Autor Thema: Der Volksleerer - Nikolai Nerling  (Gelesen 892008 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9039
  • Dankeschön: 31653 mal
  • Karma: 605
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12450 am: 8. April 2021, 14:53:17 »
Böse gesagt: Die sind bei Beginn der Operation Uranus ja auch alle stiften gegangen  >:D
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Agrippa, ArV

Offline Rabenaas

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4987
  • Dankeschön: 14239 mal
  • Karma: 168
  • Besorgter Bürger
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12451 am: 8. April 2021, 15:01:54 »
Off-Topic:
Das waren nicht italienische, sondern rumänische Einheiten - die dazu auch allen Grund hatten, waren sie doch höchst unzulänglich ausgerüstet und bewaffnet.

Btw, auch die der rumänischen 3. Armee unterstellten deutschen Verbände hielten da nicht stand.
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Agrippa, ArV

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9039
  • Dankeschön: 31653 mal
  • Karma: 605
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12452 am: 8. April 2021, 15:23:51 »
Off-Topic:
Das waren nicht italienische, sondern rumänische Einheiten - die dazu auch allen Grund hatten, waren sie doch höchst unzulänglich ausgerüstet und bewaffnet.

Btw, auch die der rumänischen 3. Armee unterstellten deutschen Verbände hielten da nicht stand.

Off-Topic:
Die italienische 8. Armee als Flankenschutz war ebenso sehr unzureichend ausgerüstet und hat aufgrund mangelnder Panzerabwehr vielerorts den Rückzug angetreten.
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Agrippa, ArV

Offline Gregor Homolla

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1553
  • Dankeschön: 5626 mal
  • Karma: 132
  • Fremdbenannter drecks Kommi!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12453 am: 8. April 2021, 20:52:07 »
In diesem Bericht von SACHSEN-ANHALT RECHTSAUSSEN steckt ganz viel Volkslehrer.
Nicht nur einige Erwähnungen und Fotos von Nervling selbst, auch Namen von Organisationen und deren Mitglieder kommen mir aus dem Dunstfeld des Volxhampelmanns bekannt vor.

Ziemlich gruselige Vorstellung, was da bereits seit Jahrzehnten zusammen wuchert.
Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: mork77, Arno, Neubuerger, Goliath, jw, Agrippa, ArV

Offline Gregor Homolla

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1553
  • Dankeschön: 5626 mal
  • Karma: 132
  • Fremdbenannter drecks Kommi!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12454 am: 9. April 2021, 16:36:52 »
Nikolai, ich verrate Dir mal ein Geheimnis.
Kategorie C kommt im Impfplan gar nicht vor!
Wir von der NWHO hoffen auf Eure Dummheit.
Wir brauchen 70%, Ihr schafft es maximal auf einstellige Promille.
Noch Fragen??

Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Goliath, ArV

Offline x

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 609
  • Dankeschön: 2243 mal
  • Karma: 323
  • Jeder nur ein Kreuz!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Die Geschichte des x
    • Auszeichnungen
Kommen wir nun zu etwas völlig anderem.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Arno, Neubuerger, Wildente, Goliath, ArV

Offline Gregor Homolla

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1553
  • Dankeschön: 5626 mal
  • Karma: 132
  • Fremdbenannter drecks Kommi!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12456 am: 10. April 2021, 15:11:53 »
Ergänzende Presselinks zur Plakataktion in Moabit:

Egentlich nur kalter Kaffee.
Bemerkenswert scheint mir allerdings, dass Nervling tatsächlich nicht neben einem der Plakate auftaucht.
Er bedankt sich sogar bei Dingo für die verspätete Meldung.
Aber am 12ten wird irgendwo ein Sack Kartoffelstärke umfallen.
Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Neubuerger, Goliath

Offline ArV

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 567
  • Dankeschön: 4499 mal
  • Karma: 213
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12457 am: 10. April 2021, 22:24:26 »
Nachdem N.N. die letzte Zeit nur damit verbrachte, Bewegtbilder von Geronten in Aspik Badehosen zu verbreiten, veröffentlicht er heute gleich zwei Videos:

Nr. 1 "Feierstunde zum 206. Geburtstag Otto von Bismarcks"

Szenario: Bismarckturm in Görlitz, Reichsflaggen, Kerzen, Soundanlage aus dem Hobbykeller von Hans Albers. Die anderen "Redner," die ihre "Vorträge" jeweils nur radebrechend von Zetteln abgelesen haben, lasse ich hier unerwähnt. N.N. Beitrag glänzt mal wieder glanzlos in gewohnter Qualität; er filmt, nachdem er oder ein beauftragtes Kamerakind wohl mal wieder an der Bedienung seiner Kamera gescheitert ist, vom Bildschirm ab, auf dem eine verwackelte Handy-Aufnahme abgespielt wird. Sein verklausulierter Wortdurchfall geht bei Minute 14:14 los. Ein paar Auszüge:

"In der sozialen Hängematte gammelt es sich nur zu bequem, vor allem wenn man Ausländer oder Linksextremist ist. [...] Das ist das Gesetz der Polarität, anders könnte die Welt nicht aufgebaut sein. [...] die jetzige Zeit anschauen, in welcher das dt. Volk ausgemordet werden soll, geknechtet werden soll, vor allen Dingen jetzt durch Corona [...] Jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen [...] mit diesen Menschen können wir ein neues Reich aufbauen, dann ist Corona auf einmal unser Bismarck, der uns zusammenführt, die sich für ihr Land einsetzen [...] und ich als Vagabund [hört, hört!] kann das sehr gut einschätzen, denn überall stehen Menschen auf [...] wollen eine Einigung. Und diese Einigung steht uns wahrscheinlich bevor und wir dürfen nicht vergessen, auch die Einigung des dt. Reiches musste blutig erkämpft werden. Verfallen wir also nicht der törrichten Hoffnung, dass die neue Einigung unseres Volkes umsonst zu bekommen ist, auch wir werden durch eine harte Zeit durch müssen. [...] Möglicherweise [klaro] kommt es zu Stromausfällen, Ausschreitungen und zu einer Zeit, die man als Drangsal bezeichnen kann. Aber auch das wird uns zu Männern und zu Weibern schmieden, die die Freiheit dann eines Tages verdient haben und die mit Bedauern aber auch ein bisschen mit Hohn auf die blicken, die sich haben totimpfen lassen oder in Rassenvermischung degeniert sind. [...] Das es um alles oder nichts geht, ums Überleben des Volkes, ums Überleben der Volksseele, der Volkskultur und angesichts dieser hehren Ziele das eigene Leben auf einmal unwichtig wird und man sich nur zu gerne opfert für das größere Ganze. Denn wir dürfen niemals vergessen, wir sind keine Individuen, wir sind Teile eines großartigen Volkskörpers, der gerade dabei ist wieder neue Kraft zu schöpfen."

Nr. 2 "Frühling in Görlitz und der Oberlausitz TEIL 1"

N.N. und der bereits bekannte nuschelnde Werner vermessen einleitend den Umfang eine tausendjährige Eiche in Herwigsdorf, N.N. stellt sich dabei vermutlich vor, wie viele Deserteure kurz vor Kriegsende an den vielen Ästen aufgehängt wurden oder wenigstens hätten aufgehängt werden können. In Reichenbach / OL stehen N.N. und sein lokaler Suggardaddy vor einem leerstehenden Gebäude "Da könnte man doch eine Kaderschmiede für den nationalen Widerstand einrichten." Als besonders anspruchsloses "Bilderrätsel" für seine madigen Fans, fragt N.N. tatsächlich, wer von diesen den gezeigten Gegenstand -es ist ein profaner Schuhabkratzer- erkennt. N.N. fasst seine Kenntnisse und die vom nuschelnden Golum passend zusammen "Man weiß es nicht," was man problemlos auf jedes beliebige Thema anwenden kann. Vor dem "Heilige Grab Museum" in Görlitz ab Minute 9 "[...] dass hier drei Kapellen gebaut wurden im 15. Jahrhundert, die an den Leidensweg Christi erinnern sollen. Passt ganz gut, morgen ist Gründonnerstag, danach Karfreitag, also von der Zeit her war das ungefähr heute oder übermorgen vor äh 2000, nein, 1090 Jahren, 900 irgendwas, egal, rechnet selber aus, jedenfalls ist da Jesus gekreuzigt worden." Werner nuschelt dazwischen "2021" N.N. "Ja, haben wir jetzt, er ist aber mit 33 gekreuzigt worden." Kunstpause. Werner: "Also, 87." N.N. "87?" W: "1987" N.N. "Also vor 1987 Jahren ist er gekreuzigt worden, fast auf den Tag genau." :facepalm:

Im Zentrum von Görlitz stehend "Görlitz war auch geprägt von jüdischen Kaufleuten, eine Tuchmacherstadt, eine rege jüdische Gemeinde hier, was natürlich nach 45 oder 33 alles anders wurde, viele sind ausgewandert auch nach Palestina dann natürlich und viele wurden auch eben auch deportiert." Als wäre es das Normalste auf der Welt, Drecksau!

Die in Görlitz erhalten gebliebene Gründerzeitarchitektur ahnungslos begaffend "In vielen anderen Städten könnte es immer noch so aussehen wie hier, wenn nicht das anglo-amerikanische Terrorbombardement das alles in Schutt und Asche gelegt hätte und wir uns jetzt mit der internationalistischen Kommunistenarchitektur herumplagen müssten. [...] die östlichste Stadt der BRD, über die Neiße rüber sind wir schon in Polen, im sogenannten Polen." :puke:

Später steht N.N. vor einem Denkmal für Robert Oettel, dem "Begründer der dt. Rassegeflügelzucht." "Offenbar wird hier jemand gerehrt, weil er rassenreines Geflügel gezüchtet hat und das ist etwas, was ja mittlerweise sehr verpönt ist, wenn man die Menschenrassen denkt z.B., da wird munter gemischt, alles scheixegal, nur bei Geflügel, Pferden, Hunden, Katzen, da spielt die Rasse eine Rolle, warum ist das so? Warum achtet man bei denen auf die Rasse, aber bei Menschen nicht? Sind wir weniger wert als Geflügel, als Hunde und Katzen? Vielleicht gibt es auch einen menschologischen Verein, der sich mit der Zucht der Menschenrassen beschäftigt, ich mein, warum eigentlich nicht." :puke:

Wochenendlektüre: Ursula von Kardorff mit ihren "Berliner Aufzeichnungen 1942 bis 1945."
Hirsche nicht aufs Sofa!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, mork77, Rechtsfinder, x, Neubuerger, Wildente, Goliath, califix, jw, Agrippa, Greybeard

Offline Gregor Homolla

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1553
  • Dankeschön: 5626 mal
  • Karma: 132
  • Fremdbenannter drecks Kommi!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12458 am: 11. April 2021, 03:23:14 »
Ist das wieder nur ein Zufall, dass "Otto von" am ersten April erstmals in Erscheinung trat?
Die Frage muss erlaubt sein.
Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline mork77

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • m
  • Beiträge: 2958
  • Dankeschön: 11979 mal
  • Karma: 366
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12459 am: 11. April 2021, 11:48:05 »
mit diesen Menschen können wir ein neues Reich aufbauen, dann ist Corona auf einmal unser Bismarck, der uns zusammenführt, die sich für ihr Land einsetzen

 :o

 :facepalm:
Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupéry (1900-44), frz. Flieger u. Schriftsteller
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Gregor Homolla

Offline ArV

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 567
  • Dankeschön: 4499 mal
  • Karma: 213
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
« Letzte Änderung: 11. April 2021, 12:52:19 von ArV »
Hirsche nicht aufs Sofa!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Arno, x, Neubuerger, Wildente, Goliath, califix, Gregor Homolla, jw, bollmann, Metamaterie

Offline Wildente

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2427
  • Dankeschön: 13828 mal
  • Karma: 497
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12461 am: 11. April 2021, 12:50:41 »
@ArV: Streich mal bitte Tony Clifton von deiner Liste. Der macht recht lustige Musik aus Aussageschnipseln unter anderem unserer Kundschaft, das ist Satire.
Wir Reichsbürger erklären hiermit einstimmig,
daß es uns nicht gibt, und zeichnen hochachtungsvoll:
Die vereinigten Reichsbürger der Erde. -
(frei nach Christian Morgenstern)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Alois, Arno, Neubuerger, Goliath, Gregor Homolla, bollmann, Gerichtsreporter

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 4427
  • Dankeschön: 17651 mal
  • Karma: 564
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12462 am: 11. April 2021, 21:26:22 »
Immerhin taucht jetzt ein bisher geheimer Youtubekanal auf, der bereits seit September 2020 zu existieren scheint.

Na dann wollen wir doch mal sehen, wie lange Youtube diesesmal braucht, bis der Kanal weg ist. :whistle:

5 Tage, der Kanal ist Geschichte.
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, mork77, Arno, x, Staatsdiener, califix, Gregor Homolla, ArV

Offline Gregor Homolla

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1553
  • Dankeschön: 5626 mal
  • Karma: 132
  • Fremdbenannter drecks Kommi!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12463 am: 12. April 2021, 19:00:57 »
Volkshampel geheimnist über seinen Aufenthalsort, an dem er mit dem "weltbesten Experten für Alles", Prof. William Toel, eine Gesprächssimulation plant, deren Veröffentlichung allerdings mit der Strafbarkeit des Inhaltes zum Scheitern verurteilt ist.
Wohlan, Hampelmann!
 :salut:
Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Arno, x, Neubuerger, Wildente

Offline Anmaron

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2687
  • Dankeschön: 5930 mal
  • Karma: 123
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #12464 am: 12. April 2021, 21:10:14 »
Der sieht ja heruntergekommen aus. Ein Landurlaub täte ihm gut.
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Wildente