Autor Thema: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!  (Gelesen 10343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Leonidas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1175
  • Dankeschön: 4599 mal
  • Karma: 164
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #15 am: 2. September 2019, 10:39:09 »
Immerhin ist jedes Blatt gelocht. Das bedeutet, dass es demnächst eine neue Artikelserie geben könnte mit dem Titel: Peter macht Löcher in Papier.

Und in drei Wochen unterhält sich Jo Conrad mit Peter über diese Löcher und was der Grund ist, warum diese Löcher in der Regel alle auf der linken Blattseite sind,
welche tiefe Bedeutung dahintersteckt und überhaupt. Und wie werden eigentlich in Israel Akten abgeheftet?

Im freigeistforum entbrennt daraufhin eine heftige Diskussion. Aiwass erklärt, dass nur Löcher auf der rechten Seite des Blattes bei Eingaben vor deutschen
Behörden anerkannt werden, der Alte Recke stellt triumphierend fest, dass die Baupläne von Stuttgart 21 alle links gelocht sind und deshalb der Bahnhof nie
funktionieren wird und gleich nach der Einweihung einstürzen könnte.

Zum Schluss bringt Naubeh noch ein Channeling mit den Titel: Kosmische Energiewellen und falsch gestanzte Löcher im Papier. Ist der Aufstieg in
die 5. Dimension gefährdet?
"Wir sind hier 20 Laien, die die Arbeit von 50 Profis machen".
Martin+Benjamin
 

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 2018
  • Dankeschön: 9237 mal
  • Karma: 247
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #16 am: 2. September 2019, 10:42:19 »
Fehlt noch die Diskussion der Frage, ob es nun zwei oder drei Löcher sein sollen und wie es kommt, dass die Löcher plötzlich auf der rechten Seite sind, wenn mensch das Blatt umdreht.
« Letzte Änderung: 2. September 2019, 10:58:59 von Gerichtsreporter »
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leonidas, echt?, x, Neubuerger, Goliath, Fitzelchen der 1.

Offline Leonidas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1175
  • Dankeschön: 4599 mal
  • Karma: 164
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #17 am: 2. September 2019, 11:56:41 »
Fehlt noch die Diskussion der Frage, ob es nun zwei oder drei Löcher sein sollen und wie es kommt, dass die Löcher plötzlich auf der rechten Seite sind, wenn mensch das Blatt umdreht.
Das ist einfach zu erklären:

Für den Freigeist aus den Forum von Jo Conrad ist das durch die Matrix bestimmt und der tiefere Sinn der Löcher erschliesst sich dem Wissenden erst, sobald er in die fünfte Dimension
aufgestiegen ist.

Der AfD-Anhänger dreht das Blatt so lang, bis die Löcher rechts sind, dann ist die Welt in Ordnung.

Der LINKEN-Anhänger dreht das Blatt so lange, bis die Löcher links sind, dann ist die Welt in Ordnung.

Die CDU und die FDP fordern eine allgemeine Diskussion über das Loch an sich und die Einsetzung einer Expertenkommission,die die gesellschaftliche Bedeutung von Löchern in Papier im
laufe der Jahrhunderte untersuchen soll.

Der CSU Anhänger rätselt seit Jahren, warum die Löcher in den Salzstreuern im Hofbräuhaus verstopft sind und er seinen Radi ohne Salz fressen muß. Andere Löcher interessieren ihn zurzeit nicht.

Für den SPD Anhänger steht die Gerechtigkeit im Vordergrund. Jeder sollte gleich viele Blätter besitzen dürfen. Da dies erfahrungsgemäß nicht der Fall, wird die Einführung einer Blattsteuer gefordert.
Die Steuer soll neutral sein, das bedeutet, daß Menschen, die nur wenige Blätter haben, zum Ausgleich beliebig viele Löcher stanzen dürfen.

Für die GRÜNEN zeigt die Diskussion über 2 oder 3 Löcher und linke oder rechte Seite, daß die Teilhabe an modernen Bürogeräten, wie einem Locher, nicht allen Gesellschaftsschichten
zugänglich ist und darum neben den Themen Umwelt, Klima und erneuerbarer Energie die Politik ihr Augenmerk auf auch das Stanzen von Löchern richten muß. Gerüchten zufolge wurde Greta Tunberg in einem Schreibwarengeschäft gesehen, wo sie verschiedene Locher ausführlich testete.
 
"Wir sind hier 20 Laien, die die Arbeit von 50 Profis machen".
Martin+Benjamin
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, physik durch wollen, Gutemine, mork77, Risk-Officer, dtx, Neubuerger, Goliath

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 2018
  • Dankeschön: 9237 mal
  • Karma: 247
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #18 am: 2. September 2019, 12:03:02 »
Fehlt noch der Einwand, dass die Diskussion über Löcher sexistisch ist und daher verboten gehört.

(und jetzt gibt es gleich den off-topic Bannhammer)


"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: mork77, Goliath

Offline SchlafSchaf

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5220
  • Dankeschön: 14885 mal
  • Karma: 474
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #19 am: 2. September 2019, 12:24:53 »
Off-Topic:
Fehlt noch der Einwand, dass die Diskussion über Löcher sexistisch ist und daher verboten gehört.

(und jetzt gibt es gleich den off-topic Bannhammer)

Und mit was? Mit Recht

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gelehrsamer, Goliath

Offline mork77

  • Personalausweisler
  • ***
  • m
  • Beiträge: 1958
  • Dankeschön: 7177 mal
  • Karma: 269
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #20 am: 2. September 2019, 13:34:21 »
https://www.textlog.de/tucholsky-psychologie-1931.html

Off-Topic:
Ein Loch ist da, wo etwas nicht ist.

Das Loch ist ein ewiger Kompagnon des Nicht-Lochs: Loch allein kommt nicht vor, so leid es mir tut. Wäre überall etwas, dann gäbe es kein Loch, aber auch keine Philosophie und erst recht keine Religion, als welche aus dem Loch kommt. Die Maus könnte nicht leben ohne es, der Mensch auch nicht: es ist beider letzte Rettung, wenn sie von der Materie bedrängt werden. Loch ist immer gut.

Wenn der Mensch ›Loch‹ hört, bekommt er Assoziationen: manche denken an Zündloch, manche an Knopfloch und manche an Goebbels.

Wenn man statt Goebbels Fitzek setzt, dann sind wir wieder auf richtigem Kurs...
Was waren die letzten Worte des russischen Dichters Majakowski vor seinem Selbstmord 1930? "Genossen, bitte nicht schiessen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, Goliath, Gerichtsreporter

Offline comsubpac

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • c
  • Beiträge: 730
  • Dankeschön: 2068 mal
  • Karma: 143
  • Oberster Oberbefehlshaber der Oberbefehlshaber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #21 am: 2. September 2019, 15:36:29 »

Nun endlich haben wir ein Foto vom Klavier. Traut sich jemand zu, das Fabrikat und den Wert einzuschätzen?


Ist natürlich bei so einem Bild schwierig aber ein richtig hochwertiges Klavier hätte schon drei Pedale (bei richtig teuren imitiert das Pedal in der Mitte das Verhalten eines Flügels bei den anderen macht es das Klavier sehr viel leiser damit man beim Üben niemanden stört) und es sieht auch relativ niedrig aus. Meine persönliche Meinung ist auch das ein richtiges Piano zwingend in schwarzem Klavierlack gehalten sein muss, aber das ist wohl eher persönlicher Geschmack.
"Schokohala - Das hilft gegen Vampire, Reptiloiden und Dämonenvorstufen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Autsch !, dtx, x, Goliath

Offline dtx

Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #22 am: 2. September 2019, 16:50:34 »
... Meine persönliche Meinung ist auch, dass ein richtiges Piano zwingend in schwarzem Klavierlack gehalten sein muss, ...

Für die Pudel: Schuhcreme tut es auch.
Mit jedem Greis, der in Afrika stirbt, verbrennt eine Bibliothek.

Amadou Hampâté Bâ
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: comsubpac, x, Goliath

Offline Knallfrosch

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 318
  • Dankeschön: 1128 mal
  • Karma: 35
  • Ich dürfte gar nicht hier sein.
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #23 am: 2. September 2019, 17:07:06 »
Wo ist der gelernte Maler und Lackierer?
Nobody became famous by saying it can't be done.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Resting Bench

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 441
  • Dankeschön: 2212 mal
  • Karma: 226
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #24 am: 2. September 2019, 17:42:21 »
Dann ist wohl auch das Geld bei Helmut.
Nö,das wurde hier versteckt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Autsch !, Gast aus dem Off, x, Goliath

Offline lobotomized.monkey

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1387
  • Dankeschön: 4568 mal
  • Karma: 123
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #25 am: 2. September 2019, 20:41:32 »
Ist natürlich bei so einem Bild schwierig aber ein richtig hochwertiges Klavier hätte schon drei Pedale

Ich würde das Ding für ein E-Piano halten, also nur mit Tastenmechanik, Rest Elektronik und Lautsprecher. Auf dem Bild wirkt das Teil ein wenig lieblos und kantig, wie eine Sperrholzkonstruktion mit Kunststofffurnier in Holzoptik.

Links von dem Teil verläuft anscheinend ein Stromkabel, würde zum E-Piano passen, jedoch läuft auf anderen Wand dasselbe oder ein weiteres Kabel weiter.
« Letzte Änderung: 2. September 2019, 20:43:37 von lobotomized.monkey »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, dtx, x, Goliath

Offline comsubpac

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • c
  • Beiträge: 730
  • Dankeschön: 2068 mal
  • Karma: 143
  • Oberster Oberbefehlshaber der Oberbefehlshaber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #26 am: 2. September 2019, 21:05:13 »
Ist natürlich bei so einem Bild schwierig aber ein richtig hochwertiges Klavier hätte schon drei Pedale

Ich würde das Ding für ein E-Piano halten, also nur mit Tastenmechanik, Rest Elektronik und Lautsprecher. Auf dem Bild wirkt das Teil ein wenig lieblos und kantig, wie eine Sperrholzkonstruktion mit Kunststofffurnier in Holzoptik.

Links von dem Teil verläuft anscheinend ein Stromkabel, würde zum E-Piano passen, jedoch läuft auf anderen Wand dasselbe oder ein weiteres Kabel weiter.

Das glaube ich nicht auch wenn es in der Tat sehr niedrig aussieht. Ich finde ja diesen Stuhl traurig, vor ein echtes Klavier gehört eine entsprechende Sitzbank die in der Höhe angepasst werden kann. Auch würde ich ein Klavier eher nicht neben einen Ofen stellen, die Temperaturschwankungen mag das gar nicht. Ich vermute einfach mal das ist ein -  vergleichsweise einfaches und günstiges - Piano, dass sich die Pudel irgendwo bei einer Haushaltsauflösung erschnorrt haben. Wahrscheinlich handelt es sich auch um den einzigen Raum im KRD, der noch geheizt wird. Ich kann mir geradezu vorstellen, wie die Pudel Abends in Decken gehüllt um ihren Herr und Meister versammelt sitzen und er ihnen bei Kerzenlicht etwas vorklimpert...

Obwohl, ist das überhaupt in der Konservenruine oder doch eher bei "Peter's Mutter ihr Zuhause"?
"Schokohala - Das hilft gegen Vampire, Reptiloiden und Dämonenvorstufen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Goliath

Offline Gast aus dem Off

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5768
  • Dankeschön: 13565 mal
  • Karma: 232
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #27 am: 2. September 2019, 23:08:00 »
Zitat
Obwohl, ist das überhaupt in der Konservenruine oder doch eher bei "Peter's Mutter ihr Zuhause"?

Das habe ich mich auch schon gefragt. Die Einrichtung passt weder zu Peter, noch zur Staatsflotten. Zur Horstfrau Erika aber wohl.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, comsubpac, Goliath

Offline _dr

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 582
  • Dankeschön: 2161 mal
  • Karma: 269
  • Medienteam & Bankdirektor
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #28 am: 3. September 2019, 11:45:27 »
[Instagram] Peter war im Internet... Göttlich!

Ein für Dich! :-)
 

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 2018
  • Dankeschön: 9237 mal
  • Karma: 247
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 09/2019 Ein Requiem für das KRD!
« Antwort #29 am: 3. September 2019, 11:48:52 »
Es  wäre in der Tat zu begrüßen, wenn Peter ab dem 1.12. wieder "drin" wäre. Aber zumindest dieses Jahr wird das noch nicht klappen.
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, _dr, Goliath, Anmaron