Autor Thema: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel  (Gelesen 1308 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tonto

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 490
  • Dankeschön: 1102 mal
  • Karma: 100
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #30 am: 1. Juli 2018, 21:46:13 »
Die Schlaftablette plappert wieder ohne Publikum Rüdi-Versatzstücke nach. Die hat ernsthaft Philosophie studiert?


Zitat

Der Vorsitzende einer Wiener Staatsprüfungskommission pflegte zu sagen: "Wenn ein Kandidat auf die Frage »Wieviele Finger haben Sie?« mit der Antwort »siebzehn« reagiert, dann lass ich ihn noch durch. Aber wenn er die Frage mit »blau« beantwortet, dann denke ich mir nachher oft, dass er eigentlich hätte durchfallen sollen.

Karl Popper
Tritt der Wille, in fremdem Namen zu handeln, nicht erkennbar hervor, so kommt der Mangel des Willens, im eigenen Namen zu handeln, nicht in Betracht.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter, Pirx, Wildente

Online Schnabelgroß

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1702
  • Dankeschön: 4978 mal
  • Karma: 271
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #31 am: 9. Juli 2018, 19:52:42 »
Probleme werden einfach totgeschwiegen aber sie hat die Aufgabe als Philosophin aufzuklären und ihre Arbeit zu machen. Sie stellt fest, dass es immer mehr dumme Menschen gibt, die realitätsfern sind und in ihrer Traumwelt leben.
Die Demokratie kann wohl Systemkritik nicht aushalten, anscheinend wird alles versucht um die Kritiker außer Kraft zu setzen. Nichtsdestotrotz wird auf der philosophischen Mahnwache hinterfragt was das Zeug hält, z.B. die Gesetze und der Zustand in Deutschland.
Wie man auf facebook und youtube sehen kann, haben besonders die Männer ein großes Defizit sachgerecht argumentieren zu können, sie gehen unfreundlich, diskriminierend, diffamierend gegen andere vor, "Deutsche kämpfen gegen Deutsche", verwerflich.
Wenn wir mal schauen, oder unseren Blick richten auf die germanischen Völker, dann ist es um so erschreckender, dass die Menschen, auch die Männer hier im Land, sich reduzieren auf ihren No-Name, treten auf ohne ihren eigentlichen Namen, agieren aus dem Hintergrund, schleusen sich in irgendwelche Kanäle ein, versuchen trickreich andere zu überrumpeln, weil sie ja nicht normal auftreten, das heißt wahrheitsgerecht auftreten, sondern sich immer im Hintergrund bewegen, und das finde ich umso schlimmer, umso katastrophaler hier in Deutschland äh dass wir diesen Zustand hier haben. :scratch:
(...)Menschen hier in Deutschland haben die Idee, sich einfach etwas auszudenken, als Behauptung in die Welt zu setzen, wie z.B. über die Medien, und dann andere Menschen damit... das Leben anderer Menschen damit zu zerstören (...) Die Frage ist, wieso...wird sich ein Begriff wie "Reichsbürger" ausgedacht, um Menschen in eine straffällige Situation zu bringen?

(Also: die Zustände, No-Name-User, die sich irgendwo einschleusen, sind umso erschreckender, wenn wir auf die germanischen Völker schauen?  :scratch: )
Die Gesetze des StGB reichen anscheinend nicht aus, so hat man den Begriff "Reichsbürger" obendrauf gesesetzt und als Geschäftsmodell installiert. Verdienen tun daran die Medien, die Autoren natürlich, Filmemacher und Schauspieler, die ja eigentlich nur Laiendarsteller und Possenreiter sind.
Jetzt habe ich schon gedacht, sie meint T. Ginsburg, aber der ist ja Theaterregisseur und Autor, kein Schauspieler  :shifty:

Die Frau ist anstrengend und langweilig. Vielleicht wäre es interessanter wenn sie mit Anita Wedell als Duo auftreten würde?
Oder noch besser als Trio, mit Martina Dyck: Die Drei von der Mahnwache :3some:


"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Pirx, Gast aus dem Off, Wildente, Ricepresident

Offline Schattendiplomat

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1817
  • Dankeschön: 3774 mal
  • Karma: 196
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #32 am: 9. Juli 2018, 20:02:23 »
(...) Sie stellt fest, dass es immer mehr dumme Menschen gibt, die realitätsfern sind und in ihrer Traumwelt leben.
(...)

Da hat wohl jemand in den Spiegel geschaut!
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schnabelgroß, Wildente

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1151
  • Dankeschön: 2177 mal
  • Karma: 69
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #33 am: 9. Juli 2018, 20:03:36 »
rein optisch ist sie dem Entendeppen aber überlegen.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wildente

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2716
  • Dankeschön: 4715 mal
  • Karma: 139
  • Alliierter Hochkommissar für was auch immer
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #34 am: 9. Juli 2018, 21:49:09 »
Zitat
etzt habe ich schon gedacht, sie meint T. Ginsburg, aber der ist ja Theaterregisseur und Autor, kein Schauspieler  :shifty:

Um das zu erkennen, müsste sie schlauer als ihr PräsidENTE sein. Ist sie aber offenkundig nicht.
 

Offline Wildente

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 688
  • Dankeschön: 2954 mal
  • Karma: 165
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #35 am: 16. Juli 2018, 13:23:14 »
Die philosophische Schlaftablette unterhält sich mit einem hartzenden Sürmeli-Fan. Der übliche Salm, eine Auswertung lohnt nicht.

Wir Reichsbürger erklären hiermit einstimmig,
daß es uns nicht gibt, und zeichnen hochachtungsvoll:
Die vereinigten Reichsbürger der Erde. -
(frei nach Christian Morgenstern)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Müll Mann, Schnabelgroß, x

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7237
  • Dankeschön: 13593 mal
  • Karma: 447
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #36 am: 16. Juli 2018, 13:33:08 »
Boah, der Typ sabbelt ohne Punkt und Komma. Die Philosophie-Trulla macht nur den Wackeldackel und hält das Mikro.
 

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2716
  • Dankeschön: 4715 mal
  • Karma: 139
  • Alliierter Hochkommissar für was auch immer
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #37 am: 16. Juli 2018, 16:35:09 »
In der Tat. Eine Wackeldackeleuse!
 

Offline Aldebaraner

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 445
  • Dankeschön: 747 mal
  • Karma: 25
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #38 am: 20. Juli 2018, 10:51:10 »
Ich habe mal gestern in das Video reingehört, bei dem sie einem das BGB als Beck`sches Taschenbuch vor die Nase hält.

Sie liest den Gesetzestext vor und Passagen aus juristischen Lehrbüchern. Was man so vorlesen nennt.  Genau das, wo drinn steht, was eine natürliche Person und was ein juristische Person ist.

Wie kann man dann zu den Reichsdeppen-Schwachsinn zur juristischen Person kommen, wenn man genau das Richtige ein paar Minuten vorher gelesen hat ????????

Ich glaube, die denkt, ein Gesetzestext sei Kunst, den man immer frei nach Lust und Laune irgendwie umdeuten kann und das dann irgendwie neu interpretieren kann, wie ein Drama oder ein Gedicht? Unsere übliche Kundschaft hat ja die Entschuldigung einfach blöd im Kopf zu sein. Aber die muss ja irgendwie ein Examen gepackt haben ... .

Ich hatte mal ein ähnliches Erlebnis mit einer Politologin. Die glaubte wirklich Jura zu können, weil sie irgendeinen Schein "Einführung ins Soundos-Recht" gemacht hatte.
Pazifismus ist eine gesellschaftlich anerkannte Form von Verantwortungslosigkeit
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6329
  • Dankeschön: 12413 mal
  • Karma: 529
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #39 am: 27. Juli 2018, 22:45:07 »
Die staatendoofe Philosophin hat das Video von Viola jetzt auch hochgeladen. Die Überschriften bei Youtube werden immer besser.

Zitat
14:03
Grundgesetz verursacht Terroreinsatz ? - Dresden am Montag 23. Juli 2018
Christina-Graske - Wahrheit bringt Freiheit

232 Aufrufevor 1 Tag
Mehr als professionell liebe Viola. Sehr sehr mutig. Am Beispiel dieser starken Frau ist zu sehen, wie Konflikte deeskaliert werden können. Vorbildlich liebe Viola! _______________________________...

Reupload; Dresden Neumarkt 23.07.2018 Überfall vom V-mannland https://youtu.be/n3nRdmh72UA SATIRE, SATIRE, SATIRE......... Den Humor nicht verlieren, denn manches ist sonst nicht zu ertragen!!!

Studieren Sie aufmerksam und ausführlich die juristisch wissenschaftliche Webseite www.staatenlos.info - mindestens die Startseite – insbesondere auch das Heimat - & Friedensprogramm http://staatenlos.info/heimat-frieden... www.staatenlos.info Kommission 146 Deutschland Verein: staatenlos.info - Comedian e. V. - www.staatenlos.info ______________________________________

Ansprechpartner des Kanals "Wahrheit und Freiheit": Christina Graske - Kontakt per E-Mail: [email protected] Der Kanal "Wahrheit und Freiheit" ist ein Non Profit Channel ______________________________________

https://www.youtube.com/channel/UC0yYcYOej5uUxA9uVEtkmbQ
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Schnabelgroß, Observer

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2716
  • Dankeschön: 4715 mal
  • Karma: 139
  • Alliierter Hochkommissar für was auch immer
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #40 am: 28. Juli 2018, 00:54:27 »
Zitat
Mehr als professionell liebe Viola. Sehr sehr mutig. Am Beispiel dieser starken Frau ist zu sehen, wie Konflikte deeskaliert werden können. Vorbildlich liebe Viola!

Okay, wenn man Viölchens Video tatsächlich so interpretiert, muss man definitiv mehr als eine Schraube locker haben.
Aber gut, Christina ist staatendoof, da darf man sich nicht wundern.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Snoppy10

Offline Aloysius

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1068
  • Dankeschön: 1386 mal
  • Karma: 103
  • Reden wir mal drüber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Die " philosophische" Mahnwache in Wolfenbüttel
« Antwort #41 am: 29. Juli 2018, 16:01:11 »
Erinnert mich an einen uralten Witz aus meiner Kindheit.


Es klingelt an der Tür.
Er geht zur Tür und fragt: "Wer ist da?"
von draussen schallt es durch die Tür:
"DER WÜRGER VON WOLFENBÜTTEL!!"

Er:" Schatz, Besuch für dich!"

Für den Klassiker hab ich dir mal den 100. Karmapunkt gegönnt. Gerne noch mehr davon