Autor Thema: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014  (Gelesen 46132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Königlicher Hofnarr

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1776
  • Dankeschön: 2149 mal
  • Karma: 201
  • Freier Hofnarr in Selbstverwaltung
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #465 am: 19. November 2014, 00:51:52 »
Uah. Der B*LD-Bericht über die "geheimnisvolle Schönheit" nervt ja.

Ein großes Geheimnis, findet die BILD. Wer kann das bloß sein, eine Frau, die als Einzige einen armen Irren Mann zu einem Prozess begleitet? *grübel* Die Schwipp-Schwägerin 8. Grades? Die Kolonialwaren-Händlerin, die ihr ganzes Toastbrot aus Namibia an ihn verkauft hat? Wirklich geheimnisvoll.

BILD hätte sie mal NACH dem Prozess interviewen sollen! Das muss reichlich peinlich gewesen sein, diesen Gerichtssaal so schnell wieder zu betreten.
« Letzte Änderung: 19. November 2014, 00:54:55 von Königlicher Hofnarr »
Peter Fitzek: „... dann kommen Dinge aus mir raus, die ich vorher gar nicht wusste!"
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6778 mal
  • Karma: 548
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #466 am: 19. November 2014, 01:18:34 »
Seine Trulla durfte hinter ihm her Richtung Gericht stakseln, er würdigt sie nicht einmal eines Blickes, bevor sie sich absetzen darf damit er seinen Seiher vor den Kameras ablassen kann. Im Saal sitzt sie irgendwo mittlere Reihe, der Reporter, viel wichtiger, erste Reihe, noch vor ihr.
Königin? Gut gelacht. Wäre mir auch neu, dass sich sanfte Gemüter in bestialisch-männlichem Gestank wohl fühlen :P

Hach ja.. Ist das nicht köstlich? Nun scheitert er schon daran, einen stilvollen Abgang hinzulegen. Wo soll das nur enden? ;D
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KugelSchreiber

Müllmann

  • Gast
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #467 am: 19. November 2014, 06:23:34 »


Im Saal sitzt sie irgendwo mittlere Reihe, der Reporter, viel wichtiger, erste Reihe, noch vor ihr.
Königin? Gut gelacht.
Hey, immerhin durfte sie neben MIR sitzen. Bist ja nur neidisch :)

Zitat
Wäre mir auch neu, dass sich sanfte Gemüter in bestialisch-männlichem Gestank wohl fühlen :P
Ist halt männlich. Und wer weiss, vielleicht hat sie ihm ja erklärt wie eine Dusche funktioniert.

Zitat
Hach ja.. Ist das nicht köstlich? Nun scheitert er schon daran, einen stilvollen Abgang hinzulegen. Wo soll das nur enden? ;D
Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass es in der Stellenbeschreibung der A. steht, dass sie ihm stilvolle Abgänge zu verschaffen hat.
 

Offline hair mess

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6548
  • Dankeschön: 11188 mal
  • Karma: 600
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #468 am: 19. November 2014, 06:35:31 »
Die Chance für D-Prominenz
sich in der C-Provinz
in eine Sonne zu stellen,
die mehr Schatten als Licht hat.

Sie wird auf ihn warten.


Jaaaa, sicher dat.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 

Müllmann

  • Gast
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #469 am: 19. November 2014, 08:21:05 »
Sie wird auf ihn warten.


Jaaaa, sicher dat.

Tut sie, solange bis die letzten reste ausgeschiedener Energie in Sachwerte übertragen wurden. Aber is doch auch schön, da können sich die Auscheider anleger wenigstens ab und an in der BLÖD infomieren, was mit ihrem Geld passiert ist. Wenigstens wurde es nicht komplet in Toastbrot investiert.
 

Offline kalizzy

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 570
  • Dankeschön: 301 mal
  • Karma: 47
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #470 am: 19. November 2014, 14:09:47 »
Seine Trulla durfte hinter ihm her Richtung Gericht stakseln, er würdigt sie nicht einmal eines Blickes, bevor sie sich absetzen darf damit er seinen Seiher vor den Kameras ablassen kann. Im Saal sitzt sie irgendwo mittlere Reihe, der Reporter, viel wichtiger, erste Reihe, noch vor ihr.
Königin? Gut gelacht. Wäre mir auch neu, dass sich sanfte Gemüter in bestialisch-männlichem Gestank wohl fühlen :P

Hach ja.. Ist das nicht köstlich? Nun scheitert er schon daran, einen stilvollen Abgang hinzulegen. Wo soll das nur enden? ;D
Fitzek stinkt? Hat ihn jemand hier mal gerochen?
 

Müllmann

  • Gast
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #471 am: 19. November 2014, 14:20:33 »
Fitzek stinkt? Hat ihn jemand hier mal gerochen?

Ja, ich. Mehrmals.
 

Offline Punica

  • Schreiberling
  • *
  • P
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: 0
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #472 am: 19. November 2014, 14:30:58 »
Müsste man die Fuselzopf´sche Begleitung kennen? Den B**D-Bericht finde ich nicht..
 

Müllmann

  • Gast
 

Offline hotztheplotz

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 719
  • Dankeschön: 300 mal
  • Karma: 52
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
 

Offline KugelSchreiber

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 520
  • Dankeschön: 701 mal
  • Karma: 113
  • System-Regulator, 37. UG
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #475 am: 19. November 2014, 14:51:35 »
Da wird sich Pluralpeter bestimmt nicht lumpen lassen und bald dafür sorgen, dass seine Königin standesgemäß mit einer glänzenden Blechkrone und einem prächtigen Polyester-Hermelin ausgestattet wird.
"Nichts kann Uns aufhalten. Garnichts!" (Peter F., derzeit wohnhaft Roter Ochse zu Halle - demnächst Verschubung an die JVA Burg)
 

Müllmann

  • Gast
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #476 am: 19. November 2014, 14:53:04 »
Da wird sich Pluralpeter bestimmt nicht lumpen lassen und bald dafür sorgen, dass seine Königin standesgemäß mit einer glänzenden Blechkrone und einem prächtigen Polyester-Hermelin ausgestattet wird.

Aber nur, wenn der böse Zoll im Auftrag der noch böseren BaFin das dann nicht gleich wieder pfändet.
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #477 am: 19. November 2014, 14:56:39 »
Da wird sich Pluralpeter bestimmt nicht lumpen lassen und bald dafür sorgen, dass seine Königin standesgemäß mit einer glänzenden Blechkrone und einem prächtigen Polyester-Hermelin ausgestattet wird.

Aber nur, wenn der böse Zoll im Auftrag der noch böseren BaFin das dann nicht gleich wieder pfändet.

Wenn sonnenstaatliche Andenken-, Trophäen- und Devotionaliensammler davon Wind bekommen, ist der Ofen sowieso aus. Dann sind die Reichsinsignien ein für alle Mal in den dunklen Verliesen der NWO-Schergenschaft verschwunden.
 

Müllmann

  • Gast
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #478 am: 19. November 2014, 15:02:06 »
Wenn sonnenstaatliche Andenken-, Trophäen- und Devotionaliensammler davon Wind bekommen, ist der Ofen sowieso aus. Dann sind die Reichsinsignien ein für alle Mal in den dunklen Verliesen der NWO-Schergenschaft verschwunden.

Dann schlag zu:

http://www.zoll-auktion.de/auktion/auktion.php?id=394644

 

Offline kairo

Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #479 am: 19. November 2014, 15:44:37 »
Da wird sich Pluralpeter bestimmt nicht lumpen lassen und bald dafür sorgen, dass seine Königin standesgemäß mit einer glänzenden Blechkrone und einem prächtigen Polyester-Hermelin ausgestattet wird.

Aber nur, wenn der böse Zoll im Auftrag der noch böseren BaFin das dann nicht gleich wieder pfändet.

Man kann doch nur pfänden, was einen gewissen Wert hat.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KugelSchreiber