Autor Thema: Der Sonnenstaatland ist männlich!  (Gelesen 2122 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2227
  • Dankeschön: 6304 mal
  • Karma: 532
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Schon länger ist mir aufgefallen, dass manche Deppen statt "das Sonnenstaatland" immer wieder "der Sonnenstaatland" sagen.
Zuerst ist mir das bei Carl-Pöter aufgefallen und bei dessen Lakaien (z.B. Marcel Jorns: "Da hat sich der liebe Sonnenstaatland wieder mal über meine Videos sich lustig gemacht").

Jetzt auch ein Typ an Rüdis Gelbwesten-"Mega"demo:

https://www.youtube.com/watch?v=G3Ov4BN1rFk&t=454s

"Auftrag raus an den Sonnenstaatland."

Ich denk mir immer so: Oje! O weh! Sind die Deppen etwa unserem dunkelsten Geheimnis auf der Spur, der Verschleierung des wahren grammatischen Genus unseres Sonnenstaatlandes?

Und was steckt dahinter?

 :scratch: :think: :scratch: :think: :doh:
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly, Pirx, x, Neubuerger, Wildente

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4851
  • Dankeschön: 10660 mal
  • Karma: 462
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #1 am: 26. Februar 2019, 11:01:06 »
 :think:
Na ja, wenn man den Gerüchten glauben darf, hatte "der Sonnenstaatland" mal die dicksten Eier, bis so ein "Hühnchen" kam . . .
Vielleicht kommt das daher!  :shifty:

Duck &
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, x, Neubuerger, Wildente

Offline Rechtsfinder

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 861
  • Dankeschön: 3463 mal
  • Karma: 318
  • Rechtsbedenkenträger
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #2 am: 26. Februar 2019, 11:05:31 »
Vielleicht "der User/Benutzer" Sonnenstaatland auf dem jeweiligen Netzwerk, auf dem sich der jew. Depp bewegt?
Eine von VRiBGH Prof. Dr. Thomas Fischer erfundene Statistik besagt, dass 90% der Prozessgewinner die fragliche Entscheidung für beispielhaft rechtstreu halten, 20% der Unterlegenen ihnen zustimmen, hingegen von den Verlierern 30% sie für grob fehlerhaft und 40% für glatt strafbar halten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline x

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 454
  • Dankeschön: 1449 mal
  • Karma: 201
  • Jeder nur ein Kreuz!
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
« Letzte Änderung: 26. Februar 2019, 11:50:57 von x »
Kommen wir nun zu etwas völlig anderem.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Gast aus dem Off

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1449
  • Dankeschön: 3286 mal
  • Karma: 250
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #4 am: 26. Februar 2019, 11:26:47 »
Naja, "...mir gommen von die Sonnenstaatland" klingt auch irgendwie sächsisch.
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, x

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2227
  • Dankeschön: 6304 mal
  • Karma: 532
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #5 am: 26. Februar 2019, 11:32:50 »
Ich find's irgendwie köstlich, denn so viele "Versprecher" der gleichen Art, das kann, wie die Deppen sagen würden,

DOCH KEIN ZUFALL SEIN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nein, offensichtlich haben sich die Deppen "Gedanken" gemacht, und wie immer, wenn Deppen sich "Gedanken" machen, kommen sie zu einem eindeutigen, logischen und bestens nachvollziehbaren Ergebnis:

Der Sonnenstaatland!
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly, x, Neubuerger

Offline Schattendiplomat

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2466
  • Dankeschön: 5854 mal
  • Karma: 256
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #6 am: 26. Februar 2019, 11:38:58 »
Nun, ich glaube mich erinnern zu können, dass ein Freund der Linguistik studiert hat mal etwas zum Thema sagte wie man den Artikel eines Wortes festlegt.
In der deutschen Sprache legt das wohl meistens das letzte Wort fest, dessen Artikel wird für das ganze Wort verwendet.

Damit wäre es das Suppenhuhn und der Suppenhahn, obwohl Suppe den Artikel "die" hätte.
Damit ist es auch "das Sonnenstaatland" obwohl es "die Sonne" und "der Staat" ist.
Natürlich ändert sich das dann wenn ich das letzte Wort entferne, aber das machst du im Deutschen auch nicht. Denn "der Sonnenstaat" ist nicht dasselbe wie "das Sonnenstaatland".

Ein zusammengesetztes Wort v.a. wenn es ein Eigenbegriff ist nur in seiner Gesamtheit korrekt im Deutschen.
Daher fühle ich mich auch nicht angesprochen wenn Carl-Peter vom "Sonnenstaat" redet.
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Müll Mann

  • Gast
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #7 am: 26. Februar 2019, 11:42:33 »
Unerreicht ist noch immer Sürmelis Sonnenstaatlandfluss.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly, Pirx, Schnabelgroß, x, Neubuerger, Goliath

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2227
  • Dankeschön: 6304 mal
  • Karma: 532
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #8 am: 26. Februar 2019, 12:00:21 »
Nun, ich glaube mich erinnern zu können, dass ein Freund der Linguistik studiert hat mal etwas zum Thema sagte wie man den Artikel eines Wortes festlegt.
In der deutschen Sprache legt das wohl meistens das letzte Wort fest, dessen Artikel wird für das ganze Wort verwendet.

Da sprach dein Freund nur von einer bestimmten Gruppe von Wörtern, nämlich von Komposita. Die meisten Komposita im Deutschen sind zudem Determinativkomposita (in anderen Sprachen, die Komposita bilden, kann dies durchaus anders sein), bei denen der letzte Teil von den vorherigen Teilen genauer bestimmt wird, weshalb es dort auch Sinn macht, dass das Genus dem "dominierenden" letzten Teil entspricht (denn eine Teekanne ist auch eine Kanne, aber eine Teekanne ist kein Tee).

Da das Wort "Sonnenstaatland" auch ein Determinativkompositum ist, müsste es ein Neutrum sein. Carl-Pöter und Konsorten sagen aber "der Sonnenstaatland", nicht "der Sonnenstaat".

Irgendwie bin ich mir fast sicher, dass das keine zufälligen Versprecher sind, sondern die Deppen dies absichtlich tun, weil sie denken, "der Sonnenstaatland" sei korrekt. Bloss warum?
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Nordmann, Tuska, Rolly

Müll Mann

  • Gast
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #9 am: 26. Februar 2019, 12:05:15 »
"der Sonnenstaatland" sei korrekt. Bloss warum?
Vielleicht denken sie, der Sonnenstaatland wäre ein pickliger Vierzehnjähriger, der gegen echte Patrioten hetzt, wenn er nicht gerade auf Pornhub unterwegs ist.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Enzo, Evil Dude, Rolly, Helvetia

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5306
  • Dankeschön: 7317 mal
  • Karma: 491
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #10 am: 26. Februar 2019, 12:20:40 »
Vielleicht ist ihnen klar, was für eine System tragende stütze wir sind und sie wissen nur nicht, wie man Atlant schreibt.

Quasi Sonnensta-Atlant.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Enzo, Evil Dude, Rolly, Pirx, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, x

Offline x

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 454
  • Dankeschön: 1449 mal
  • Karma: 201
  • Jeder nur ein Kreuz!
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #11 am: 26. Februar 2019, 12:42:29 »
Vielleicht ist ihnen klar, was für eine System tragende stütze wir sind und sie wissen nur nicht, wie man Atlant schreibt.

Quasi Sonnensta-Atlant.

Das stimmt. Und hinter 'sta' verbirgt sich unsere Sail Training Association.

Quasi Sonnen-STA-Atlant.

___
edit: intern steht 'sta' natürlich für Staatsangehörigkeit ...

« Letzte Änderung: 26. Februar 2019, 13:29:21 von x »
Kommen wir nun zu etwas völlig anderem.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline Pirx

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1435
  • Dankeschön: 6351 mal
  • Karma: 431
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 750 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #12 am: 26. Februar 2019, 12:55:41 »
Irgendwie bin ich mir fast sicher, dass das keine zufälligen Versprecher sind, sondern die Deppen dies absichtlich tun, weil sie denken, "der Sonnenstaatland" sei korrekt. Bloss warum?
Überforderung. Ist ein kompliziertes Wort. 
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, x, Neubuerger, Goliath

Offline aargks

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 551
  • Dankeschön: 713 mal
  • Karma: 94
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • aargks - pro Logik
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #13 am: 26. Februar 2019, 13:04:06 »
Irgendwie bin ich mir fast sicher, dass das keine zufälligen Versprecher sind, sondern die Deppen dies absichtlich tun, weil sie denken, "der Sonnenstaatland" sei korrekt. Bloss warum?
Überforderung. Ist ein kompliziertes Wort.
So sieht's aus. Die Aufmerksamkeitsspanne und das Leseverständnis eines durchschnittlichen Reichsdeppen hört beim [...]staat[...] auf. Wer jemals auf einer Alm einer Kuh tief in die Augen geschaut hat, kann in etwa nachvollziehen, was im Gehirn eines Reichsdödels vor sich geht. Nix.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly, x, Goliath

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4812
  • Dankeschön: 9983 mal
  • Karma: 204
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Der Sonnenstaatland ist männlich!
« Antwort #14 am: 26. Februar 2019, 13:24:21 »
Jetzt seid mal nicht so. Unser Name ist ja auch wirklich nicht so einfach zu behandeln. Die Sonne, der Staat, das Land. Das kann einen tumben Toren artikelmässig schon überfordern. Ich habe dafür jedenfalls vollstes Verständnis.
*hüstel*
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, x, Goliath, Fatzke