Autor Thema: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014  (Gelesen 43720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 548
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #450 am: 17. November 2014, 19:28:06 »
Ja, vielen Dank!
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2723
  • Dankeschön: 5306 mal
  • Karma: 376
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #451 am: 17. November 2014, 19:31:19 »
Die Prinzenmusik im Hintergrund nervt tierisch.
Ist aber gar nicht von den Prinzen, das ist Rio Reiser! Kunstbanause!  ;)
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: BlueOcean

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4139
  • Dankeschön: 5941 mal
  • Karma: 296
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #452 am: 17. November 2014, 19:52:25 »
Pöhses Video!
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline Salvatore Dalli

  • Rechtskonsulent
  • *
  • S
  • Beiträge: 480
  • Dankeschön: 159 mal
  • Karma: 15
  • plus ultra
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #453 am: 17. November 2014, 21:01:43 »
Besten Dank!
 

Offline A.R.Schkrampe

 

Müllmann

  • Gast
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #455 am: 18. November 2014, 19:44:51 »
Daniel hat mit seiner Kritik aber recht, die Staatsgründung war nicht auf dem Krankenhausgelände.
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4858
  • Dankeschön: 9000 mal
  • Karma: 563
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #456 am: 18. November 2014, 20:09:06 »
Warum schrub er eigentlich "Landgericht"?
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Müllmann

  • Gast
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #457 am: 18. November 2014, 20:12:02 »
Warum schrub er eigentlich "Landgericht"?

Er ist seiner Zeit halt voraus. Aber für dieses mal ist er entschuldigt. Gleich im ersten Artikel seiner Presseschau, dem aus der Süddeutschen, steht auch fälschlicherweise Landgericht. Das ist ja auch gleich nebenan, also ein verzeihlicher Fehler.
 

Offline Mogelpackung

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 210
  • Dankeschön: 397 mal
  • Karma: 45
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #458 am: 18. November 2014, 20:15:31 »
Gut beratene Angeklagte - wie zum Beispiel Christian Wulff - wissen, dass man sich im Gerichtssaal erst hinsetzen sollte, wenn die Kameras draußen sind. Die Bilder, die so enstanden sind, sind gar nicht majestätisch...
 

Offline Dete

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 460
  • Dankeschön: 420 mal
  • Karma: 47
  • Auszeichnungen Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Deppenfänger
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #459 am: 18. November 2014, 20:23:15 »
Manuels Mainstreammedienpresseschau:

http://forum.koenigreichdeutschland.de/index.php/Thread/530-Presseberichte-Proze%C3%9F-vor-dem-Landgericht-Dessau-Ro%C3%9Flau/?postID=6519#post6519

Was will uns Daniel sagen?

Zitat
Ganz interessant zu wissen, dass das Königreich auf dem Krankenhausgelände gegründet wurde... Wie gewohnt, sehr gut recherchiert....

*Ironie*

Die Annahme, dass man einen Staat auf dem späteren Staatsgebiet gründet, ist abwegig?

Welcher normal denkende Journalist soll auf die Idee kommen, dass man erst sagt:

"Hui, heute gründe ich mal ein Königreich. Einen König weiß ich schon, har har! Aber wie bekomme ich ein ein Volk?
Moment, da war doch was, ach ja, mein Verein mit den ganzen Deppen. Ja, har har, das wird Gut. König, Volk und Vaterland Königreich.

Ach Mist, da fehlt ja noch das Horstland Königreich. Ich erobere ergaunere kaufe mir von dem Geld meiner Depperten loyalen Vereinsmitgliedern Untertanen Land.

Königliches Land, Har Har Har."

Wirklich Daniel, Du hast den Schwachpunkt der Medien Entdeckt.  :clap:
Ach ja, Dein König wird die geheimnisvolle dritte Seite der Drei-Elemente-Lehre auch noch kennenlernen.
Hach, oder hat er gerade erst?  ;D Handschellen?

Har Har Dete
« Letzte Änderung: 18. November 2014, 20:45:46 von Dete »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch

Offline be-eh

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 653
  • Dankeschön: 769 mal
  • Karma: 100
  • im Süden der Mitte
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #460 am: 18. November 2014, 21:05:32 »
Uah. Der B*LD-Bericht über die "geheimnisvolle Schönheit" nervt ja.
To be-eh or not to be-eh: That is the question! Spezialhinweis für bestimmte Forennutzer: Sollten in diesem Posting Korrelationen angesprochen werden, wird Kausalität nur behauptet, wenn ich es ausdrücklich anmerke.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch

Offline Oberstes_souterrain

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • O
  • Beiträge: 590
  • Dankeschön: 769 mal
  • Karma: 95
  • Thiomersalprüfer und Chemtrail-Tankwart
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #461 am: 18. November 2014, 21:20:06 »

...Handschellen?



Es gibt auch noch andere Schellen, die eigentlich angemessen wären.....
 

Offline Dete

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 460
  • Dankeschön: 420 mal
  • Karma: 47
  • Auszeichnungen Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Deppenfänger
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #462 am: 18. November 2014, 21:26:49 »

...Handschellen?



Es gibt auch noch andere Schellen, die eigentlich angemessen wären.....

Ja, wären sie, eigentlich.

Gruß Dete
 

Müllmann

  • Gast
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #463 am: 18. November 2014, 21:34:57 »
Mir fallen sogar zwei Arten ein: Die Maulschellen und die Schellen an der Narrenkappe.
 

Offline WendtWatch

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 469
  • Dankeschön: 508 mal
  • Karma: 59
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gerichtsverhandlung am 13.November 2014
« Antwort #464 am: 18. November 2014, 23:06:07 »
Mir fallen sogar zwei Arten ein: Die Maulschellen und die Schellen an der Narrenkappe.
Und sowohl diese beiden als auch die oben gegenständlichen Handschellen hat sich der Kasperkönig an und für sich redlichst verdient. Vielleicht sollte man ihn nur noch Schellen-Piet nennen, das passt ja dann in jedem Falle.
Was heute Systemkritik heißt, ist oft kaum mehr als eine organisierte Denkverweigerung. (Nils Markwardt, Zeit)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KugelSchreiber, Dete