Autor Thema: Gute Frage 2020  (Gelesen 23527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Morris

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Dankeschön: 873 mal
  • Karma: 63
  • Staunender
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gute Frage 2020
« Antwort #840 am: 2. Juli 2020, 22:06:23 »
WTC 1 und WTC 2 wären von speziell präparierten Fliugzeugen mit verstärkten Flügeln getroffen worden, die zudem Zusätze im Kerosin hatten, die für höhere Temperaturen sorgten.

Hatte er auch darüber nachgedacht, was höhere Verbrennungstemperaturen den Turbinen tun würden?

Die Turbinen waren doch auch verstärkt. Muss man denn alles erklären?
Sie müssen nicht alles glauben, was Sie denken!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, klimaschutz

Offline Rolly

  • Personalausweisler
  • ***
  • R
  • Beiträge: 2085
  • Dankeschön: 5449 mal
  • Karma: 258
  • Unverbesserlicher linksgrün versiffter Gutmensch
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Gute Frage 2020
« Antwort #841 am: 2. Juli 2020, 22:51:42 »
@kairo Du meinst mit "er" Maarduck, oder? Und du verwendest das Wort "nachgedacht" im selben Satz? Geht es dir wirklich gut? Im 110.UG haben sie viele bunte Pillen für solche Fälle. Ansonsten wäre auch eine Nachschulung zum Thema  "Worte die wir im Zusamit unserer Kundschaft nicht verwenden werden" angebracht.
Da kann man doch sagen: "Beim SSL haben wir etwas gelernt!"
https://www.youtube.com/watch?v=9uZLrHiCMhQ
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Morris, Goliath, klimaschutz

Offline Seb

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 247
  • Dankeschön: 758 mal
  • Karma: 12
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gute Frage 2020
« Antwort #842 am: 4. Juli 2020, 17:06:29 »
9/11 zum 912. Mal:
Zitat
War 9/11 Fake?
War der 11 September von den Amerikanern geplant worden. Weil es gab besondere Leute die das Haus innen und auswendig kannten und die haben unterschrieben , dass wenn eine Bombe im World trade center explodiert, dass das Haus in sich zusammenfällt. Das heißt nur wegen einem Flugzeug kann das nicht so stark gewesen sein. Es muss eine Bombe gewesen sein, der den World trade center krachen lies. İch glaube, dass die Amerikaner den 11 September nur vorgespielt hatten, damit sie die ganze Welt schlecht über den Orient denkt und die Amerikaner vom Volk die Akzeptanz kriegen einen Golfkrieg im Teile des Orients zu führen. Damit nicht so ein Protest wie bei Vietnam entstand. Habt ihr andere Theorien?
https://www.gutefrage.net/frage/war-911-fake


medmonk schreibt u.a. das:
Zitat
Die Anschläge von 9/11 wurden im März des selben Jahres in der Pilot-Serie "The X-files" in der Folge Die einsamen Schützen (im engl. Original: The Lone Gunmen) vorausgesagt. Auch das sorgt für weiteren Zündstoff und feuert die Theorien von einer Beteiligung der US Geheimdienste zusätzlich an. Wenn man sich mit der Geschichte des FBI, CIA und Hollywood beschäftigt, weiß man auch wie all das zu verstehen ist. Völlig abwegig ist es also nicht.
https://www.gutefrage.net/frage/war-911-fake#answer-357420084
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Alois, Rolly, Goliath, klimaschutz

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2115
  • Dankeschön: 2312 mal
  • Karma: 194
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gute Frage 2020
« Antwort #843 am: 4. Juli 2020, 17:32:20 »
Warum sind VTler in der Regel auch Trump-Fans?

Zitat
..er zum einen im Gegensatz zu seinen Vorgängern noch keinen einzigen Krieg vom Zaun gebrochen hat und zum anderen, weil er dabei ist, den Sumpf des deep state trockenzulegen. Daraus resultieren auch die permanenten Angriffe auf ihn - auch durch unsere Medien. Ich habe seine Wahl anfangs auch für Satire gehalten und fand ihn absurd...

https://www.gutefrage.net/frage/ein-kleiner-lueckentest#answer-357427184
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Goliath, klimaschutz

Offline Arthur Dent

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 438
  • Dankeschön: 691 mal
  • Karma: 55
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gute Frage 2020
« Antwort #844 am: 4. Juli 2020, 18:29:41 »
Ach schade, schon wech...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Goliath, klimaschutz

Offline Seb

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 247
  • Dankeschön: 758 mal
  • Karma: 12
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gute Frage 2020
« Antwort #845 am: 5. Juli 2020, 16:04:44 »
Zu Peitl/HKDornbusch hat salome77 einen recht alten Zeitungsartikel gefunden:
Zitat
"Templerritter" mit Neonazi-Unterstützung
Ominöse Demo-Aufrufe im Internet, 20. Oktober 2011, 20:01
..
Initiator der abgemeldeten Demo war Hans-Georg P., der sich als "Templerritter" und Pastor einer Urchristengemeinde bezeichnet. Der Mann steht auch hinter den meisten Vereinen, die im Netz zur Kundgebung aufriefen. Es ist nicht klar, ob er eine Gruppe hinter sich hat oder alleine agiert. Im Parlament hat er jedenfalls Hausverbot. Denn dort warf P. am 21. September von der Journalistentribüne Flugblätter auf Mandatare. Der Grünen-Abgeordnete Karl Öllinger sagt über den "Pastor", der mehrere Identitäten im Netz benutzt: "Er ist völlig durchgeknallt, und gerade deshalb gefährlich." Im ursprünglichen Demo-Aufruf, der im Netz kursierte und dem Standard vorliegt, wurde mit dem Foto eines Galgens und dem Satz "Henkt die Verräter!" zur Lynchjustiz an ÖVP, SPÖ und Grünen aufgerufen.
https://www.derstandard.at/story/1318726360748/demo-templerritter-mit-neonazi-unterstuetzung
https://www.gutefrage.net/frage/kompatibilitaet-mit-der-gesellschaft#comment-254196524

Schaut man in die Kommentare des Artikels findet man diesen Link:
https://www.stopptdierechten.at/2011/10/20/wien-tempelritter-und-neonazis-–eine-seltsame-melange-will-gegen-eu-demonstrieren/

In den Kommentaren ist die Rede von Pastor Peitl. Bemüht man damit eine Suchmaschine findet man u.a. dies:
http://www.verein-evo.at/2013/07/demonstrationen-gegen-homophobie-und-kreuze-in-schulen/

Missverstanden wurde Petl/KHDornbusch, als er eine erfolglose Petition startete:
https://www.gutefrage.net/frage/kompatibilitaet-mit-der-gesellschaft#comment-254196759

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Alois, Rolly, Gast aus dem Off, Goliath, klimaschutz

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2115
  • Dankeschön: 2312 mal
  • Karma: 194
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gute Frage 2020
« Antwort #846 am: Gestern um 08:54 »
Bei Maarduck 'düppelt' es immer noch:

Zitat
Die Wenigsten wissen es. Z.B. gibt es viele Menschen die sich für rational halten, aber der Verschwörungstheorie huldigen, Deutschland wäre ein Rechtsstaat, oder John F. Kennedy und sein Bruder Robert wären von einem Einzeltäter ermordet worden, oder die USA würden nicht tonnenweise Düppel über Deutschland absetzen, oder die USA hätten den Irak von einem Diktator befreien wollen, oder die USA hätten Libyen von einem Diktator befreien wollen, oder die USA hätten Syrien von einem Diktator befreien wollen u.s.w.

https://www.gutefrage.net/frage/wissen-verschwoerungstheoretiker-dass-sie-verschwoerungstheoretiker-sind#answer-357641309

PS: Und Peitl hat Probleme wegen seines Bruders:

Zitat
Was macht man eigentlich, wenn der eigene Bruder der Kaiser einer der Reichbürgergruppierungen ist und die Familie Dich schneidet, weil Du 2 1/2 Jahre älter bist.

https://www.gutefrage.net/frage/reichsbuerger---die-unterschaetzte-gefahr
« Letzte Änderung: Gestern um 09:06 von Richard Sharpe »
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Alois, x, Goliath, klimaschutz