Autor Thema: Xerox & Die Zahlendreher  (Gelesen 573 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HansHKoslowski

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 112
  • Dankeschön: 473 mal
  • Karma: 19
  • (V)(;,,;)(V) - Why not Zoidberg
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Xerox & Die Zahlendreher
« am: 12. Juli 2019, 18:23:58 »


Ein kleines Video über Kopieren & Technik...brachte mich doch zum schmunzeln. Schon was älter aber passt thematisch.

"Kopierer, die spontan Zahlen im Dokument verändern: Im August 2013 kam heraus, dass so gut wie alle Xerox-Scankopierer beim Scannen Zahlen und Buchstaben einfach so durch andere ersetzen. Da man solche Fehler als Benutzer so gut wie nicht sehen kann, ist der Bug extrem gefährlich und blieb lange unentdeckt: Er existiert über acht Jahre in freier Wildbahn." - Youtube, Geklaut von mir heute

https://media.ccc.de/v/31c3_-_6558_-_de_-_saal_g_-_201412282300_-_traue_keinem_scan_den_du_nicht_selbst_gefalscht_hast_-_david_kriesel
Schon toll, dass man heutzutage auf einem handtellergrossen Mini-Hochleistungscomputer mit nanobeschichtetem Glas, Touchscreen und Lithium-Ionen-Akku ins weltweite Internet schreiben kann, dass man nicht an Wissenschaft glaubt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Blasserjunge, Herr Dr. Maiklokjes, dtx

Offline dtx

Re: Xerox & Die Zahlendreher
« Antwort #1 am: 13. Juli 2019, 16:25:50 »
Das machen andere Scanner auch. Beispielsweise wird nicht selten die Buchstabenkombination "rn" zu "m" verschmolzen. Beim vom Spiegel gehosteten "Projekt Gutenberg" werden die Texte deshalb mehrfach von Freiwilligen korrekturgelesen:
https://www.spiegel.de/kultur/gutenberg/mitmachen-beim-projekt-gutenberg-de-a-611317.html
https://gaga.abc.de/pgdp/default.php
Mit jedem Greis, der in Afrika stirbt, verbrennt eine Bibliothek.

Amadou Hampâté Bâ
 

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4157
  • Dankeschön: 5983 mal
  • Karma: 297
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Xerox & Die Zahlendreher
« Antwort #2 am: 13. Juli 2019, 16:50:18 »
Bei Xerox war's kein Scanner - da sind Fehler zu erwarten - sondern ein Kopierer. Grund war sinnloser Einsatz einer Komprimierungsmethode, die Ähnlichkeiten im kopierten Dokument sucht. Und so gab es dann Baupläne, in denen unterschiedlich große Räume gleiche Bemaßung hatten ...
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, dtx

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 372
  • Dankeschön: 87 mal
  • Karma: 18
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Re: Xerox & Die Zahlendreher
« Antwort #3 am: 13. Juli 2019, 19:26:17 »
Moin.
Bei Xerox war's kein Scanner - da sind Fehler zu erwarten - sondern ein Kopierer.

Aehhhhhhh....Kopierer sind Scanner mit Druckfunktionen. ;D

Greetz
Mad Dog
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)
 

Online Rabenaas

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2630
  • Dankeschön: 6512 mal
  • Karma: 84
  • Besorgter Bürger
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Xerox & Die Zahlendreher
« Antwort #4 am: 13. Juli 2019, 21:11:25 »
...Kopierer sind Scanner mit Druckfunktionen.

Und nun rate mal, wer die Daten abschöpft!
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4157
  • Dankeschön: 5983 mal
  • Karma: 297
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Xerox & Die Zahlendreher
« Antwort #5 am: 13. Juli 2019, 21:28:12 »
Kommt alles bei Helmut raus.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1670
  • Dankeschön: 4214 mal
  • Karma: 292
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Xerox & Die Zahlendreher
« Antwort #6 am: 14. Juli 2019, 14:15:22 »
Ich habe das Video sehr genossen. Danke dafür.
Die Betroffenen können froh sein, dass auf dem gescannten Papier immernoch Zahlen draufstanden.

« Letzte Änderung: 14. Juli 2019, 14:29:49 von Herr Dr. Maiklokjes »
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, Goliath

Offline dtx

Re: Xerox & Die Zahlendreher
« Antwort #7 am: 14. Juli 2019, 15:31:24 »
Die Betroffenen können froh sein, dass auf dem gescannten Papier immernoch Zahlen draufstanden.

Eigentlich nicht. Denn wenn die Zahlen gegen Buchstaben getauscht worden wären, würde man die Fehlerstellen noch feststellen können.
Mit jedem Greis, der in Afrika stirbt, verbrennt eine Bibliothek.

Amadou Hampâté Bâ
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1735
  • Dankeschön: 3176 mal
  • Karma: 87
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Xerox & Die Zahlendreher
« Antwort #8 am: 14. Juli 2019, 20:28:55 »
Das machen andere Scanner auch. Beispielsweise wird nicht selten die Buchstabenkombination "rn" zu "m" verschmolzen.


Nein, das machen nicht die Scanner, sondern die OCR-Software. Wenn man gut vorarbeitet und passende Originale hat, kann man auf schöne Zahlen wie 99,5% kommen. Mit gebrochenen Schriften auf Zeitungspapier ohne Vorarbeit ist man schnell auf 80%, was so gut wie unbrauchbar ist. Scantailor und Tesseract leisten viel ohne Geld. Handschriften und Nichtbuchstabenschriften sind nochmal ein anderes Feld, wo man viele interessante Ergebnisse erhält. Aber man nutzt da auch nicht Xerox und erst recht keine Kompression, das müsste Xerox selber wissen. Zum Kopieren ist Kompression sinnlos, zum Scannen erst nach Verarbeitung schlau.
« Letzte Änderung: 14. Juli 2019, 20:34:37 von Anmaron »
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx