Autor Thema: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft  (Gelesen 4891 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Warden

  • Gast
"König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« am: 14. September 2014, 19:13:20 »
Peter Fitzek ist seit seiner letzten Straftat in U-Haft.
Die U-Haft  wurde vom Haftrichter mit Fluchtgefahr begründet.
Ausserdem diene die U-Haft der Gefahrenabwehr, da es sich bei den wiederholten Straftaten von Fitzek um Wiederholungstaten handelt.
Zudem sei Fitzek bereits von einem Amtsgericht zu 3 Monaten Gefängnis verurteilt.
Die erlittene U-Haft muß jedoch angerechnet werden.
Möglicherweise kommt Fitzek bei seinem nächsten Hauptverhandlungstermin wieder auf freien Fuß?


Diese Mitteilung ist nachweislich falsch! Nach Informationen des örtlichen Polizeireviers befand sich Peter Fitzek am Montag den 15.09.2014 nicht in Haft.
SonnenstaatlandSSL
« Letzte Änderung: 15. September 2014, 09:43:41 von Sonnenstaatland »
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #1 am: 14. September 2014, 19:19:34 »
Gute Neuigkeiten! Quelle?
 

Warden

  • Gast
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #2 am: 14. September 2014, 19:20:49 »
Gute Neuigkeiten! Quelle?

Mein Bekannter ist Vollzugsbeamter, der hat es mir privat erzählt.
Von daher benenne ich meine Quelle und Namen nicht, da ich ihm keinen Ärger machen möchte.

Man muß auch berücksichtigen, dass Peter Fitzek keine Verbrechen, sondern sich im Sinne des StGB nur Vergehen schuldig gemacht hat.
Das aber zu oft, und zu heftig und ohne Lerneffekt,
Deswegen gab es wohl diesmal einen "Schuß vor den Bug".

Keine Staatsmacht läßt sich gerne auf der Nase herumtanzen, auch nicht die sehr humane BRD.


Diese Mitteilung ist nachweislich falsch! Nach Informationen des örtlichen Polizeireviers befand sich Peter Fitzek am Montag den 15.09.2014 nicht in Haft.
SonnenstaatlandSSL
« Letzte Änderung: 15. September 2014, 09:44:34 von Sonnenstaatland »
 

Offline vollstrecker

  • Ehren-Souverän
  • Personalausweisler
  • *******
  • Beiträge: 1812
  • Dankeschön: 1537 mal
  • Karma: 199
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 1500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Geheimnisträger, Sir!
    • Eisenfrass: Reichsbürger und andere Volksbetrüger
    • Auszeichnungen
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #3 am: 14. September 2014, 19:20:56 »
Richtig wäre es, U-Haft Gründe liegen definitiv vor! Kann das wer bestätigen?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess

Müllmann

  • Gast
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #4 am: 14. September 2014, 19:28:37 »
Zumindest wurde der Peter die letzten Tage nicht gesichtet. Allerdings kommt das ein bischen spät nach seiner letzten Eskapade. Und die 3 Monate aus Niedersachsen sind noch nicht rechtskräftig, daher ist die Begründung sicher nicht aus dem Untersuchungshaftbeschluss.

Ich werde es ja am Dienstag sehen, ob ich die Reise vergeblich gemacht habe.

Wo sitzt er denn?
« Letzte Änderung: 14. September 2014, 19:33:33 von Müllmann »
 

Warden

  • Gast
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #5 am: 14. September 2014, 19:35:24 »
Ich habe den Haftbefehl und dessen Begründung nicht eingesehen.
Ich denke eher, der Haftbefehl erging, weil Peterchen nicht aufgehört hat auf der vorderen linken Seite eines Automobiles Platz zu nehmen.
Polizeibeamte und Justiz nennen soetwas Maßnahmen zur Gefahrenabwehr, weil die betroffene Person nicht aufhört, Straftaten zu begehen.

Mal ehrlich meine eigene persönliche Meinung dazu:
Peterchen hatte doch dem Staat lange genug auf der Nase rumgetanzt.
Vor jedem Gerichtstermin die Medien informiert, und die Bevölkerung hatte geschmunzelt.
Er ist soetwas ähnliches wie der Hauptmann von Köpenick, bloß der wußte, wann er aufzuhören hatte.


Diese Mitteilung ist nachweislich falsch! Nach Informationen des örtlichen Polizeireviers befand sich Peter Fitzek am Montag den 15.09.2014 nicht in Haft.
SonnenstaatlandSSL
« Letzte Änderung: 15. September 2014, 09:45:11 von Sonnenstaatland »
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #6 am: 14. September 2014, 19:36:46 »
Das zeigt wieder einmal wie verlogen die KRD-Bande ist. Kein Wort darüber auf der Homepage oder im Forum. Man könnte fast denken, dass das Milchmädchen und Konsorten vielleicht mehr vom KRD profitieren als wir denken.
« Letzte Änderung: 14. September 2014, 19:40:08 von Emil Nordström »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller

Offline Ferkel

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1797
  • Dankeschön: 866 mal
  • Karma: 69
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #7 am: 14. September 2014, 19:52:08 »
Peter Fitzek ist seit seiner letzten Straftat in U-Haft.
Die U-Haft  wurde vom Haftrichter mit Fluchtgefahr begründet.
Ausserdem diene die U-Haft der Gefahrenabwehr, da es sich bei den wiederholten Straftaten von Fitzek um Wiederholungstaten handelt.
Zudem sei Fitzek bereits von einem Amtsgericht zu 3 Monaten Gefängnis verurteilt.
Die erlittene U-Haft muß jedoch angerechnet werden.
Möglicherweise kommt Fitzek bei seinem nächsten Hauptverhandlungstermin wieder auf freien Fuß?

NA ENDLICH!!! HUE HUE HUE!!! Aber wo bleibt die Märtyrerankündigung? Wo bleibt der Aufruf zur Stürmung des Kerkers? Vielleicht doch lieber alles totschweigen...

https://www.youtube.com/watch?v=3GwjfUFyY6M
Und ich mache NEUE EIGENE Regeln. Und da ist mir alles alte ♥♥♥GAL, denn es gilt für mich nicht. ICH bin ein göttliches Wesen, handle NUR im Naturrecht und ich passe MIR die WELT an so wie es mir gefällt und es mein göttlicher Auftrag ist. - Peter Fitzek, König von Deutschland, geistig gesund?
 

Warden

  • Gast
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #8 am: 14. September 2014, 19:53:52 »
Mit der (vorläufigen) Inhaftierung des Peter Fitzek hat sich aber leider der Staat keinen wirklichen Dienst erwiesen.

Peter Fitzek ist sich selbst sein schlimmster Feind.
Fitzek hätte mit diktatorischer Härte bis zum endgültigen und vollständigen Untergang des KRD so weitergemacht, wie bisher.

Nun ist er -vorläufig ?- weg, und schlauere Leute werden irgendwann das Ruder übernehmen, denn es ist nun ein Vakuum entstanden und das KRD ist quasi führerlos.

Und machen wir mal alle nichts vor:

Hätte Fitzek als Oberster ?! keine solchen lächerlichen und kindlichen Eskapaden gemacht wie Fahren mit selbgebastelten Führerscheinen und selbstgeklöppelten Auto Kennzeichen, so wäre das KRD heute nicht so weit runtergewirtschaftet und lächerlich, wie es heute ist.

@ Wittenberger hatte doch selbst geschrieben, dass sogar Geschäftsleute anfangs den "Engel" als zweite Währung akzeptiert hätten.

Fitzek hat sich doch als "rasender König" selbst die anfänglichen Symphatien bei der Bevölkerung verspielt.
Wer will schon rasende Staatsoberhäupter, die meinen, sich über alles hinwegsetzen zu können, und das Volk muß sich an die Regeln halten.

Da muß ich ja wirklich unseren Firmeneigenen BRD-Politikern ein großes Lob aussprechen, was diplomatisches Fingerspitzengefühl anbetrifft:

Unsere Politiker rasen genauso, wie der Fitzek, sind aber so schlau, und vertuschen das.
Warum wohl?


Diese Mitteilung ist nachweislich falsch! Nach Informationen des örtlichen Polizeireviers befand sich Peter Fitzek am Montag den 15.09.2014 nicht in Haft.
SonnenstaatlandSSL
« Letzte Änderung: 15. September 2014, 09:46:22 von Sonnenstaatland »
 

Offline Ferkel

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1797
  • Dankeschön: 866 mal
  • Karma: 69
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #9 am: 14. September 2014, 20:02:16 »
Mit der (vorläufigen) Inhaftierung des Peter Fitzek hat sich aber leider der Staat keinen wirklichen Dienst erwiesen.

Peter Fitzek ist sich selbst sein schlimmster Feind.
Fitzek hätte mit diktatorischer Härte bis zum endgültigen und vollständigen Untergang des KRD so weitergemacht, wie bisher.

Nun ist er -vorläufig ?- weg, und schlauere Leute werden irgendwann das Ruder übernehmen, denn es ist nun ein Vakuum entstanden und das KRD ist quasi führerlos.

Solche Leute sehe ich im KRD nicht. Wer bitte soll das machen? jeder von den Eierköpfen hat unterschiedliche Ansichten. Das wird nie was. Die gründen vielleicht alle jeder für sich eine Regionalstelle. Irgendwann erklären dann die Regionalstellen ihre Unabhängigkeit und du hast den selben Schnurz wie bei der Frühwaldtruppe mit 3 verschieden Preußens...
Und ich mache NEUE EIGENE Regeln. Und da ist mir alles alte ♥♥♥GAL, denn es gilt für mich nicht. ICH bin ein göttliches Wesen, handle NUR im Naturrecht und ich passe MIR die WELT an so wie es mir gefällt und es mein göttlicher Auftrag ist. - Peter Fitzek, König von Deutschland, geistig gesund?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller

Online Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1121
  • Dankeschön: 3057 mal
  • Karma: 256
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #10 am: 14. September 2014, 20:02:41 »
Falls es tatsächlich stimmt: U-Haft: Weil es LEGAL ist.   ;D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, DinoVolare, Königlicher Hofnarr, Leela Sunkiller

Offline kalizzy

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 569
  • Dankeschön: 294 mal
  • Karma: 46
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #11 am: 14. September 2014, 21:01:38 »
Das klingt irgendwie zu schön, um wahr zu sein. Aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt.
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #12 am: 14. September 2014, 21:10:40 »
Das zeigt wieder einmal wie verlogen die KRD-Bande ist. Kein Wort darüber auf der Homepage oder im Forum. Man könnte fast denken, dass das Milchmädchen und Konsorten vielleicht mehr vom KRD profitieren als wir denken.

Kein Wort darüber zu verlieren wäre ja nachvollziehbar, das hier finde ich noch bizarrer:

http://forum.koenigreichdeutschland.de/index.php/Thread/427-K%C3%B6nigreich-Deutschland-WEIL-ES-LEGAL-IST/?postID=5659#post5659

In dem Bereich, wo derart entscheidene Sachverhalte erwähnt werden sollten und womöglich diskutiert werden könnten, unter "Neuigkeiten" und dem herausgeschrieenen Unterthema "WEIL ES LEGAL IST", labert der Eso-Kasper Johannes Raphael über Rohkost...    :facepalm:
 

Offline Königlicher Hofnarr

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1741
  • Dankeschön: 2016 mal
  • Karma: 187
  • Freier Hofnarr in Selbstverwaltung
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #13 am: 14. September 2014, 21:23:07 »
Yesssss! Wie geil  :D Darauf trinke ich ein Bierchen!

Zitat
Allerdings kommt das ein bischen spät nach seiner letzten Eskapade.

Vielleicht war gerade die letzte Eskapade ein Musterbeispiel für Fluchtgefahr - live und in Farbe!


Peter Fitzek: „... dann kommen Dinge aus mir raus, die ich vorher gar nicht wusste!"
 

Offline Ferkel

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1797
  • Dankeschön: 866 mal
  • Karma: 69
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: "König" Peter Fitzek nicht in U-Haft
« Antwort #14 am: 14. September 2014, 21:39:04 »
Yesssss! Wie geil  :D Darauf trinke ich ein Bierchen!

Zitat
Allerdings kommt das ein bischen spät nach seiner letzten Eskapade.

Vielleicht war gerade die letzte Eskapade ein Musterbeispiel für Fluchtgefahr - live und in Farbe!

Gott, was gäbe ich darum, das gesehen zu haben.
Und ich mache NEUE EIGENE Regeln. Und da ist mir alles alte ♥♥♥GAL, denn es gilt für mich nicht. ICH bin ein göttliches Wesen, handle NUR im Naturrecht und ich passe MIR die WELT an so wie es mir gefällt und es mein göttlicher Auftrag ist. - Peter Fitzek, König von Deutschland, geistig gesund?