Autor Thema: Riker20 - Vom Grenzwissenschaflter zum Reichsideologen  (Gelesen 827 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter_Clausen

  • Schreiberling
  • *
  • P
  • Beiträge: 13
  • Dankeschön: 17 mal
  • Karma: 2
    • Auszeichnungen
Riker20 - Vom Grenzwissenschaflter zum Reichsideologen
« am: 14. Januar 2015, 18:25:04 »
Darf ich vorstellen? Riker20

Er hat am 22. Oktober 2011 auf Facebook eine Umfrage gestartet. "Ist die BRD ein Staat oder eine Firma ?"
Das ist der älteste Hinweis auf seine Reichsideologie, den ich gefunden habe. Seinen Ausflug in parallele Welten muss er ca. 2003
im Alter von 39 Jahren begonnen haben, als er anfing sich für "Grenzwissenschaften" zu interessieren und z. B. die Marsgesichter
entdeckt hat. Wobei er damals bereits auf die Idee gekommen war, dass die NASA selbstverständlich die Bilder manipuliert.

Seine Umfrage auf Facebook wurde von seinem Umfeld einstimmig mit "Ja" beantwortet.
Unter den Teilnehmern waren auch seine Lebensgefährtin und seinen beiden Söhnen.

Ein Blick in die Liste seiner Videos lässt klar erkennen wo Klaus seine Vorlieben hat.

Er hat bereits erfolglos versucht seinen Personalausweis ganz offiziell loszuwerden:

https://www.youtube.com/watch?v=JS7oH8IJPJs

Klaus kommentiert auf Youtube auch ganz fleißig und lässt dabei natürlich ebenfalls keinen Zweifel an seiner Gesinnung aufkommen.
Aber selbst in nicht politischen Dingen äußert er sich stets sympathisch:
https://plus.google.com/113080902062753645571/posts

Von ihm werden wir bestimmt noch mehr zu sehen und hören bekommen.