Autor Thema: Eröffnung der königlichen Reichsbank  (Gelesen 83803 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Emil Nordström

  • Gast
Eröffnung der königlichen Reichsbank
« am: 16. September 2013, 11:33:05 »
Von 11-17 Uhr wird ja die Reichsbank feierlich eröffnet. Bisher ist es ja eher etwas still ...
Bin gespannt ob die Polizei gerade mitfeiert :D

http://koenigreichdeutschland.de/de/eroeffnungsfeier-koenigliche-reichsbank.html
 

Offline Brick_Bradford

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 386
  • Dankeschön: 151 mal
  • Karma: 35
  • Es geschieht viel!
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #1 am: 16. September 2013, 12:03:37 »
Gott zum Gruße,

Von 11-17 Uhr wird ja die Reichsbank feierlich eröffnet. Bisher ist es ja eher etwas still ...
Die schaffen die Sicherheitsabfrage nicht "Bitte rechnen Sie 4 plus 4."

Unter http://koenigreichdeutschland.de/de/anmeldeformular-jubilaeumswochenende.html gibt es für sagenhafte superschmale 397 Euro es die Staatsangehörigkeitsprüfung. Ich bin geneigt, das als Schnäppchen anzusehen. Du auch? Weil wir gerade so schön am Lästern sind: gibt es schon Staaten-Outlet Center? Da könnte man prima die alten Germania Devotionalien verkaufen oder die Ausweise vom letzten Jahr.

Gehabt Euch wohl!
§146 und §147 des StGB-Sonnenstaat: Wer vorsätzlich Reichsdeppen fälscht, sich Reichsdeppen verschafft, anbietet oder aber selbst einen neuen Staat gründet, muss mit einer Mindeststrafe von einem Jahr bewußt.tv rechnen.
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #2 am: 16. September 2013, 12:18:28 »
Schnäppchen? Geschenkt trifft es wohl eher.
Dein Outlet findest du leider nur Online: http://kadari.de/index.php
Viel Spaß beim shoppen :D
 

Online hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5134
  • Dankeschön: 6927 mal
  • Karma: 480
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #3 am: 16. September 2013, 22:59:36 »
Schön, die Aufgaben der Reichsbank lesen zu können. Glauben kann man sie kaum
Zitat
Was ist Ihre Aufgabe?

Die Aufgabe der "Königlichen Reichsbank" ist es, den Staat Königreich Deutschland und seine Institutionen und Staatsbetriebe unabhängig und kostenfrei mit Zahlungsmittel zu versorgen. Zudem gibt die "Reichsbank" als Staatsbank des Königreiches Deutschland die (eigene) Währung zins- und gebührenfrei aus. Die "Reichsbank" ermöglicht auch den Zahlungsverkehr und steht den Staatbetrieben und Unternehmen beratend zur Seite.

Weitere Aufgaben sind:
•sämtlichen Zahlungsverkehr in einem eigenen unabhängigen Verrechnungskreis zu leisten;
•die Sicherung der Gelder aller Anleger und Sparer;
•im Falle des Euroabsturzes leistet die Reichsbank den Umtausch von Euro in die neue Deutsche Währung entsprechend des Wechselkurses am Einzahlungstag;
•die neue Deutsche Währung auszugeben;
•der Aufbau eines neuen Finanzwesens;
•die Förderung neuer Technologien;
•die Förderung von Autarkie und Selbstversorgung in den Regionen;
•die Förderung des Mittelstandes;
Es fehlt nur noch: Verhinderung von Fußpilz
Da euch ohnehin bekannt ist, dass ich gerne schöne Deutschfehler finde. Besonders schön finde ich die erste Zeile des Zitats: "Ihre Aufgaben" nicht "ihre Aufgaben". So wie er es da steht, wären es die Aufgaben des Lesenden, nicht der Reichsbank. - - - Vielleicht ist das auch gemeint.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 

Offline Brick_Bradford

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 386
  • Dankeschön: 151 mal
  • Karma: 35
  • Es geschieht viel!
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #4 am: 17. September 2013, 07:21:41 »
Hallöle,

Schön, die Aufgaben der Reichsbank lesen zu können. Glauben kann man sie kaum
Zitat
...
•im Falle des Euroabsturzes leistet die Reichsbank den Umtausch von Euro in die neue Deutsche Währung entsprechend des Wechselkurses am Einzahlungstag;
...
Es fehlt nur noch: Verhinderung von Fußpilz .
Jep. Wie lange dauert die Behandlung gegen den FP? 21 Tage?
bevor ich das vergesse:
Wenn der Euro abstürzt, dann ist der Umtausch in die neue Währung einfach: nix wird zu nix getauscht. Finde ich klasse, daher Daumen hoch.  ::)

BB
§146 und §147 des StGB-Sonnenstaat: Wer vorsätzlich Reichsdeppen fälscht, sich Reichsdeppen verschafft, anbietet oder aber selbst einen neuen Staat gründet, muss mit einer Mindeststrafe von einem Jahr bewußt.tv rechnen.
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #5 am: 17. September 2013, 16:36:12 »
Wenn der Euro abstürzt, dann ist der Umtausch in die neue Währung einfach: nix wird zu nix getauscht. Finde ich klasse, daher Daumen hoch.  ::)

Das haben die Leute bei Spiegel TV auch festgestellt :D
http://www.sonnenstaatland.com/2013/09/17/aufruhr-in-neudeutschland-der-koch-und-sein-koenigreich/

Zur Eröffnung finde ich immer noch nichts im Internet. Merkwürdig ... wirklich merkwürdig!
 

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1732
  • Dankeschön: 1195 mal
  • Karma: 161
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #6 am: 17. September 2013, 19:55:52 »
Schon jemand irgendetwas vom großen Ereignis gehört? Fitzeks 'Pressesprecher' Manuel, der schon im alten Forum nervte, äußert sich ja nicht.
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline DerJurist

  • Schreiberling
  • *
  • D
  • Beiträge: 14
  • Dankeschön: 5 mal
  • Karma: 12
    • Auszeichnungen
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #8 am: 18. September 2013, 09:45:16 »
Irgendwie eine schwache Nummer von der Staatsmacht. Es wirkt wirklich so, als könne er einfach machen was er will.
Letztendlich tun mir seine Anhänger leid. Die geben ihr ganzes Geld für seinen Luxus aus ...
 

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 325
  • Dankeschön: 73 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #9 am: 26. September 2013, 19:59:49 »
Die Untersagungsverfügung der BaFin ist neuerdings bestandskräftig (http://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/unerlaubte/2013/vm_130808_fitzek.html), bis vor einigen Tagen stand noch "sofort vollziehbar, jedoch noch nicht bestandskräftig" auf der Seite. Nach meinem Dafürhalten ist es jetzt nur noch eine Frage von Wochen, bis die BaFin im Wege des Verwaltungszwangs die Abwicklung der "Königlichen Reichsbank" durchsetzt und zugleich die Staatsanwaltschaft ein Verfahren wegen verbotener Geschäfte nach § 54 KWG einleitet (sofern ein solches Verfahren nicht bereits läuft).

Siehe auch: http://reichsdeppenrundschau.wordpress.com/2013/09/26/konigliche-reichsbank-oder-private-irrenanstalt/
« Letzte Änderung: 26. September 2013, 20:44:17 von Peter von Löwenstein »
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #10 am: 26. September 2013, 23:03:24 »
Des Bezopften neuester Streich:
http://www.neudeutschland.org/index.php/news/items/bafin-schreiben-bzgl-koenigreich-deutschland-und-der-koeniglichen-reichsbank-geht-fehl.html  :joker: :happy3:

Was zur heiligen NWO lese ich denn da: :D :D :D Die BaFin fordert 900.000€ ;)
« Letzte Änderung: 26. September 2013, 23:05:40 von Emil Nordström »
 

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 325
  • Dankeschön: 73 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #11 am: 27. September 2013, 00:16:25 »
Das ging ja schneller als erwartet. Ich nehme von meiner vorigen Einschätzung Abstand: Es ist nur noch eine Frage von Tagen.
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 362
  • Dankeschön: 81 mal
  • Karma: 17
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #12 am: 27. September 2013, 00:27:06 »
Hi.

Nö, ich würde eher sagen, der letzte Versuch eines Verzweifelten. :D

Der nächste Schritt ist die Festsetzung des Zwangsgeldes, vermutlich mit Androhung der Ersatzzwangshaft.
Es folgt die Festsetzung derselben und dann wird Großfitzekland von bundesdeutschen Blautruppen gestürmt, besetzt und Zar Peter geht in Kriegsgefangenschaft, bis die Reparationen gezahlt wurden. ;D ;D

Darauf folgt vermutlich die strafrechtliche Aufarbeitung der Reichsabwicklung für a l l e Beteiligten (ich denke mal, mit Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit sind alle Leutchen dabei, die Bedienstete seiner Scheinheiligkeit sind oder waren).

Manuel.....Koffer packen.  ;D ;D ;D

Greetz
Mad Dog
« Letzte Änderung: 27. September 2013, 00:29:49 von Mad Dog »
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)
 

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 325
  • Dankeschön: 73 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #13 am: 27. September 2013, 00:37:01 »
Ein Zwangsgeld in höhe von 900 000 € ist ja bereits festgesetzt im BaFin-Bescheid vom 19. September (zzgl. Verwaltungsgebühren iHv 3,45 €). Dazu kommen Gebühren aus dem Bescheid vom 16. September iHv 10 000 €. D.h. wenn Peterle nicht innerhalb von zwei Wochen ab Zustellung irgendwo 910 003,45 € auftreibt, wird's zappenduster - dann wird vollstreckt, oder es geht in die Ersatzzwangshaft. Man kann direkt froh sein, dass Fitzek so doof war, sich mit einer Bundesbehörde anzulegen, die sich im Gegensatz zur Stadtverwaltung von Wittenberg nicht so einfach auf der Nase herumtanzen lässt.

Seine einzige Chance dürfte die Selbsteinweisung in die geschlossene Psychatrie sein - oder die Absetzung in sein angebliches Refugium in Paraguay.
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 362
  • Dankeschön: 81 mal
  • Karma: 17
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Re: Eröffnung der königlichen Reichsbank
« Antwort #14 am: 27. September 2013, 00:48:20 »
Hi.

Sorry, ich muss Dich und mich etwas korrigieren:

Da auf die Ersatzhaft im Bescheid der BaFin (wenn ich selbiges nicht überlesen habe) nicht hingewiesen wurde, hat diese sich erledigt.   >:D

So oder so, da bei der Flitzpiepe aufgrund seiner paraguayischen Beziehungen vermutlich von Fluchtgefahr auszugehen ist, gibbet dann halt U-Haft.
Es bleibt also bei der gesiebten Luft. ;D ;D ;D

Greetz
Mad Dog
« Letzte Änderung: 27. September 2013, 00:51:26 von Mad Dog »
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)