Autor Thema: Peter Schmidt  (Gelesen 66384 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7972
  • Dankeschön: 16968 mal
  • Karma: 516
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #15 am: 2. August 2014, 13:08:32 »
Ein großes Bedauern über das Dahinscheiden von Axel Stoll konnte ich bei Peter Schmidt jetzt nicht entdecken.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Feuchtbirne

Online DinoVolare

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 985
  • Dankeschön: 1594 mal
  • Karma: 154
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #16 am: 2. August 2014, 13:10:51 »
Die Rede von John Cleese, anläßlich der Beerdigung von Graham Chapman, war von wesentlich mehr Trauer getragen und ehrlicher sowieso.
 

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7972
  • Dankeschön: 16968 mal
  • Karma: 516
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #17 am: 2. August 2014, 15:27:20 »
Und Mahjo ist auch wieder dabei und frönt der Völlerei im Restaurant? :o Ach, stimmt ja, vorgestern gab es ja die staatliche Stütze.

Majo berichtete heute, dass sich die Aufwendungen für Verköstigung auf 17 EUR belaufen haben. Er hat sich das wohl nur geleistet, weil er für Morgen zum Honigmanntreffen eingeladen wurde.
 

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7972
  • Dankeschön: 16968 mal
  • Karma: 516
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #18 am: 2. August 2014, 17:31:16 »
Schmidts Aufzeichnug von seinem Nachruf auf Axel Stoll

Zitat
Zum Tod von Herrn Dr. Axel Stoll

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

ein herzliches Beileid an uns alle zum Tod von Kamerad Axel Stoll.
Axel war ein wunderbarer Mensch. Die große, gute Seele hat Raum & Zeit gewechselt.
Trotz rauh anmutender militärischer Schale war Axel ein Mensch mit großem Herz.
Ich weiß das. Sie wissen das. Man muss wissen.

Bis zur Todesnachricht am 30. Juli 2014 lebte ich in einem großen Luxus, denn ich hatte die Ehre und die Freude, mit Axel Stoll die Aufklärungsarbeit um so viele Tabu-Themen herausbringen zu können.
Das Neu-Schwabenland-Treffen, welches seit Heilige Drei Könige 2003 in der Regel alle 14 Tage tagt, ist die Plattform für die öffentliche Arbeit, die von vielen gehört aber von wenigen verstanden wird.
Der Tod – was für ein neues Abenteuer. Ich gehe davon aus, daß Axel auch auf der anderen Seite schon wieder Forschung betreibt.

Ein Herr Denzau von der Polizei bestätigte mir, daß Axel am Montag, dem 28. Juli 2014 tot in seiner Wohnung aufgefunden worden war. Der genaue Todeszeitpunkt ist unbekannt.
Herr Denzau sprach von natürlicher Todesursache, was mich wunderte, da Axel zwar krank aber dennoch frohen Mutes war, und er hatte Pläne.
Axel wollte eine leidige Sache mit einer weiteren Operation in der Charité beheben lassen.
Er hatte vor, einen Vortrag Anfang September im Harz zu halten, und er wollte einen Erholungsurlaub im Herbst am Roten Meer mit mir gemeinsam machen.
Die Ägypten-Reise war ein lang gehegter Wunsch von ihm.
Wir suchten sogar seinen Reisepass, um zu sehen, ob er noch gültig ist.

Über eine schlimme Diagnose der Schulmediziner lachte er.
„Ich liebe Katastrophen“ war ein häufiger Satz von Axel. Was für einen Ritt durch die Wahre Physik, durch Geheimnisse vom Universum und Tempelrittern in fast Zwölf Jahren haben wir miterleben dürfen? Gleich Gott Thor hat Axel uns Wissen einhämmern wollen …

Ein Magier der Physik ist heimgegangen. Wir vermissen Dich …

Peter Schmidt

Gebet Nordmänner (Buliwyf)

Dort treffe ich dann meinen Vater.
Dort treffe ich meine Mutter, meine Schwestern und meine Brüder.
Dort treffe ich dann alle jene Menschen meiner Ahnenreihe - von Beginn an.
Sie rufen bereits nach mir.
Sie bitten mich, meinen Platz zwischen ihnen einzunehmen.
Hinter den Toren von Valhalla.
Wo die tapferen Männer, für alle Ewigkeit, Leben

Gebet Arber (Ahmad Ibn Fadlān)

Für alles was wir hätten denken müssen und niemals gedacht haben.
Für alles was wir hätten sagen müssen und niemals gesagt haben.
Für alles was wir hätten tun müssen und niemals getan haben.
Ich bitte dich - Gott - um VERGEBUNG...

285. Neuschwabenlandtreffen, Teil 1v3

Anfang wie bei Mario (übergehe ich hier), dann noch:

Zitat
Beschreibung 285. Neu-Schwabenland-Treffen Berlin Deutsches Reich Freitag 01. August 2014 19.00 Uhr im Zwölften Jahr alle 14 Tage Bekanntgabe des Ortes nach Anmeldung mit Spende
http://www.flickr.com/photos/peter-sc...

1. Herr Peter Schmidt* Vortrag zum Guten Deutschen Reich
2. N.N. Vortrag und Diskussion
3. Spender Danke: Das 284. Neu-Schwabenland-Treffen gibt es auf DVD
4. Stoll + Schmidt + Sauer auf RuW-Lesertreffen 05. - 07. September 2014
http://rechtundwahrheit.org/WP/wp-con...

Zigarren-UFO über 281. Treffen am 06.06.2014 fünf Fotos von Peter Schmidt
https://www.flickr.com/photos/peter-s...

Das Deutsche Reich existiert fort 31.07.1973 BVerfGE 2 BvF 1/73
http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv0360...

Schmidt Beweis: Untergang vom Recht auf Eigentum ist BRD-Untergang https://www.flickr.com/photos/peter-s...

Deutschland rettet schon wieder Europa, aber USA am Ende
http://terragermania.files.wordpress....

Neu-Schwabenland ist Staatsgebiet von Deutschland wie Schlesien, Pommern, Posen, Ostpreußen, Westpreußen, Memelland, Kolberg, Breslau, Danzig, Königsberg, siehe Bundesanzeiger Nr. 149, 5.8.1952, Der Spiegel Nr. 3, 18.01.1956 Anspruch des Deutschen Reiches nach der „Schwabenland“-Expedition 1938/1939“ S. 32, (17.12.1938-11.04.1939).

Deutschlands Staatsgrenze am Südpol, Grosser JRO Weltatlas, München
http://www.flickr.com/photos/peter-sc...

Hitler ließ heimlich Ufos bauen BILD 6.12.2004 http://de.base211.ru/?mn=def&mns=...

ARD Panorama zum Neu-Schwabenland-Treffen http://www.youtube.com/watch?v=K6BkKF...

Drittes Reich - Unternehmen UFO im russischen Fernsehen 25.05.2006
http://www.youtube.com/watch?v=k0OpF1...

HIV ohne Beweis ist AIDS-Lüge gegen Liebe, VirUS-Wahn gegen Familie http://www.youtube.com/watch?v=m9LioQ...

Neue Medizin Interview Dr. Ryke Geerd Hamer Psyche + Gehirn + Organ http://www.youtube.com/watch?v=oj69Vc...

Es ist ein Geschenk des Lebens, in Deutschland geboren zu sein.
Wir Glücklichen, wir leben im heiligen Deutschland. Ich bin gesund. Danke.

*Peter Schmidt Kramstaweg 23 14163 Berlin, den 28. Juli 2014
D2-Funk-Fon 01520 – 591 47 54 E-Post [email protected]
Neue bitte anmelden: Brief drucken, ausfüllen, senden http://www.flickr.com/photos/peter-sc...
Videos http://www.youtube.com/channel/UCnYoh...
Artikel http://www.flickr.com/photos/peter-sc...

x-te mal Bundesanzeiger mit Bekanntgabe der geographischen Begriffe in Neuschwabenland. ingo beschwert sich, dass es keinen Schulz-Berg  gibt, aber pos. 65 Schulz-Höhen.

Für die Schweizer: Laut Peter Schmidt ist das wahre Matterhorn in Neuschwabenland und nicht im Wallis.


285. Neuschwabenlandtreffen, Teil 2v3

Flugscheiben über Neuschwabenland. Kopp Verlag gibt keine neue Auflage heraus, muss Verschwörung sein.
Neumayer-Station ist in Neuschwabenland, Bundesrepublik ist daher reichsdeutsch, 2. Weltkrieg begann schon früher in Neuschwabenland (sagt Ingo). Neumeyer-Station hat 25 Mio gekostet, zu teuer für Forschungsstation, Verbindungsposten zu Dritter Macht.  :shhh:

Stoll war in Georg-Foster Station (DDR Forschungsstation in Antarktis), dort angeblich 30 Grad plus.

Schön auch: Ingo besteht drauf, dass in dem Kapitel, dass Schmidt vorliest, was über den Krieg in Neuschwabenland steht. Peter widerspricht und liest dann über die "Operation Highjump" vor.  :facepalm: Wieder typisch Reichi: Ich habe recht, nein ich, nein du, nein du ...  :banghead:

Ingo und Peter regen sich über die zahlreichen Fehler im Buch auf (Schreibfehler, falsche Daten etc.). Aber auf die Idee zu kommen, dass dann auch der Rest des Buches Müll ist, nein das kann nicht sein.

USA hatten eigene Flugscheibe dabei. Al Kaida ist deutsche Wiederstandsgruppe aus dem ersten Weltkrieg.  :facepalm:

Jetzt brauch ich nen Eierlikör so viel Schwachsinn hält doch keiner ohne Drogen aus.

Zitat
Friedensvertrag zwischen Deutschem Reich und den Aliierte besteht nur aus einem Satz: "Wir kapitulieren.", unterschrieben von den Aliierten
  :facepalm:
 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2578
  • Dankeschön: 3351 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #19 am: 17. August 2014, 15:20:00 »
Schmidt ist schon einer der dümmsten Vollpfosten, die sich auf youtube rumtreiben. Da behauptet er, dümmlich in die Kamera grinsend, dass der Elektronikkonzern "Media Markt" von einem SS-Mann gegründet worden sei, weshalb auch das  Firmenlogo als "Schwarze Sonne" zu interpretieren sei (bei ca. 33:40)
https://www.youtube.com/watch?v=66y5e6t1f3Y

Dann müsste die SS auch minderjährige Kinder rekrutiert haben, denn der älteste Firmengründer von Media Markt war bei Kriegsende keine 6 Jahre alt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Kellerhals

Die anderen Gründer waren da noch nicht geboren.
http://de.wikipedia.org/wiki/Media_Markt
« Letzte Änderung: 17. August 2014, 20:18:05 von Das Chaos »
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Offline aargks

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 572
  • Dankeschön: 670 mal
  • Karma: 90
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • aargks - pro Logik
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #20 am: 17. August 2014, 16:15:07 »
Ich hab nur die ersten 20 Minuten von diesem Unfug durchgehalten (und dann noch die letzten paar Minuten).

Lustig, dass Schmidt nicht gemerkt hat, worum es beim Film Mondverschwörung geht und stolz darauf verweist, dass er und Stoll auch zu sehen sind. Und seine Ufo-Erscheinung war ein Zeichen. Und Aliens sprechen deutsch. Außerdem geht er geht morgens auf den Balkon und segnet Deutschland.

 :facepalm:

Und das sind erwachsene Menschen, ich fass es nicht. Was sagt eigentlich der Wirt zu solchen Gestalten? Falls ich richtig recherchiert habe, treffen sich die Nazis in einem asiatisch-indischen Restaurant. Weiß der Wirt, dass die ihn als erstes am nächsten Baum aufknüpfen, wenn sie an die Macht kämen?
 

Offline kalizzy

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 632
  • Dankeschön: 271 mal
  • Karma: 45
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #21 am: 17. August 2014, 19:34:40 »
Schmidt ist schon einer der dümmsten Vollpfosten, die sich auf youtube rumtreiben. Da behauptet er, dümmlich in die Kamera grinsend, dass der Elektronikkonzern "Media Markt" von einem SS-Mann gegründet worden sei, weshalb auch das  Firmenlogo als "Schwarze Sonne" zu interpretieren sei (bei ca. 33:40)
Ich würde jetzt nicht sagen, dass er dumm ist, aber ist halt ein kack.endreister Lügner. Man schaue sich doch nur mal sein Gesicht an, als er behauptet, Media Markt sei von einem SS-Mann gegründet worden.

Der typt zockt geistig Verwirrte ab macht also das, was die lieben Herren Antisemiten den Juden unterstellen.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2735
  • Dankeschön: 3400 mal
  • Karma: 200
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #22 am: 17. August 2014, 23:06:56 »
Schmidt ist schon einer der dümmsten Vollpfosten, die sich auf youtube rumtreiben. Da behauptet er, dümmlich in die Kamera grinsend, dass der Elektronikkonzern "Media Markt" von einem SS-Mann gegründet worden sei, weshalb auch das  Firmenlogo als "Schwarze Sonne" zu interpretieren sei (bei ca. 33:40)
https://www.youtube.com/watch?v=66y5e6t1f3Y

Dann müsste die SS auch minderjährige Kinder rekrutiert haben, denn der älteste Firmengründer von Media Markt war bei Kriegsende keine 6 Jahre alt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Kellerhals

Die anderen Gründer waren da noch nicht geboren.
http://de.wikipedia.org/wiki/Media_Markt

Die MediaMarkt Nazi Verschwörung

https://www.youtube.com/watch?v=EqEQAk5hMtw
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Peter Schmidt
« Antwort #23 am: 17. August 2014, 23:24:47 »
Ich hab nur die ersten 20 Minuten von diesem Unfug durchgehalten (und dann noch die letzten paar Minuten).

Lustig, dass Schmidt nicht gemerkt hat, worum es beim Film Mondverschwörung geht und stolz darauf verweist, dass er und Stoll auch zu sehen sind. Und seine Ufo-Erscheinung war ein Zeichen. Und Aliens sprechen deutsch. Außerdem geht er geht morgens auf den Balkon und segnet Deutschland.

 :facepalm:

Und das sind erwachsene Menschen, ich fass es nicht. Was sagt eigentlich der Wirt zu solchen Gestalten? Falls ich richtig recherchiert habe, treffen sich die Nazis in einem asiatisch-indischen Restaurant. Weiß der Wirt, dass die ihn als erstes am nächsten Baum aufknüpfen, wenn sie an die Macht kämen?

Ein Vietnamesisches, Unter den Linden oder in einer Nebenstraße. Es waren mal Sonnenstaatler bei NSL-Treffen zugegegen, aber die haben davon Abstand genommen - weil es eine grausame Zeitverschwendung sein soll. Es sei erquicklicher und der sittliche Nährwert höher, wenn wir später die von Mahjo, Schlabbermäulchen oder anderen Knallis gedrehten Videos -die bei diesen Konventen obligatorisch sind- rüberwuppen und degoustieren.
 

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7972
  • Dankeschön: 16968 mal
  • Karma: 516
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #24 am: 18. August 2014, 10:15:45 »
Schmidt ist schon einer der dümmsten Vollpfosten, die sich auf youtube rumtreiben. Da behauptet er, dümmlich in die Kamera grinsend, dass der Elektronikkonzern "Media Markt" von einem SS-Mann gegründet worden sei, weshalb auch das  Firmenlogo als "Schwarze Sonne" zu interpretieren sei (bei ca. 33:40)
https://www.youtube.com/watch?v=66y5e6t1f3Y

Dann müsste die SS auch minderjährige Kinder rekrutiert haben, denn der älteste Firmengründer von Media Markt war bei Kriegsende keine 6 Jahre alt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Kellerhals

Die anderen Gründer waren da noch nicht geboren.
http://de.wikipedia.org/wiki/Media_Markt

Die MediaMarkt Nazi Verschwörung

https://www.youtube.com/watch?v=EqEQAk5hMtw

Mag nicht mal das Sonnenstaatland der Rechtsabteilung von Media Markt einen Hinweis geben? Könnte ja sein, dass die nicht gerne von und mit Nazis in Verbindung gebracht werden wollen. Wäre doch schön, wenn dem Schmidt mal jemand das Maul stopft.
 

Offline Ferkel

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1825
  • Dankeschön: 862 mal
  • Karma: 69
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #25 am: 18. August 2014, 10:18:30 »
Glaub der Media Markt hat besseres zu tun, als sich mit No-Names abzugeben.
Und ich mache NEUE EIGENE Regeln. Und da ist mir alles alte ♥♥♥GAL, denn es gilt für mich nicht. ICH bin ein göttliches Wesen, handle NUR im Naturrecht und ich passe MIR die WELT an so wie es mir gefällt und es mein göttlicher Auftrag ist. - Peter Fitzek, König von Deutschland, geistig gesund?
 

Offline Fürstbischof Knut-Hubert

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 8 mal
  • Karma: 5
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #26 am: 18. August 2014, 18:41:25 »
Da behauptet er, dümmlich in die Kamera grinsend, dass der Elektronikkonzern "Media Markt" von einem SS-Mann gegründet worden sei, weshalb auch das  Firmenlogo als "Schwarze Sonne" zu interpretieren sei

Nach dieser Logik wären die Olympischen Sommerspiele 1972 (https://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Sommerspiele_1972) wohl eine Art verkappter Reichsparteitag gewesen ... und die Lotterie Glücksspirale (http://www.gluecksspirale.de/) dient der verdeckten Finanzierung der Krypto-SS. Schwarze Sonnen, wohin man schaut!
 

Offline PeterPetersen

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 477
  • Dankeschön: 134 mal
  • Karma: 18
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #27 am: 19. August 2014, 00:17:30 »
lustig, dass beide scheinbar das exakt gleiche Logo (bis auf die Farbgebung) haben. Wer da wohl dahinter steckt....  :think:
Famous last words:

"Denken Sie nicht, dass ich irgendwie krank bin, so wie ich aussehe. Oder glauben Sie, dass mein Gesicht eine Landkarte ist? JA, sie ist eine Landkarte, um Ihnen den rechten Weg zu zeigen!"
A. Stoll, erster Aldebaraner

"Ich gehe nicht in den Knast!"
M. Dienel, Knastgänger
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Peter Schmidt
« Antwort #28 am: 19. August 2014, 18:35:57 »
Wer da wohl dahinter steckt....  :think:

bittebittebitte nicht dies! Nicht diesen Satz!  :facepalm:    :facepalm:    :facepalm:
 

Offline Salvatore Dalli

  • Rechtskonsulent
  • *
  • S
  • Beiträge: 489
  • Dankeschön: 157 mal
  • Karma: 15
  • plus ultra
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #29 am: 19. August 2014, 19:00:41 »
Wer da wohl dahinter steckt....  :think:

bittebittebitte nicht dies! Nicht diesen Satz!  :facepalm:    :facepalm:    :facepalm:

Klärt mich auf, was hat es damit auf sich? Kommt dahinter wieder ein Spruch wie "Die Juden" oder wie?