Autor Thema: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014  (Gelesen 16437 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #30 am: 5. Dezember 2014, 10:00:16 »
Gemäß Manuel ist ja der glorreiche Plan, dem Richter bzw Gericht, wenn es sein muss an Eides statt, zu versichern, dass sie allesamt freiwillig abgezockt wurden.
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 

Offline Ferkel

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1797
  • Dankeschön: 866 mal
  • Karma: 69
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #31 am: 5. Dezember 2014, 10:01:47 »
Quatsch, der Richter wird heute von der neuen doitschen Garde festgenommen.
Und ich mache NEUE EIGENE Regeln. Und da ist mir alles alte ♥♥♥GAL, denn es gilt für mich nicht. ICH bin ein göttliches Wesen, handle NUR im Naturrecht und ich passe MIR die WELT an so wie es mir gefällt und es mein göttlicher Auftrag ist. - Peter Fitzek, König von Deutschland, geistig gesund?
 

Offline Arkana

  • Vollhorst
  • Anti-KRRler
  • ****
  • A
  • Beiträge: 82
  • Dankeschön: 6 mal
  • Karma: -173
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #32 am: 5. Dezember 2014, 10:03:09 »
Na da bin ich mal gespannt! Leider kann ich diesmal nicht dabei sein... Arbeit...

Schade das der Gohr nicht im Zeugenstand ist.. Der hat ja beim letzten Verhandlungstag schon keine gute Figur gemacht...


 

Offline be-eh

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 651
  • Dankeschön: 768 mal
  • Karma: 100
  • im Süden der Mitte
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #33 am: 5. Dezember 2014, 10:07:46 »
Parallel zum Prozess spielt sich heute in Erfurt bekanntlich der Untergang des Abendlandes ab.
To be-eh or not to be-eh: That is the question! Spezialhinweis für bestimmte Forennutzer: Sollten in diesem Posting Korrelationen angesprochen werden, wird Kausalität nur behauptet, wenn ich es ausdrücklich anmerke.
 

Offline horscht

  • Neuling
  • Beiträge: 4
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: 0
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #34 am: 5. Dezember 2014, 10:10:09 »
Genau der Richter wird verhaftet. ;D da war ja mal was. Ich habe gerade in der MZ gelesen das die JVA Dessau geschlossen werden soll. Die ist glaube ich direkt neben dem Gericht. Ich schlage vor das dem KRD zu zustiften, die Türen werden umgedreht und aus die Maus. http://mobil.mz-web.de/dessau-rosslau/jva-dessau-ist-die-schliessung-nur-noch-reine-formsache-,23886204,29241002.html
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller

Offline Ferkel

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1797
  • Dankeschön: 866 mal
  • Karma: 69
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #35 am: 5. Dezember 2014, 10:14:17 »
Na da bin ich mal gespannt! Leider kann ich diesmal nicht dabei sein... Arbeit...

Schade das der Gohr nicht im Zeugenstand ist.. Der hat ja beim letzten Verhandlungstag schon keine gute Figur gemacht...

Besser als Peter allemal. ;)
Und ich mache NEUE EIGENE Regeln. Und da ist mir alles alte ♥♥♥GAL, denn es gilt für mich nicht. ICH bin ein göttliches Wesen, handle NUR im Naturrecht und ich passe MIR die WELT an so wie es mir gefällt und es mein göttlicher Auftrag ist. - Peter Fitzek, König von Deutschland, geistig gesund?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KugelSchreiber, Lisa, Leela Sunkiller

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #36 am: 5. Dezember 2014, 10:17:08 »
Na da bin ich mal gespannt! Leider kann ich diesmal nicht dabei sein... Arbeit...

Schade das der Gohr nicht im Zeugenstand ist.. Der hat ja beim letzten Verhandlungstag schon keine gute Figur gemacht...

Besser als Peter allemal. ;)

Das war kein Kunststück. Bessere Figur hätte selbst ein Ochse auf drei Beinen gemacht...

Edith hüstelt: natürlich den Ochsen nicht auf Herrn Gohr bezogen. Er ist sicher nicht zu beneiden und würde auch bestimmt gerne ganz anders, als ihn dieser Unrechtsstaat in all seiner Willkür zwingt.
Nein, der Ochse bezog sich auf den juristisch unkundigen Bürger Peter Fitzek, der hoffentlich baldigst von Herrn Gohr nach allen Künsten zusammengefaltet wird.

Ich sehe einen Origamikranich.
« Letzte Änderung: 5. Dezember 2014, 12:07:20 von Leela Sunkiller »
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: BlueOcean, KugelSchreiber

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2622
  • Dankeschön: 4763 mal
  • Karma: 346
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #37 am: 5. Dezember 2014, 10:18:43 »
Ach was, die wollen niemanden verhaften, die wollen sich nur mal ein bisschen aufwärmen.
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KugelSchreiber, Leela Sunkiller, horscht

Offline A.R.Schkrampe

Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #38 am: 5. Dezember 2014, 11:01:02 »
Quatsch, der Richter wird heute von der neuen doitschen Garde festgenommen.

Wenn es die mal geben würde... 

Es wäre die famose vielberaunte Trumpfkarte gewesen, wenn bei der Staatsbüttelei-Aktion seine Prügelrussen aus den Büschen und Regenrinnen gehopst wären und den BRiD-Schergen gezeigt hätten, wo der Fitzek den Weizengrassaft holt. Aber da kam nix.
 

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5581
  • Dankeschön: 14540 mal
  • Karma: 904
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #39 am: 5. Dezember 2014, 11:12:02 »
Gemäß Manuel ist ja der glorreiche Plan, dem Richter bzw Gericht, wenn es sein muss an Eides statt, zu versichern, dass sie allesamt freiwillig abgezockt wurden.

Genialer Plan! Der Richter glaubt bestimmt, dass die Millionen, die im KRD versickert sind, im Wesentlichen von der hochqualifizierten Gurkentruppe kamen.

Bin mal gespannt, ob der Richter auch etwas zu Fitzeks erneuter Autofahrt zu sagen hat.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #40 am: 5. Dezember 2014, 11:16:33 »
Die haben doch nur geniale Pläne. Darunter geht nix.
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 

Offline KugelSchreiber

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 520
  • Dankeschön: 701 mal
  • Karma: 113
  • System-Regulator, 37. UG
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #41 am: 5. Dezember 2014, 11:19:02 »
Bin mal gespannt, ob der Richter auch etwas zu Fitzeks erneuter Autofahrt zu sagen hat.

Wenn er am ersten Prozesstag schon Fitzeks Hofberichterstatter TS eine Standpauke für seinen höchstqualifizierten Führerschein-Beitrag in der BLÖD halten wollte, wird er sicherlich was dazu sagen, denke ich.
"Nichts kann Uns aufhalten. Garnichts!" (Peter F., derzeit wohnhaft Roter Ochse zu Halle - demnächst Verschubung an die JVA Burg)
 

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5581
  • Dankeschön: 14540 mal
  • Karma: 904
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #42 am: 5. Dezember 2014, 11:38:14 »
Am ersten Prozesstag hat er Fitzek deutlich gesagt, dass er mitnichten Auto fahren dürfe. Viele Richter haben wenig Humor wenn ihre Maßgaben so demonstrativ mißachtet werden.

Aber ich hab noch ein schönes Schriftstück von jemand gefunden, der mal an Fitzek interessiert war aber schon Ende 2012 folgende Eindrücke schilderte:

Zitat
Ja, dass Peter Fitzek erlebt werden kann als jemand,
- der gut reden und gute Visionen erzeugen kann, der damit aber auch blendet und sich an seine eigenen Versprechungen nicht hält,
- der seine MitarbeiterInnen und deren Fleiß nur rhetorisch lobt, aber keine Herzenswärme verströmt,
- der künstliche Rührung und Tränen zeigen kann, um seine ZuhörerInnen für sich und seine Ideen zu gewinnen,
- der einsame Entscheidungen trifft, ohne die Mitbetroffenen wirklich vollwertig einzubeziehen,
- der Ignoranz bzw. heimliche Verächtlichkeit gegenüber allen jenen, die seine große Vision nicht verstehen, nicht ganz verbergen kann,
- der viele seiner MitarbeiterInnen wie Untertanen behandelt,
- der bedrohliche Botschaften suggeriert, z.B. dass es dunkle Mächte gäbe, dass Spreu vom Weizen getrennt werde, dass für viele Menschen der Zug bald abgefahren sei, um Motive und den freien Willen der Menschen zu manipulieren,
- der den Deutschen nörgelnd vorwirft, nicht den Mut zu haben, sich zu freien Wesen zu machen und Deutschland vom Besatzungsstatut zu befreien,
- der einerseits hohe Verantwortungsfähigkeit fordert, aber solche Personen ausbremst, die selbständig etwas machen und organisieren, wenn es ihm nicht in den Kram passt,
- der kontrollsüchtig ist und der immer als derjenige gelten will, der das Beste für alle will und der Arschtritte angeblich aus Liebe verteilt,
- der sagt, dass Meckern nichts nützen würde, der aber selber darüber jammert, dass keine 700 Leute beim zweiten Gründungsseminar gekommen sind, oder dass trotz seiner dreijährigen Fleißarbeit keine 80.000 Mitglieder vorhanden seien,
- der undurchschaubar viel Geld ausgibt für Prestige und Protz und Einiges auch in den Sand setzt,
- der juristisches Wissen vorspiegelt, indem er ein paar Gesetze fast auswendig zitieren kann und alle strittigen Rechtslagen einseitig zu seinen Gunsten auslegt,
- der sich selbstgefällig als Diener an Gott und allen Menschen begreift, und der sich verpflichtet und brüstet, mit einer vom ihm über Nacht geschrieben Verfassung Respekt zu bezeugen gegenüber der gesamten Schöpfung, den unveräußerlichen Menschenrechten, der Völkerverständigung und dem Weltfrieden.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, Lisa, Leela Sunkiller

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1379
  • Dankeschön: 980 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #43 am: 5. Dezember 2014, 11:50:54 »
Das liest sich wie ein Epilog aus der weltbekannten Reihe des Fernsehens der DDR "Der Staatsanwalt hat das Wort".
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5581
  • Dankeschön: 14540 mal
  • Karma: 904
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 3. Prozesstag AG Dessau am 5.12.2014
« Antwort #44 am: 5. Dezember 2014, 11:56:23 »
Na da bin ich mal gespannt! Leider kann ich diesmal nicht dabei sein... Arbeit...

Schade das der Gohr nicht im Zeugenstand ist.. Der hat ja beim letzten Verhandlungstag schon keine gute Figur gemacht...

Besser als Peter allemal. ;)

Das war kein Kunststück. Bessere Figur hätte selbst ein Ochse auf drei Beinen gemacht...

LOL. Peters geniale "Verteidigung" wurde doch schon gestern bei dem senilen und servilen Schweizer Esoteriker dargelegt. Ich fasse kurz zusammen: "Mimimi".

Und dass der Richter Peter angeblich noch ein paar Stunden Befragung des Zeugen Gohr eingeräumt habe, ist wahrheitswidriger Unfug. Der Richter hat dieser Interpretation von Fitzek schon im Gerichtssaal widersprochen. Aber was kümmert den Ochsen das Geschwätz seines Richters...
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, KugelSchreiber, Leela Sunkiller, tobias-vom-rias, hotztheplotz