Autor Thema: Peter Schmidt  (Gelesen 66388 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7972
  • Dankeschön: 16969 mal
  • Karma: 516
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Peter Schmidt
« am: 22. Juli 2014, 18:12:45 »
Anscheinend probt Peter III (der Beleibte) jetztmal wieder den Aufstand im NSL Forum. Videos nur noch gegen Geld:

http://www.youtube.com/watch?v=sjXCBeyXrLU&list=UUnYohtqc5f_2kkAG4BeXwUw

Zitat
Veröffentlicht am 19.07.2014

Beschreibung 284. Neu-Schwabenland-Treffen Berlin Deutsches Reich Freitag 18. Juli 2014 19 Uhr im Zwölften Jahr alle 14 Tage

Bekanntgabe des Ortes für NEUE Interessierte nach Anmeldung per Brief

Und Abschotten wollen sie sich wohl auch mal wieder.
« Letzte Änderung: 22. Juli 2014, 18:14:37 von Müllmann »
 

Offline Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4609
  • Dankeschön: 4870 mal
  • Karma: 300
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #1 am: 22. Juli 2014, 18:25:37 »
NSL-Treffen ohne Stoll? Ohne Mario? An einem geheimen Ort?

Mal schauen wie lange Peter das durchhält? Wer, ausser ein paar Verwirrte, zahlt denn für Schmidts Palaver?
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2735
  • Dankeschön: 3400 mal
  • Karma: 200
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #2 am: 22. Juli 2014, 18:51:09 »
Noch vor einigen Jahren war das NSL Forum wohl richtig gut besucht. Mario hat mal erzählt das da ein paar hundert pro Abend zusammen gekommen sind. Die goldenen Tage sind aber auch schon lange vorbei.

Hier ab 14:46 reinhören:
Zitat
"Bis zu 200€ in der Abendkasse drin."
https://soundcloud.com/ramadanrantanplan/testrauschen

Peter Schmidt ist eine fame whore.
 

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7972
  • Dankeschön: 16969 mal
  • Karma: 516
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #3 am: 22. Juli 2014, 18:56:23 »
Peter Schmidt ist eine fame whore.

Sind das die Reichis nicht alle?
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2735
  • Dankeschön: 3400 mal
  • Karma: 200
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #4 am: 22. Juli 2014, 19:07:28 »
Peter Schmidt ist eine fame whore.
Sind das die Reichis nicht alle?

Nein. Mario macht das nur für unsere Kinder.
 

Offline Barbapapa

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 252
  • Dankeschön: 452 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #5 am: 22. Juli 2014, 19:50:08 »
Mario hat mal erzählt das da ein paar hundert pro Abend zusammen gekommen sind.

Da sage ich mal "nein" zu. Weder im Kennedy-Grill, noch im Spittl- oder Roseneck.
Das hätten auch die Räumlichkeiten nicht her gegeben.
Wenn ich da war (zuerst 2006)  gab es durchschnittlich 20-25 Gäste, am meisten zu Führers Geburtstag vor ein paar Jahren.
Eine äusserst zähe Blavatski-Vortragsreihe drückte die Teilnehmerzahl auch schon mal unter zehn.
Da es eine hohe Fluktuation gibt, haben vielleicht  100-200 irgendwann einmal ein NSL-Treffen besucht. Aber nicht gleichzeitig.
Man konnte es auch gut zu "Radio Wahrheit"-Zeiten sehen, als Kastius die Live-Übertragung stemmte.
Ein paar Dutzend Zuhörer, davon damals schon 80% Trolle.

Übrigens dürfen/sollen Dick und Doof (Schmidt und Stoll) beim nächsten Lesertreffen Anfang September von "Recht und Wahrheit" einen Auftritt haben.

Ob das ein gutes Zeichen für Dick und Doof ist oder ein schlechtes für "Recht und Wahrheit"?
Keine Toleranz!
 

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7972
  • Dankeschön: 16969 mal
  • Karma: 516
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #6 am: 22. Juli 2014, 20:21:11 »
Übrigens dürfen/sollen Dick und Doof (Schmidt und Stoll)

Dem muss ich jetzt aber mal widersprechen. Schmidt ist dick und oof in einer Person. Der Stoll ist nicht doof, ganz im Gegenteil. Der verarscht die Leute nur von vorn bis hinten und da gehört schon Intelligenz dazu.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline Barbapapa

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 252
  • Dankeschön: 452 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #7 am: 22. Juli 2014, 20:42:50 »
Ja, gut, das kann man so sehen, das lässt sich vertreten, da möchte ich nicht streiten.

Wobei - ich hatte doch den Eindruck, dass der Schmidt zwar nachgelassen hat, aber anfangs fand ich ihn "gefährlicher" als Stoll.
Massenkompatibler, auch vom Themenbereich her, der bessere Redner, humorvoller, zugänglicher usw.
Er redet schon ein bis zwei Stunden live. Das landet nicht alles auf youtube.
Mit der Zeit wurde er immer selbstverliebter und langweiliger.
Keine Toleranz!
 

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7972
  • Dankeschön: 16969 mal
  • Karma: 516
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #8 am: 22. Juli 2014, 20:46:27 »
Na Schmidt ist ja Medienprofi. Wenn ich da noch an seine AIDS-Sendungen im Offenen Kanal denke, weia.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2735
  • Dankeschön: 3400 mal
  • Karma: 200
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #9 am: 22. Juli 2014, 21:01:58 »
Mario hat mal erzählt das da ein paar hundert pro Abend zusammen gekommen sind.

Da sage ich mal "nein" zu. Weder im Kennedy-Grill, noch im Spittl- oder Roseneck.

Hier ab 14:46 reinhören:
Zitat
"Bis zu 200€ in der Abendkasse drin."
https://soundcloud.com/ramadanrantanplan/testrauschen

Mario wird es schon wissen.
Kann mir schon vorstellen das alle 2 Wochen gut abgesammelt wurde.
Aber diese Zeiten sind auch schon ebenso lange rum.
 

Offline Barbapapa

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 252
  • Dankeschön: 452 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #10 am: 22. Juli 2014, 21:27:27 »
Müllmann,
da hat er der AIDS-Hilfe Berlin vielleicht zum ein oder anderen Neukunden verholfen.
Auch ne Form von Sozialarbeit.

drxdsdrxds,
ich trau Deiner Quelle nicht richtig...

Der Peter hat zwar schon 2006 (da war Mario noch Systemling) "Organisationsspenden" genommen, da konnte man als "Bedürftiger" verhandeln und war mit zwei Euro dabei. Dann wollte er noch mal einen Euro für Kopien.
Ab und an gabs n Gimmick zu kaufen (zB. eine limitierte Pappkarte mit einem angeblichen Tatoo von "Ötzi", die alle Krankheiten heilt. Klappt nicht).

Das ist zwischendurch zu einer Art Basar ausgeartet, wo in der Pause etliche Besucher selbstgebrannte CDs verkauft haben usw. Wenn man Petersen nett fragte bekam man sie geschenkt (sehr lohnenswerte UFO-Aufnahmen über Berlin). Das wurde dann etwas runter gefahren.

An einem guten Abend mag es mal 200 Euro Umsatz gegeben haben, aber die Regel war das sicher nicht.

Die allermeiste Zeit waren die in einem Nebenraum des Spittelecks.
Da passen vielleicht 50 Leute rein, und es war nie voll wenn wir da waren.
http://www.spitteleck.de/galerie/galerie01/10.htm

Dass Bedeutung, Ausmass und Erfolg der NSL-Treffen in der Anschauung Beteiligter und Sympathisanten sich anders darstellt mag einer Art erweitertem Narzismus geschuldet sein.

Edit:
Hier ihr wahrscheinlich erster TV-Auftritt, 2005, Panorama in der besten Location, die sie je hatten.
Das ist so der Zuschauerkreis, und so wars auch 2006 ff. im Spitteleck
https://www.youtube.com/watch?v=K6BkKFIi1ck
« Letzte Änderung: 22. Juli 2014, 21:37:07 von Barbapapa »
Keine Toleranz!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2735
  • Dankeschön: 3400 mal
  • Karma: 200
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #11 am: 22. Juli 2014, 21:35:27 »
Mir ging es darum das Mario diese Aussage getroffen hat.
Zum Zitat habe ich den Audiobeweis in Farbe zum hören geliefert.

Es mag alles stimmen was du schreibst. Da will ich nichts sagen.
Wenn Stoll und Schmiddy mal mit 20€ plus (also bezahlten Verzehr und Wahrsteiner) da rauskommen sind, dann ist das wahrscheinlich schon viel gewesen.
 

Offline Barbapapa

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 252
  • Dankeschön: 452 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #12 am: 22. Juli 2014, 21:40:11 »
Ich wollte schon dem Eindruck entgegen treten, die NSLer hätten irgendwann mal einen stabile Zuhörerschaft in nenneswerter Menge zusammen gekriegt.

Selbst in Berlin ist Ihnen das nie gelungen.
Keine Toleranz!
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2735
  • Dankeschön: 3400 mal
  • Karma: 200
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #13 am: 22. Juli 2014, 21:41:37 »
Pinky und der Brain sind Kult!
Muss man wissen.
Und das wissen Die auch.

Peter Schmidt - Wir sind Kult

https://www.youtube.com/watch?v=KXkJex6FIK8



Quelle: https://www.youtube.com/user/HartkernTV
 

Offline D.B.Cooper

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 617
  • Dankeschön: 202 mal
  • Karma: 54
  • Gnadenlos staatenlos
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Schmidt
« Antwort #14 am: 2. August 2014, 12:38:56 »
Und Mahjo ist auch wieder dabei und frönt der Völlerei im Restaurant? :o Ach, stimmt ja, vorgestern gab es ja die staatliche Stütze.
Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RainerWilli