Autor Thema: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin  (Gelesen 17249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4552
  • Dankeschön: 10823 mal
  • Karma: 341
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #225 am: 27. Juli 2020, 10:27:40 »
Ich verstehe das Problem nicht. Reza ist doch schon seit Jahren auf dem Holzweg. Für was braucht er jetzt noch einen?  ;D
Ein Geisterfahrer? Quatsch! Hunderte!
- Alle Reichsbürger. Immer -

Es muas a Blede gem, oba es wern oiwei mehra
- Gustl Bayrhammer -
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Neubuerger, Wildente, Goliath, bollmann

Online Gerichtsreporter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • G
  • Beiträge: 4616
  • Dankeschön: 22560 mal
  • Karma: 429
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #226 am: 27. Juli 2020, 11:45:15 »

https://www.facebook.com/102509054785450/videos/1393143600891594/?epa=SEARCH_BOX

Olaf machte gestern wieder "Leif". Er hetzt gegen den 1.8., die Biker haben angeblich ihre Unterstützung zurückgezogen und wollen jetzt etwas Eigenes machen. Vereinigste Staaten von Europa, Demos laufen im System, blabla. Aber am 29.8. da werden die Biker kommen und die Vergilbten unterstützen. Da werden sie endlich die Masse haben, die sie verdienen. Bestimmt. :rotfl:

Nur wegen der Vergilbten wird inzwischen überhaupt darüber gesprochen, dass wir keinen Friedensvertrag haben.  :facepalm: Wegen des Besuches von SpiegelTV hält sich Olaf jetzt für wer weiß wie wichtig, weil man ihn auch außerhalb von Facebook kennt.

Systemdemos bringen nicht, da werden die Leute von den Politikern nur verarscht. Ja Olaf, bei den Systemdemos sind wenigstens Politiker. Bei Euch ist niemand.

Kinderkarusell ist systemrelevant wegen der leuchtenden Kinderaugen.

Olaf möchte 10 Fahrtickets zum 29.8. spendieren, damit die Leute nach Berlin kommen können. Im Chat wird derweil über Bürgerkrieg und gewaltsamen Systemsturz schwadroniert. Olaf ist aufgefallen, dass seien Videos saumäßige Qualität haben. Das liegt aber nicht an der Kamera. Deswegen kauft er sich jetzt ein neues Handy mit einer anderen Kamera.  :facepalm: Ihm ist aufgefallen, dass an der Siegessäule das Bild besser ist als am Brandenburger Tor. Da müssen Störsender sein.  :facepalm:

Kein Wort übrigens zu der angekündigten Information über das Potsdamer Abkommen. Er erwähnt nur, dass Rüdi das gut findet und die Vergilbten nicht.
« Letzte Änderung: 27. Juli 2020, 11:50:03 von Gerichtsreporter »
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 

Offline kairo

Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #227 am: 27. Juli 2020, 15:49:32 »
Ihm ist aufgefallen, dass an der Siegessäule das Bild besser ist als am Brandenburger Tor. Da müssen Störsender sein. 

Klar doch. Das lange Ding, das die Viktoria in der Hand hält, ist die Antenne. Eigentlich war sie ja für den mobilen Einsatz vorgesehen und kriegte dafür sogar einen Wagen, aber die Gäule wollen nicht so recht, und das schon seit mehr als 200 Jahren. Sie war immerhin schon mal in Paris, aber nur mit fremder Hilfe, und das war ihr einziger Ausflug.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schnabelgroß, Neubuerger, Wildente, Goliath, bollmann, Gerichtsreporter

Online Gerichtsreporter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • G
  • Beiträge: 4616
  • Dankeschön: 22560 mal
  • Karma: 429
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #228 am: 30. Juli 2020, 10:30:40 »

https://www.facebook.com/102509054785450/videos/280032309954019/?v=280032309954019

Olaf rechnet im "Leif" mit den Patrioten ab, mit denen er bisher so zu tun hatte. Anfangs gibt es noch eine Runde Bashing gegen den 1.8. Göttsche hat rausgefunden, dass da auch eine Gruppe namens "Rote Fahne" mitmischt, das geht für Olaf gar nicht. Wenn man sich die twitter-Beiträge der Roten Fahne ansieht, dann fragt man sich jedoch, ob das wirklich eine linke Gruppe ist. Kapitalismuskritisch auf jeden Fall, aber das waren Jugendwiderstand oder das Antikapitalistische Kollektiv auch.

Olaf erzählt, dass erzuest bei Graziani bei Patriotic Opposition Europe war, es da aber Sreit gab, weil Oalf angeblich Interne verraten haben soll. Olaf streitet das ab, erwähnt aber, dass Eric Graziani gar nicht Eric heißen würde und es da eine Sache mit 10.000 verschwundenen Schlafsäcken gegeben habe.

Bei Patriotic Opposition Europe hätte Olaf auch Carsten Jahn kennengelernt, noch bevor der "Team Heimat" gemacht hat. Damals wäre Carsten auch für Friedensverträge und die Wiederherstellung der Souveränität gewesen. Carsten würde seine Follower als dumm bezeichnen, weil er mal gesagt hatte, dass 70 % seiner Follower jeden Mist teilen würden, ohne zu prüfen ob die Aussagen stimmen oder nicht.

Über-Jurist Olaf weiß, dass die Ewigkeitsklausel gar nicht im Grundgesetz stehen würde, außerdem sei das Grundgesetz eh ungültig wegen der Aufhebung des Art. 23. Es folgt eine Verlesung weiterer angeblicher Zitate von Carsten Jahn.

Weiter geht es mit einer Spende von 4.000 EUr, die an ein Kinderhospiz gehen sollte. Aber die wollten kein Nazi-Geld. Daher sollte das Geld an Obdachlose gehen. Also ging das Geld an die Brückenküche. Aber die konnten keine Spendenquittung ausstellen. Olaf unterstellt daher unlautere Machenschaften. Die Digitalen Patrioten haben das damals auch skandalisiert. Olaf regt sich auf, weil Carsten gesagt hat, dass die Digitalen Patrioten aus dem eigenen Lager stammen (was sie ja tun).

Als nächstes regt sich olaf über einen Livestream zum Attentäter von Halle auf. Dabei bezieht er sich aber auf das Mimimi vom Göttsche zu dem Livestream. Geht doch nicht, den Attentäter als rechts zu bezeichnen. Olaf bezeichnet Carsten als Mann ohne Ziel. So richtig wird nicht klar, was Olaf eigentlich will. Außer "Carsten doof" kann ich keinen Inhalt feststellen.

Im Chat diskutiert man auch andere Theman als das Gelaber von Olaf.

Olaf war mal in der SPD und beschäftigt sich als nächstes mit Olaf Müller. Olaf Brandt ist sauer auf Olaf Müller, weil der behauptet habe, bei Widerstand für die Freiheit an den Botschaften würden Nazis stehen. Olaf Müller wäre bei Widerstand2020 beteiligt. Der käme nicht aus der Blase der Parteien raus.

Olaf Brandt scheint sehr von den Aussagen vom Göttsche abhängig zu sein. Wenn Göttsche was sagt, dann plappert es Olaf nach.

Gegen Curd Schumacher wettert er auch, weil der behaupten würde, dass man vor den Botschaften verhaftet wird. Es ist traurig zu sehen, wie Olafs Welt anscheinend nur aus Facebook-Leifs besteht. Alle Patrioten gucken Olafs Leifs, weil sie wissen, dass der Weg von Olaf der richtige ist.

Es folgt nur noch Mimimi, wie böse andere Patrioten sind. So richtig folgen kann ich nicht. Es geht auch um irgendwelche sexuellen Angebote von irgendwelchen Fake-Profilen. Graziani hat schuld, dass die Biker nicht zum 1.8. kommen. Aber am 29.8. werden die Biker kommen, daher werden die Vergilbten Viele sein.

Olaf möchte die Menschen aufklären. Aber wer sich nciht aufklären lässt und seine Sache schlecht macht, der wird geblockt.
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 

Offline Schnabelgroß

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3442
  • Dankeschön: 13717 mal
  • Karma: 547
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #229 am: 31. Juli 2020, 17:08:58 »
Bin zufällig in Mitte.

Die Braun-Vergilbten stehen zu 20 ihrer Zahl auf der Mittelinsel vor der russischen Botschaft. Keine Sau interessiert es.
Bis denen dann doch ein maskierter Radfahrer sagt, sie sollen keinen Faschismus verbreiten.
Sofort rücken die Enten zusammen, hitzige Diskussion, die auch sehr laut wird.
Ricardo sagt, solche Typen wie der würden anderen das Messer in den Rücken stecken.
Großes Geschrei, was soll das, hör auf, Polizei!
Aber im Grunde passiert gar nichts.

Wer besonders durch Aggressives Auftreten auffällt, ist Reza.
Die anderen verstecken sich in der Gruppe und Ricardo hinter dem Mikro.
Er fühlt sich gestört und sagt der Polizei am Straßenrand, sie hätten "die Möglichkeit Maßnahmen durchzuführen".

Irgendwann schreien genau die Richtigen "Nazis raus".
Das Ganze wird natürlich von mindestens! fünf Kameras abgefilmt.

Der Radfahrer war schon fast weg, aber er kommt zurück, neue Runde, aber nur kurz.

Auf der Nähe betrachtet ist das wirklich ein ganz jämmerliches krepeliges Häufchen.
Sie vertagen keinen Widerspruch. Dann werden sie schnell komisch und wenn sich der Störenfried nicht einschüchtern lässt, pochen sie auf ihre Versammlung.

Ricardo labert wieder seinen immergleichen Text.
Ich verziehen mich.

Morgen kann ich leider gar nichts ansehen wg. Mammon, Tanz mit der ♥♥♥ Babylon usw.
"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger
 

Online Gerichtsreporter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • G
  • Beiträge: 4616
  • Dankeschön: 22560 mal
  • Karma: 429
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #230 am: 31. Juli 2020, 18:09:41 »
Sie vertagen keinen Widerspruch. Dann werden sie schnell komisch und wenn sich der Störenfried nicht einschüchtern lässt, pochen sie auf ihre Versammlung.
Das haben sie sich vom Erpel abgeguckt. Meinungs- und Versammlungsfreiheit bedeuten nun einmal nic, dass jeder seine unmaßgeblichen Ansichten ohne jden Widerspruch verbreiten kann. DAs verstehen sie nicht. Es geht auch nicht darum, ob sie die Versammlungsteilnehmer gestört fühlen, es geht darum, ob die Versammlung wegen der Störung nicht mehr durchgeführt werden kann.
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, WendtWatch, Tonto, Luzifer, Schnabelgroß, Goliath, Observer, bollmann, pro FDGO

Offline Luzifer

  • Personalausweisler
  • ***
  • L
  • Beiträge: 1215
  • Dankeschön: 4582 mal
  • Karma: 228
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #231 am: 31. Juli 2020, 18:43:40 »
Hier findet man u. a. das:

Zitat
Dient die Versammlung in erster Linie der Meinungskundgebung durch Rede und Dis-
kussion, so stört nicht grob, wer nur an der Versammlung teilnimmt und sich kritisch oder ab-
lehnend mit ihrem Thema auseinandersetzt, etwa durch Zwischenrufe oder Missfallenskundge-
bungen. Ein solches Verhalten ist grundrechtlich geschützt.

https://www.bundestag.de/resource/blob/417680/38e27780e3547c5496b88c3eea01e5ac/wd-3-322-10-pdf-data.pdf
 

Offline echt?

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5247
  • Dankeschön: 10269 mal
  • Karma: 598
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #232 am: 1. August 2020, 08:16:52 »
Zitat
Wer besonders durch Aggressives Auftreten auffällt, ist Reza.

Ist der nicht auf dem Weg zu den Jacobsmuscheln?
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Schnabelgroß

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3442
  • Dankeschön: 13717 mal
  • Karma: 547
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #233 am: 1. August 2020, 10:33:25 »
Zitat
Wer besonders durch Aggressives Auftreten auffällt, ist Reza.

Ist der nicht auf dem Weg zu den Jacobsmuscheln?

Nein. Dem haben die Füße weh getan: https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=6691.msg302591#msg302591



Hier der gestrige Auflauf UdL/Russische Botschaft. Kann aber nur auf FB angesehen werden.

Was ich gestern nicht gesehen hatte: Der Radfahrer war von der vor ihm rumwedelnden russischen Flagge genervt und hat dann daran gezogen.
Und DAS ist dann ein "Angriff auf Russland", "das ist Faschismus" und das Gleiche, wie die Vergilbten "immer von hinten mit dem Messer, das kenn wa von euch schon", anzugreifen.

Respekt vor dem Radfahrer, der nach seiner Aussage Geschichte studiert, dass er sich nicht einschüchtern lässt.

Die Bödmänner lieben es ja, mit Fahnen und Flaggen rumzuwedeln.
Mich erinnert das an eine Szene vor dem Reichstag:



Zu schade, dass der Betreffende in dem Fall nicht dieser Geschichtsstudent von gestern war :evil6:


https://www.facebook.com/102509054785450/videos/660828657841266
"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, Luzifer, Gast aus dem Off, Goliath, Gerichtsreporter

Offline Luzifer

  • Personalausweisler
  • ***
  • L
  • Beiträge: 1215
  • Dankeschön: 4582 mal
  • Karma: 228
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #234 am: 1. August 2020, 14:49:27 »


https://www.facebook.com/102509054785450/videos/660828657841266

Sich mit dem Pöbel einzulassen ist einerseits mutig, aber leider auch völlig sinnlos. Es gibt nur Gegröle und Gekotze.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Online Gerichtsreporter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • G
  • Beiträge: 4616
  • Dankeschön: 22560 mal
  • Karma: 429
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #235 am: 17. August 2020, 20:59:45 »

https://www.facebook.com/102509054785450/videos/334363231072484/

Die Spaltung geht weiter. Olaf will am Mittwoch um 21 Uhr mit den Vergilbten einen Livestream vor dem Reichstag machen will. Am 29.8. sieht er sich schon mit 1,5 Mio Querdenkern vor den Botschaften stehen. Sie wollen dann dort bleiben, bis die Botschafter rauskommen und anerkennen, dass die Doofen einen Friedensvertrag haben wollen. Sprich Rüdi hat auf seiner Wiese nicht mal die Vergilbten zur Unterstützung.

Wenn die Botschafter dann rausgekommen sind, dann dürfen die Querdenker auch auf der Straße des 17. Juni Party machen.

Zum Schluss kommt noch der Göttsche hinzu und sabbelt über den Friedensvertrag. Die Heiopeis kriegen es aber irgendwie nicht hin und der Stream bricht ab.

https://www.facebook.com/Widerstand-f%C3%BCr-die-Freiheit-102509054785450/
Ein neuer Versuch. Ist schon schwierig für Menschen aus dem letzten Jahrtausend, mit der heutigen Technik klar zu kommen. Natürlich ist Facebook schuld und behindert sie, weil sie die Wahrheit sagen. Die berühmten letzten Zuckungen.
Göttsche dämpft die Erwartungen von Olaf an den 29.8. Der Stream bricht wieder dauernd ab.

Als nächstes soll der Göttsche einen Livestream starten, das Gestümpere gebe ich mir nicht weiter.



"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Tonto, Luzifer, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, Goliath, pro FDGO

Offline Luzifer

  • Personalausweisler
  • ***
  • L
  • Beiträge: 1215
  • Dankeschön: 4582 mal
  • Karma: 228
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #236 am: 18. August 2020, 12:09:24 »
Für mich ist es gleichzeitig faszinierend und erschreckend. In was für einer Vorstellungswelt leben diese Typen? Allein die Tatsache, dass es überhaupt Botschaften anderer Staaten in Deutschland gibt, zeigt doch, dass es weltweit als Staat anerkannt wird. Und diese Botschafter haben alle möglichen Aufgaben, aber garantiert nicht die, über irgendwelche Friedensverträge zu entscheiden.

Wir können sogar einzelne Botschaftsangehörige ausweisen oder die diplomatischen Beziehungen komplett beenden.

Ob die Heiopeis sich wirklich wundern, wenn sich kein Botschafter blicken lässt?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, Goliath, pro FDGO

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7232
  • Dankeschön: 23234 mal
  • Karma: 548
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #237 am: 18. August 2020, 12:58:19 »
Das sind doch keine Botschaften...das sind die HQs der Besatzer #mussmanwissen
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Gast aus dem Off

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6919
  • Dankeschön: 18196 mal
  • Karma: 279
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #238 am: 18. August 2020, 13:10:04 »
Was tut so ein Botschafter, am Wochenende? Zoobesuch mit den Kindern? Kleiner Ausflug nach Neuschwanstein? Kurzer Abstecher in die Schweizer Bergwelt? Videochat mit den Daheimgebliebenen?
Keine Ahnung, aber alles wahrscheinlicher, als sich zu den Deppen auf der Straße zu gesellen.  :facepalm:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, WendtWatch, Schnabelgroß, Goliath, Gerichtsreporter, pro FDGO

Offline pro FDGO

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Dankeschön: 544 mal
  • Karma: 14
    • Auszeichnungen
Re: Ricardo Schuppan - Gelbe Westen Berlin
« Antwort #239 am: 19. August 2020, 12:54:02 »
Der osmanische Dummenkönig propagiert nun auch die Alliierten-Botschaften von Russen und Amerikanern als DIE Orte, an denen das "zionistische Rothschild-Merkel-BRD-System" am 29.08. besiegt werden kann. Keinesfalls dürfe "Wir sind das Volk" gerufen werden. "Wir sind der Souverän" müsse es heißen.


https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=341724403535709&id=100030944554157

Bleibt zu hoffen, dass diejenigen, die am 29.08. mit Attila zu den Botschaften ziehen, sich daran halten bzw. überhaupt wissen, was ein Souverän ist.

Derweilen diskutieren die Follower von Olaf Brandt bereits darüber, ob Hildmann nicht insgeheim gegen "Q" hetze.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, Wildente, Goliath