Autor Thema: Der Streit über die Abstimmung zur Abspaltung Kataloniens spitzt sich zu  (Gelesen 4343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8948
  • Dankeschön: 31205 mal
  • Karma: 601
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 

Online dtx

Zitat
Puigdemont hält an Unabhängigkeitsplänen fest: Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hat bei einer Rede in Barcelona keine Neuwahlen angekündigt. Er werde seinen Plan für eine Unabhängigkeit der Region weiter verfolgen, erklärte Puigdemont. Der spanischen Zentralregierung warf er vor, eine Einigung zu verhindern. Er sei zu Neuwahlen bereit gewesen, aber dafür hätte Madrid garantieren müssen, dass die Wahl unter normalen Bedingungen abgehalten werden könne. Madrid habe keinerlei Garantien gegeben. Jetzt wird die Zentralregierung über die Konsequenzen entscheiden.

http://www.tagesspiegel.de/politik/krise-in-spanien-kataloniens-regierungschef-verwirft-neuwahlen/20510500.html

http://www.tagesspiegel.de/politik/katalanisches-parlament-erklaert-unabhaengigkeit-spanischer-senat-stimmt-fuer-zwangsmassnahmen-gegen-katalonien/20514308.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/eil-mehrheit-im-katalanischen-parlament-stimmt-fuer-unabhaengigkeit-1.3727403
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2017, 04:39:59 von dtx »
«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr
 

Online dtx

http://www.tagesspiegel.de/politik/katalonien-krise-wem-folgen-die-katalanischen-polizisten/20519306.html

Zitat
Spaniens Zentralregierung übernimmt die Amtsgeschäfte in Barcelona: Nun droht Streik - und Belgien bietet Separatisten schon mal Asyl an. Wem folgt die katalanische Polizei?

von Hannes Heine
«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr
 

Online dtx

https://www.gmx.net/magazine/politik/katalonien-unabhaengigkeit/spanische-richterin-erlaesst-haftbefehl-carles-puigdemont-32611662

Immerhin zeichnet sich ab, daß Puigdemonts Anwalt ihn bis zur Neuwahl in Belgien halten könnte. Und wenn Puigdemont es schafft, zu kandidieren und zu gewinnen (was ich nicht für ausgeschlossen halte), hätte Rajoy nichts gewonnen. Er müßte  entweder solange Neuwahlen anordnen, bis irgendwann mal eine ihm gefällige Regionalregierung zustande kommt oder die Autonomie gänzlich abschaffen. Das scheint auch Puigdemont so zu sehen:

https://www.bernerzeitung.ch/ausland/europa/puigdemont-ueberlegt-sich-asylantrag-in-belgien/story/18708091

Der internationale Haftbefehl und der Auslieferungsantrag sind in Belgien keine Selbstläufer, weil es dort die Straftatbestände "Rebellion" und "Aufruhr" nicht gibt:

https://www.bernerzeitung.ch/ausland/europa/praesident-im-exil-puigdemont-lanciert-webseite/story/30344968

Glarner fordert Asyl für Puigdemont:

https://www.bernerzeitung.ch/schweiz/standard/ein-echter-fluechtling-glarner-fordert-asyl-fuer-puigdemont/story/27705145

https://www.bernerzeitung.ch/ausland/europa/asyl-in-der-schweiz-so-reagieren-puigdemonts-gegner/story/14316397

« Letzte Änderung: 4. November 2017, 07:42:54 von dtx »
«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr
 

Offline Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1175
  • Dankeschön: 3311 mal
  • Karma: 273
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Und wenn Puigdemont es schafft, zu kandidieren und zu gewinnen (was ich nicht für ausgeschlossen halte), hätte Rajoy nichts gewonnen.

Ich denke eher nicht, dass Puigdemont kandidieren und gewinnen könnte. Ich glaube, ziemlich viele katalanische Bürger sind über das Separatisten-Affentheater eher wenig begeistert und viele derjenigen die Puigdemont in Bezug auf die versuchte Unabhängigkeit gefolgt sind, sind wohl vermutlich eher enttäuscht über seine Flucht ins Ausland.

Aber gut, das sind nun politische Einschätzungen, die auch falsch sein können.

Er müßte  entweder solange Neuwahlen anordnen, bis irgendwann mal eine ihm gefällige Regionalregierung zustande kommt oder die Autonomie gänzlich abschaffen.

Warum? Die Regionalregierung muss ihm nicht "gefällig" sein, es würde reichen, wenn sie nicht versuchen würde, das Territorium dort einseitig von Spanien abzuspalten und im Zuge dessen (mutmaßlich) Straftaten zu begehen.

Der internationale Haftbefehl und der Auslieferungsantrag sind in Belgien keine Selbstläufer, weil es dort die Straftatbestände "Rebellion" und "Aufruhr" nicht gibt:

https://www.bernerzeitung.ch/ausland/europa/praesident-im-exil-puigdemont-lanciert-webseite/story/30344968

Puigdemont wurde auch für genug Straftatbestände angeklagt, die es in jeder vernünftigen Rechtsordnung gibt, etwa Untreue. Die Chance, dass der europäische Haftbefehl hier nicht zur Überstellung nach Spanien führt, ist eher ziemlich gering.

Glarner fordert Asyl für Puigdemont:

https://www.bernerzeitung.ch/schweiz/standard/ein-echter-fluechtling-glarner-fordert-asyl-fuer-puigdemont/story/27705145

Ich glaube, was ein irgendwo am sehr rechten Rand des politischen Spektrums angesiedelter juristischer Laie über Flüchtlings- und Asylrecht zu wissen glaubt, ist eher irrelevant.

Die Behauptungen von Herren Glarner sind haarsträubender Unsinn. Kommt schon stark in die Nähe unserer Kundschaft.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tuska

Offline Aluhutträger

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • A
  • Beiträge: 205
  • Dankeschön: 266 mal
  • Karma: 29
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
https://www.gmx.net/magazine/politik/katalonien-unabhaengigkeit/spanische-richterin-erlaesst-haftbefehl-carles-puigdemont-32611662

Immerhin zeichnet sich ab, daß Puigdemonts Anwalt ihn bis zur Neuwahl in Belgien halten könnte. Und wenn Puigdemont es schafft, zu kandidieren und zu gewinnen (was ich nicht für ausgeschlossen halte), hätte Rajoy nichts gewonnen. Er müßte  entweder solange Neuwahlen anordnen, bis irgendwann mal eine ihm gefällige Regionalregierung zustande kommt oder die Autonomie gänzlich abschaffen. Das scheint auch Puigdemont so zu sehen:


Kann er dort als mutmaßlicher Krimineller, der sich einem Haftbefehl mehr oder minder durch Flucht entzogen hat und nachdem landesweit gefahndet wird überhaupt antreten, geschweige denn ein Amt antreten, dass ja sicherlich seine Anwesenheit erfordern würde?
 

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8948
  • Dankeschön: 31205 mal
  • Karma: 601
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
« Letzte Änderung: 6. April 2018, 09:23:52 von SchlafSchaf »
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4851
  • Dankeschön: 10690 mal
  • Karma: 458
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Zitat
Es ist ein Sieg für Puigdemont. Denn nur wenn er wegen Rebellion ausgeliefert worden wäre, hätte er in Spanien wegen Rebellion angeklagt werden können. So bleibt es beim Vorwurf der
Veruntreuung. Darauf stehen maximal acht Jahre Freiheitsentzug.

Da immer noch 8 Jahre Haft drohen, dürfte es den Spaniern relativ egal sein, dass er nicht mehr wegen Rebellion angeklagt werden kann. Hauptsache, er wird ausgeliefert.  :whistle:
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2083
  • Dankeschön: 6394 mal
  • Karma: 477
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Könnte nicht mal einer vom SSL den Spaniern 'ne anständige Verfassung zusammendengeln?
Dann hätte der Zirkus ein Ende.
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 

Offline John

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 448
  • Dankeschön: 1719 mal
  • Karma: 138
  • Besorgter Reptovertreter
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Haben wir dafür nicht schon einen Beauftragen?

Der hat doch schon in Windeseile doch schon mal eine wundertolle Verfassung zusammengezimmert.
Dann wird Felipe VI. eben fix zum König, obersten Souverän und obersten Richter gemacht  :whistle:
I'm gonna build my own nation, with blackjack and hookers.
 

Offline BlueOcean

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6773
  • Dankeschön: 21058 mal
  • Karma: 1138
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Der "Beauftragte" ist verhindert (ist gegen einen roten Ochsen gelaufen oder so).

Aber wir hätten aus der Aktion noch einen prächtigen Abreißblock von Einweg-Verfassungen aus Paraguay; spanisch und jeweils gültig für einen Tag.
Warum hat eigentlich keiner Pocken oder Kinderlähmung?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Offline hair mess

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7068
  • Dankeschön: 13054 mal
  • Karma: 636
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Da bin ich ja jetzt mal gespannt, wann es zum großen Treffen kommt.
Puidgi und der Fitzelkönig.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8948
  • Dankeschön: 31205 mal
  • Karma: 601
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 

Online dtx

«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: GeneralKapitalo, SchlafSchaf

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8948
  • Dankeschön: 31205 mal
  • Karma: 601
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx