Autor Thema: ReichsdeppenTV Marcel Jorns  (Gelesen 7566 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1840
  • Dankeschön: 4825 mal
  • Karma: 435
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #15 am: 26. April 2018, 15:18:09 »
@Gast aus dem Off

Ich kenne einen Ausdruck "Tschoopehofguschti", meinst du vielleicht das? Dein Wörtli sagt mir ansonsten nichts!  :scratch:
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2703
  • Dankeschön: 4665 mal
  • Karma: 138
  • Alliierter Hochkommissar für was auch immer
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #16 am: 26. April 2018, 15:36:46 »
@Helvetia Gut möglich. Davon gibt es wohl mehrere Versionen. Je nach dem in welcher Ecke der Deutschschweiz man gerade ist. Ich habe zwar Verwandte in CH, die leben aber alle in VD, VS und GE. Da hört man ganz wenig Schwyzerdütsch, eher Französisch. Ich kann es zwar ganz gut verstehen, aber lesen fällt mir oft schon schwer und sprechen versuche ich gar nicht erst. Ich will die Schweizer ja nicht durch Verschandelung ihrer Sprache beleidigen.
 

Online Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3993
  • Dankeschön: 7870 mal
  • Karma: 362
  • Königlich geprüfter Na(r)zi(sst)!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #17 am: 26. April 2018, 15:37:59 »
Seid ihr sicher, dass es sich bei Schwiizerdütsch nicht um eine außerirdische Sprache handelt?

 ;D
***duckundwech***
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Chemtrail-Fan, Rolly

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2703
  • Dankeschön: 4665 mal
  • Karma: 138
  • Alliierter Hochkommissar für was auch immer
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #18 am: 26. April 2018, 15:48:56 »
Also ich persönlich habe in Norddeutschland oft größere Verständnisprobleme als in Basel oder Zürich. Lustig wirds dann in Graubünden. Bei dem Mischmasch aus Deutsch, Italienisch und Latein verstehe ich meist auch nur noch Hä?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Online Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7301
  • Dankeschön: 15956 mal
  • Karma: 693
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #19 am: 26. April 2018, 17:15:33 »
Aus seinem Gefasel habe ich an Tatsachen etwa folgende herauslesen können:
Marcel fuhr letztens durch die Stadt Zürich, über die Hardbrücke. Sein Navi zeigte eine "Richtgeschwindigkeit" von 60 km/h an, erlaubt waren aber (wie erstaunlich! Mitten in der Stadt) nur 50 km/h. Es war Mitternacht und dunkel (was um diese Zeit normal ist), als das Blitzgerät blitzte. Marcel hat von der Stadtpolizei Zürich später eine Ordnungsbusse wegen Überschreiten der erlaubten Höchstgeschwindigkeit in Höhe von 120 CHF erhalten.

Schaut man in die bereits im Hegeler-Faden erwähnte Ordnungsbussenliste, findet sich dort folgender Eintrag:
Zitat
303.1. Überschreiten allgemeiner, fahrzeugbedingter oder signali sierter Höchstgeschwindigkeit nach Abzug der vom ASTRA festgelegten Geräte- und Messunsicherheit innerorts (Art. 27 Abs. 1 SVG; Art. 4a Abs. 1 und Art. 5 VRV; Art. 22 Abs. 1, 22a, 22b Abs. 2 und 22c Abs. 1 SSV)
b. um 6-10 km/h 120 [CHF]
Die Sache ist also rechtlich in Ordnung.

Nun macht Marcel einige geistige Überschläge:
Er wird Strafanzeigen gegen die Polizei erheben - wegen Verkehrsgefährdung, wegen Gefährdung seines Lebens, da er durch den Blitz erschreckt wurde und ja hätte die Spur verlieren könne (zumindest geistig hatte er diese vorher schon verloren).
Er zitiert Peter Metzger: "Schweizerisches juristisches Wörterbuch". Darin stehe unter "Polizeiaktion" die Definition: Krieg.
Er kommt dann mit HLKO, Genver Konventionen, Wohn-Haft, damit, dass wir alle Unterhalt vom Staat beanspruchen dürften, dass uns der Boden gehöre usw. usf. Ein wenig Fremdenfeindlichkeit muss sein, denn Marcel behauptet, Ausländern, die in die Schweiz käme, würde alles bezahlt, Strom, Wasser, Lebensunterhalt, Wohnung usw., nur den Schweizern nicht. #mussmanwissen
Irgendwie kommt er dann auch auf fehlende Friedensverträge zu sprechen und darauf, dass der erste Weltkrieg nie aufgehört habe. (Meines Wissens war die Schweiz aber seit 1848 an keinem Krieg mehr beteiligt, und der damalige Krieg war sogar ein Bürgerkrieg, also ohne Beteiligung eines anderen Staates.)

Diagnose: total plemplem.

Zum weiteren Verfahren: Wenn er der Polizei rechtzeitig binnen Frist irgendetwas schickt, was eindeutig ausdrückt, dass er die Ordnungsbusse nicht annehmen will, muss sein Fall vor Gericht verhandelt werden. Das Gericht wird er mit seinem konfusen Gefasel sicher nicht beeindrucken (abgesehen davon vielleicht, dass man eine Prüfung seiner Fahreignung veranlasst). Zu den 120 CHF Strafe werden dann sicher noch Gerichtskosten hinzukommen. Ist er mit dem Urteil nicht einverstanden, kann er es ein Mal an die obere kantonale Instanz weiterziehen. Natürlich kann er sich dann gegen dieses Urteil noch beim Bundesgericht beschweren, muss aber eine Verletzung von Grundrechten rügen, die hier eindeutig nicht gegeben ist (so ähnlich wie eine Verfassungsbeschwerde in Deutschland, aber nicht 1:1 entsprechend). Gegen das Urteil des Bundesgerichts, das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gegen ihn ausfallen wird, kann er dann noch vor den EGMR ziehen. Dort dürfte seine Beschwerde aber schon im Vorverfahren scheitern und materiell gar nicht behandelt werden.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Tonto, Rolly, Pirx, _dr, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, x

Online Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1127
  • Dankeschön: 2184 mal
  • Karma: 191
  • Goldfisch Michael
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #20 am: 26. April 2018, 22:23:50 »
Das ist doch kein Ersatz? Ich will Marsha wiederhaben.
Studium ohne Hingabe schädigt das Gedächtnis. Leo.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, _dr, Helvetia

Offline Schnabelgroß

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1698
  • Dankeschön: 4958 mal
  • Karma: 270
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #21 am: 26. April 2018, 22:51:47 »
Das ist doch kein Ersatz? Ich will Marsha wiederhaben.

gib ihm etwas Zeit zum Einarbeiten, ich glaube der hat Potential :cyclops:
"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Helvetia, Gast aus dem Off

Offline BlueOcean

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4867
  • Dankeschön: 11130 mal
  • Karma: 782
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Unser bester Spieler jubelt!
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #22 am: 27. April 2018, 03:27:51 »
Seid ihr sicher, dass es sich bei Schwiizerdütsch nicht um eine außerirdische Sprache handelt?

***duckundwech***

Man-crhe . . . sihnd . . . soh-gaar . . . uhs . . . eih-nee . . . an-de-reh . . . Zeiht-die-mehn-siohn...

**mitduckundmitwech**
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Evil Dude

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1840
  • Dankeschön: 4825 mal
  • Karma: 435
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #23 am: 27. April 2018, 23:14:52 »
Der Wirtschaftskreislauf in der Vorstellung Majos des Zweiten: Das Geld ist einfach da, also fehlt es auch nirgendwo. Und: Bundesräte haben noch nie in ihrem Leben etwas Konstruktives geleistet. Ganz im Gegensatz zu Klein-Marcel natürlich.

 :facepalm:

"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Pirx

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1840
  • Dankeschön: 4825 mal
  • Karma: 435
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #24 am: 18. Mai 2018, 12:33:41 »
Heute mal wieder ein Mega-Lacher von Majo dem Zweiten! Er serviert seinen hochkompetenten Senf diesmal zur Volksinitiative "Schweizer Recht statt fremde Richter" der SVP, die die BV hierarchisch über das nicht zwingende Völkerrecht stellen will.



Dazu kommt ihm folgender äusserst geniale Gedanke:

Zitat von: GCLC_Depp Marcel Jorns
Ich frage mich jetzt, ääähm ... Eine Bundesverfassung, die nicht beachtet wird oder missachtet wird von den Regierenden und den Erfüllungsgehilfen soll also laut Iniative der SVP über das Völkerrecht gestellt werden. Das, pfff, drängt sich mich natürlich die Frage auf: Wäre es nicht viel sinnvoller, zuerst mal eine Initiative ins Leben zu rufen, die besagt, dass die Regierenden und die Erfüllungsgehilfen sich zwingend bindend an die Bundesverfassung halten müssen, bevor man dann eine nicht beachtete Bundesverfassung über das Völkerrecht stellt?

Also, Marcel. Mal abgesehen davon, dass dein Reichsdeppengefasel von der "nicht eingehaltenen BV" sowieso Quatsch ist: Eine Volksinitiative auf Bundesebene verändert, wenn sie angenommen wird, die Bundesverfassung. Wenn wir also nur zum Spass mal annehmen, dass die BV von den "Regierenden und Erfüllungsgehilfen" konsequent ignoriert würde, was brächte dann die von dir vorgschlagene Initiative?  :think: :facepalm:

Dass die BV nicht eingehalten werde, sei dermassen klar, dass darauf gar nicht eingegangen werden müsse, meint Klein-Marcel anschliessend, um dann aber gleich trotzdem ausführlich darüber zu schwurbeln. Unter anderem fantasiert er, dass Art. 30 BV nicht eingehalten werde, weil ja die Richter alle Arbeitsverträge bei Banken hätten etc., die GCLC-Sektendoktrin halt. Usw.

Etwa ab 8:00 kommt er dann mal wieder auf sein Malheur zu sprechen, dass er wegen eines reichsdeppischen Drohbriefes an Bundesrat Alain Berset gerichtlich belangt wurde:

Zitat
Auch unser Bundesrat, da mein Superliebling, dieser Glatzkopf, der nicht einmal weiss, was eine Entehrung ist, ääh, und die ... hmmm ... ja, er hat mich dreimal entehrt, und ... äh, auf den Hinweis, dass er mich entehrt hat, fühlt er sich dann bedroht, und äääh, was soll, was sollen solche Marionetten bei uns in Bundesbern? Also weg mit diesem Gesindel, weg mit diesen kriminellen Elementen, die keine Ahnung haben und äääh, das Gefühl haben, sie können Gott spielen!

So ein "inkompetenter" Bundesrat aber auch! Ich darf hinzufügen, gemäss Klein-Marcels Aussagen in einem anderen Video hat "dieser Schwachkopf ohne Haare" (Zitat Klein-Marcel im vorliegenden Video kurz nach 10:00) ja nicht einmal gewusst, dass die Benutzung grüner Tinte in einem Brief "privat / vertraulich" bedeutet!
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, _dr, Schnabelgroß, Gast aus dem Off

Offline Leonidas

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 493
  • Dankeschön: 1148 mal
  • Karma: 56
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #25 am: 18. Mai 2018, 13:16:18 »
Hilfe, diese Zähne. :o Das krieg ich bis heute Abend nicht mehr aus dem Kopf.  :banghead:
"Wir sind hier 20 Laien, die die Arbeit von 50 Profis machen".
Martin+Benjamin
 

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1840
  • Dankeschön: 4825 mal
  • Karma: 435
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #26 am: 28. Mai 2018, 15:31:52 »
Nicht so ganz Neues, aber teilweise Interessantes von Majo dem Zweiten:



Zuerst regt sich Klein-Marcel über "coffee to go" auf und meint, es sei doch schlimm, dass die Leute keine Zeit mehr hätten, ihren Kaffee zu geniessen.

Dann ein recht abenteuerliches Geschwurbel über den Unternehmer J.J. Hill, das sich so nicht belegen lässt. Aber Klein-Marcel betrachtet sein kurioses Zerrbild dieses Mannes (der von Klein-Marcel vermutlich wenig gehalten hätte) offensichtlich als Vorbild.

Bei 8:30: Werbung für Marshas Kanal und dass es tatsächlich sie war, die ihn dazu gebracht habe, jetzt auch Videos zu machen.

Bei 9:30: Werbung für eine neue Webseite des GCLC-Deppen Ewald Schnidrig.

13:00 Klein-Marcel ist ein "Projekt Russland" am Aufbauen und will demnächst nach Russland fliegen, um die Menschen, mit denen er dort in Kontakt sei, zu treffen.

Vermutlich eine von zwei Möglichkeiten:

1. Das Ganze ist ein Anastasiasekten-Kontakt, oder
2. Irgendwelche russischen Kleinkriminellen haben in der Schweiz einen Deppen gefunden, den sie über den Tisch ziehen können.
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off

Online echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3930
  • Dankeschön: 5767 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #27 am: 28. Mai 2018, 16:55:35 »
Mit Anastasia hatte es meine durchgeknallte Alfinin auch gerade. Putin stellt Land zur Verfügung und weiß alles. Putin war schon oft in der Erde. Vielleicht meinte sie ja auch nur, dass er Dreck am Stecken hat.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1840
  • Dankeschön: 4825 mal
  • Karma: 435
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #28 am: 28. Mai 2018, 21:37:38 »
Was ist eine durchgeknallte Alfinin?  :think:

Wenn Klein-Marcel tatsächlich nach Russland einreisen wollen sollte, wird er aber noch Augen machen, was für illegale Dokumente der Firma Schweiz die Russen so verlangen, bevor sie ihn ins Land lassen!
Helvetia war Mütterchen Russland auch schon besuchen und musste unter anderem sogar eine Krankenkassenpolice vorweisen, die sicherstellt, dass dem Mütterchen keine Leichenrückschaffungskosten entstehen, falls man auf dem Territorium des Mütterchens zufällig ins Gras beissen sollte.
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 

Offline Schnabelgroß

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1698
  • Dankeschön: 4958 mal
  • Karma: 270
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: ReichsdeppenTV Marcel Jorns
« Antwort #29 am: 28. Mai 2018, 23:01:08 »
Was ist eine durchgeknallte Alfinin?  :think:

Die Frau von Alf - Christa Laib-Jasinski (?)
https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=4749.msg170180#msg170180
"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger