Autor Thema: Lisa Licentia  (Gelesen 9459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dorset

  • Schreiberling
  • *
  • D
  • Beiträge: 20
  • Dankeschön: 24 mal
  • Karma: 2
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #15 am: 6. Juni 2019, 08:05:29 »
Ich frage mich, aus welchen braunen Löchern diese ganzen Gestalten seit mittlerweile etwa 5 Jahren gekrochen kommen. Seitdem explodiert die Zahl dieser Irren, sodass man sich schon fragen muss, ob das Ganze nicht gezielt forciert und gesteuert wird. Zeitgleich erstarkte die AfD und rechte Hetze wurde wieder salonfähig. Irgendwas stimmt da nicht.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: physik durch wollen, Der viereckige Trompeter, Goliath, Agrippa

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2229
  • Dankeschön: 6310 mal
  • Karma: 532
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #16 am: 6. Juni 2019, 08:24:31 »
Schaut man sich die "Kanalentwicklung" mal an (https://socialblade.com/youtube/channel/UCW29E_o2rSRHxeL78XTVCug), dann dürfte Lisa kein Phänomen sein, sondern sie wird oder baut sich systematisch auf.
Die Videos sind kurz, dafür kann man schon mal Geld ausgeben, dass jemand so ein Video im Hintergrund abspielt und so dann auch Views generiert werden. Die Kommentare sind auch eher seicht und kurz, so dass ich nicht auf echte Anhänger tippe.
Koscher kommt mir das nicht vor.
Ich frage mich, aus welchen braunen Löchern diese ganzen Gestalten seit mittlerweile etwa 5 Jahren gekrochen kommen. Seitdem explodiert die Zahl dieser Irren, sodass man sich schon fragen muss, ob das Ganze nicht gezielt forciert und gesteuert wird. Zeitgleich erstarkte die AfD und rechte Hetze wurde wieder salonfähig. Irgendwas stimmt da nicht.

... und siehst du, mein liebes Kind, so leicht entstehen neue Verschwörungstheorien.  ::)

Echt, Leute, müssen wir mittlerweile selber welche produzieren?
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Sandmännchen, dtx, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, Goliath

Offline Schnabelgroß

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2785
  • Dankeschön: 9791 mal
  • Karma: 453
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #17 am: 6. Juni 2019, 08:32:56 »
Aber die Studentin... ähm... Schülerin eines Abendgymnasiums lernt ja noch, bildet sie sich dabei.... :think:

https://nazienkel.wordpress.com/tag/lisa-licentia/
Zitat
Wodurch die Schülerin eines Abendgymnasiums, die sich sogar auf Nachfrage irreführend als „Studentin“ bezeichnet, in kurzer Zeit zu Abonnenten aus seinem Dunstkreis – und also Reichweite kam.

In ihren Kreisen nenn man sie einfach nur "IB Lisa".
"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Helvetia, Goliath

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3755
  • Dankeschön: 6916 mal
  • Karma: 293
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #18 am: 6. Juni 2019, 08:57:05 »
DAS währe doch endlich mal eine passende Partnerin für den Volldepp-Niki  ;D
Wobei die nicht so aussieht, als würde sie mit ihm im Wald Survivel-Training machen!  ;D
Das kann doch nicht dein Ernst sein, das kann doch keiner Ernst mein'
Hauch mich Mal an Ich wäre wirklich überrascht, hättest du nicht vom Schnaps genascht
Ich riech es bis hierher: Du stinkst nach Haschisch und Likör
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Goliath

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 3082
  • Dankeschön: 11026 mal
  • Karma: 381
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #19 am: 6. Juni 2019, 09:23:25 »
Schaut man sich die "Kanalentwicklung" mal an (https://socialblade.com/youtube/channel/UCW29E_o2rSRHxeL78XTVCug), dann dürfte Lisa kein Phänomen sein, sondern sie wird oder baut sich systematisch auf.

Sagen wir mal, es sind in der Entwicklung der Abonnenten zumindest erklärungsbedürftige Sprünge drin. Und anders, als beispielsweise beim Volxdeppen, wo diese Sprünge immer gut mit Zeitpunkten korrelieren, in denen er hohe mediale Aufmerksamkeit (also Zeitungsartikel rund um Entlassung und Prozess bzw. den Bericht im Heute Journal) hatte, finde ich hier nichts.  Besonders, wenn es dann andere Zeiträume über mehrere Tage gibt, in denen dann fast keine neuen Abonnenten hinzukommen und der Kanal seit ungefähr 5 Wochen besteht. Diese Zuwächse schafft nicht mal der Volxdepp, der in der Szene deutlich bekannter und besser vernetzt ist. Ich denke, hier hat jemand massiv Follower gekauft, Anfang Juni kommen innerhalb eines Tages gut 2000 neue Follower hinzu, was etwa 20% der Abonnenten entspricht.



Die Graphik stammt von Socialblade (Link oben) und zeigt oben den täglichen Zuwächse und darunter die absoluten Followerzahlen.

Tante Edith meint, das @lobotomized.monkey noch besser gewühlt hat und das ganze durchaus erklärbar ist. Schaun wir mal, wie sich das weiterentwickelt.
« Letzte Änderung: 6. Juni 2019, 10:11:08 von Neubuerger »
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, Gast aus dem Off, Goliath

Offline lobotomized.monkey

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1006
  • Dankeschön: 3110 mal
  • Karma: 102
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #20 am: 6. Juni 2019, 09:45:29 »
... und siehst du, mein liebes Kind, so leicht entstehen neue Verschwörungstheorien.  ::)

Echt, Leute, müssen wir mittlerweile selber welche produzieren?

Nee, aber meine Aussage sollte nur mein Eindruck, darum auch die Verlinkung auf die Statistiken, verdeutlichen, dass es erklärungsbedürftige Auffälligkeiten gibt. Und ja, liefern kann ich nicht.
Wenn jedoch jemand schriebe, dass Lisa aus dem Umfeld xx stammt, dufte viele Follower schon woanders hatte und die Zweitfrau von Sellner ist, dann würde ich "OK" und "Danke für die Info" sagen.

Aber schauen wir mal, was wir noch ausgraben können.

Edith: Habe doch die Zeit zum Graben gefunden. Sie scheint irgendwie mit dem Begriff "IB-Lisa" auf YT verbunden zu werden.
@Neubuerger
Am 26.04. Promotion auf "Heimatliebe" (https://www.youtube.com/watch?v=rd5-F_8_rXc), das erklärt die ersten 2k Abos zum 28.04.
Am 30.04. war sie bei Sellner live (https://www.youtube.com/watch?v=AtyhUJOS7A0&t=612s), das würde die Abos am 30.04. und 01.05. durchaus erklären.

@Helvetia: Du hast recht gehabt.
« Letzte Änderung: 6. Juni 2019, 10:08:26 von lobotomized.monkey »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Gast aus dem Off, Neubuerger, Goliath

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1460
  • Dankeschön: 3301 mal
  • Karma: 250
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #21 am: 6. Juni 2019, 14:19:48 »
Ich frage mich, aus welchen braunen Löchern diese ganzen Gestalten seit mittlerweile etwa 5 Jahren gekrochen kommen. Seitdem explodiert die Zahl dieser Irren, sodass man sich schon fragen muss, ob das Ganze nicht gezielt forciert und gesteuert wird. Zeitgleich erstarkte die AfD und rechte Hetze wurde wieder salonfähig. Irgendwas stimmt da nicht.

Ich glaube das liegt daran, dass das Internet vor fünf Jahren erfunden wurde und die Asylantenheime sich damals in den 90-ern von selbst entzündet haben. Oder so.
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: physik durch wollen, Helvetia, Schnabelgroß, Goliath

Offline lobotomized.monkey

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1006
  • Dankeschön: 3110 mal
  • Karma: 102
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #22 am: 6. Juni 2019, 15:25:56 »
Ich glaube das liegt daran, dass das Internet vor fünf Jahren erfunden wurde und die Asylantenheime sich damals in den 90-ern von selbst entzündet haben. Oder so.

Oder so, denn die Einwohner des Asylantenheims sind selbst schuld bzw. Verursacher: https://en.wikipedia.org/wiki/Spontaneous_human_combustion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Agrippa

Offline Agrippa

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 225
  • Dankeschön: 826 mal
  • Karma: 58
  • Per aspera ad astra
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #23 am: 7. Juni 2019, 09:57:57 »
Ich frage mich, aus welchen braunen Löchern diese ganzen Gestalten seit mittlerweile etwa 5 Jahren gekrochen kommen. Seitdem explodiert die Zahl dieser Irren, sodass man sich schon fragen muss, ob das Ganze nicht gezielt forciert und gesteuert wird. Zeitgleich erstarkte die AfD und rechte Hetze wurde wieder salonfähig. Irgendwas stimmt da nicht.

So wie es eine Schweigespirale gibt, so gibt es auch eine Sprechspirale.
Wenn man den Rechtspopulismus/Rechtsextremismus/Rechtsradikalismus der letzten zehn Jahre sehr genau - auf Makro- wie auch auf Mikroebene - beobachtet, dann finden sich entsprechende Marken an denen entsprechende Pfade aufgebrochen bzw. begangen wurden.
So kann rückblickend durchaus sehr gut erklärt werden wie es zum jetzigen Zustand gekommen ist.
Und es ist feststellbar, dass dies kein narrativer Weg war. Es gab/gibt immer andere Möglichkeiten, für größere Bewegungen wie auch für Einzelpersonen wie die hier behandelte lose Lisa, aber auch andere Gestalten unseres Kundenkreises.
Es gibt kein Narrativ in der Geschichte.

Die erste Schwierigkeit besteht doch darin in der entsprechenen Situation bzw. während des meist schleichen Änderungsprozesses zu erkennen, welcher Weg hier beschreitet wird.
Es gibt kein Narrativ in der Geschichte.

Die zweite Schwierigkeit besteht in der Aufwendung des Mutes und der Kraft den "richtigen" Weg (in humanistischen Sinne) zu begehen. Gerade, wenn der enge bzw. engste soziale Umfeldbereich ein konservativer/rechtsextremer/-radikaler ist. Es ist natürlich kein Automatismus so weit abzurutschen, nur weil man in einem konservativen Umfeld aufwächst.
Es gibt kein Narrativ in der Geschichte.

Die dritte Schwierigkeit ist desweiteren die Ausdauer den Weg auch durchzuhalten, gerade bei dem rechten sozialen Umfeld. Das kann zu sehr unschönen Situationen führen, nicht nur im ländlichen Raum der östlichen Bundesländer, auch in westdeutschen Vorstadtsiedlungen.
Es gibt kein Narrativ in der Geschichte.

Ich möchte einmal das Motto der Anonymen Alkoholker zitieren, da mir dieser für dies hier auch passend erscheint:
Zitat
Gott gebe mir Gelassenheit hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern, was ich ändern kann, und die Weisheit zwischen beidem zu unterscheiden!

Ich glaube das liegt daran, dass das Internet vor fünf Jahren erfunden wurde und die Asylantenheime sich damals in den 90-ern von selbst entzündet haben. Oder so.
Oder so, denn die Einwohner des Asylantenheims sind selbst schuld bzw. Verursacher: https://en.wikipedia.org/wiki/Spontaneous_human_combustion

In dem Sinne, leckt mich, Leute, ich geh nach Hause... ;D ;D ;D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3755
  • Dankeschön: 6916 mal
  • Karma: 293
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #24 am: 7. Juni 2019, 10:26:58 »
Mimimi ;D

Das kann doch nicht dein Ernst sein, das kann doch keiner Ernst mein'
Hauch mich Mal an Ich wäre wirklich überrascht, hättest du nicht vom Schnaps genascht
Ich riech es bis hierher: Du stinkst nach Haschisch und Likör
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Helvetia, Neubuerger

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4814
  • Dankeschön: 9992 mal
  • Karma: 204
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #25 am: 8. Juni 2019, 08:28:19 »
Rechte Weiber gehören an den Herd. So will es das Naturgesetz!

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 3082
  • Dankeschön: 11026 mal
  • Karma: 381
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #26 am: 8. Juni 2019, 09:23:23 »
Mimimi ;D

Wer sich das Frauenbild der Rechten mal ansieht, sollte merken, das deren Rolle aufs Haus beschränkt sein soll. Von daher sollte es nicht überraschend sein, aber welcher klar denkende Mensch gehört schon der Rechten an?
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Gast aus dem Off, Goliath, JungerMannvonNebenan

Offline klingsor3

  • Personalausweisler
  • ***
  • k
  • Beiträge: 1966
  • Dankeschön: 2477 mal
  • Karma: 94
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #27 am: 8. Juni 2019, 09:36:34 »
Hehe man zerlegt dich mal wieder gegenseitig wie üblich bei rechten. Sie hat sich neulich auf auch heftigen Beef mit Jonathan Rudolph über homosexualität geliefert.  :clap: :clap:
"Als kommissarischer SHAEF-Souverän in staatlicher Selbstverwaltung ist es meine heilige Pflicht, die Menschenrechte der BRiD-Insassen gemäß der Haager Landkriegsordnung gegen die Wortmarke-Schergen der EU-SSR und der NWO GmbH zu verteidigen - so wahr mir Putin und die Bereinigungsgesetze helfen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Goliath, JungerMannvonNebenan

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5307
  • Dankeschön: 7321 mal
  • Karma: 491
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #28 am: 8. Juni 2019, 18:10:47 »
Rechte Weiber gehören an den Herd. So will es das Naturgesetz!
. . . und treffen dort die linken Männer, die ihnen zeigen, wie gut eine Gemüseplatte schmecken kann.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Brüllaffe, Gast aus dem Off, Neubuerger, Goliath, Anmaron

Offline Agrippa

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 225
  • Dankeschön: 826 mal
  • Karma: 58
  • Per aspera ad astra
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Lisa Licentia
« Antwort #29 am: 9. Juni 2019, 19:11:48 »
In diesem Interview von Martin Sellner mit der losen Lisa erhalten wir einen kleinen Einblick in ihre Herkunft, Beweggründe und Situation, welche sie bewegt hat nun als "identitäre" Frau aufzutreten.

Zusammenfassend zu ihrer Biographie folgende Fakten:
Aufgewachsen in einem Dorf (3-4.000 Einwohner) in Unterfranken, derzeit wohnhaft in Köln.
Vater mit griechischen Wurzel und muslimischen Glauben, kein Kontakt mehr, vor allem nach gescheiterten Diskussionen über den Islam.
Absolvierte Lehre und jetzt Schülerin (Eigenbezeichnung Student) eines Abendgymnasiums.
Mutter zweier Kinder (Sohn/Tochter) im Kindergarten- bzw. Grundschulalter.

Hinwendung zur sogenannten identitären Bewegung durch langjährige Islam"kritik", "andere" Beobachtungen bei Demonstrationen im Gegensatz zu der Berichterstattungen der Medien, persönlicher Vorfall in Köln mit einem Nordafrikaner (nach ihrer Aussage sexuelle Belästigung) sowie - ich nenne es jetzt einmal Kulturschock - Aufprall ihrer unterfränkischen, dörflichen Lebenswelt auf die Wirklichkeit der Kölner Millionenstadt mit seinen sehr vielfältigen Einwohnerschaft mit sehr viel verschiedenen Ethnien, Kulturen, Religionen und Lebensweisen. Die lose Lisa erwähnt in diesem Zusammenhang auch den Umgang in dem Kindergarten/Grundschule mit dem Christentum (Kein Thema, zu wenig) und viele Kindern mit "islamischen" Namen als eine Problem für sich.

Aktiv ist die lose Lisa mit einem Infostand auf der Kölner Domplatte, mit (jetzt) Youtubekanal und auch Twitter-Account (gesperrt?) sowie bei Demos von "Patrioten".
Aktiv
Spoiler
[close]
« Letzte Änderung: 9. Juni 2019, 19:14:22 von Agrippa »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, dtx, Gast aus dem Off, Neubuerger