Autor Thema: Elsässer und die "identitäre Bewegung" - eigener Forenbereich?  (Gelesen 1886 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flo

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • F
  • Beiträge: 289
  • Dankeschön: 223 mal
  • Karma: 21
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Die Administration wird gebeten, einmal darüber nachzudenken der "identitären Bewegung" einen separaten Platz einzuräumen; Ich befürchte da wird in allernächster Zeit noch einiges auf uns alle zukommen.

https://www.youtube.com/watch?v=SHZwIGoGvJ0

Ab 30:00 im Interview

"Gesunder Geist in einem gesunden Körper" >> die Sprache ist es, welche die wahren Absichten offenbart.
« Letzte Änderung: 28. September 2016, 17:36:46 von Sandmännchen »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Nestor

Offline Sandmännchen

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5808
  • Dankeschön: 11589 mal
  • Karma: 380
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung"
« Antwort #1 am: 28. September 2016, 12:49:53 »
Ich habe mir nun aus zeitökomischen Gründen :P das Video nicht angesehen, aber meines Wissens haben die Identitären keine reichsdeppischen Positionen. Oder?
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline Flo

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • F
  • Beiträge: 289
  • Dankeschön: 223 mal
  • Karma: 21
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung"
« Antwort #2 am: 28. September 2016, 13:47:37 »
Ich habe mir nun aus zeitökomischen Gründen :P das Video nicht angesehen, aber meines Wissens haben die Identitären keine reichsdeppischen Positionen. Oder?

Wenn die "Reichsbürgerszene" die Regionalliga darstellt, handelt es sich bei der identitären Bewegung um die Champions League der "Reichsbürgerszene"; Schau Dir das Video an, wenn Du genügend Zeit hast.
 

Offline Sandmännchen

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5808
  • Dankeschön: 11589 mal
  • Karma: 380
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung"
« Antwort #3 am: 28. September 2016, 15:11:14 »
Zwei Minuten habe ich mir gegönnt, von 30:00 bis 32:00. Keinerlei Hinweise auf reichsdeppisches Verhaltensrepertoire. Wikipedia gibt ebenfalls nichts her. Nicht alle Rechten sind Reichsdeppen.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3769
  • Dankeschön: 6778 mal
  • Karma: 548
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung"
« Antwort #4 am: 28. September 2016, 15:31:18 »
Die Identitären sind klar stramm Rechts zu verorten, Berührungspunkte mit unseren Reichis gibt es lediglich bei einigen VTs und etwas Schwurbelschmuh.

Ähnlich wie pegida, die ihren Hass und ihre Abneigung nicht auf Ausländer im Allgemeinen, sondern hauptsächlich auf die überwiegend muslimischen Flüchtende gelenkt und dabei geschickt andere europäische Länder angesteckt hat, agieren auch die Identitären. Nach eigenen Aussagen zu ihrer Überzeugung, sind diese nicht gegen Ausländer, sondern (völkisch) dafür, dass jeder gefälligst in seinem Heimatland zu bleiben hat.

Wir hatten Anfangs auch Abstand davon gehalten die AFD zu bearbeiten, Reichsdeppisches wurde dort erst später bekannt.
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 

Offline Flo

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • F
  • Beiträge: 289
  • Dankeschön: 223 mal
  • Karma: 21
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung"
« Antwort #5 am: 28. September 2016, 16:24:50 »
Die "identitäre Bewegung" geht nicht so plump vor wie die Jungs und Mädels aus der s.g. "Reichsbürgerszene" und genau dort liegt das eigentliche Problem.

Dann schaut mal hier:

https://www.youtube.com/watch?v=Xcrr3PawJY0

und die Vorbemerkung bzgl. des Videos

"... Wir wollen einen Staat, der geltendes Recht und Gesetz einhält und nicht jeden Tag bricht und ignoriert... ."
 

Offline physik durch wollen

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1187
  • Dankeschön: 1541 mal
  • Karma: 160
  • Öch bön wida da
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung"
« Antwort #6 am: 28. September 2016, 16:59:34 »
"... Wir wollen einen Staat, der geltendes Recht und Gesetz einhält und nicht jeden Tag bricht und ignoriert... ."
Abgesehen davon, das wir einen solchen Staat haben, fehlt etwas entscheidenes:
Wo ist die Position der Identitären, dass dieser Staat (ich meine die Bundesrepublik) nicht das wahreTM Deutschland ist. Fehlender Friedensvertrag, die BVG-Urteil von 1973, die fehlende Anerkennung der bestehenden Gesetze da es sich um "Nazi"-Gesetze handelt, das Grundgesetz keine Verfassung ist usw.
Angst und Unmöglichkeit sind aus meinem Wortschatz gestrichen
 

Offline Sandmännchen

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5808
  • Dankeschön: 11589 mal
  • Karma: 380
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung"
« Antwort #7 am: 28. September 2016, 17:05:13 »
Die Identitären sind klar stramm Rechts zu verorten, Berührungspunkte mit unseren Reichis gibt es lediglich bei einigen VTs und etwas Schwurbelschmuh.

So sehe ich das auch. Mal abgesehen davon, daß ich die Entscheidung, ob dafür ein eigener Boardbereich eingerichtet wird, nicht treffe - aber meine eigene Einschätzung ist da eher dagegen.

Berührungsbereiche und Personalüberschneidungen (hehe!) gibt es in allen möglichen Bereichen. Würde das genügen, würden wir das machen, was Psiram macht. Ich sehe also keinen Fokus, aber auch keine Themaverfehlung.

[Nachtrag]

Ins Forum passen die meiner Meinung nach unter "Bewegungen"; dort findet sich auch schon ein Thread zu den Identitären.

Im übrigen wurde ich - zu meinem Bedauern - in meinem Bekanntenkreis schon mit mehr Infos zu dieser Ideologie versorgt, als mir lieb ist. Daher meine vielleicht unverständliche Abneigung, mir weitere Videos dazu reinzuziehen ...
« Letzte Änderung: 28. September 2016, 17:11:16 von Sandmännchen »
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung"
« Antwort #8 am: 28. September 2016, 17:21:26 »
Vielleicht unter "Bewegungen" einsortieren wie Pegida und AfD, unauffällig nebenbei beobachten und wenn sich etwas für uns Relevantes ergeben sollte,  vermerken.

Hier unter "Politik" ist der Thread m.E. falsch aufgehoben.
 

Offline Sandmännchen

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5808
  • Dankeschön: 11589 mal
  • Karma: 380
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung"
« Antwort #9 am: 28. September 2016, 17:27:26 »
Jo, das ist eher eine Art Meta-Thread. Aber wo gehören Metathemen hin? Sollten wir das vorher separat diskutieren? Oops, I did it again.  :O
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung"
« Antwort #10 am: 28. September 2016, 17:36:28 »
Jo, das ist eher eine Art Meta-Thread. Aber wo gehören Metathemen hin? Sollten wir das vorher separat diskutieren? Oops, I did it again.  :O

Nö, nicht diskutieren,  einfach machen. Mit Stuhlkreisdemokratie haben wir es nicht so.
 

Offline Sandmännchen

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5808
  • Dankeschön: 11589 mal
  • Karma: 380
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Elsässer und die "identitäre Bewegung" - eigener Forenbereich?
« Antwort #11 am: 28. September 2016, 17:41:06 »
Sklaventreiber! Mit uns Personal kann man's ja machen. Jammermeckermimimi. Aua, ich mach ja schon, aber häng doch bittebitte wieder die Peitsche an ihren Platz! :(
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp