Autor Thema: deutscherreichsanzeiger.wordpress.com  (Gelesen 7476 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2663
  • Dankeschön: 3548 mal
  • Karma: 207
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer
    • Auszeichnungen
Dieser Beitrag amüsiert mich doch sehr;

http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/2014/07/29/statement-4/

Zitat
Immer wieder höre ich, Reichsbürger, das sind doch die, die sagen das es die BRD nicht gibt und rechts sind. Große fresse haben aber hartz4 Leistungen haben wollen. Wenn denen die BRD nicht passt sollen sie sich doch verpissen!!!! Das denken viele über uns und das zu recht wenn man das Niveau der BILD Zeitung hat :-)

Hier mal für alle Kritiker und RTL2 Gugger eine kleine Aufklärung:
– Reichsbürger haben sich nach Ahnenreihe proklamiert und haben größtenteils die RuStAg1913 welche in den Zeiten des Kaiserreiches liegt
– Reichsbürger distanzieren sich von jeglichem rechten oder linken Gedankengut da diese das “Teile & Herrsche” Spiel nicht mitmachen
– Reichsbürger verleugnen weder die BRD noch die Polizei oder anderes.
– Reichsbürger haben sich einfach aus der BRD Finanzagentur GmbH entlassen und sind exterritorial.
– Reichsbürger lieben ihre Heimat und ihr Land welches auch der Grund ist die BRD als Verwaltung der USA abzulehnen.
– Reichsbürger können keine Leistungen mehr beantragen oder beziehen, weder Hartz4 noch Kindergeld oder sonstige Leistungen der BRD
– Reichsbürger sind friedlich und gegen Gewalt da diese nur Gegengewalt erzeugt
– Reichsbürger sind belesen und haben ein fundamentiertes Fachwissen über die Geschichte und Politik Deutschlands
– Reichsbürger sind keine Feinde der BRD aber werden von der Regierung zu diesen gemacht da sie auf Gesetzeslücken und Verstöße im Völkerrecht aufmerksam machen was unerwünscht ist.

Generelle Infos:
Mittlerweile gibt es alleine in Deutschland über 8 Millionen Reichsbürger und es werden immer mehr. Es entwickelt sich eine parallele Gesellschaft zu der BRD. Die Reichsbürger wollen die BRD nicht stürzen oder gewaltsam auflösen sondern sie wollen das Deutschland wieder souverän nach Völkerrecht wird und auch so anerkannt wird. Derzeit befinden wir uns im Status einer NRO und das bremst nicht nur unsere Wirtschaft sondern schafft Platz für Parasiten wie die USA. Natürlich gibt es auch unter den Reichsbürgern schwarze Schafe. Man denke an das Königreich Deutschland oder einige die versuchen Städte zu reorganisieren. Dahinter stecken egomanische profilneurotiker mit einem Little man Syndrom welche einfach nur Geld mit der Unsicherheit einiger verdienen wollen. Diese Leute, egal ob nun Peter Frühwald, König Fitzeg oder Andreas Claus sind auch uns ein Dorn im Auge weil diese den ruf der Reichsbürger grob beschädigen und zu Lügen führten mit welchen wir uns nicht identifizieren können.

Ich denke damit habe ich die gröbsten Sachen erwähnt.

Euer Joe

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, Decimus

Offline NDR

  • Personalausweisler
  • ***
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 1683
  • Dankeschön: 910 mal
  • Karma: 105
Zitat
Immer wieder höre ich, Reichsbürger, das sind doch die, die sagen das es die BRD nicht gibt und rechts sind. Große fresse haben aber hartz4 Leistungen haben wollen. Wenn denen die BRD nicht passt sollen sie sich doch verpissen!!!! Das denken viele über uns...
Das fasst es ziemlich gut zusammen  ;D
« Letzte Änderung: 3. August 2014, 01:39:50 von NDR »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Decimus, A.R.Schkrampe

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2663
  • Dankeschön: 3548 mal
  • Karma: 207
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer
    • Auszeichnungen
Der hier ist auch gut:

http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/2014/07/28/prophezeiung/

Zitat
PROPHEZEIUNG:

Ich prophezeie das es bis Ende diesen Jahres in Deutschland eine Inflation geben wird. Ich denke es wird sich zwischen 4% bis 9% bewegen. Kurz vor knapp wird die USA einlenken und einen bevorstehenden Krieg mit Russland vermeiden, rein aus Selbstschutz denn, 2 Drittel aller Atombomben Russlands sind in U-Booten stationiert welche die Amis schwer orten können. Das Währungssystem wird sich komplett verändern und der Euro wird einbrechen. Der Dollar wird schwach und ebenfalls einer Inflation zum Opfer fallen. In den nächsten 2 Jahren wird es einen Atomangriff geben, allerdings nicht bei uns sondern bei den radikalen Moslems, Juden usw. Diese Fanatiker werden die Welt ins Chaos stürzen und das wird einen Flächenbrand sowie einen Holocaust zur Folge haben. Wann dies genau passiert wird sich zeigen aber lange wird es nicht mehr dauern. Wenn die Politiker sowie die Lobbyisten in Deutschland zeitnah endlich mal Arsch in der Hose haben wird Deutschland in den nächsten 5 Jahren wieder Vollsouveränität erreichen. Bis dahin werden wir aber noch viel Geld und Blut an die USA verlieren.

Das sind so mal meine Gedanken zu der Lage welche ich mit einigen Insidern besprochen habe. Nach wie vor gilt trotzdem, kauft Gold, legt euch Vorräte für 4 Wochen an und sucht wenn es hart auf hart kommt eine Rückzugmöglichkeit.

Euer Joe

Der ganze Blog ist einer Perle der seichten Unterhaltungskunst.
 

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1379
  • Dankeschön: 984 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
8 Melonen Reichsbürger? Wer, außer Bärbel, ist damit gemeint?
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 

Offline Nestor

  • Rechtskonsulent
  • *
  • N
  • Beiträge: 472
  • Dankeschön: 382 mal
  • Karma: 47
  • Generalküchenmeister - Gemeinschaftsverpflegung
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Also in Trier ist alles über 3 Milljunen und es gibt sicher mehr als 8 Reichsbürgervereinen mit mehr als 3 Mitgliedern. Inflation zwischen 4 und 9%? Ja, das bringt jeden Staat zum einstürzen, ich meine man sieht ja, dass nur Staaten wie Russland, mit einer Inflation von 6,8% überlebensfähig sind.
 

Offline NDR

  • Personalausweisler
  • ***
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 1683
  • Dankeschön: 910 mal
  • Karma: 105
8 Melonen sind natürlich Quatsch. Gab's hier schon mal Schätzungen, wie viele sich tatsächlich als Reichsbürger bezeichnen?
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2663
  • Dankeschön: 3548 mal
  • Karma: 207
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer
    • Auszeichnungen
Der Blog ist noch sehr jung. Da lohnt es sich noch einmal weit auszuholen. Das jeweilige Datum sieht man in der url.
So fing alles an:

http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/2014/07/23/willkommen-bei-dem-deutschen-reichsanzeiger/

Zitat
Nun, ich bin nicht der große Schreiber und kann mich eher im persönlichen Gespräch artikulieren aber da Facebook für die Wahrheiten nicht mehr empfänglich ist,
nutze ich nun diesem Medium um Wahrheiten, Ideen und persönliche Statements zu veröffentlichen.


http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/2014/07/23/polizeiwillkur-part-1/

Spoiler
Zitat
STATEMENT
***************
Facebook hat mein Hauptprofil mit meinen über 1.700 Freunden gelöscht. Der Grund war Volksverhetzung und angebliche Falschidentität. Heute Nacht wurde nicht nur ich gelöscht sondern bisher mehr als 200 Bekannte welche sich auch für die Wahrheit interessieren. Grossrazzia vom allerfeinsten. Aus diesem Grunde habe ich mir nun hier ein Ersatzprofil zugelegt.

Hinzu kommt das ich heute früh wieder einmal Opfer der POLIZEI Willkür wurde. Allgemeine Verkehrskontrolle bitte mal die Papiere. Ja, meine Frau ist gefahren, darf ja zur Zeit nicht. Als wir beide uns weigerten die Verzierung am Kennzeichen linksseitig (Deutsche Kaiserreichsflagge) abzumachen (ist lt. Urteil vom BGH erlaubt) und ich meinen Personenausweis zeigte zogen sich beide Polizisten ins Auto zurück. Kurz darauf nur noch Sirenen und wir waren von 5 Polizeiautos umzingelt. Als ich nett nach den Dienstausweisen fragte wurde dies verwert, ebenso wurde mir eindeutig gesagt das ich hier gar keine Rechte habe und ruhe geben soll. Ich wollte nun wissen welche Straftat wir begangen haben. Darauf hin wurde uns nur gesagt das wir gegen das Gesetz verstoßen. 5 Polizeiautos…… Reine Willkür und sie halten sich nicht einmal an die eigenen Gesetze welche Sie geschworen haben zu verteidigen!!!!
ES REICHT……………………

Unabhängig davon werde ich nun alle politischen Aktivitäten auf Facebook einstellen da ich darin keinen Sinn mehr sehe. Ich werde eine andere Plattform suchen welche ich nutzen werde für meine Statements und Meinungen. Als Privatperson und als Geschäftsmann werde ich Facebook weiterhin nutzen und betreiben. Ob nun mit diesem Profil oder im Falle das ich mein altes wiederbekommen, mit diesem.
Auf jeden Fall werde ich euch informieren über welche Plattform ich dann politisch agiere.

Anbei übrigens ein Foto welches ich noch aufnehmen konnte bevor es zu turbulent wurde. Man sieht bereits 2 POLIZEI Wagen, die restlichen kamen ein paar sekunden später. Dort war es mir nicht mehr möglich zu fotografieren.



[close]

http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/2014/07/24/statement-theorie-praxis/

Spoiler
Zitat
Guten Morgen meine lieben Historisch Interessieren ^^

Das System der BRiD zerfällt langsam, immer mehr Gesetzesänderungen lassen uns Reichsbürgern aber auch den Staatenlosen der BRiD Freiräume und es tun sich Gesetzeslücken auf welche kaum noch nachvollziehbar sind, siehe Geltungsbereich OWiG. Also theoretisch braucht keiner mehr auf dem Boden der BRiD Strafzettel oder Blitzer bezahlen. Die Gerichtsbarkeit ist ungültig und Beamten im eigentlichen Sinne gibt es nicht mehr. Der POLIZEI wurden die Amtsausweise entnommen und durch nichtssagende Dienstausweise ersetzt. Der Gerichtsvollzieher darf nichts mehr pfänden oder eure Wohnung betreten. Sämtliche Behörden wie Gerichte, LRA, Polizeidienststellen usw. wurden in Firmen umgewandelt mit der Gesetzesgrundlage eines Einzelunternehmers. Also irgendwie……… versteht Ihr?! Theoretisch könntet Ihr nun den Mittelfinger heben und zu allen “F…. y…..” sagen. Theoretisch………. aber wie sieht es in der Praxis aus?

Die BRiD ist eine Übergangsregierung, eine Verwaltung der USA welche nur existiert da es genug Menschen gibt die an das gute der BRiD glauben. Ganz ehrlich, so schlecht geht es uns auch nicht. Wir meckern auf verdammt hohem Niveau wenn man mal unseren Lebensstandard mit anderen Ländern vergleicht aber hier kommt unsere Mentalität als Deutscher durch: Besser, Höher, Weiter……!!!! Und genau das ist auch der Grund warum immer mehr aufwachen und erkennen das es uns besser gehen würde wenn wir als Land/Staat wieder voll Souverän werden, eine eigene Währung hätten und uns wie die Schweiz völlig neutral verhalten. Deutschland würde innerhalb kürzester Zeit zu einer Weltwirtschaftsmacht werden das wäre unglaublich aber genau das soll und wird verhindert. Also was macht die BRiD um dies zu verhindern? Es wendet sich gegen das eigene Volk und missachtet die eigenen Gesetze. Polizeiwillkür ist Alltag, aber nur bei Bürgern der BRiD und denen die die RuStAg1913 besitzen. Ausländer & Migranten sind da außen vor, nicht vor Angst als Nazi dazustehen sondern weil diese sich wehren und schnell gewalttätig werden und da die Polizei in persönlicher Haftung steht halten Sie da lieber die Füsse still. Man muss es immer von 2 Seiten betrachten, was würdet Ihr machen wenn Ihr bei der Polizei währt? Egal, auf jeden Fall bin ich nun selber auch des öfteren Opfer der Willkür der Polizei geworden. Bisher hatte ich 5 mal das Vergnügen einen Großeinsatz auszulösen und das wegen geringfügigen Ordnungswiedrigkeiten, keine Straftaten sondern OWiG`s im Bereich von 10,00 bis 30,00 Euro!!!! Hier geht es um Einschüchterung, um die Demonstration der Macht, die Exekutive soll halt stark erscheinen und bereit das System zu schützen.

Mein Tip nun an euch, natürlich sollt Ihr euch gegen die Ungerechtigkeit wehren aber bedenkt folgendes, die BRiD wehrt sich und lässt sich zum derzeitigen Zeitpunkt nichts mehr gefallen. Wenn Ihr nur ein bissl Trittbrettfahrer spielen wollt und ein bissl Nervenkitzel sucht, dann bezahlt euer Ticket lieber und regt euch in Facebook auf, wenn Ihr allerdings wirklich hinter eurem Land, eurer Heimat steht, dann zieht es durch, bis zur Androhung der Erzwingungshaft wenn nötig.

Wenn Ihr euch wehrt steht Ihr ganz schnell auf der Liste des Staatsschutzes und werdet ganz schnell zu einem Feind der BRiD erklärt. Selbst wenn Ihr nur die Gesetze der BRiD befolgt und gegen die Willkür Einspruch einlegt werdet Ihr zu geächteten der BRiD.

Es gibt eine Dienstanweisung der POLIZEI welche folgenden Inhalt hat:
- nicht mit Reichsbürgern diskutieren
- Dokumente der Reichsbürger nicht anerkennen
- Bei auffälligen Verhalten, Verstärkung rufen oder Festnahme zur Identitätsüberprüfung
- Keine Dienstausweise zeigen, wenn möglich vermeiden Namen zu nennen
- Keine Fotos oder Audiomitschnitte zulassen, wenn nötig beschlagnahme der Aufnahmegeräte

Als Reichsbürger gelten mittlerweile nicht nur die eigentlichen sondern alle die sich gegen das System wehren. Nun hat die BRiD wieder eine neue Kategorie eingeführt zu Ihrem Teile & Herrsche Spiel. Es gibt “RECHTS”, “LINKS” und nun ganz neu “Kleindeutsch”

Ich habe es jetzt so wiedergegeben wie ich es gelesen habe. Im Internet findet Ihr noch mehr davon und auch die Originaldokumente der Anweisung.

Euer Joe
[close]


http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/2014/07/26/selbstschutz/

Spoiler
Zitat
Nun ist es auch bei mir soweit und ich installiere am Wochenende zu meiner Sicherheit und zur Sicherheit meiner Familie überall wo es nötig ist, überwachungskameras. Hier mal im Detail. 3 Kameras sind bei mir in der nähe der Eingangstür inkl. Treppenhaus installiert. Dabei handelt es sich um WLAN Kameras welche mit einem externen Server verbunden sind und auf Bewegung reagieren. Spannend ist das die aufzeichung live auf dem Server auflaufen und unabhängig von meiner Homeoffice Technik funktionieren. Ebenso wird nun eine wildkamera in meinem Auto verbaut und 2 neue Alarmanlagen werden verbaut welche echt fies sind :-)
Diese Maßnahmen werden mich nicht besser schützen aber dienen zur Beweissicherung. Warum mache ich das überhaupt? Wegen Einbrechern oder bösen Menschen? Falsch!!!!! Ich bin gezwungen mich vor Menschen zu schützen die eigentlich geschworen haben mich zu schützen. Nachdem nun mehrere Polizeieinsätze wegen nichts bei mir stattgefunden haben und nur zur Einschüchterung dienten wehre ich mich nun gegen die Willkür.
Allen anderen welche ähnliche Probleme haben, empfehle ich auch diese Maßnahmen.

Euer Joe
[close]

http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/2014/07/27/statement-3/

Spoiler
Zitat
Hier nochmal eine Warnung!!!!!

In Facebook hat die Zensur mittlerweile überhand genommen was u.a. ein Grund ist warum ich hierher ausgewichen bin. Seit vorsichtig mit dem was Ihr schreibt denn sonst habt Ihr Besuch vom LKA, und das schneller als ihr denkt. Ja, dieses Vergnügen hatte ich auch bereits. Ernst zu nehmende Personen werden auf Listen geführt und stehen unter 100%tiger Beobachtung und Kontrolle. Also Vorsicht!!!! Interessant sind mittlerweile auch die bezahlten Trolle welche euch diskretitieren sollen. Trollbeiträge können Schaden verursachen, indem sie Diskussionen ausbremsen oder sogar das Vertrauen innerhalb einer Community oder einer Gruppe zerstören. Ebenso zerstören sie die Glaubwürdigkeit einzelner Personen welche mit der Wahrheit um die Ecke kommen.

Hier ein paar Vorgehensweisen der Trolle:

http://de.scribd.com/doc/176584029/Internet-Trolle-Die-17-Taktischen-Regeln-Des-Desinformanten
 
Ansonsten können Trolle auch recht lustig und hilfreich sein was aber in seltenen Fällen der Fall ist.
Der wichtigste Hinweis: Don`t feed the Troll!!!!!
 
Trolle sind aber nun nicht das einzige Problem, es gesellen sich auch immer mehr Fakes in Foren und Social Networks hinzu welche vorgeben eure Freunde zu werden um so an Informationen zu kommen. Ich persönlich habe diese bereits bei mir erkannt und füttere diese mit nutzlosen Infos um sie zu beschäftigen.
 
Noch Fragen?
 
Euer Joe
[close]
 

Offline Gregor Samsa

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 69
  • Dankeschön: 10 mal
  • Karma: 13
  • Geheimnisvoller Hintermann
    • Auszeichnungen
Zitat
Nun ist es auch bei mir soweit und ich installiere am Wochenende zu meiner Sicherheit und zur Sicherheit meiner Familie überall wo es nötig ist, überwachungskameras. Hier mal im Detail. 3 Kameras sind bei mir in der nähe der Eingangstür inkl. Treppenhaus installiert. Dabei handelt es sich um WLAN Kameras welche mit einem externen Server verbunden sind und auf Bewegung reagieren. Spannend ist das die aufzeichung live auf dem Server auflaufen und unabhängig von meiner Homeoffice Technik funktionieren. Ebenso wird nun eine wildkamera in meinem Auto verbaut und 2 neue Alarmanlagen werden verbaut welche echt fies sind :-)
Diese Maßnahmen werden mich nicht besser schützen aber dienen zur Beweissicherung. Warum mache ich das überhaupt? Wegen Einbrechern oder bösen Menschen? Falsch!!!!! Ich bin gezwungen mich vor Menschen zu schützen die eigentlich geschworen haben mich zu schützen. Nachdem nun mehrere Polizeieinsätze wegen nichts bei mir stattgefunden haben und nur zur Einschüchterung dienten wehre ich mich nun gegen die Willkür.
Allen anderen welche ähnliche Probleme haben, empfehle ich auch diese Maßnahmen.

Euer Joe
Welch famose Idee!
http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/v1/videoueberwachung.htm
"Überraschenderweise sind diejenigen, die alternative Nachrichten konsumieren, weil sie die "Massenmanipulation" des Mainstreams umgehen wollen, für falsche Behauptungen am zugänglichsten"
-Walter Quattrociocchi
 

Müllmann

  • Gast
http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/

Das scheint ja ein Herzechen zu sein, den kennen die wohl bei der örtlichen Polizei schon. Schön zu sehen, dass bei den Reichis, in Sachsen wenigstens, auch mal ordendlich hingelangt wird. Können die von der mittelsächsischen Polizei nicht mal bei den Wittenberger Kollegen aushelfen?

Peter hat doch auf seinem Krankenhaus sicher auch irgendwo eine Feuerungsanlage.

Und hätte der Freak rechtzeitig einen anderen Schornsteinfeger beauftragt, dann wäre ihm die Nummer erspart geblieben. Klarer Fall von "Selbst Schuld!"

Zitat
Und wieder Willkür mit SEK
30. Juli 2014Deutscher Reichsanzeiger Hinterlasse einen Kommentar

Danke an Marec Schindler für diesen Bericht.

Gedächtnisprotokoll für den 19. Juni 2014

Für 11.00 Uhr hat sich die Firma Kreisverwaltung Mittelsachsen angegündigt, eine Ersatzvornahme für den Bezirksschornsteinfeger mit der Unterstützung der Firma Polizei durchführen zu lassen.
Um ca. 10.45 Uhr kamen zwei große Polizeibusse und hielten vorm Grundstück.
Es folgten Privatautos.
Ich schloß die Hauseingangstür auf und habe alle Personen, Zivil, wie auch die Polizeibediensteten freundlich begrüßt.
Ich habe die zwei Kreisverwaltungsangestellten nochmalig darüber informiert, daß die Wartung und Abnahme von einer renomierten Firma schon vor geraumer Zeit durchgeführt wurde und die Nachweise am Gerät festgemacht wurden. Zusätzlich klärte ich diese Kreisverwaltungs- Herren, wie auch die Firma Polizei auf, wie der rechtsgültige Stand zurzeit ist. Ich mußte feststellen, daß gerade der Schornsteinfeger mit Grundstücksverbot, sich schon auf meinem Grundstück bewegte und ich diesen sofort mit dem Hinweis meines schriftlich ausgesprochenen Grundstücksverbotes, verwies. Ich war bereit, um eventuelle Auseinandersetzungen zu vermeiden, die zwei Angestellten der Firma Kreisverwaltung mit einen Polizisten zu ihrer Sicherheit, herein zu lassen um Dies nachzuprüfen zu können.
Als die drei Zutrittsberechtigten mein Haus betraten, folgten ohne meine Zustimmung, einige restliche Polizeibedienstete.
Mit den Kreisverwaltungsangestellten und den einen Polizisten betrat ich den Kesselraum. Der eine Kreisverwaltungsangestellte befand alles ordnungsgemäß erledigt, wollte aber unbedingt dem Bezirksschornsteinfeger Zutritt verschaffen, obwohl ich das Protokoll noch zeigen wollte, sie es aber nicht sehen wollten!!!
Zum vollständigen Grundstücksverbot dieses Bezirksschornsteinfeger: In der Vergangenheit hatte er sein Mitarbeiter, ohne Terminvereinbarung, geschickt, der diese Abnahme durchgeführt hatte. Das Gerät zur Prüfung, machte extremste ungewöhnliche mir völlig unbekannte Geräuche. Mir schien, als ob es ein völlig überaltertes und nicht mehr zulässiges Gerät zu sein! Als ich den Zettel, der ja sofort ausgedruckt wird und die Werte für den Kunden belegt, anforderte, steckte der Angestellte der Firma Schornsteinfeger Diesen sofort weg, mit den Worten: „Der Chef hat gesagt, daß ich den Zettel mitbringen soll und mir nicht geben darf.“ Daraufhin habe ich der Firma, „Bezirksschornsteinfeger“, sofort schriftlich per Fax mit Bericht, vollständiges Grundstücksverbot erteilt.
Trotz des Verstoßes gegen die Schornsteinfegerordnung, hat diese Firma mir eine Rechnung gestellt, wo ein Protokoll mit falschen Daten dranhing. Zu meiner Sicherheit bestellte ich nochmalig eine unabhängige renomierte Firma zur Überprüfung. Es stellte sich bei dieser Prüfung heraus, daß das Schornsteinfegerprotokoll völlig unzutreffend ist und mir zusätzlich Kosten entstanden sind!
Dieses schriftliche Grundstücksverbot für diesen Schornsteinfeger habe ich schon weit im Vorfeld der Kreisverwaltung per Fax übersandt.
Am 19. Juni 2014, ca. 10.45 Uhr, habe ich dies den Damen und Herren nochmals mündlich mitgeteilt, incl. des Sachverhaltes des Verbotes der Firma Schornsteinfeger.
Beim Vorgehen zu Hauseingang habe ich mich gewundert, warum so viele Polizeibedienstete/ SEK vorort kamen.
Meiner Meinung nach und dem weiteren Geschehen aus: Die Firma Kreisverwaltung hat obwohl sie Kenntnis des Grundstücksverbotes hatten, trotzdem provokativ genau diese Firma Schornsteinfeger selber bestellt (HGB). Genau aus diesen Grund ein so großes Aufgebot an SEK- Firmenkräften, da sie von dem Grundstücksverbot gegen diese Schornsteinfegerfirma wußten!
Nach der Einsichtnahme der Kreisverwaltungsangestellten, die am Herausgehen waren, stellte mir ein Poliziest in meinem Rücken die Frage: „Lassen Sie den Schornsteinfeger rein?“ Zeitgleich zu seiner Frage, mit meiner Antwort NEIN, bekam ich einen brutalen Griff in meinen Nacken und wurde mit extremer Gewalt an die Wand gepreßt. Ich konnte mich nicht im Stehen halten, da auch an dieser Wand Baumaterial liegt.
Mich ergriffen fast zeitgleich andere Bedienstete, die sich im Vorfeld in meinen Kellerräumen, entgegen meines Willen, gesammelt hatten.
Ich wurde also rechts und links von Bediensteten festgehalten und aufgerichten. Dabei wurde ich so gedreht. daß ein nächster Bediensteter mich genau fixieren konnte und mir dann einen vollen Schlag gezielt auf die Nase mit seinem Handballen von unten nach oben getroffen hat.
Nun sollte ich mich auf den Boden legen, welches ich versuchte. Meine Lebensgefährtin rief, „Marec lege dich doch hin.“ Ich: „Ich mache doch schon, es geht aber nicht, die ziehen mich hoch!“ Die Bediensteten, die mich an meinen Armen fixiert hatten, zogen mich hoch.
Die gesamte Zeit, nach dem Schlag auf die Nase, hatte ich extremste Kopfschmerzen und Druck im Gesicht.
Ich lag mittlerweile am Boden und mir wurden Handschellen auf dem Rücken angelegt.
Beim Anlegen spürte ich von einen anderen Polizeibediensteten, daß er mir in der Manier einer Zigaretteaustreten auf den Kopf herumtrat. Daher diese Ohrschwellungen.
Beim Anlegen diese Handschellen habe ich vom Boden aus gesehen, daß meine Lebensgefährtin von männlichen Polizisten angegriffen wurde, obwohl sie nur dastand. Sie wollte nur die Situation erkennen. Dieser männliche Bedienstete, obwohl weibliche Bedienstete vor ihr stand, griff sie mit hartem Griff im Gesicht an die Wand, mit Überdehming des Kopfes nach hinten. Sie fragte nur: „Was machen sie denn mit mir, ich habe doch nichts gemacht!“
Sie wollte nach dem Angriff, Tonaufnahmen machen, zur Selbstsicherheit, aber ihr wurde das Telefon entzogen. Sie fragte: „Sie nehmen doch alles auf und warum darf ich das nicht?“ Ein Bedienster antwortete: „Urheberrecht, mein Gesicht…“ Meine Lebensgefährtin betont nochmals, nur Tonaufnahmen.
In der Zwischenzeit betrat, trotz schriftliches Grundstücksverbot, der Bezirksschornsteinfeger mit Hilfe der Kreisverwaltungsangestellten und der Firma Polizei, den Heizraum, hat mein Privateigentum am Kessel (letzte Prüfplakette von der renomierten Firma) zerstört und sein Zeichen darufgeklebt. Ich war nicht bei dieser eventuell stattgefundenen Prüfung dabei! Ich erhielt keinen Nachweis, von der von mir nicht bestellten Leistung!
Nach dem Verlassen der Schornsteinfegerfirma meines Grundstückes, wurden mir die Handschellen abgenommen. Ich fragte den nun mittlerweile aufgetauchetn Einsatzleiter nach seinen Namen und die Dienstnummer. Seinen Name teilte er mir mit, auf seine Dienstnummer antwortete er: „Das ist uninteressant, es gibt nicht viele mit meinen Namen und Dienstgrad.“
Nochmalig teile ich allen Beteiligten mit, daß ich mit keinen der anwesenden Firmen einen Handelsvertrag eingegangen bin und ich auch keine Leistungen bestellt habe!!!
Ich habe zu keiner Zeit irgendwelchen Widerstand geleistet, oder mich irgendwelchen Aufforderungen widersetzt!!!
Meine Meinung ist: Durch das Vorgehen der Firma Landratsamt Mittelsachsen ist sehr leicht ersichtlich, daß Vorwände gesucht wurden, da gerade der Schornsteinfeger mit Grundstücksverbot mitgebracht wurde, obwohl es im Umkreis laut Behörde Mittelsachsen es ca. 30 gleichwertige Firmen (Schornsteinfegerfirmen), zur Auswahl gestanden hätten. Sie wußten ganz genau, daß gerade diese Schornsteinfegerfirma von mir keinen Zutritt bekommen wird. Auch so kann ich mir diesen von mir nicht bestellten Polizeiaufwand nun erklären!!!
Dann frage ich mich, warum gerade diese Schornsteinfegerfirma mit Grundstücksverbot von der Firma Landratsamt Mittelsachsen bestellt wurde, die Presse bestellt wurde und ein solches Aufgebot von Polizeibediensteten zu diesem, aus was für einen Grund auch immer, provoziertem Vorgang anwesendt sein sollten. Es läßt sich darüber nur spekulieren!!!
 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2467
  • Dankeschön: 3397 mal
  • Karma: 270
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Der ist auch gut:
Zitat
Neuer Holocaust?
29. JULI 2014
Aufgrund der derzeitigen Ereignisse in Israel scheint der Hass auf Juden ja wieder voll aufzuflammen!!!! Die ersten Anschläge auf Moscheen wurden ja nun sogar in Deutschland verübt. Also aufgrund des geschichtlichen Hintergrundes Deutschlands wird das bestimmt noch interessant werden....
http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/2014/07/29/neuer-holocaust/
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Müllmann

  • Gast
Unser Joe gehört halt zu den Erwachten und ganz besonderen Intelligenzbestien. Da können wir nicht mithalten  :'(
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2663
  • Dankeschön: 3548 mal
  • Karma: 207
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer
    • Auszeichnungen
grmpf....

http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/2014/07/24/statement-zum-thema-realitatsverweigerer/

Zitat
STATEMENT zum Thema Realitätsverweigerer

Ich treffe immer wieder auf Menschen welche das alles nicht wahrhaben wollen, welche der Medienpolitik glauben schenken und welche sich von mir abwenden. Ich kann diese Menschen teilweise verstehen und hege auch keinen Groll auf diese wie andere. Diese Menschen wurden durch das System so großgezogen das die Realität einfach nur weh tut und ihre Lebenseinstellung sowie ihre Pläne mit einem Schlag zerstört würden. Auch ich wünsche mir in manchen Momenten das ich nicht aufgewacht wäre, es wäre alles einfacher und man könnte sich ganz anders mit der Welt beschäftigen, halt ein bissl ponyhof!!! Meine Bitte an euch, wenn ihr auf Menschen trefft wo ihr merkt das diese ein Problem mit der Wahrheit oder der Realität Haben, lasst sie in ihrem Glauben. Ihr würdet ihre Zukunft zerstören, ihre Gedanken so dramatisch verändern das diese Menschen vielleicht nie wieder glücklich sein können. Respektiert dies und toleriert das es einige Menschen gibt welche so wie sie leben und denken einfach glücklich sind. Ich weiß, es ist nicht der richtige Weg aber es ist der menschliche und tolerante weg. Es gibt genug Menschen die nach der Wahrheit lechzen und diese könnt ihr aufklären und konfrontieren.

Euer Joe

Das ist kein Reichsbürger.
Das ist ein Ideologe.
 

Offline hair mess

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7384
  • Dankeschön: 14720 mal
  • Karma: 658
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Juhuuu,
da haben wir ja wieder einen.
Scheint ein Eldorado zu sein, eine Bonanza, eine Goldgrube.

Ein Eldorado an Rechtschreibefehlern, falscher Interpunktion und unrichtiger Grammatik.
Es wird mich immer wieder wundern, wie einer, der nicht Deutsch kann, meint ausgerechnet deutsche Gesetzestexte verstehen oder untereinander in Bezug stellen zu können.

Daher eine Bonanza an falscher Gesetzesauslegung
Zitat
und es tun sich Gesetzeslücken auf, welche kaum noch nachvollziehbar sind

Das Komma ist von mir um ein wenig Sinn reinzubringen. Das gleiche oder ein anderes Satzzeichen an gleicher oder anderer Stelle macht auch nicht mehr Sinn.
Merkt er - wegen seiner eigenen Unfähigkeit einen geschriebenen Text zu lesen - wirklich nicht, was er schreibt?
Eine Gesetzeslücke, die nicht nachvollziehbar ist, ist wohl keine. Sondern nur ein missverstandener Text.
 
Eine Golgrube an besprechenswerten Erlebnissen, Gedankenergüssen, Fehlern des Schreibens und Denkens, ein Trollfüttertrog oberster Güte.

Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2663
  • Dankeschön: 3548 mal
  • Karma: 207
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer
    • Auszeichnungen
http://deutscherreichsanzeiger.wordpress.com/

Das scheint ja ein Herzechen zu sein, den kennen die wohl bei der örtlichen Polizei schon. Schön zu sehen, dass bei den Reichis, in Sachsen wenigstens, auch mal ordendlich hingelangt wird. Können die von der mittelsächsischen Polizei nicht mal bei den Wittenberger Kollegen aushelfen?

Peter hat doch auf seinem Krankenhaus sicher auch irgendwo eine Feuerungsanlage.

Und hätte der Freak rechtzeitig einen anderen Schornsteinfeger beauftragt, dann wäre ihm die Nummer erspart geblieben. Klarer Fall von "Selbst Schuld!"

Zitat
Und wieder Willkür mit SEK
30. Juli 2014Deutscher Reichsanzeiger Hinterlasse einen Kommentar

Danke an Marec Schindler für diesen Bericht.

Gedächtnisprotokoll für den 19. Juni 2014


Da muss man aufpassen. Das ist ein copy-paste Beitrag von Marec Schindler. Das ist ihm nicht selbst passiert.
Wer der Joe ist bleibt ein Rätsel.

Zu Marec und dem 19. Juni findet sich einiges im Netz;

https://www.facebook.com/marec.schindler/posts/769766739711748

Oder auch hier:

 

Müllmann

  • Gast
Ändert nichts daran, dass auch mal bei Pluralpeter tüchtig durchgekehrt werden sollte. Was die nur immer haben, meine Schornsteinfegerin ist ne ganz liebe.