Autor Thema: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen  (Gelesen 31625 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gerichtsreporter

Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #675 am: Gestern um 13:01 »
Der Dalai Lama hat sich impfen lassen, das geht gar nicht, findet Eva.

In Bamberg erzählt sie, dass es in Israel eine "medizinische Apartheid" geben würde, gegen grünem Impfpass und so (1:32:00). :puke:

Spoiler
[close]

Eva hat auch schon Amnesty International informiert



Vorher war Eva mal wieder in uniformierter Gesellschaft (Video unten angehängt). Bei 2:10:00 haben die Demonstranten noch einen "lustigen" Einfall. Eine Frau wird von der Polizei wegen keine Maske bedrängt und die demonstranten halten es für clever, den Polizeikessel mit einer Menschenkette einzukesseln.  :facepalm: Vorsicht, Eva singt dann auch.

Ann und Antonia haben noch keine Daten für ihre Schulbesuche veröffentlicht, aber betteln schon einmal fleißig. Das haben sie von den Großen gelernt.


Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Schnabelgroß, Neubuerger, Goliath, califix, bollmann

Offline lobotomized.monkey

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2576
  • Dankeschön: 10439 mal
  • Karma: 266
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #676 am: Gestern um 13:51 »
Ann und Antonia haben noch keine Daten für ihre Schulbesuche veröffentlicht, aber betteln schon einmal fleißig. Das haben sie von den Großen gelernt.

Irgendwie ist das "Wir kommen zu euch an die Schulen." süß naiv gedacht gemeint. Auf das Schulgelände von System(TM)schulen, z. B. keine Waldorfschulen, wird das eher schwierig, so wegen des bösen Hausrechts der Schulleitung. Und vor der Schule ist es auch eher wenig erfolgversprechend, weil Schüler, wenn sie das Schulgelände verlassen, schlagartig ihr Interesse an schulischen Themen verlieren (sofern sie es vorher hatten).
Vor Schulbeginn ist auch wenig Zeit, denn Schüler tendieren eher zu einem maximal späten Zeitpunkt für einen Schulbesuch aufzuschlagen.
Das Taschengeld schon einmal aufzubessern ist natürlich ein kluger Schachzug für wenig zu erwartende Gegenleistung.


Eva hat auch schon Amnesty International informiert
Und garantiert -ich verwette anteilig meinen Backfisch- veröffentlicht sie nicht die Antwort von AI, sofern eine kommt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath, califix, bollmann, Habra

Offline Autsch !

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1267
  • Dankeschön: 3683 mal
  • Karma: 361
  • Mitunskönnsesjamachen.
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #677 am: Gestern um 14:39 »
Warum überhaupt Schultour? Müsste das nicht eigentlich eine Friedhofstour sein? Hatten nicht Experten, wie u.a. dieser Schwindeldoktor Schiffmann unter Tränen, erst kürzlich den bevorstehenden Erstickungstod allen jungen Lebens unter Masken vorhergesagt?
Die Mainstreampresse lügt immer. Das Königreich Deutschland und auch alles, was aus dem Königreich kommt und mit ihm zu tun hat, ist wahrhaftig. (KRD Website)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, WendtWatch, Neubuerger, Goliath, califix, Rabenaas, Habra

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4497
  • Dankeschön: 12592 mal
  • Karma: 175
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #678 am: Gestern um 14:48 »
Also, wenn sie Informationen hat, dass alte Menschen in Pflegeheimen nach der Impfung sterben, ist das die Wahrheit. Da kann man ihr nicht mal widersprechen.

Was sie nicht weiß: Alle alten Menschen in Pflegeheimen sterben nach ihrer letzten Mahlzeit.
Sophie Scholl, hingerichtet mit 21 Jahren.
Jana aus Kassel, hirntot mit 22 Jahren.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Neubuerger, Goliath, califix, Rabenaas, Habra

Offline Goliath

Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #679 am: Gestern um 15:18 »
Schultour schön und gut. Das zur Zeit keine Schüler da sind haben die beiden nicht gemerkt oder?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Habra

Offline Rabenaas

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4855
  • Dankeschön: 13693 mal
  • Karma: 161
  • Besorgter Bürger
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #680 am: Gestern um 15:31 »
Also, wenn sie Informationen hat, dass alte Menschen in Pflegeheimen nach der Impfung sterben, ist das die Wahrheit.

Alle Geimpften werden sterben! ALLE1ölf!!!
« Letzte Änderung: Gestern um 15:34 von Rabenaas »
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath, Habra

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8687
  • Dankeschön: 29985 mal
  • Karma: 595
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #681 am: Gestern um 15:43 »
Und Eva plärrt gleich wieder rum, "Anwalt...Anwalt...Anwalt...Haintzelmännchen", ob die denkt das ihre "Drohung" irgendwie einschüchternd wirkt?
Die Frau muss dringend mal hart auf dem Boden der Vernunft aufschlagen, wobei die Realität und Karma sie ja schon hart erwischt hat  >:D >:D
« Letzte Änderung: Gestern um 17:04 von SchlafSchaf »
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath, Habra, Gerichtsreporter

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4497
  • Dankeschön: 12592 mal
  • Karma: 175
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #682 am: Gestern um 17:00 »
Kommt noch. Einfach in Ruhe abwarten. Der Niedergang ist sicher.
Sophie Scholl, hingerichtet mit 21 Jahren.
Jana aus Kassel, hirntot mit 22 Jahren.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath, Habra

Offline Gerichtsreporter

Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #683 am: Gestern um 17:26 »
Die Frau muss dringend mal hart auf dem Boden der Vernunft aufschlagen
So hart wie ihr Handy?

Das zur Zeit keine Schüler da sind haben die beiden nicht gemerkt oder?
Die wollen nicht zu den Schülern sondern den Schulleitern. Diese sollen über die Gefahren und Sinnlosigkeiten von Masken aufgeklärt werden. Hat Antonia sicher von Papi genug Material bekommen, der macht ja den gleichen Quark für die "Eltern für Aufklärung" in Passau. Jedenfalls hat sie auf dem Telegram-Kanal schon mit einem Packen blauer Schnellhefter rumgewedelt, dass soll wohl das "Aufklärungs"material sein.

Das Taschengeld schon einmal aufzubessern ist natürlich ein kluger Schachzug für wenig zu erwartende Gegenleistung.
Tja, Janko war als Sugar-Daddy halt eine Fehlbesetzung.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath, califix, Habra

Offline DerDude

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1191
  • Dankeschön: 3798 mal
  • Karma: 242
  • Ordained Priest / Church of the Latter-Day Dude
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #684 am: Gestern um 20:58 »
Wenn ich mir das Schreiben an AI so anschaue, würde ich Eva auch einen Schulbesuch empfehlen.

VON INNEN! Deutsch bei Frau Knülling-Dingeldey wäre mal ein Anfang.
That rug really tied the room together.
Achtung, dass ist ein Spaß muss sein ich schmeiß mich weg Holla die Bolla jetzt habe ich mich eingenässt© Satire-Account!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, WendtWatch, califix, Habra

Offline Habra

Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #685 am: Gestern um 21:14 »
Off-Topic:
Wenn ich mir das Schreiben an AI so anschaue, würde ich Eva auch einen Schulbesuch empfehlen.

VON INNEN! Deutsch bei Frau Knülling-Dingeldey wäre mal ein Anfang.

Rechtschreibung und Satzzeichen sind heutzutage vollkommen überbewertet.  ;D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch

Offline theodoravontane

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3034
  • Dankeschön: 11875 mal
  • Karma: 420
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #686 am: Gestern um 22:46 »
Eva hat auch schon Amnesty International informiert
Hm, ob sie da so viel Erfolg hat?

Es war eigentlich bislang so, das Amnesty International nicht zu Vorgängen im eigenen Land arbeitet. Das hat ganz praktische Gründe, nervende Menschenrechtler aus dem Ausland kann man zum Beispiel nicht so leicht wegsperren oder verschwinden lassen wie die im eigenen Land. Das ist heutzutage in Deutschland jetzt nicht unbedingt eine Gefahr, aber so aus Prinzip und weil's halt auch andere Länder gibt …

Und auch, wenn dieses Prinzip dem Vernehmen nach nicht mehr ganz so streng wie früher gehandhabt wird, mit ihrem substanzlosen Geschwurbel wird sie mehr als ein Kopfschütteln nicht ernten. Direkt auslachen werden sie sie nicht. Selbst den Heerlein hat die Zentrale in Berlin nicht direkt als das bezeichnet, was er ist, aber deutliche Worte haben sie gefunden. Und der hat's ja wirklich darauf angelegt.

Bei Eva wird es wohl bei einer automatischen Eingangsbestätigung bleiben. Zumal sie sich nicht mal die Mühe gemacht hat, eine ai-Gruppe vor Ort zu finden und anzusprechen. Nein, es muss gleich die Zentrale sein. Immerhin hat sie keine direkten Mailadressen von Mitarbeiterinnen in Berlin sondern kippt ihren Mist unter [email protected] ab.

Schlecht vorbereitet und noch schlechter ausgeführt. So wird das nix mit der Weltherrschaft, oder was auch immer sie will.
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.

Ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt: https://tierschutzfaengtimkleinenan.lima-city.de/unsere-tiere :D