Autor Thema: FLORIAN ORTNER ist kein Staatsverweigerer -- er doch nicht -- niemals nicht  (Gelesen 32347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Krawutzi Kaputzi

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1302
  • Dankeschön: 4373 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
FLORIAN ORTNER = Flo das Lockenköpfchen hat zwar seit 24.1.2021 keinen Führerschein mehr, aber das macht ihm gar nix aus da ja die Firma Polizei nur Bedienstete und keine Beamten hat – daher alles illegal und hochkriminell! Die Bediensteten sollen sich warm anziehen!! Er wird sich sein recht schon holen.


Nachdem der Anführer Jürgen Lessner sich und seine Familie zielstrebig in den Totalabsturz lenkte hat er jetzt nach einer Verhaftung Angst dass es ihm wie der Unabwählbaren geht und zog die Notbremse.


Seitdem ist Flo jetzt richtig stolz alleiniger Anführer der covidi*otischen Staatsverweigerer zu sein.

Neben der branchenüblichen Bettlerei wurde die Seite  https://ichdenkeselbst.at/ erstellt, wo sich jeder Covidi*ot für 25 Euro pro Jahr registrieren kann und dafür unschätzbare wertvolle Infos bekommt.

Unser allseits bestens bekannter Präsident Joe Welser mischt auch mit aber nur hinter den Kulissen. Er war zu mindestens engster Berater von Jürgen Lessner.

Jürgen Lessners YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCPd1m3pCOOxaL41SQg9IbKQ

Weiterer interessanter YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCd97C84pyLaESw_cuIlDJww

Die in der Heulansprache erwähnten gefährlichen Drohungen bei 34:00 bis 37:30 wohl gemerkt weit BEVOR dem Auftritt und Verhaftung der Wirtin 48:00 bzw 1:10:50: https://youtu.be/W9lABv2o3tU
« Letzte Änderung: 28. Januar 2021, 23:13:07 von Krawutzi Kaputzi »
 

Offline califix

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • c
  • Beiträge: 4158
  • Dankeschön: 20331 mal
  • Karma: 253
  • Heim Ins Reich? Nein Heim! Uns reichts!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Beim letzten Video konnte man noch vermuten, dass er einen schlecht gewarteten Hirnsimulator benutzt. Der Lappen ist weg, weil er etwas zu flott unterwegs war und dann der Wortmarke ihren Job erkären musste.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, WendtWatch, theodoravontane, Helvetia, Goliath, Krawutzi Kaputzi, Feiertag

Offline Krawutzi Kaputzi

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1302
  • Dankeschön: 4373 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Bei seiner eigenen Führerscheinabnahme beschwerte er sich das er 2 DIENSTNUMMERN erhalten hatte und er damit den Beweis habe das die handelnden Personen keine Beamten sind!!!einelf!!!

Jetzt beschwert er sich, dass er keine Dienstnummer bekam.

Der Querulant von eigenen Gnaden ist aber ganz sicher kein Staatsverweigerer nicht!


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, theodoravontane, Neuschwabenland, Goliath

PommesRotWeiß

  • Gast
Irgendwie setzt sich bei mir langsam die Überzeugung fest, dass, wer bescheuert aussieht, auch bescheuert ist. Nicht nur in Österreich.
Mich wundert, warum solche subfontanel nur sehr übersichtlich möblierte (H)Ampelmänchen es nicht fertig bringen, wenigstens mal ein (nur eins genügt) Typ-Beratungsvideo auf ihrer Online-Uni anzuschaun.

"Wann mia a Schaas druggd, muass äa ausser". Oben raus, oder?

Ist das der Bruder von Jasmin?

Tante Edith meint, ich hätte die Jasmin falsch geschrieben.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2021, 14:13:35 von PommesRotWeiß »
 

Offline Krawutzi Kaputzi

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1302
  • Dankeschön: 4373 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Das hätte wohl niemand erwartet -  :whistle: :whistle: :whistle: :whistle: :whistle:

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Reichsschlafschaf

Offline Reichsschlafschaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 18952
  • Dankeschön: 61701 mal
  • Karma: 609
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 15000 Beiträge Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Was hat es mit diesem Umschlägen auf sich?

Rsa? Rsb?

Sind das Einschreiben?

Amtliche Zustellungen?

„Politisch tot machen durch Überschwemmen“ kommt ihm irgendwie bekannt vor …?  :whistle:

.
« Letzte Änderung: 8. Mai 2021, 18:14:12 von Reichsschlafschaf »
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!

„Nur weil es Fakt ist, muß es noch lange nicht stimmen!“ (Nadine, unerkannte Philosophin)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Enzo, Goliath

Offline Gerichtsreporter

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9403
  • Dankeschön: 53990 mal
  • Karma: 830
  • Solidarität mit Israel
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Rsa? Rsb?

Rsa ist vergleichbar mit den gelben Briefen bei uns (blau in Österreich), Rsb ist vergleichbar mit einem Einschreiben mit Rückschein. Rsa darf nur an den Empfänger zugestellt werden, bei Rsb geht auch eine Ersatzzustellung.
Frei nach Loriot: Ein Leben ohne Hut-Mops ist möglich - aber sinnlos.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Enzo, Neubuerger, Goliath, Krawutzi Kaputzi

Offline Krawutzi Kaputzi

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1302
  • Dankeschön: 4373 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Der Versand des Behördenbriefs (RSa/RSb) ist ausschließlich Behörden und Ämtern vorbehalten.

Man unterscheidet:

Eigenhändige Rückscheinbriefe (RSa Brief, blauer Brief)
Diese Sendung darf nur dem Empfänger persönlich, oder einer Person mit Postvollmacht zugestellt werden. Wenn auch eine bevollmächtigte Person die Sendung nicht übernehmen dürfen soll, kann der Zusatz „Nicht an Postbevollmächtigte“ verwendet werden.

Rückscheinbriefe (RSb Brief, weißer Brief)
Die Sendung kann auch an einen Ersatzempfänger (Haushaltsangehörige, Arbeitnehmer oder Arbeitgeber des Empfängers) übergeben werden.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Neubuerger, Bischlott, Wildente, Goliath

Offline theodoravontane

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5739
  • Dankeschön: 25488 mal
  • Karma: 649
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Auszeichnung für 5000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Das hätte wohl niemand erwartet -  :whistle: :whistle: :whistle: :whistle: :whistle:
"Freiwilliger Förderbeitrag" ist ja nett. 500€ weil ohne Maske und Abstand … ein egoistisches Armloch also; und andere sollen ihn jetzt "fördern". Bei was eigentlich? Für sein persönliches Vorankommen wäre Gefängnis, wie er es ankündigt, vielleicht zielführender. Oder wenn er für die Kohle mal selbst arbeiten müsste.

Und sag jetzt niemand, daß er sein ganzes Geld für den Friseur braucht und deshalb betteln muss. Den braucht er nicht und die hässliche Perücke hat er aus der Mülltonne von Hubertus Albers geklaut.

Edit fragt: Ist es in Österreich normal, daß man wegen einer Sache an zwei aufeinanderfolgenden Tagen 15 oder 20 Schreiben bekommt? Irgendwie wird sie nämlich das Gefühl nicht los, daß da noch ein bisschen mehr läuft als ein "vergessener" Einspruch.
« Letzte Änderung: 9. Mai 2021, 06:25:48 von theodoravontane »
"Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler wieder machen, aber ein bisschen früher anfangen, damit ich mehr davon habe."

Marlene Dietrich
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Reichskasper Adulf Titler, Reichsschlafschaf, Goliath, Lonovis

Offline Reichsschlafschaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 18952
  • Dankeschön: 61701 mal
  • Karma: 609
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 15000 Beiträge Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Edit fragt: Ist es in Österreich normal, daß man wegen einer Sache an zwei aufeinanderfolgenden Tagen 15 oder 20 Schreiben bekommt? Irgendwie wird sie nämlich das Gefühl nicht los, daß da noch ein bisschen mehr läuft als ein "vergessener" Einspruch.


No, ich glaub, das ist der berühmte Service in Ösistan!

Hier in Germanistan kriegst du einen Gelben Brief von der Firma Gericht und nach einer Frist (steht innen drinnen, wenn man den Brief aber nicht aufmacht, weiß man sie nicht und dann gilt sie auch nicht!) kommt gleich ein Beauftragter der Firma.

In Ösistan ist das Kundendienst.
Da haben's mal einen  HBP Waldheim gehabt, der hat ständig auf seinen Rücktritt vergessen, obwohl ihn ein Herr Hrdlicka oft dazu aufgefordert hat („Und vergessens‘S nicht auf Ihren Rücktritt, Herr W.!“).

Und seitdem schicken's da immer so Erinnerungsbriefe.

Der Flori ist doch so eine ehrliche Haut, der würde uns doch niemals nicht belügen wollen?

Es ist also wie er sagt: Sie erinnern ihn bis zum Völkermoad an ihm!

;)
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!

„Nur weil es Fakt ist, muß es noch lange nicht stimmen!“ (Nadine, unerkannte Philosophin)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Goliath

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9880
  • Dankeschön: 37430 mal
  • Karma: 382
  • Staatlich geprüfter Naziallergiker
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Der Kerl is deppert. Das sieht und hört man gleich.
Ärgerlich ist, dass sich immer genügend Trottel finden, die so einem die Strafe bezahlen. So können sich die Typen immer weiter durchschmarotzen.
«Die Dummheit hat aufgehört, sich zu schämen»
 
(Psychiaterin und Gerichtsgutachterin Heidi Kastner)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Online Sandmännchen

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 10557
  • Dankeschön: 33401 mal
  • Karma: 556
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 10000 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki
    • Auszeichnungen
Hier ein älteres Video vom April, in dem die Polizei das Vereinsgelände kontrolliert hat, weil dort Treffen statt fanden.

Spoiler
[close]

Mir fällt das robustere Vorgehen der österreichischen Polizei im Vergleich zur deutschen auf.

Wo hier die Polizei erst mal 'ne halbe Stunde lang sich vollschwurbeln lässt und sich dann mit 2-3 Polizisten zum Narren macht, läuft das in Linz völlig anders.

- Polizist bittet um Einlass
- Florian schwurbelt
- Polizist kündigt an, dass sie trotzdem reingehen
- Florian schwurbelt
- Polizist droht an, dass sie jetzt dann eben gewaltsam reingehen
- Florian schwurbelt
- Der Zaun wird beiseite geschafft, vielleicht 20 Polizisten gehen ins Gelände, ohne sich um Florian weiter zu kümmern

Dort nehmen sie dann die Personalien von allen auf, geben Gelegenheit zur Stellungnahme, aber gehen auf das Geschwurbel ("wir machen hier nur Gartenarbeit", das ist keine Veranstaltung) nicht weiter ein. Das Ergebnis kommt dann später schriftlich, wie das neuere Video zeigt.

Wieso geht das bei uns nicht? Warum reden die Polizisten immer wieder zwanghaft mit Engelszungen auf Gruppen ein, bei denen man weiß, dass sie unbelehrbar sind und dass sie nur auf Zeit spielen? Das sind doch keine Falschparker, die das Haltverbotschild nicht gesehen haben, und die nach freundlicher Aufforderung eh weiterfahren.


P.S. Schön auch hier der Umgang mit Kindern, die als Schutzschild benutzt werden. Da wird die Polizei ständig aufgefordern, doch bitte Rücksicht auf die Kinder zu nehmen, die verschreckt würden (was erkennbar nicht der Fall ist), und Florian nimmt dann ein Kleinkind auf die Hüfte und macht dann mit Minikamera Nahaufnahmen von Polizisten

P.P.S Um 25:30 heißt es noch, dass sie unknackbar seien, und er ruft weitere Leute auf, zu kommen, sie wollten sich jeden Samstag treffen. Naja, da kommen dann halt viele Behördenbriefe. Es wird den Florian auch nicht alleine treffen. Wenn die jeden mit Geldstrafen belegen, der sich bei den Treffen blicken lässt, dann sind da auch schnell die Grenzen der Spendenbettelei erreicht. Vielleicht kriegt Florian noch genug ab, aber für alle wird das nicht reichen.
« Letzte Änderung: 9. Mai 2021, 08:55:06 von Sandmännchen »
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp

P.S.: Cantor became famous by proving it can't be done.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, DinoVolare, theodoravontane, Helvetia, Reichsschlafschaf, Goliath

Offline kairo

Es ist also wie er sagt: Sie erinnern ihn bis zum Völkermoad an ihm!

Eines Tages wird man seine Überreste unter einem riesigen Haufen ungeöffneter Briefe hervorzerren. Er hatte die alle aufeinander getürmt und wurde eines Tages beim Einsturz des Stapels erschlagen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Krawutzi Kaputzi

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1302
  • Dankeschön: 4373 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Edit fragt: Ist es in Österreich normal, daß man wegen einer Sache an zwei aufeinanderfolgenden Tagen 15 oder 20 Schreiben bekommt? Irgendwie wird sie nämlich das Gefühl nicht los, daß da noch ein bisschen mehr läuft als ein "vergessener" Einspruch.

Jede amtliche Mitteilung mit Zustellnachweis erfolgt mittels RSa bzw. RSb Brief. Dass beim Florian der Briefträger täglich mehrere solcher Briefe bringt wundert mich ehrlich gesagt nicht.

Spoiler
Wie leidenschaftlich der nicht Staatsverweigerer Florian diese RSa und RSb Briefe sammelt und pflegt sieht man an diesem Ordner.

[close]
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Goliath

Online Sandmännchen

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 10557
  • Dankeschön: 33401 mal
  • Karma: 556
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 10000 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki
    • Auszeichnungen
Zitat
Das ist nur die Einschüchterungstaktik eines kommunistischen totalitären Regimes

Wenn das von einem totalitären Regime käme, wäre das eher schlechter als besser.

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit sich ankündigendem Unheil umzugehen

a) man stellt sein Verhalten um und begrenzt den Schaden

b) man steckt den Sand in den Kopf, das Heulen und Zähneknirschen kommt dann mit der Vollstreckung


Natürlich wählt Florian b)

soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp

P.S.: Cantor became famous by proving it can't be done.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Krawutzi Kaputzi