Autor Thema: Peter Schmidt  (Gelesen 75685 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline A.R.Schkrampe

Re: Peter Schmidt
« Antwort #30 am: 19. August 2014, 19:15:23 »
Wer da wohl dahinter steckt....  :think:

bittebittebitte nicht dies! Nicht diesen Satz!  :facepalm:    :facepalm:    :facepalm:

Klärt mich auf, was hat es damit auf sich? Kommt dahinter wieder ein Spruch wie "Die Juden" oder wie?

Nein nein, das ist lediglich ein Grundbegriff - und somit Reizwort  >:D  (für mich jedenfalls)  für alle Arten von VT-Geraune von allen VT-Gläubigen. Immer.
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Peter Schmidt
« Antwort #31 am: 31. August 2014, 16:48:24 »
Vorgestern war es wieder mal soweit:

https://www.youtube.com/watch?v=5fIXL4lzG6Y


Nein, näher reingeschaut habe ich nicht. Auch nicht in


https://www.youtube.com/watch?v=_q-xCimGnbA

und

https://www.youtube.com/watch?v=razbLNI3SGM




« Letzte Änderung: 31. August 2014, 16:56:11 von A.R.Schkrampe »
 

Müllmann

  • Gast
Re: Peter Schmidt
« Antwort #32 am: 31. August 2014, 20:51:45 »

Peter Schmidt bekommt keinen Premiumaccount bei GMX. Geht er halt zu T-Online.
Zitat
Da bin mal kurz zur Big-Moßßa gegangen, weil GMX ist ne Tocher von der Telekom, falls sie es noch nicht wussten
Nein wussten wir nicht. Ist auch falsch. GMX gehört 1&1 und die wiederum gehören United Internet. Fast 3 % von United Internet gehören übrigens der Oppenheimer Foundation. Wusste wieder mal keiner.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/United_Internet

Zitat
... die J-Gruppe ...
Wer da wohl gemeint ist?

Zitat
Die jungen Leute müssen begreifen, dass wir (die Schweizer) im Krieg sind
Leela, Noldor, d3rFux: Wusstet ihr das?  ;)

Zitat TTA:
Zitat
... und da die Bundeswehr nur noch aus Schwuchteln, Flaschen und I d i o t en besteht, selbst wenn wir die besten Panzer der Welt hätten, die Bundeswehr besteht nur noch aus Voll I d i o t en und den Kriegern von El Shadai, die kriegen nichts gebacken.

Da redet ein Blinder von Farbe, TTA hat bestimmt nicht gedient sondern sich gedrückt. Vielleicht will vindex ihn mal vom Gegenteil überzeugen.

Dann folgt längliches Herziehen über den Eingliederungsbescheid einer Asylantenfamilie.

Majo erzählt wieder seine Story über die Psychatrierung von Aufmüpfingen in Plötzensee. Majo freut sich schon darauf denen zu zeigen, wo der Hammer hängt.

Zitat
... dass das Reich so viele Abfangjäger gebaut hat zeigt ja, wer der wahre Aggressor war. Sonst hätten wir ja viel mehr Bomber ... nur mal so als Idee
  :facepalm:
Könnte auch bedeuten, dass die Aliierten uns so richtig schön an den Klöten hatten.

Die MediaMarkt Tüte kommt auch wieder vor.

Selbst den NSLern fällt auf, das der Dipl-Ing Samenstau hat. TTA schwallt über die Symbolik von Kornkreisen und sieht darin einen Paarungsakt. Kommentar Peter Schmitt:
Zitat
Sucht Dennis ne Partnerin? Wahrscheinlich ja. Wer auch nicht.
  :clap:

Die Blitzbirne gibt erstmal Definitionen:

Vier Mächte = Gesetzgeber für Berlin und
Viermächte = Regierung der Vier Mächte
Fünfmächte = Aussenminister von USA, Frankreich, Großbritannien, Rußland, China
Fünf Mächte = Vertreter der Fünfmächte
sechs Mächte = USA, Frankreich, Großbritannien und die BeNeLux-Staaten obwohl die BeNeLux-Staaten doch genauso besetzt sind wie Deutschland
neuen Mächte = Belgien, Kanada, Frankreich, BRD, Italien, Luxemburg, Niederlande, Vereinigtes Königreich, USA
zehn Mächte = stehen hier nicht drauf, hat irgendwas mit EU zu tun

Zitat
Warum durfte die DDR keine vernünftigen Autos bauen? Aber immerhin hatte die DDR einen blauen Pass und eine Verfassung

Zitat
Von 1955 war die BRD eine souveräne Verwaltungsstruktur bis 1990
Ach nee, auf einmal.

Die Haager-Landkriegsordnung wurde nur geschaffen, falls Deutschland den ersten Weltkrieg gewonnen hätte um die Besatzer wieder aus dem Land zu schaffen. Ja nee, is klar.  :facepalm:

Zitat
... man ist dann kein Experte aber man kann überall mitreden ...
Das merkt man.


Lesestunde "Flugscheiben über Neuschwabenland"

Zitat Majo zum Stichwort Nürnberg 2.0:
Zitat
Da bin ick Ankläger, Richter und Henker zugleich.
« Letzte Änderung: 31. August 2014, 22:19:59 von Müllmann »
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #33 am: 1. September 2014, 00:18:53 »

Zitat
Die jungen Leute müssen begreifen, dass wir (die Schweizer) im Krieg sind
Leela, Noldor, d3rFux: Wusstet ihr das?  ;)

Ja klar im Krieg. Aber sowas von. Wehren uns mit Händen, Füssen und Fonduetopf gegen eine feindliche Übernahme der EU, mit all seinem Verbraucher- und Konsumentenschutz, Normen und vor allem bei der SVP beliebten Keule 'fremde Richter', die keine Wischiwaschi Urteile sprechen.

So ein Schwachmat... Wir sind froh um die jungen Leute, die sich, ab von der Paranoia der ewig gestrigen, bewusst sind, dass Vielfalt bereichert. Wer seinen Thesen nachrennt, falls sich denn tatsächlich jemand finden sollte, ist eh schon auf sämtlichen Linien gescheitert und hat nix zu sagen und somit auch nichts zu bewegen.

Mal ab von allem, soll er mal aufhören unsere Schweiz aufzuführen. Selbst der absolute Hardcore SVPler, der hier einem 'Nazi' noch am ehesten ähnelt, hätte höchstens ein müdes Lächeln übrig, wenn einer dieser Gestalten vor ihm steht. Wer nimmt die denn ernst, ausser die selbst? Soll er sich in seine Badewanne setzen und mit Quitscheenten Krieg auf See spielen. Kommt aufs selbe hinaus, wie das was er da in seinem Stuhlkreis veranstaltet. 
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline kalizzy

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 569
  • Dankeschön: 290 mal
  • Karma: 45
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #34 am: 1. September 2014, 01:15:58 »
Schon dumm, wenn man nicht weiß, dass "Eingliederungshilfe" für Behinderte ist.

Oder man weiß es schon und benutzt es um bei den Dummen für seine Zwecke zu werben. Dann ist es böse.
 

Müllmann

  • Gast
Re: Peter Schmidt
« Antwort #35 am: 1. September 2014, 01:46:34 »
SVP? Klingt wie eine Geschlechtskrankheit.
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #36 am: 1. September 2014, 01:52:34 »

SVP? Klingt wie eine Geschlechtskrankheit.

Ne richtig üble noch dazu. Danach will keine/r mehr mit dir. Ehrlich jetzt ;)
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Müllmann

  • Gast
Re: Peter Schmidt
« Antwort #37 am: 1. September 2014, 02:03:01 »
Ist also sowas ähnliches wie TTA hat.
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #38 am: 1. September 2014, 02:06:52 »
TTA dürfte die Deluxe Version davon haben und sich nicht mal selber anpacken wollen.
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 

Müllmann

  • Gast
Re: Peter Schmidt
« Antwort #39 am: 1. September 2014, 02:11:11 »
Glaub ich nicht, der ist sowas von selbstverliebt, der würde sich selber poppen wenn es ginge.
 

Offline Mabuse

  • Schreiberling
  • *
  • Beiträge: 21
  • Dankeschön: 4 mal
  • Karma: 7
  • Wollen Sie das wirklich Glauben ?
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #40 am: 1. September 2014, 06:05:09 »
Spam:
Jetzt hilft nur noch der "Reichssubstitutionstherapheuth"
Zu jedem bestellten Actionpack gibst ab €150,-
wahlweise aufblasbare Reichsflugscheibe ohne Füllung
oder aufblasbare Gummipuppe original Buna
Modell Axel mit zahlreichen Löchern versehen.

Die zum blasen notwendige HAHAHHO Generatorbauanleitung
gibts umsonst obendrauf, inbegriffen für erleuchtete:
Anleitung Chlorknallgas.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufstieg. :smileinbox::extinguishflame::mop:



Das Leben ist Schön.
 

Offline kalizzy

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 569
  • Dankeschön: 290 mal
  • Karma: 45
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #41 am: 1. September 2014, 10:23:37 »

SVP? Klingt wie eine Geschlechtskrankheit.

Ne richtig üble noch dazu. Danach will keine/r mehr mit dir. Ehrlich jetzt ;)
Wenn das nur stimmen würde.
 

Offline Sander Cohen

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 192 mal
  • Karma: 4
Re: Peter Schmidt
« Antwort #42 am: 1. September 2014, 21:47:32 »
Ich vertrete die Theorie, dass Peter Schmidt während eines NSL-Treffens der Hosenknopf seiner schon wieder viel zu engen XXXXXL-Hose gerissen ist. Aufgrund der hohen Spannung ist er Axel mit so viel Schwung in den Kopf geschossen, dass dieser einen Tod im Kennedy-Stil erlitt.
Nachdem die Reichsdeppen voll Schrecken nach dem Heckenschützen gesucht haben, bemerkte Peter, dass ihm die Hose in die Kniekehlen gerutscht war.
:(

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx


Müllmann

  • Gast
Re: Peter Schmidt
« Antwort #44 am: 14. Oktober 2014, 11:25:48 »
http://www.youtube.com/watch?v=pTK5iQeiPVA&index=3&list=UUnYohtqc5f_2kkAG4BeXwUw

Ab 4:31 wollen sie Party machen und so ab 5:15 übertrumpfen sich TTA und Peter Schmdit mit ihren Ex-Frauen  :banghead: (nein, das will ich mir nicht vorstellen)

Zum 300. soll es eine große Party mit Frauen geben. Freiwillige bitte bei Peter Schmidt melden.

Dann noch Vorlesen eines Briefen von dem Hern Sauer an Frau Merkel (nein, nicht DER Herr Sauer VON Fr. Merkel, sondern der von der Deutschen Schule). Der Brief wurde laut Peter Schmidt aber nicht abgeschickt. Sinn?
Rumreiten auf der Verurteilung von Schalck-Golodkowski wegen verstoß gegen SHAEF-Gesetz, übersehend, dass es dabei um Taten vor der Wiedervereinigung ging.

Peter erzählt was von einem "Bernd von Neulich". Krautchanner im NSL-Forum?