Autor Thema: Neues aus dem Königreich 10/2020 - nichts gelernt nach 30 Jahren Einheit  (Gelesen 9270 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tonto

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 597
  • Dankeschön: 1791 mal
  • Karma: 123
  • it was totally appropriate
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 10/2020 - nichts gelernt nach 30 Jahren Einheit
« Antwort #180 am: 1. November 2020, 00:07:36 »
Vor allem frage ich mich, ob irgend jemand es eigentlich normal findet, dass jemand eine halbe Stunde lang auf Lebensmittel speichelt, die dann von anderen angefasst oder sogar gegessen werden sollen. Dabei spielt das Corona-Virus bei der Frage noch nicht mal ein Rolle. Es ist immer unhygienisch.

Passender wäre in der Tat Toastbrot gewesen, das käme auch mit feuchter Aussprache besser zurecht...

Aber sind das denn überhaupt Lebensmittel oder ist das vielleicht die Deko aus der Küchenabteilung eines Möbelhauses - könnte ja auch sein, dass PIF der Allerletzte als einstmals in der DDR sozialisierter nein groß gewordener nein real existiert habender einfach nur wirkungsvoll ein paar Bananen und weiteres Obst im Bild haben wollte, um einen Eindruck der Fülle im Königreich zu suggerieren.
Tritt der Wille, in fremdem Namen zu handeln, nicht erkennbar hervor, so kommt der Mangel des Willens, im eigenen Namen zu handeln, nicht in Betracht.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Königlicher Hofnarr, WendtWatch, Pirx, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Wildente

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2429
  • Dankeschön: 13845 mal
  • Karma: 497
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 10/2020 - nichts gelernt nach 30 Jahren Einheit
« Antwort #181 am: 1. November 2020, 00:56:30 »
... ist das vielleicht die Deko aus ... der DDR ...
Das könnte passen.

Wir Reichsbürger erklären hiermit einstimmig,
daß es uns nicht gibt, und zeichnen hochachtungsvoll:
Die vereinigten Reichsbürger der Erde. -
(frei nach Christian Morgenstern)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Tonto, Pirx, Neubuerger, Goliath

Online dtx

Re: Neues aus dem Königreich 10/2020 - nichts gelernt nach 30 Jahren Einheit
« Antwort #182 am: 1. November 2020, 01:13:25 »
Wittenberg hat es nun auch über die 50er Marke geschafft.
«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Sandmännchen

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5991
  • Dankeschön: 12413 mal
  • Karma: 388
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 10/2020 - nichts gelernt nach 30 Jahren Einheit
« Antwort #183 am: 1. November 2020, 14:06:01 »
Rechtzeitig zum Monatsende!

Und mit diesem gelungenen Erfolg beenden wir die Berichterstattung für den Oktober im Jahre 1 der Krone.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath