Autor Thema: Widerstand2020 - Dr. Bodo Schiffmann - Schwindelambulanz Sinsheim  (Gelesen 60807 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gerichtsreporter

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • G
  • Beiträge: 5936
  • Dankeschön: 30369 mal
  • Karma: 525
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Heute gab es den ersten Livestream der Partei Widerstand2020. Bereits Stunden vor dem Termin gab es im Chat eine rege Aktivität. Ein Mitlesen war unmöglich, über 17.000 Menschen haben an dem Livestream teilgenommen.

Dr. Bobo war vom ersten Moment an überfordert. Assistiert wurde er von seiner Frau, die einzelne Fragen aus dem Chat raugefischt hat sowie seinem Administrator, der aber auch nicct in der Lage war, den Chat auf langsam zu stellen. Die Kommunikation mit dem Admin fand parallel zum Chat per Telefon statt.  :facepalm:

Die Fragen sollten  über Menti (ein Tool zum Sammeln von Fragen) kanalisiert werden, aber auch das hat nicht geklappt.
https://www.menti.com/208743b3

Dr. Bodo ist vorsichtiger geworden. Er stellt keine Bescheinigungen zur Maskenbefreiung mehr aus für Leute, die keine Patienten sind. Angeblich weil er es nicht mehr schafft. Er hat aber Hinweise gegeben, welche Erkrankungen zu einer Befreiung von der Maskenpflicht führen konnen (Obstruktive Atemwegserkrankungen und Angststörungen). Auf die Frage, wie er selbst es mit der Maskenpflicht hält hat er rumgedruckst und erklärt, dass er in der Praxis Maske tragen würde, weil er ja nicht wisse, ob da Patienten oder Kontrolleure zu ihm kommen. EInkaufen gehen würde er nicht, er ließe sich alles schicken.

Auf die Frage, ob es Viren gibt hat er dies bestätigt und auf die Sinnhaftigkeit von Impfungen zum Beispiel bei Pocken oder Tetanus hingewiesen. Zwangsimpfungen findet er aber doof. Auf die Frage nach der Züchtung der Viren im Labor oder dem Einfluss von 5G hat er nicht ausschließen wollen, dass dem so sei. Aber da ihm von YouTube schon Videos gelöscht wurden, kann er dies nicht bestätigen.

Auf die Fragen zur Parteiarbeit hat er einerseits von Basisdemkoratie gesprochen, andererseits die Gründung von Orts- und Landesverbänden angekündigt. In dem Stream waren nicht mal ein Drittel der Parteimitglieder anwesend, aber er träumt noch davon, einen virtuellen Parteitag mit allen auf die Beine zu stellen. Das soll mit Hilfe einer Software von einem Spielehersteller gemacht werden. Spenden sind derzeit nur über Paypal möglich.

Er hat jetzt eine Presseagentur am Start, die ihm Kontakte zu den Mainstream-Medien vermitteln sollen. Bisher hätte sich nur Correctiv gemeldet. Ken Jebsen und Co hält er nicht für rechts, das wäre doch alles nur dazu da, um seine Partei zu diskreditieren. Am Samstag soll es in Stuttgart eine Demo mit 10.000 Menschen geben. Er hat mehrmals dazu aufgerufen, friedlich zu sein. Auf die Frage, ob denn das Widerstandsrecht nach Art. 20 GG greifen würde, hat er dies erst nicht ausgeschlossen und dann indirekt bestätigt.

Dem RKI hat er mehrmals Unwissenschaftlichkeit vorgeworfen. Bei der Frage zu 5G hat er dann beschrieben, wie er sich wissenschaftliches Arbeiten vorstellt. Da müsste sich ein paar Leute zusammensetzen, die für und gegen 5G sind und dann darüber sprechen, These - Antithese - Synthese  :facepalm:

So mögen vielleicht Geisteswissenschaftler arbeiten, Naturwissenschaft geht anders.

Im Chat ging es munter durcheinander. Da wurde so ziemlich alles was wir so an VT kennen reingespammt. Da auf die Schwarmintelligenz zu hoffen, finde ich gewagt.

Interessant war seine Antwort zu der Frage, wie er es mit der Migration hält. Er verwies auf Jesus und seine Jünger als Beispiel. Ob man die auf einer Pappschale ertrinken lassen wolle. Wir hätten in Deutschland genug Platz für ganz Afrika. Man sollte lieber Bill Gates das Geld wegnehmen und damit Projekte in Afrika machen. Die Antwort hat nicht alle im Chat zufrieden gestellt.

Nach den Erfahrungen iim heutigen Livestream dürfte sich Widerstand2020 als eine Sammelbecken auch unserer Kundschaft erweisen, daher der neue Faden. Um Corona selbst ging es in dem Stream kaum.
« Letzte Änderung: 30. April 2020, 19:48:52 von Gerichtsreporter »
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 

Offline Habra

Re: Widerstand2020 - Dr. Bodo Schiffmann - Schwindelambulanz Sinsheim
« Antwort #1 am: 30. April 2020, 19:41:53 »
Herzlichen Dank für den Bericht @Gerichtsreporter.

Aber eine kleine Anmerkung zum Threadtitel hätte ich dennoch (ich möchte aber deswegen nicht als i-Tüpfele-Schisser gelten): Herr Dr. Schiffmann hat seine Schwindelambulanz in Sinsheim (im Rhein-Neckar-Kreis) und nicht in Sinzheim (LK Rastatt).

Ich hoffe dennoch, dass sich Dr. Schiffmann sich nicht übermäßig viele unserer Kunden eintritt und wieder auf den Weg zu Vernunft zurückkommt. Immerhin wird er ob seiner Impftoleranz sicherlich keine tiefere Freundschaft mit Tolzin und Konsorten schließen können.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, theodoravontane, Neubuerger, Goliath, Agrippa, Gerichtsreporter

Offline Gerichtsreporter

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • G
  • Beiträge: 5936
  • Dankeschön: 30369 mal
  • Karma: 525
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Widerstand2020 - Dr. Bodo Schiffmann - Schwindelambulanz Sinsheim
« Antwort #2 am: 30. April 2020, 19:51:55 »
Immerhin wird er ob seiner Impftoleranz sicherlich keine tiefere Freundschaft mit Tolzin und Konsorten schließen können.
Da wäre ich nicht so sicher, da er auch über die schädlichen Inhaltsstoffe in Impfpräparaten schwadroniert hat, was man ja bei der Schweinegrippe gesehen hätte. Ich halte ihn nur für vorsichtig. Er machte so Andeutungen, dass sich sein politisches Engagement bereits bei den Patienten negativ bemerkbar gemacht hat.

@Habra Habe es korrigiert.

Hier noch der Link zur Aufzeichnung


« Letzte Änderung: 30. April 2020, 20:04:26 von Gerichtsreporter »
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Staatstragender, x, Goliath, Agrippa, Habra

Offline Habra

Re: Widerstand2020 - Dr. Bodo Schiffmann - Schwindelambulanz Sinsheim
« Antwort #3 am: 30. April 2020, 20:46:46 »
Danke für den Link, @Gerichtsreporter!

Ich habe kurz reingehört, aber nicht mehr den Nerv weiterzuhören. Den Hinweis auf mögliche böse Folgen der Impfung gegen die Schweinegrippe und die gefährlichen Inhaltsstoffe habe ich aber mitbekommen. Er steht doch ziemlich nahe zu Tolzin. Dass heutzutage immer wieder die Schweinegrippe aufgeführt wird, um die Harmlosigkeit von Covid-19 zu beschwören, ist eigentlich eines Mediziners unwürdig. Die Schweinegrippe war am Anfang durchaus eine ernste Gefahr, aber scheinbar hat sich das Grippevirus bis zu seinem Auftreten in Europa durch Mutation erheblich abgeschwächt. Was beim Coronavirus aber eher nicht der Fall ist.

Natürlich stinkt es mir, dass das Einkaufen wegen der Abstandsregelung keinen Spaß mehr macht, dass ich nicht mehr gemütlich in ein Restaurant gehen kann, dass ich kurze Einkaufsausflüge ins westliche oder südliche Nachbarland nicht mehr machen kann usw., aber ich halte die getroffenenen Maßnahmen für durchaus sinnvoll und halte mich eben an die Verbote. Und so viel Vertrauen habe ich noch in die derzeitige Regierung, dass sie die getroffenen Maßnahmen nicht mißbraucht.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Pirx, dtx, Goliath, Agrippa, Gerichtsreporter

Offline Agrippa

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 872
  • Dankeschön: 3483 mal
  • Karma: 223
  • Per aspera ad astra
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Wird dem Schiffmann schwindelig bei seinem Gerede oder dem Zuschauer.
Konsistenz ist auch nicht so ganz sein Ding. Auf der einen Seite möchte er mit allen reden und diskutieren, alle möglichen Gesichtspunkte sollen in seine neue "Partei" einfliessen. Aber eine Impfpflicht ist mit ihm kategorisch nicht zu machen - nicht verhandelbar.
Das ist auch ein Punkt (Minute 23), der sehr fragwürdig ist, zumal er Mediziner ist. In der Sequenz äußert er, dass "wir" nicht wissen, was die Inhaltstoffe der Impfdosen sind. Da hat wohl jemand gepennt oder ist einfach doof, alternativ leicht bösartig als Mediziner dies so zu äußern. Die Wahrscheinlichkeit eines Impfstoffschadens ist enorm gering, ein Lottogewinn oder Blitzeinschlag ist höher. Was soll das?!?

Seine Vorstellungen der politischen Verhältnisse sind teilweise naiv. Beispielsweise seine Erläuterungen zur Unterwanderung bei Minute 28.
Auch seine Ausführungen zum Wahltermin des Bundestag, der durch die Bundesregierung auf unbestimmte Zeit verschoben werden kann, sofern es ihr beliebt, ist mehr als leichtgläubig und gefährlich. Das Grundgesetz - Artikel 39 Abs. 1 - legt fest, zwischen dem 46 und 48 Monat nach der letzten Wahl findet die neue statt. Nach § 16 Bundeswahlgesetz legt der Bundespräsident den Wahltag fest. Usus ist die Koordination durch das Bundesinnenministerium mit den Ländern und Fraktionen.
Seine Beweggründe ab Minute 33 so zu handeln wie er handelt, sind bei genauem Blick zutiefst egoistisch. Er möchte in Restaurants gehen, er möchte Reisen, er möchte entscheiden krank zu werden. Gemeinschaftliche Verantwortung ist etwas anderes.
Aber seine Vorstellungen der Realität wird ab Minute 35 sichtbar. Er stellt die Maßnahmen gegen Corona in eine Reihe mit der ehemaligen DDR, Erdogan-Türkei, Nordkorea und Iran.

Mit seiner Einstellung zu Flüchtlingen, insbesondere mit seinem verklausulierten Christus-Vergleich, wird er bei seinen jetztigen Unterstützern aber zum größten Teil keinen Blumentopf gewinnen.

Dem RKI hat er mehrmals Unwissenschaftlichkeit vorgeworfen. Bei der Frage zu 5G hat er dann beschrieben, wie er sich wissenschaftliches Arbeiten vorstellt. Da müsste sich ein paar Leute zusammensetzen, die für und gegen 5G sind und dann darüber sprechen, These - Antithese - Synthese  :facepalm:

So mögen vielleicht Geisteswissenschaftler arbeiten, Naturwissenschaft geht anders.
Allein aus Gründen, der kürzlich erworbenen, Standesehre widerspreche ich hier vehement. So ein Vorgehen ist nicht Bestandteil geisteswissenschaftlichen Arbeitens. Wir machen keinen Stuhlkreise. Dialektik ist eine Form der philosophischen Gesprächsführung, das sind keine wissenschaftlichen Diskurse. Geisteswissenschaft basiert auf Fakten, Logik, Wahrscheinlichkeiten, Gewichtungen, Begründungen und Interpretationen.
« Letzte Änderung: 1. Mai 2020, 12:12:09 von Agrippa »
Hauptverbrecher des unveganen Ungermane, Erfinder des Lotzlöffels. Mais à la fin de la journée, je m'assois dans ma chambre près du jardin et je lis...
 

Offline klingsor3

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • k
  • Beiträge: 2946
  • Dankeschön: 4956 mal
  • Karma: 93
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Sehr gut, dass dieser Thread eröffnet wurde, danke dafür! War überfällig. Ich habe das Gefühl, in dem Typen steckt noch Potential. Wobei ich ihn noch nicht so richtig einschätzen kann. Einfach nur "blöd" ist er ja nicht, wie die sonstige Kundschaft. Sehe da Parallelen zur Bahner (von der man nun schon seit 2 Wochen nix mehr hört). 
"Als kommissarischer SHAEF-Souverän in staatlicher Selbstverwaltung ist es meine heilige Pflicht, die Menschenrechte der BRiD-Insassen gemäß der Haager Landkriegsordnung gegen die Wortmarke-Schergen der EU-SSR und der NWO GmbH zu verteidigen - so wahr mir Putin und die Bereinigungsgesetze helfen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Schattendiplomat, Wildente, Goliath, Agrippa, Habra

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 13748
  • Dankeschön: 36688 mal
  • Karma: 735
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Seine Parteigenossen waren wohl heute auch in Berlin dabei.

https://www.bz-berlin.de/liveticker/erste-festnahmen-am-rosa-luxemburg-platz

"Der Pfarrer predigt nur einmal!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Wildente, Goliath, Fatzke, Agrippa, Habra, Gerichtsreporter

Offline Kontra-Bass

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 88
  • Dankeschön: 258 mal
  • Karma: 2
  • auch Nicht-Heim-Woller
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
" WIDER-20 STAND20 "

Ich bin zu doof für diesen Scheiß!
"Das Königreich Deutschland befindet sich [...] Am Bahnhof Nr. 4"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wildente, Goliath, Agrippa, Habra

Offline Gerichtsreporter

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • G
  • Beiträge: 5936
  • Dankeschön: 30369 mal
  • Karma: 525
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Immerhin ist "Widerstand" richtig geschrieben. Es wurde gestern im Chat des Livestreams schon darauf hingewiesen, dass doch bitte nicht "Wiederstand" geschrieben werden soll, weil sonst würde man gleich als dämlich ausgegrenzt werden.

Hinweis für die nächste Parteigründung: Einen Namen wählen, den auch Patrioten schreiben können.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 

Offline Habra

Gestern erhielt ich eine Mail eines alten Schulkameraden, der mir die Partei "Widerstand2020" mit einem dringendem Appell und mit Verweis auf die Verlautbarungen des Herrn Dr. Schiffmann und die bereits 55000 Mitglieder empfahl. Begründung: Das Grundgesetz sei in Gefahr.
Gut, es gibt zur Zeit wesentliche Einschränkungen für den Einzelnen, ich gehe aber davon aus, dass unsere derzeitige Regierung ausreichend Demokratieverständnis hat, um das GG nicht übermäßig lange zu strapazieren. Insbesondere, weil die Maßnahmen eigentlich schon durch das Infektionsschutzgesetz gedeckt sein dürften.
Aber es bleibt spannend.

...

Hinweis für die nächste Parteigründung: Einen Namen wählen, den auch Patrioten schreiben können.

Gibt es überhaupt so ein einfache Namen? :scratch:

Edit: Asche über mein Haupt. Ich lästere über potentielle Rechtschreibeschwierigkeiten unserer Kundschaft und mache selbst Fehler in der Rechtschreibung.


« Letzte Änderung: 1. Mai 2020, 18:42:54 von Habra »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Schattendiplomat, Neubuerger, Goliath, Agrippa

Offline Gerichtsreporter

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • G
  • Beiträge: 5936
  • Dankeschön: 30369 mal
  • Karma: 525
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Widerstand2020 - Dr. Bodo Schiffmann - Schwindelambulanz Sinsheim
« Antwort #10 am: 1. Mai 2020, 17:41:21 »
Gibt es überhaupt so ein einfache Namen?
AfD?
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Habra

Offline Shai Segal

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 379 mal
  • Karma: 14
  • Hinter der Bahn.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Widerstand2020 - Dr. Bodo Schiffmann - Schwindelambulanz Sinsheim
« Antwort #11 am: 1. Mai 2020, 19:33:28 »
Der ist ja niedlich. Der fetzt. These-Antithese-Synthese zu 5G, Schwarmintelligenz...

Womit kommt der als nächstes? Quasibiologische neuronale Netzwerke innerhalb seiner Partei verbunden durch WhatsApp? (Auf)Oktroyierte Nanoscience durch Zwangsimpfung?

Nur mal um ein Buzzwords aus den Neunzigern rauszuhauen.
Friend Is a Four Letter Word.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Gerichtsreporter

Offline Fatzke

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • F
  • Beiträge: 153
  • Dankeschön: 584 mal
  • Karma: 19
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Widerstand2020 - Dr. Bodo Schiffmann - Schwindelambulanz Sinsheim
« Antwort #12 am: 1. Mai 2020, 19:49:00 »
…und die bereits 55000 Mitglieder empfahl…

ich glaube die halten einfach nur jeden Besucher auf ihrer Homepage gleich für ein Mitglied ihrer "Mitmach-Partei"

Zitat
Und mit dir sind wir aktuell 72.339 angemeldete Mitglieder.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Agrippa

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 872
  • Dankeschön: 3483 mal
  • Karma: 223
  • Per aspera ad astra
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Widerstand2020 - Dr. Bodo Schiffmann - Schwindelambulanz Sinsheim
« Antwort #13 am: 1. Mai 2020, 19:58:26 »
Der Maddin aus Össireich ist temporär begeistert vom Schiffmann. Von seinen Schiffstätigkeiten ist er nicht so begeistert.
Hauptverbrecher des unveganen Ungermane, Erfinder des Lotzlöffels. Mais à la fin de la journée, je m'assois dans ma chambre près du jardin et je lis...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Gerichtsreporter

Offline Rabenaas

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4537
  • Dankeschön: 12556 mal
  • Karma: 151
  • Besorgter Bürger
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Widerstand2020 - Dr. Bodo Schiffmann - Schwindelambulanz Sinsheim
« Antwort #14 am: 1. Mai 2020, 20:19:43 »
Ich kann nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte... eine alte Bekannte, Ärztin(!), alles andere als dumm fährt plötzlich auf diesen Bockmist ab. Und natürlich ist das Virus von der gelben Gefahr gezüchtet worden. Sie ist sich nur noch nicht sicher, ob es absichtlich oder versehentlich rausgelassen wurde. Meinen Hinweis auf Tierschützer fand sie gar nicht lustig.

Ach ja: sie sieht sich als Linke. Und der Ken, also rechts ist der doch sicher nicht.

:puke:
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Pirx, dtx, Goliath, Agrippa, Gerichtsreporter