Autor Thema: Berufungsverhandlung LG Dessau-Roßlau - 4 Ns 394 Js 27999/44 - ab dem 21.8.2019  (Gelesen 2671 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gerichtsreporter

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • G
  • Beiträge: 298
  • Dankeschön: 1282 mal
  • Karma: 40
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Morgen gehts los  :dance:

Der im Prinzip rechtsunkundige Karate-Koch wird Staatsanwaltschaft und Gericht eine Leerstunde in beispielsweise Staatsrecht geben. Oder so.  :think:

Zu klären ist, ob er sowohl seinen Fahrerlaubnisvertrag nicht mit der GmbH aufgelöst hat, als auch eine Fahrerlaubnis von dem souveränen Staat Königreich Lummerland Deutschland erworben als auch einen nicht gefälschten und noch gültigen Führerschein aus Paraguay besessen hat. Als Nebenkriegsschauplatz geht es noch um die Frage, ob deutsche Amtsrichter Faschisten sind oder nicht.

Wir dürfen gespannt sein, wie lange die Basketballkörbe im Roten Ochsen diesmal gefährdet sind.

Lesen Sie alles über den Sieg Peters des Großen auf Facebook beim KRD oder alles über Peterchens Knastfahrt hier in diesem Faden.

Offline Knallfrosch

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 213
  • Dankeschön: 727 mal
  • Karma: 27
  • Ich dürfte gar nicht hier sein.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Welches Kennzeichen wird das königliche Fahrzeug haben?
Nobody became famous by saying it can't be done.
 

Offline Gerichtsreporter

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • G
  • Beiträge: 298
  • Dankeschön: 1282 mal
  • Karma: 40
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Fragen über Fragen. Wird Peter auch dieses mal den Sachverständigen von seiner durchhschnittlichen Intelligenz überzeugen können? Bekommt Freimännchen Benjamin noch rechtzeitig die 27 Eintagesführerscheine fertig, die seine Bauernschläue dem Gericht vorzulegen gedenkt? Wird sich Freimännchen Martin diesmal an die richtige Gemeinde erinnern, bei der der sumpfbewohnende König seinen paraguayanischen Führerschein abgeholt haben will? War der Bildhintergrund nun rot oder blau? Wir seine Geschwätzigkeit wieder die ganze Verhandlung über von seiner Anwältin angeschmachtet werden? Wird gar ein Haftbefehl gegen ihn erlassen, damit er bis zur Revision nicht auf die Idee kommt, seinen Ypsausweis Reisepass zu testen? Wird Peter wieder mit seiner Tüte rascheln, wenn das Gericht spricht?

Fragen über Fragen, bleiben sie dran ...
 

Offline dtx

Fragen über Fragen.

Hat die Anwältin in Peterle ein Mandat gefunden, welches ihr die Rente sichert?

Fragen über Fragen, bleiben sie dran ...
 

Offline comsubpac

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • c
  • Beiträge: 625
  • Dankeschön: 1629 mal
  • Karma: 131
  • Oberster Oberbefehlshaber der Oberbefehlshaber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Wird Peter den Klassiker: "Sie sind im Prinzip nicht für Uns zuständig" aus dem Hut zaubern?
Wird er es mal wieder mit "Ich bin nen Staat, sie sind zum Beispiel verhaftet" ausprobieren?
Wir er den Richter nach dem Urteil wieder als Faschisten bezeichnen?
Wird die auf See verschollene Staatsflotte in den Besucherraum einlaufen?
« Letzte Änderung: 21. August 2019, 00:03:12 von comsubpac »
"Schokohala - Das hilft gegen Vampire, Reptiloiden und Dämonenvorstufen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, x, Neubuerger

Offline Resting Bench

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 425
  • Dankeschön: 2072 mal
  • Karma: 218
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Die Presse:

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2626
  • Dankeschön: 4782 mal
  • Karma: 346
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Bekommt Freimännchen Benjamin noch rechtzeitig die 27 Eintagesführerscheine fertig, die seine Bauernschläue dem Gericht vorzulegen gedenkt?
Es gibt leichte Anzeichen dafür, dass das Freimännchen eine zumindest räumliche Trennung zum KRD vollzogen hat und nun in Fürstenwalde/Spree residiert. Auch scheint er das Multi-Level-Marketing für sich entdeckt zu haben. Wäre also interessant, ob er überhaupt noch mal beim KRD auftaucht, bei der KRD-Messe gibt es jedenfalls keinen Reichsbankvortrag von ihm.
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 

Online Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3679
  • Dankeschön: 6471 mal
  • Karma: 287
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Interessant ist ja, dass auch auf der Homepage seit einiger Zeit bei "Das sind wir" der König und seine beinen Dämlichenenen nicht mehr aufgeführt sind sondern Bilder aus einer Zeit, als es noch Vision wird Pfusch im kranken Haus gab. Aber virtuelle Beschönigungen gehörten schon immer zum Hauptgeschäft des KöNIX.

Es gibt leichte Anzeichen dafür, dass das Freimännchen eine zumindest räumliche Trennung zum KRD vollzogen hat und nun in Fürstenwalde/Spree residiert.
Wem soll dann seine Mittelmäßigkeit die Ohren lang ziehen wenn auch dieser Prozess wieder verloren geht?
Das kann doch nicht dein Ernst sein, das kann doch keiner Ernst mein'
Hauch mich Mal an Ich wäre wirklich überrascht, hättest du nicht vom Schnaps genascht
Ich riech es bis hierher: Du stinkst nach Haschisch und Likör
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Schattendiplomat, comsubpac, Neubuerger

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2626
  • Dankeschön: 4782 mal
  • Karma: 346
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
In Hof waren Martin und Marco dabei. Ich wette die beiden sind auch heute als "Medienteam" am Start.
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Pirx, Schattendiplomat, Neubuerger

Offline Gerichtsreporter

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • G
  • Beiträge: 298
  • Dankeschön: 1282 mal
  • Karma: 40
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Also am Bahnhof sind bisher keine Pudel zu sehen. Hatte ja schon befürchtet, die im Zug von Wittenberg nach Dessau zu treffen.

8:22 Auch bei Gericht noch keine Pudel. Laut Aushang ist Rechtsanwalt F wieder Pflichtverteidiger. Heute keine besonderen Sicherheitskontrollen. Mit großem Besucherandrang rechnet das Gericht wohl auch nicht, die Verhandlung ist in einem kleinen Saal.

Das Fernsehen ist schonmal da.

Laut Justizwachtmeister verzögert sich der Prozessbeginn. Die Protokollantin bestätigt, Peter steht im Stau.

Noch kein Peter und kein Anwalt. Der Anwalt hat laut Richter gestern Abend Beschwerde erhoben, dass der heutige Termin nicht verlegt wurde. Da es sich um einen Fall notwendiger Verteidigung handelt, kann ohne Peter nicht verhandelt werden.
« Letzte Änderung: 21. August 2019, 09:08:30 von Gerichtsreporter »
 

Offline Autsch !

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1171
  • Dankeschön: 3074 mal
  • Karma: 326
  • Mitunskönnsesjamachen.
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Stau? Hört sich für einen Inhaber eines grünen Führerscheinen nach fauler Ausrede an.
Erkennen die anderen Verkehrsteilnehmer sein grünes Blinklicht nicht an?
« Letzte Änderung: 21. August 2019, 09:11:58 von Autsch ! »
Die Mainstreampresse lügt immer. Das Königreich Deutschland und auch alles, was aus dem Königreich kommt und mit ihm zu tun hat, ist wahrhaftig. (KRD Website)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Neubuerger

Offline Gerichtsreporter

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • G
  • Beiträge: 298
  • Dankeschön: 1282 mal
  • Karma: 40
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Prozess ist ausgesetzt, Termin morgen ist auch aufgehoben.

Ich habe jetzt einen Tag Freizeit in Dessau, weil Rückfahrkarte erst für morgen ist.

Außer Marco waren keine Pudel dabei. Peter wollte sich erst selbst vertreten, Richter sieht aber Fall der notwendigen Verteidigung. Peter präsentierte der Presse seine Kennzeichen, die er kürzlich zurückerhalten hat. Außerdem hatte er noch eine schön bunte KRD Urkunde dabei.

Peter verstieg sich immerhin zu der Aussage, dass er Rechtsanwalt F vertrauen würde. F hat sogar eine Empfangsvollmacht von Peter. Der Richter entschuldigte sich bei Peter dafür, dass Peter heute nur eine kleine Bühne hätte. Andererseits wusste Peter ja, dass sein Anwalt nicht auftauchen wird. Daher ist er wohl auch ohne Entourage angereist.

Der Richter war ziemlich angepisst wegen RA F, das wird wohl noch ein Nachspiel haben. Aber ich sehe schon Befangenheitsanträge, neue Strafkammern und entpflichtete Pflichtverteidiger am Horizont. Ich fürchte, dass wird dieses Jahr nix mehr mit einer Verhandlung zur Sache.

Egal, ich fahre jetzt nach Wörlitz, Wetter ist immerhin schön.

« Letzte Änderung: 21. August 2019, 10:04:05 von Gerichtsreporter »
 

Offline DinoVolare

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1071
  • Dankeschön: 2226 mal
  • Karma: 174
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
@Gerichtsreporter   Danke für den kurzen Bericht und genieß den Tag.

Die Presseneldung, die @Resting Bench gepostet hat, ist wunderbar geschrieben. Schon die Headline "Fitzek mal wieder vor Gericht". Kein voller Name und schon gar keine Ehrenbezeichnung. Dazu der lapidare Satz im Artikel  "Chef eines Phantasiestaats". Ansonsten ist lediglich von Oberhaupt oder eingebildeten Titeln die Rede.

Herrlich verfasst und genau auf das heruntergebrochen, was Peterle eigentlich ist.
Im Subtext lese ich da "lediglich ein Würstchen" heraus.
« Letzte Änderung: 21. August 2019, 10:19:12 von DinoVolare »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Finanzbeamter, Pirx, _dr, comsubpac, Neubuerger

Offline Schattendiplomat

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2400
  • Dankeschön: 5624 mal
  • Karma: 250
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
wie vertagt? in der deutschen Justiz heißt das doch wir können mit dem nächsten Termin in 2 Jahren rechnen! :o
ich kann unmöglich solange auf die nächste Unterhaltung aus dem KRiD warten!
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 

Offline Schrohm Napoleon

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 345
  • Dankeschön: 759 mal
  • Karma: 61
  • König von Westphalen
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
https://www.welt.de/regionales/sachsen-anhalt/article198894487/Kein-Verteidiger-Koenig-von-Deutschland-Prozess-ausgesetzt.html

Zitat
Kein Verteidiger: «König von Deutschland»-Prozess ausgesetzt
Stand: 10:00 Uhr
Peter Fitzek

Der selbsternannte «König von Deutschland», Peter Fitzek. Foto: Hendrik Schmidt
Quelle: dpa-infocom GmbH


Dessau-Roßlau (dpa/sa) - Weil der Verteidiger nicht erschienen ist, hat am Landgericht Dessau-Roßlau ein Prozess gegen den selbst ernannten «König von Deutschland», Peter Fitzek, nicht beginnen können. Das Gericht setzte das Verfahren am Mittwochmorgen aus. Mit zehn Minuten Verspätung war der 53-jährige Angeklagte zur Berufungsverhandlung erschienen. Er gab als Grund an, im Stau gestanden zu haben.

Fitzek war vom Amtsgericht Wittenberg wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis in 27 Fällen und Beleidigung in zwei Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Dagegen gingen sowohl der Angeklagte als auch die Staatsanwaltschaft Berufung. Die Straftaten soll Fitzek zwischen Juli 2014 und Mai 2016 begangen haben. Der Mann beschäftigt die Justiz seit langer Zeit an diversen Gerichten.

Fitzek hatte im Herbst 2012 auf dem Gelände eines früheren Krankenhauses in Wittenberg sein «Königreich Deutschland» ausgerufen und sich zum Oberhaupt seines Fantasiestaates ernannt. In dem Jahr gab er auch seinen Führerschein zurück und fuhr stattdessen mit einem selbst gebastelten Führerschein.

Der Verfassungsschutz rechnet den Mann der sogenannten Reichsbürgerbewegung zu - er bestreitet dies. «Reichsbürger» erkennen den Staat und die deutschen Gesetze nicht an und weigern sich, Steuern, Sozialabgaben und Bußgelder zu zahlen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Staatstragender, Pirx, comsubpac, Neubuerger