Autor Thema: Neues aus dem Königreich 6/2018  (Gelesen 13155 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dtx

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • d
  • Beiträge: 5016
  • Dankeschön: 4578 mal
  • Karma: 220
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 6/2018
« Antwort #255 am: 1. Juli 2018, 13:38:50 »
Die JVA Burg wäre bei Rechtskaft des Urteils des LG Halle zuständig gewesen, weil er dort mehr als zweieinhalb Jahre bekam. Im vierten Abschnitt des Vollstreckungsplan findet sich aber auch noch Folgendes:

Zitat
15 Abweichen vom Vollstreckungsplan

(1) Bei der Einweisung eines Verurteilten kann der Vollstreckungsleiter mit Zustimmung des für Justizvollzug zuständigen Ministeriums vom Volstreckungsplan abweichen,

a) wenn das Erreichen des Vollzugsziels oder die Eingliederung nach der Entlassung hierdurch gefördert wird oder
b) wenn dies aus Gründen der Vollzugsorganisation oder aus anderen wichtigen Gründen erforderlich ist.

(2) Für das Abweichen vom Vollstreckungsplan während des Vollzuges gelten Absatz 1 und Nr. 9 Absatz 2 Satz 1 entsprechend.

Als es noch die Hotelführerseite gab, wurden dort die neueren Knäste (wie zum Beispiel Burg oder Dresden) ganz anders beurteilt, als die altehrwürdigen Anstalten, wie z. B. Stadelheim. Nach den Aussagen dort wäre es auch nicht völlig ausgeschlossen, daß Fitzek seine Strafe in "einem richtigen Knast" absäße.
Wir verbreiten Dunkelheit.

Ihre Sperrkassierer
 

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7187
  • Dankeschön: 13334 mal
  • Karma: 432
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 6/2018
« Antwort #256 am: 31. Juli 2018, 20:25:17 »
Ich bin mir noch nicht sicher, ob das ein grottenschlecht gemachtes kritisches Video zum KRD ist oder aber Guerillia-Marketing.



Der größte Teil des Videos besteht daraus, die Pudel unkommentiert quatschen zu lassen. Dazu noch ein paar alte Kamellen, aber dekoriert mit aktuellen Bildern.

Noch so ein grottenschlechtes Video über das KRD




« Letzte Änderung: 31. Juli 2018, 20:30:00 von Müll Mann »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Gregor Homolla

Offline Königlicher Hofnarr

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1651
  • Dankeschön: 1765 mal
  • Karma: 172
  • Freier Hofnarr in Selbstverwaltung
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 6/2018
« Antwort #257 am: 1. August 2018, 00:47:19 »
Ich bin mir noch nicht sicher, ob das ein grottenschlecht gemachtes kritisches Video zum KRD ist oder aber Guerillia-Marketing.

Zum ersten Video: Jemand, der jetzt "irgendwas mit Medien" macht, hat sich gedacht, "Ich mach' jetzt mal in Dokumentation!" und hat die neue Reihe "Ach so ist das!" erschaffen, um die Welt zu erklären.

Darunter versteht ER, einfach große Teile eines KRD-Videos abzuspielen und weitere Meinungen des KRD (mit schlechter Betonung) vorzulesen. So ein bisschen kritisches trägt er auch vor.
Seine eigene Meinung erschöpft sich in "Was soll man dazu noch sagen?"
Aber halt, wir können seine Meinung erfahren, wenn wir doch nur endlich seinen wichtigen Kanal abonnieren, ihm ein Like vorbeibringen (oder per Einschreiben schicken), einen Kommentar da lassen oder ihn zum neuen Twitter-Star machen.  Für diese Fälle droht er mit weiteren Videos.

Zitat
Bevor dieses Video anfängt, abonniert doch schon mal meinen Kanal
Das mache ich mit unserem Sohn jetzt auch so: "Bevor du das isst, sag doch schon mal, dass du es magst!"


Das 2. Video ist schon um Klassen besser (weil ein Eigenanteil erkennbar ist), aber naja, sachlich kompetent geht halt doch anders.
« Letzte Änderung: 1. August 2018, 01:37:54 von Königlicher Hofnarr »
Peter Fitzek: „... dann kommen Dinge aus mir raus, die ich vorher gar nicht wusste!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, comsubpac, x, Gregor Homolla