Autor Thema: Burghard Bangert - Der Plastikdruide  (Gelesen 28345 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Burghard Bangert - Der Plastikdruide
« am: 29. Juni 2014, 21:39:19 »
(Anmerkung. Ich stell das jetzt mal hier unter DNV - auch wenn der rechtsradikale Druide sicher einen eigenen Thread verdient hätte.)

Kurz zur Geschichte von "Druide Burgos von Buchonia" alias Burghard Bangert:

Erstmals bin ich auf ihn im Zusammenhang mit der DNV im Rahmen der sogenannten "Montagsdemo"(-leiche) gestossen - die übrigens nicht mit den derzeitigen Wahnwachen in div. Städten zu tun hat.
Offenbar ist man sich bei einer der Demos vor einem Jahr gegenseitig übern weg gelaufen: Liebe auf den "erstenBlick"!  :dance:
Leider hat die DNV dadurch auch das Aufsehen anderer Gruppen auf sich gelenkt:
https://linksunten.indymedia.org/de/node/88044
Den dort eingestellten Infos ist eigentlich nichts weiter zuzufügen:

Zitat
Der rechtsradikale Druide
Der 62 Jährige Burghard Bangert ist Mitglied "Der Freiheit" in BaWü und ist Wohnhaft in der xxxx, Sparkasse Heidelberg BLZ 672 500 20, Nr. xxx und im Internet aktiv unter facebook.com/burgos.v.buch, burgosvonbuchonia.beepworld.de und youtube.com/user/KeltischerDruide sieht sich als "keltischer Druide". Da selbst bei Druiden rechtsradikales und rassistisches Gedankengut nicht geduldet wird, wurde er November 2012 wurde aus dem "Fördervereins Steinkreis Brühl" ausgeschlossen. Trotzdem wirkt er nach wie vor als "Druide" und verdient mit seinem Hokus-Pokus-Eso-Müll sein Geld. Seine Tätigkeit als Druide brachte ihm u.a. auch Auftritte in den Regionalmedien und Einladungen von SPD-Ortsverbänden (2008) ein. Politisch fällt vorallem sein Hass auf Linke, sowie sein antisemitisches und rassistisches Weltbild auf.
(Quelle siehe oben; Adresse und Kontonr. wurden unkenntlich gemacht)

Es folgte ein steile Aufstieg innerhalb der DNV und damit natürlich auch entsprechender Ärger mit dem Vorsitzenden. Während Karnath auf "Diskretion" (also "Heimlichtuerei") aus ist, wollte der Plastikdruide (unterdessen besonders bei FB die geflügelte Bezeichnung für ihn) offensive Öffentlichkeitsarbeit machen - was wohl auch bei der DNV Truppe besser ankam. In diesem Frühjahr gab es auf den FB Seiten der DNV entsprechende Auseinandersetzungen - offenbar hat man dann aber auf dem "Reichsparteitag" dann die Friedenspfeife geraucht.

Der Plastikdruide ist trotz des Burgfriedens wohl schon seit einiger Zeit dabei, eine eigene "Partei aufzubauen: "Die Weissen"

Bei der DNV ist er das letzte mal beim Versuch Unterstützer Unterschriften für die Landtagswahl Sachsen zu sammeln aufgetaucht. Seine Aktion - im Jobcenter die fehlenden Unterschriften zu besorgen - ist bös schief gegangen: Er würde vom Sicherheitspersonal einfach vor die Tür gesetzt.  :clap:

Derzeit ist er wohl auf der Suche nach neuen "Opfern":

Am Wochenende gab es in Lampertheim ein Treffen von sogenannten "Jugendamtsgeschädigten"  ::) Was der Plastikdruide denen da versprochen hat: Keine Ahnung???
Interessanter ist wohl, das er offenbar unter "staatlicher Überwachung"  C:-) steht:

Zitat
Ein weiterer Tag unter Polizeiaufsicht.
Wer hat die größte Angst?
Richter, Jugendamt, Jugendheim oder Sozialpädagogische Familienhelfer oder diverse Gutachter.
Was geschieht, wenn die Eltern der ENTZOGENEN KINDER sich so vereinen, Medien, Flugblätter, Plakate und Demonstrationen, Mahnwachen u. Ä. anwenden, verteilen und veranstalten?
Was ist so gefährlich an geschädigten Eltern, dass Personen Kontrollen durchgeführt werden müssen?
Was bringt 5 verschiedenen Personen dazu, Fotos von fast 20 Personen zu schießen?
Wird das "konspirative" Treffen auch abgehört?
Eines ist versprochen: Alle beteiligten Personen aus Ämtern und Behörden werden persönlich zur Verantwortung gezogen. Wenn rechtliche Möglichkeiten nicht genügen, werden weitergehende Schritte erfolgen.
VERSPROCHEN!!!
(Quelle: https://www.facebook.com/burgos.v.buch/posts/676292365791364)

ob er womöglich böses im Schilde führt und nach "Kindern" sucht, um sie nach keltisch druidischen Glauben auf einem stein germanischen Göttern zu opfern?

Wobei: Man munkelt, das er wohl den keltischen Steinkreis in einer netten kleinen Zelle unter staatlicher Aufsicht seine Zeremonien abhalten muss! Vielleicht darf er sich ja eine geeignete aussuchen - so wegen Erdstrahlen und so...  :whistle:
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #1 am: 29. Juni 2014, 22:00:07 »
Hier noch einige "Beiträge" vom Plastikdruiden Bangert - dürften vielleicht auch die entsprechenden Stellen interessieren:

Zitat
...Wer da fremde Kulturen und Unkulturen hinzu fügen möchte, trägt den Gedanken in sich, durch Vermischung mit allem möglichen Völkern das indigene unwiderbringlich zerstören zu wollen. Wir lieben unsere Heimat in ihrer gewaltigen Vielfalt. Vermischung zu einem einheitlichen "homogenen Einheitsbrei" ist nicht Vielfalt, ist nicht bunt - ist einfach nur krankhaft und daneben.

DAGEGEN WERDE ICH MIT ALLEN MEINEN MÖGLICHKEITEN ZUR WEHR SETZEN!!!

Dieses Szenario geht in den Ländern unserer Nachbarn genau so weiter.
Vielfalt ist nur möglich, wenn jeder seine Tradition in seiner Heimat hegt und pflegt..
Dort ist er und seine Tradition zu Hause. Dort gehören sie hin.

Was willst Du im Urlaub neues entdecken, wenn alle Traditionen kreuz und quer gemischt wurden und es überall gleich ist.

MENSCHEN haben im Mittelpunkt zu stehen und nicht die besser zu beherrschenden und auszubeutenden Sklaven der Großfinanz.
(Quelle: https://www.facebook.com/burgos.v.buch/posts/673866949367239)

Zitat
Der Kampf gegen die Besatzer ist ein Kampf für das Existenzrecht Eurer Enkel in Frieden und Freiheit.

Lasst uns beginnen - oder sind Euch die eigenen Nachkommen gleichgültig?

Politiker ohne eigenen Nachwuchs muss künftig der Zugang zur Politik verwehrt werden.
Sie haben offensichtlich (Merkel!!!) keinen wichtigen Grund das eigene Volk zu beschützen und die Zukunft des Landes sinnvoll zu gestalten.
(Quelle: https://www.facebook.com/burgos.v.buch/posts/671951742892093)

Zitat
Burghard Bangert
Wenn ich die Verherrlicher von Pol Pot, (z. B. Tritin und Ministerpräsident Kretschmann) so wie die Millionen MAOisten, und STALINisten betrachte mit mehr als 200 Mio ermordeten derer Landsleute,wird mir Schlecht.

Dann möchte ich Adolf fast mit einem Heiligenschein versehen.
40 - 45 Mio Tote aus dem WK II in den ihn das Welt Judentum trieb.
Ach nicht zu vergessen, incl. 6 Millionen, die seit Moses Zeiten durch die Analen der Juden geistern, die dem deutschen Volke 6 Jahre vor dem ersten deutschen Schuss in Polen den totalen Krieg erklärten.

Sucht den Schuldigen - ihr werdet fündig, wenn Ihr Eure Deutschenhass Brille absetzt.

Man kann auch blöd sein - Ihr aber seid Saublöd.

Euch gilt die Verachtung a l l e r - V ö l k e r - und jedes anständigen Deutschen.
(Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=671944572892810&set=a.108661522554454.23393.100002318206736&type=1)

Zitat
Mich verwundert es immer wieder, wie sich anscheinend intelligente Menschen eine Erbschuld der Deutschen einreden ließen,
an einer reinen Mordlust des Islam aber vehement zweifeln.
ERDOWAHN bezeichnet sie mit seinen Worten als TUMBE TORE.
(Quelle: https://www.facebook.com/burgos.v.buch/posts/671742272913040)

Zitat
Sagt doch einfach die Wahrheit.

Ein Zigeuner ist ein ziehender Gauner und nennt sich selber Zigan.
Ein Neger nennt einen anderen Dunkelhäutigen verächtlich Nigger und ein Mohamedaner ist und bleibt ein Muselmane.

1000 neue Begriffe ändern weder an der Mentalität noch an der Rasse dieser Spezies etwas.
Und - gleichgültig, was Genderdeppen erzählen. Rassen gibt es solange, wie Israel und andere Nationen Rassegesetze haben und anwenden.

Eine Kakerlake, in einem Rennstall geboren, bleibt eine Kakerlake.
Russen bleiben Russen,
Franzosen bleiben Franzosen,
Italiener bleiben Italiener,
Deutsche bleiben Deutsche - egal was ♥♥♥en erzählen.

Wer die Sprache beherrsch, beherrscht das Volk. Gut, dass es noch Menschen gibt, die Traditionen und die Muttersprache hoch halten.

Wem das alles nicht gefällt, kann sich ein Land seiner Wahl aussuchen und von der überaus großzügigen deutschen Reisefreiheit Gebrauch machen.
(Quelle: https://www.facebook.com/burgos.v.buch/posts/671019399651994)

Wie gesagt, das sind nur einige Beiträge des letzte Monats!!!!  :'(
« Letzte Änderung: 29. Juni 2014, 22:21:52 von teobald.tiger »
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Online Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7972
  • Dankeschön: 16968 mal
  • Karma: 516
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #2 am: 29. Juni 2014, 23:01:17 »
Netter Mensch
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #3 am: 3. Juli 2014, 00:12:35 »
Er bemüht sich offenbar redlich, der Staatsanwaltschaft "neues" Material zu liefern:

Quelle für alle "Beiträge" sind seine FB Seite - alles "öffentlich" und für jeden einsehbar! U.a. dies:
https://www.facebook.com/burgos.v.buch/posts/678224092264858

Und zur Vollständigkeit halber: Sein Rausswurf aus dem "Steinkreisverein"/ Brühl 2012:
http://www.morgenweb.de/region/schwetzinger-zeitung-hockenheimer-tageszeitung/bruhl/vorstand-schliesst-druiden-vom-steinkreisverein-aus-1.787403

Selbst das MRN ist wegen seiner "Jugendamtsaktion" schon aufmerksam geworden:
http://www.mrn-news.de/2014/07/01/lambrecht-wird-maximilians-vermisstenfall-fuer-ominoese-zwecke-gekapert-staatsleugner-nazis-reichsbuerger-144108/
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5105
  • Dankeschön: 12164 mal
  • Karma: 813
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #4 am: 3. Juli 2014, 00:45:52 »
Ach,
das scheint doch ein klarer Fall zu sein, den wir an eine unserer bewährten "scientologischen Nazi-Justiz-Staatsanwaltschaften" abgeben können.  >:D  Scheint mir auch deutlich dringlicher als DJ Silvan.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #5 am: 3. Juli 2014, 22:33:52 »
Ach,
das scheint doch ein klarer Fall zu sein, den wir an eine unserer bewährten "scientologischen Nazi-Justiz-Staatsanwaltschaften" abgeben können.  >:D  Scheint mir auch deutlich dringlicher als DJ Silvan.

Magst Du "wir" und "abgeben" näher definieren, zur Not andeutungsweise? Sind irgendwelche Aktivitäten SSL-seits, bzw. seitens der SSL-Besatzung angeraten oder mahlen die Mühlen bereits? Oder reicht es, auf die bereits mehrfach erwähnten Mitleser an interessierter Stelle zu vertrauen/hoffen?
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #6 am: 4. Juli 2014, 00:21:18 »
...also ich hab das entsprechenden Stellen in der Justiz zur Kenntnis gebracht.  >:D

Und er ist ja selber fleissig dabei, neue "Munition" zu liefern.  :naughty:
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #7 am: 6. Juli 2014, 02:29:07 »
Hier stellt uns der Plastikdruide mal vor, wie er sich so ein "Neues Europa" vorstellt und wie es dahin gehen soll  :doh:

Zitat
Burgos von Buchonia IV
25. März
Mit einer DEUTSCHEN NATIONALVERSAMMLUNG und deren Einberufung durch das DEUTSCHE VOLK ist ein Einigungsvertrag der Deutschen Länder möglich.

Wenn Elsass und Lothringen, Schlesien und Ostpreußen z. B. sich anschließen wollen, wird ein vereinigtes souveränes Reich möglich sein.

Die Vertragliche Verbindung mit z. B. den Isländern, Schotten, Iren, Walisern, Flamen, Bretonen, Basken, Corsen, Sizilianern, Veneziern, Tirolern Ungarn und anderen Volksgruppen, die sich aus dem jeweiligen ZENTRALVERBUND lösen wollen, wird einem ZENTRALISTISCHEM EUROPA zuwiderlaufen, nimmt aber den bisher herrschenden Zentralbankensystem das Heft der Handlungen aus der Hand.

Eine strickte Neutralitätserklärung nach schweizer Vorbild ist mit diesen Verträgen festzuschreiben.

Ist ein EUROPA der REGIONEN mit souveränen Volksgruppen gegründet, wird WIRTSCHAFTLICH und MILITÄRISCH eine komplett neue AERA in EUROPA entstehen.

Die derzeit herrschenden Machtstrukturen durch übermächtige Banken und Hyperindustrielle wird beendet.
DEREN MACHT UND EINFLUSS IST DANN VORÜBER.
Friedlich oder blutig entscheiden die derzeitigen MACHTHABER.

1789 -1799 wurden alte Machtstrukturen innerhalb Europas beendet.
Desgleichen in Russland nach 1905 oder China von 1905 bis 1976.

Weiterhin die friedliche Revolution auf deutschem Boden in 1998, die zu einem zusammenfügen der Gebiete der BRD und DDR zur Folge hatte. (Allerdings unter Beibehaltung der alten MACHTSTRUKTUREN, was sich heute als großer Nachteil herausstellt).

Gewaltige Veränderungen in ISLAND zeigen, wozu Bürger in der Lage sind, wenn sie die "MÄCHTIGEN" im Lande loswerden wollen. Bankster und Politiker wurden als Volksschädlinge erkannt und inhaftiert. Flüchtige Personen per KOPFGELDJÄGER gesucht - und z. T. bereits gefunden.

Komm, mach mit.

Die DNV und ihre MONTAGSDEMONSTRATIONEN haben erste Erfolge auf dem Rechtswege erreicht. Weitere Prozesse gegen die Machthaber in Deutschland wurden angestrengt und sind z. T. noch am laufen.(1)
Unterschriftensammlungen für die EINBERUFUNG EINER DEUTSCHEN NATIONALVERSAMMLUNG sind am laufen.
Kontakte zu den europäischen Nachbarvölkern sind geknüpft.

DIE ALTE ZEIT NEIGT SICH DEM ENDE ZU.
(Quelle: https://www.facebook.com/BurgosvonBuchoniaIV/posts/529111800541872)

(1)wie gesagt, da gabs noch nen "Burgfrieden" zwischen ihm und Nationalheld Karnath... Mit der Montagsdemo ist das zwar so ne Sache: Burgos veranstaltet die in Mannheim mit grossem Erfolg - max 11 Nasen haben sich da bisher getroffen! Und so sieht es auch mit "juristischen Erfolgen" aus: Ausser der nachträglichen Zulassung zur Bundestagswahl durch das BVerfG haben sie bisher Aktenordner voll eins: "Nicht zur Entscheidung angenommen".  :whistle:
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline hair mess

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4898
  • Dankeschön: 5526 mal
  • Karma: 436
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #8 am: 6. Juli 2014, 11:15:03 »
Esogeschwurbel-Modus ein:
Urteil und Entscheidung haben eine Gemeinsamkeit: Sie sprechen von einer Trennung. Doch wir als Menschen aus Fleisch und Blut sollten verbinden. Und das kann nur die Liebe. Hört auf, nach Urteilen und Entscheidungen zu suchen. Diese können uns immer nur schaden, weil sie uns teilen. Divide et impera! Das war schon immer der Spruch der Mächtigen. Doch wir müssen uns zusammentun um unser VOLK zu heilen.
Esogeschwurbel-Modus aus:
Das müssten wir ihnen setzen. Dann sind wir sie mit ihren dämlichen Schreiben vielleicht aus den Verwaltungen und Gerichten los.
Wäre vielleicht mal eine Idee für einen eigenen Fred. Wie man das an die richtigen Stellen bringt.
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: EWHL

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #9 am: 10. Oktober 2014, 20:54:22 »
Offenbar sind unserem Plastikdruiden unterdessen alle FB Konten abhanden/gesperrt worden! Nun kommt er als Rekarnation des echten rechten Hundes auf vier Pfoten daher:

Rau Di

https://www.facebook.com/rau.di.127?fref=ufi

 :facepalm:
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #10 am: 20. Dezember 2014, 20:40:10 »
Nett was der Plastikdruide derzeit so verteilt:
Beim Winzerchen gefunden... http://templerhofiben.blogspot.de/2014/12/burghard-b-oberst-h-gerlach-preussische.html

Ein bisschen Volksverhetzung, ein bisschen "Beseitigen" der demokratischen Grundordnung... Da fragt man sich echt, wieso der eigentlich noch frei rum läuft? Anzeigen dürfte es ja schon genügend geben...  :think:
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2014, 21:16:21 von teobald.tiger »
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Abgespaltet: Der Plastikdruide
« Antwort #11 am: 20. Dezember 2014, 22:13:58 »
und hier noch ne "offizielle" Fälschung ähh Verschwörung:

irgendwie hat da wohl jemand nen Brief aus der Springer Aboabteilung wiederholt für solchen Blödsinn gebastelt...
Und die Wahnwichtel glauben sowas natürlich sofort - passt ja ins Weltbild!  :facepalm:
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline WendtWatch

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 505
  • Dankeschön: 508 mal
  • Karma: 59
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Burghard Bangert - Der Plastikdruide
« Antwort #12 am: 13. Juli 2015, 21:49:27 »
Ehe der Plastikdruide in Vergessenheit gerät, hier mal wieder ein Zitat dieses schon hervorgehoben ekeligen Exemplars aus der Eso-Reichi Ecke
Zitat
Euer Druide spricht zum Erhalt der eigenen Familie, der Sippe, des Stammes und des Volkes:

Ich f o r d e r e die umgehende Vertreibung - und mehr - der Personen, die Deutsche Traditionen, Sitten und Gebraueche zu Gunsten von HIER FREMDEN B I T T S T E L L E R N verhindern und abschaffen wollen.

Ich fordere ferner die Toleranzbestien, die fremde UNkulturen hier etablieren wollen, zur Verantwortung und gegebenenfalls zur Kostenuebernahme heran zu ziehen.

Die Kultur der Deutschen Voelker ist derartig vielschichtig, weit gefaechert, zivilisiert UND BUNT, dass eine Hinzufuegung vieler fremder UNkulturen aus der BUNTEN VIELFALT eine EINTOENIGE EINFALT werden liesse.

Homburg Saar, 01. 07. 2015.
TAG 1 DER VERAENDERUNG.

BURGOS
https://www.facebook.com/burgos.v.buch?fref=tl_fr_box

Nur gut, dasss wir nach seiner Zeitrechnung jetzt Tag 13 der Veränderung haben und sonst nichjts mehr kam.
Was heute Systemkritik heißt, ist oft kaum mehr als eine organisierte Denkverweigerung. (Nils Markwardt, Zeit)
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Burghard Bangert - Der Plastikdruide
« Antwort #13 am: 7. September 2015, 02:13:25 »
Der Plastikdruide hat wohl die Schnauze voll vom "jüdischen" FB...

(https://www.facebook.com/burgos.v.buch?fref=ts)

Offenbar haben die ihm seine ca. 20 "Profile" abgeschalten... :dance:

Nun hetzt er hier fröhlich  :snooty: weiter: http://vk.com/vonbuchonia und versucht, seine Anhänger dahin zu bekommen...

Da der Justiz offenbar ziemlich egal ist, was er treibt, könnte man ja mal die hier anzeigen: http://blog.demokratur.eu/2015/02/gastkommentar-von-burgos-von-buchonia-2/

Hier hab ich noch was zur Person gefunden: http://www.morgenweb.de/region/schwetzinger-zeitung-hockenheimer-tageszeitung/bruhl/kult-mit-zahem-anfang-und-jahem-ende-1.529928?Page=1

Zitat
Aus einer Zeit, als er noch Burghard Bangert hieß und als Versicherungsvertreter sein Geld verdiente. So weit die geografische Herkunft des magischen Zeitgenossen. ...Lange Jahre in der Rhön lebend, nach zwei gescheiterten Ehen und der Erkenntnis, dass er durch Handauflegen Schmerzen bei seinen Mitmenschen zwar nicht heilen, aber zumindest lindern kann, hat es Burgos von Buchonia, der schon, in Kassel gebürtig, in der elterlichen Landwirtschaft mit den Segnungen der Natur aufgewachsen war, voriges Jahr in die Kurpfalz verschlagen. Über den Bogensport, bei dem ihm klar wurde, dass seine Kraft seiner Hände, gepaart mit der engen Verbindung zur Natur und sein Interesse für keltische Geschichte ihn eigentlich als Druide vorsah, kam er mit der vorchristlichen Tradition - die letztlich auch unsere Tradition ist - in Berührung.

Da war wohl noch nicht die rechtsextreme Gesinnung bekannt... (auch wenn er 6 Monate später aus dem Keltenverein ausgeschlossen wurde!)

Er war sogar schon mal im 2008 BR http://osthessen-news.de/n1157478/bischofsheim-br-fernsehen-begleitet-druiden-burgos-von-buchonia-mehrere-drehtage.html leider ist der Beitrag nicht mehr verfügbar...

Dafür gibt es bei YT noch einen "Werbefilm" von ihm: https://www.youtube.com/watch?v=TgWS3PCBfuQ  :facepalm:
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Burghard Bangert - Der Plastikdruide
« Antwort #14 am: 8. September 2015, 19:30:59 »
Das mit den "Weissen" scheint auch begraben zu sein:

Zitat
WAHLEN?
Wer wählen geht, macht sich Mitschuldig.
So lange wir ein besetztes Land sind, gibt der Besatzer vor, wer auf eine Kandidatenliste kommt. Warum sonst treten während eines "Wahlkampfes" so viele Kandidaten freiwillig zurück?
Somit haben wir nur die Wahl zwischen der rechten und der linken Hand des Lagerkommandanten.
Das Merkel bekommt wieder 45 % die AfD 4,7, die SPD 22 und der Rest darf Opposition spielen.
Wer zur Wahl geht, ist für die kriminellen Machenschaften der Besatzer als deren Unterstützer MIT VERANTWORTLICH.

Dafür gibt es wohl auf der "neuen" Plattform den Versuch, eine "K(r)ampftruppe zu gründen: http://vk.com/club101833703 Am 16.09. ist ein erstes Treffen... (falls die in der Lennestrasse es noch nicht wissen...). Logo haben sie schon mal: http://vk.com/photo-101833703_379665513

Das gerade so viele Flüchtlinge zu uns kommen, scheint ihn vollkommen zu überfordern:

Zitat
KÄMPFE JETZT IN ECHTZEIT.
NICHT MEHR AN DER TASTATUR BEI fb.
(Quellen: FB Profil)

Noch aber kämpft er eher damit, seine"FB Freunde" auf das andere Portal zu holen:

Zitat
2 Personen sind noch auf meiner Freundesliste bei fb.
Die Anzeige zeigt aber 310.
Wo sind die 308 Personen zu sehen?
Bin ich so wichtig, dass die Geheimdienste über 300 Agenten hier auf meinem Account einsetzten?

Tja, wenn man FB nicht versteht, ist der Geheimdienst schuld!  :facepalm:
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"