Autor Thema: Staatenlos.info im Jahre 2020  (Gelesen 142396 mal)

1 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline pro FDGO

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Dankeschön: 544 mal
  • Karma: 14
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #3990 am: 2. August 2020, 19:07:05 »
"Alles machen Sie jetzt kaputt mit Ihrer Rede" ruft eine Teilnehmerin bei Minute 4:20 - stimmt. Und so haben Reichsbürger Rüdiger Hoffmann und später Neonazi Nikolai Nerling insgesamt doch einen guten Job gemacht.

Wer am 1. August 2020 aus welchen Gründen auch immer zur "Freiheits-Demo" nach Berlin gekommen ist, und später den Reichsbürgern und Nazis vor dem Reichstag zugejubelt hat, muss sich berechtigt fragen lassen, ob er noch diesseits oder bereits jenseits der freiheitlich demokratischen Grundordnung des Grundgesetztes - der Verfassung - für die Bundesrepublik Deutschland steht.

Egal ob gesteuert oder nicht, wirken Hoffmann und Nerling gleichsam wie Katalysatoren. So trennt sich, was nicht zusammengehört.

Deshalb bei aller Verachtung: Danke Ihr Beiden!


Online Gerichtsreporter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • G
  • Beiträge: 4617
  • Dankeschön: 22564 mal
  • Karma: 429
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #3991 am: 2. August 2020, 19:07:42 »
Wer ist eigentlich der blonde Sidekick auf der Bühne?
Der behauptet freier Journalist zu sein und für Rüdi zu arbeiten. Ist so eine Art Pressesprecher und Marketing-Fachmann. Läuft Gogorilla den Rang als Mädchen für alles ab. Der ist seit der Volxtanzveranstaltung vor dem Kanzleramt dabei.
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, WendtWatch, SchlafSchaf, Schnabelgroß, Goliath, bollmann

Offline Observer

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • O
  • Beiträge: 337
  • Dankeschön: 1683 mal
  • Karma: 62
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #3992 am: 2. August 2020, 19:08:44 »
Selbst um die Zombies zu mobilisieren ist der LügenRüdi zu doof.
Da wird unter nem Video von heute 02.08.2020 der Spam-Aufruf für den 01.08.2020 drunter gesetzt.  :facepalm:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, bollmann

Offline Schnabelgroß

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3442
  • Dankeschön: 13717 mal
  • Karma: 547
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #3993 am: 2. August 2020, 21:51:47 »
Schnelldurchlauf mit v=200%

Am Anfang Gesang...große Klasse ;D

Rüdi berichtet von seinen Heldentaten. Und er braucht natürlich die Solidarität, sprich: Geld.

Ein duisburger Reichsdepp krakeelt auf der Bühne.

Zwei Trullas labern (u.a. von morphogenetischen Feldern), singen -richtig mitsingen will niemand- und fangen an zu meditieren.
Rüdi kommt und Quatscht los. Eine Trulla sagt: "Wir meditieren gerade..."
Rüdi ist das egal und quatscht weiter.
Er bricht das abrupt ab. Die Trullas verziehen sich.

Den Sturm auf den Reichstag stellt Rüdi sich so vor:
"Alles (sein Paradies) könn` wir haben, wenn wir die Macht in den Händen haben. Ich wollte damit sagen, ihr müsst nur eins, den Rüdiger in dieses Haus tragen."

Dann fängt noch ein "einfacher Bürger" richtiger Schreihals auf der Bühne an zu schreien... :tard:

Und alles voller Liebe  :puke:

"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger
 

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7232
  • Dankeschön: 23235 mal
  • Karma: 548
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #3994 am: 2. August 2020, 22:41:05 »
LügenRüdi hat mit Thorsten Schulte ein neuen Lieblingsgegner

https://t.me/befrei/4504
https://t.me/befrei/4506
https://t.me/befrei/4507
https://t.me/befrei/4510
https://t.me/befrei/4511
https://t.me/befrei/4517
https://t.me/befrei/4519
https://t.me/befrei/4522

Und natürlich sind ARD und Co Lügenmedien
https://t.me/befrei/4537

Noch mehr Müll vom Reichstag und eine Anschuldigung der Polizei

« Letzte Änderung: 3. August 2020, 00:34:41 von SchlafSchaf »
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 12211
  • Dankeschön: 31235 mal
  • Karma: 720
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #3995 am: 3. August 2020, 04:47:11 »
Ich steuere wieder einmal die Kommentare zu den Videos bei.

"Frieden für Alle" auf Bild 1.
Außer dem üblichen Hass und Hetze das Fazit: Wenn "die kleine Frau" nicht gesungen hätte und nur das Präsidentenobererpelchen geschrien hätte, dann hätte es vielleicht doch klappen können.

"Die Polizei sabotiert"...
Ganz klar, das nächste Mal klappt es. Das Regierungsviertel wird mit Enten geflutet, wenn nicht, dann das nächste Mal, wenn keine "Verbrecher" wie die Polizei da sind.

Wirklich wunderbar die Kommentare bei "Raus aus der Diktatur" (Bild 3)
Da sieht man deutlich wie die gehirnentkernten Enten ticken.
« Letzte Änderung: 3. August 2020, 04:54:13 von Gutemine »
 

Offline Reichsschlafschaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7727
  • Dankeschön: 16240 mal
  • Karma: 334
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #3996 am: 3. August 2020, 08:36:02 »
...





Sehe ich da mehrfach undeutsches Schuhwerk?

Sind das Spione der Deutschland GmbH?

Und die Kleidung ...  ???
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, bollmann

Offline echt?

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5247
  • Dankeschön: 10270 mal
  • Karma: 598
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #3997 am: 3. August 2020, 09:08:32 »
Und Röcke oder Kleider waren wohl gerade aus?
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Schnabelgroß, Goliath

Offline Gast aus dem Off

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6919
  • Dankeschön: 18196 mal
  • Karma: 279
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #3998 am: 3. August 2020, 09:15:45 »
Das angstgestörte Rumpelstilzchen, dessen einzige Lösung ein Spendensammelkarton ist, sollte mal 'ne andere Platte auflegen. Wird langsam langweilig.  :zzz:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Observer

Online Gerichtsreporter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • G
  • Beiträge: 4617
  • Dankeschön: 22564 mal
  • Karma: 429
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #3999 am: 3. August 2020, 09:25:21 »
Wird langsam langweilig.
Die Videos zeigen Rüdis Entwicklung im Zeitraffer. Erst kratzbuckelt er vor der Polizei, als er auf Abstände und Masken angesprochen wird. Von dem "ich reiße jedem die Maske runter" ist nichts mehr übrig. Dann kriegt er den Zettel mit den angeblichen 1,3 Mio Teilnehmern gereicht und fühlt sich auf einmal stark. Er fordert, dass die Polizeipräsidentin antanzen muss und droht der Polizei. Als dann die Polizeipräsidentin nicht kommt und auch die Menge nicht auf ihn hören will, macht er wieder auf "Na ich habe es doch versucht, kann ich doch nichts dafür, dass die nicht auf mich hören."

Im Ergebnis war dann die Menge mit ihm unzufrieden und die Anzeige hat er trotzdem kassiert. Das Versammlungsrecht sieht für so einen Fall vor, dass der Versammlungsleiter die Versammlung beenden muss, wenn er sich nicht durchsetzen kann. Rüdi, übrigens genau für sowas sind Ordner da. Nicht um Pressevertreter zu drangsalieren, sondern um Deine Anweisungen an die Versammlungsteilnehmer durchzusetzen. Deine Vergilbten hätten also loslaufen müssen und die Leute auseinander stellen bzw die, die sich weigern eine Maske zu tragen, von der Polizei ausschließen lassen.

"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 

Offline No_DR

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 525
  • Dankeschön: 822 mal
  • Karma: 38
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #4000 am: 3. August 2020, 09:59:34 »
Alleine die Tatsache, das Bobo (in dem Video mit dem in hellblau gekleideten ?Silberjunge?) von "Publikum" spricht, lässt tief blicken. Größenwahn und trumpscher Narzissmus.

Falsch: Nicht Bobo sprach von "Publikum" sondern der Thorsten Silberjunge.
« Letzte Änderung: 3. August 2020, 11:46:01 von No_DR »
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Observer

Offline mork77

  • Personalausweisler
  • ***
  • m
  • Beiträge: 2444
  • Dankeschön: 9487 mal
  • Karma: 319
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #4001 am: 3. August 2020, 10:13:11 »
Sicher, dass Rüdi der Versammlungsleiter war? Der schickt doch normalerweise jemand anders ins Feuer.

Ach, Rüdi. Synonyme für Mitnichten

nie nein keineswegs keinesfalls undenkbar nicht mitnichten zu keiner Zeit unter keiner Bedingung
unter keinen Umständen längst nicht gewiss nicht ganz und gar nicht durchaus nicht bestimmt nicht auf keinem Fall bei weitem nicht


Synonyme für Synonym

 gleichbedeutend deckungsgleich sinnverwandt
sinngleich bedeutungsähnlich sinnähnlich bedeutungsverwandt

 ;D
« Letzte Änderung: 3. August 2020, 10:18:32 von mork77 »
Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupéry (1900-44), frz. Flieger u. Schriftsteller
 

Offline Pirx

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1684
  • Dankeschön: 7993 mal
  • Karma: 494
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 750 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #4002 am: 3. August 2020, 12:13:26 »
Katja mag den Rüdiger Hoffmann nicht.  :o
https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?action=dlattach;topic=4953.0;attach=40352
Bei Minute 4:20 distanziert sich Katja von Rüdiger Hoffmann als Mensch.
Und gleich danach, bei Minute 4:40 zählt sie beispielhaft Gründe auf, die zu einer solchen Antipathie führen könnten: Mundgeruch und eine schlechte Vergangenheit.
Laut Katja steht jedem "aber das Recht auf Befreiung zu, auch wenn er früher einmal böse war."

Katja! Rüdiger war nicht böse, Rüdiger ist böse!
« Letzte Änderung: 3. August 2020, 12:15:43 von Pirx »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, mork77, SchlafSchaf, Schnabelgroß, x, Neubuerger, Wildente, Goliath, pro FDGO

Offline pro FDGO

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Dankeschön: 544 mal
  • Karma: 14
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #4003 am: 3. August 2020, 13:03:12 »
Katjas Video gibt einen anschaulichen Einblick in die irrwitzige Gedankenwelt fortgeschrittener Staatenlos-Anhänger. Alles was sie im Biergarten aufgeregt und zappelig von sich gibt, scheint sie als real wahrzunehmen, zu verstehen und zu glauben. Gruselig.

Katja weiß - denn sie war am Samstag persönlich dabei - dass das "BRD-Regime" bis Mitternacht kapituliert hätte, hätte sich Thorsten Schulte nicht in die Staatenlos-Kundgebung eingemischt. Die Berliner Polizei war zu diesem Zeitpunkt bereits zur Machtübergabe bereit, Katja hat das aus nächster Nähe mitverfolgt. Hätte Thorsten Schulte die Demonstranten nicht mit seiner irreführenden Warnung vor Reichsbürgern und Holocaust-Leugnern zum Bundeskanzleramt dirigiert und entsprechend durcheinandergebracht, hätte das Regime unter dem Druck von Rüdi und den Demonstranten vor dem Reichstag über kurz oder lang aufgeben müssen. Bis Mitternacht hatte Rüdi angemeldet und bis dahin hätten sich Merkel und Co. definitiv nicht mehr halten können. Nach dem Sturz der Regierung - dem Ende der BRD - hätte es - noch in der selben Nacht - eine Übergangsregierung gegeben und alle wären jetzt frei, auf dem Weg ins ersehnte Heimatreich.

So oder so ähnlich werden es die Katja und die Staatenlosen vermutlich noch ihren Enkeln und Urenkeln erzählen: Einmal vor dem Reichstag waren wir 1,3 Millionen ...

Und für Thorsten Schulte wird es ab sofort vielleicht ein wenig unbehaglich.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Schnabelgroß, x, Neubuerger, Goliath

Offline knautschzone

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 186
  • Dankeschön: 765 mal
  • Karma: 17
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenlos.info im Jahre 2020
« Antwort #4004 am: 3. August 2020, 13:22:53 »
Auffallend finde ich, wieviel Geld in diese Veranstaltung gesteckt wurde.
Da steht eine ziemlich neue Bühne. Mag gemietet sein. Dazu eine große und leistungsstarke Verstärkeranlage mit Monitorboxen und etlichen Micros. Diese umfangreiche Anlage wurde sicher von einem versierten Techniker aufgebaut und gesteuert. Hätten seine Enten nicht gekonnt. Neue Zelte. Rüdilausi in neuem Outfit . Drei Bodygards. Seine Rede, die er vorlesen mußte, enthielt zwar seine altbekannten Elemente, wurde aber garantiert nicht von ihm geschrieben. Dazu war sie zu geschliffen und enthielt ein paar Fakten, die er doch nicht kennt. Dann wurde er stellenweise von seinem Sidekick gesteuert, der gezielt Schlagworte skandierte. Jedenfalls kostet das alles, auch wenn gemietet, viel Geld. Möglicherweise wird auch sein Sidekick dafür bezahlt, daß er die Veranstaltung promotet.
Bin mal gespannt, was davon am 15. aufgebaut wird.
Hat Rüdi die Laus investiert oder hat da jemand anders Geld in die Hand genommen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß jemand in einen solchen Looser, der niemals je auch nur irgendetwas erreichen wird, Geld reinsteckt. (Er fordert, daß man ihn in das Reichstagsgebäude hineinträgt. Er geht nicht mal selbst und schon garnicht vorneweg.)
Fazit: er muß ein V-Mann sein, der von den anderen ♥♥♥n äh, Verzeihung, Systemkritikern ablenken soll. Schließlich wurden die Menschenmassen über seine Veranstaltung geführt, um sie durch die Darbietungen zu ermüden und zu demoralisieren. Nein nochmal Verzeihung, aufzubauen und auf den Sturm vorzubereiten.

« Letzte Änderung: 3. August 2020, 13:26:13 von knautschzone »
Ich weiß, daß ich nichts weiß. Also erzähl mir nix.