August 2016, 15:22:18 »
Wie meschugge kann man eigentlich sein?
So selten ist das Phänomen nicht. In meiner geschätzten Mandantschaft fallen alle zwei oder drei Jahre mal wieder Leute auf die Masche herein und verlieren Geld, meist im vierstelligen Bereich, bis dann irgendwann der Verstand wieder einsetzt.
Das sind nicht mal diejenigen, denen man das eigentlich zutraut, sondern ganz normale Geschäftsleute oder gut verdienende Angestellte.
Gier frisst Hirn. :banghead:
"Wir sind hier 20 Laien, die die Arbeit von 50 Profis machen".
Martin+Benjamin
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Chemtrail-Fan

Offline Noldor

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5267
  • Dankeschön: 6666 mal
  • Karma: 347
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #43 am: 7. September 2016, 20:42:20 »
Thyl wartet immer noch auf sein Geld obwohl er doch alle geforderten Taxen bezahlt hat.

Zitat
Zurück in Ilanz ging ich wieder zur Raiffeisen Bank um am Bankomaten den Stand meines Migros Bank Kontos zu prüfen.  Leider ist der schon längst erwartete grosse Betrag immer noch nicht ein- getroffen, der mir nach Bezahlung der Money transfer tax versprochen wurde.

http://www.sirianer.ch/Textseiten/114.%20Unterwegsi.htm

Gerade gesehen; wer etwas über den Geisteszustand von Thyl sehen will: http://www.sirianer.ch/Webseiten/Warum_der_Webname_Sirianer.htm

Ich wollte ihm eine  Mail schreiben. Aber seine Seite Nordica.ch, wo er eigentlich nur Musik gepostet hat scheint auch down zu sein. Also funzt die Mailaddy auch nicht.

Mail, die ich an Thyl senden wollte
Lieber Thyl Steinemann,

bei ihren Kontakten nach Afrika und der zu erwarteten Erbschaft sind sie doch einer Falle der Nigeria Connection auf den Leim gegangen.

Schon als ich das erste Foto der bedrohten Familie sah, damals noch auf Siebenstern.info, dachte ich das ist ein scam.

Vielleicht sollten sie sich mal anderweitig informieren:

http://www.scambaiter-forum.info/forum.php


https://de.wikipedia.org/wiki/Vorschussbetrug


https://www.polizei.bayern.de/kriminalitaet/internet/betrug/index.html/56975


http://www.t-online.de/computer/sicherheit/id_43988564/nigeria-connection-setzt-auf-neue-online-betrugsmasche.html


Hier werden sie vielleicht auch Informationen zu ihren "Schützlingen" finden.http://www.419eater.com/html/links.htm


Liebe Grüsse aus dem Wallis

Noldor
[close]
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline dillgurke

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 731
  • Dankeschön: 720 mal
  • Karma: 75
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Thyl Steinemann
« Antwort #44 am: 7. September 2016, 21:17:19 »

http://www.sirianer.ch/Textseiten/114.%20Unterwegsi.htm

Ein Einblick in sein Alltagsleben, dass einen erschüttert zurücklassen müsste, aber angesichts seines Schwachsinn, den zum Beispiel auf seiner Seite über das Impfen verbreitet und seiner unendlichen Blödheit mit der Scam, regt sich bei mir keine Betroffenheit.
Ich hab nur am Rande erfahren, dass es Probleme mit einer Kettensäge gegeben hat. (Uwe Knietsch über König Stefan I.)