Autor Thema: Die Ibiza-Affäre der FPÖ in Österreich  (Gelesen 33072 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reichsschlafschaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9135
  • Dankeschön: 20258 mal
  • Karma: 354
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
"Kleinstpartei"!  :o  Hat nicht auch das Vorbild der afd mal ...



Zitat
AfD-Spitze distanziert sich von Strache-Unterstützung
Ein Abgeordneter hatte Video-Auftritt in Pressekonferenz. Team Strache darf fix zur Wahl antreten.

Die Spitze der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat sich vom Video-Auftritt ihres Abgeordneten Petr Bystron bei der Pressekonferenz des "Team HC Strache" distanziert. "Eine Zusammenarbeit mit lokalen Kleinstparteien in Österreich steht nicht im Raum", hieß es in einem Statement der Co-Vorsitzenden, Alice Weidel, am Donnerstag gegenüber der APA. Partner in Österreich bleibe weiterhin die FPÖ.
Spoiler
"Es steht außer Frage, dass die FPÖ der Partner der AfD ist und bleibt", so Weidel. "Wir arbeiten erfolgreich gemeinsam in der Fraktion 'Identität und Demokratie' im Europaparlament zusammen und tauschen uns auch zwischen den Berliner und Wiener Parlamentsfraktionen aus."

Bystron hatte am Mittwoch einen Video-Auftritt in der Pressekonferenz Straches und dort angegeben, die FPÖ im Vorfeld informiert zu haben. Diese habe in "Großzügigkeit" die Teilnahme gebilligt.

Strache fix am Wahlzettel
Wie die Stadtwahlbehörde in Wien zudem am Donnerstag bekannt gab, treten bei der Wahl am 11. Oktober neun Parteien an. Darunter auch das Team Strache. Seine Partei ist zwar inzwischen im Gemeinderat vertreten. Da sich die Fraktion aber aus FPÖ-Überläufern zusammensetzt und das Team HC 2015 nicht kandidiert hat, waren Unterstützungserklärungen nötig.

[close]
https://kurier.at/chronik/wien/afd-spitze-distanziert-sich-von-strache-unterstuetzung/401013368
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Neubuerger, Agrippa

Offline Reichsschlafschaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9135
  • Dankeschön: 20258 mal
  • Karma: 354
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Wie sagt man so schön: Ein Achtungserfolg!

Man soll halt nicht patzig sein ...   ;)



Zitat
Bei der Partei von Heinz-Christian Strache, dem Team HC, klammerte man sich kurz vor der ersten Hochrechnung immer noch an das Prinzip Hoffnung: Die Stimmen seien erst am Montag endgültig ausgezählt, der Einzug in den Wiener Landtag werde sicher noch klappen, Strache sei genau der richtige Kandidat gewesen, sagte der Parteigründer und Abgeordnete im Wiener Landtag, Karl Baron, trotzig. Wenn das Team HC doch scheitere, dann habe es an den «Anpatzungen» gelegen, also an Beleidigungen und übler Nachrede gegen den Parteichef.

Doch spätestens kurz nach 18 Uhr, als der ORF seine ersten, einigermassen verlässlichen Zahlen präsentierte, schien die Sache gelaufen zu sein: 3,6 Prozentpunkte für das Team HC; da blieb, so die Umfrageexperten, nur noch eine «theoretische Chance», dass Strache, der frühere Vizekanzler und Ex-FPÖ-Chef, noch mit einem Abgeordnetenmandat in der Politik würde bleiben können.
https://www.tagesanzeiger.ch/straches-comeback-misslingt-771857198726
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Wildente, Agrippa

Offline Agrippa

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 901
  • Dankeschön: 3627 mal
  • Karma: 235
  • Per aspera ad astra
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Nach diesen bemerkenswerten Zahlen, insbesondere die FPÖ ist nach Stand des Tagesanzeigers um rund 23 Prozentpunkte abgerutscht, wird sich hoffentlich in der Niederlage die Boshaftigkeit der Rechtsradikalen und -extremen zeigen.
Einer muss ja Schuld haben, also ist es der Strache für die FPÖ. Da dort aber auch noch ein nicht geringer Anteil an HC-Fans rumlungert, wird mit Schlamm geworfen.

Ich als Wildschwein fühle mich mit sauwohl dabei... Popcorn ist angerichtet.
ᐃᓅᔪᓕᒫᑦ ᐊᓂᖅᑎᕆᔪᓕᒫᑦ ᐃᓅᓚᐅᕐᒪᑕ ᐃᓱᒪᕐᓱᕐᓪhᐅᑎᒃ ᐊᒻᒪᓗ ᐊᔾᔨᐅᖃᑎᒌᒃᓪhᐅᑎᒃ ᓂᕐᓱᐊᖑᓂᒃᑯᑦ ᐊᒻᒪᓗ ᐱᔪᓐᓇᐅᑎᑎᒍᑦ. ᐃᓱᖃᖅᑐᖁᑎᖃᕐᑎᑕᐅᕙᓕᕐᐳᑦ ᐱᔾᔪᑎᖃᕐᓂᒃᑯᑦ ᐊᒻᒪᓗ ᐃᓱᒪᒋᓯᒪᓂᒃᑯᑦ ᖃᓄᐃᓕᔾᔪᑎᖃᕆᐊᖃᓕᕐᑐᑦ ᐃᒻᒥᖕᓅᖃᑎᒌᒡᓗᑎᒃ ᐅᒃᐱᕐᓂᒃᑯᑦ ᖃᑕᓐᖑᑎᒌᑦᑎᐊᕆᐊᖃᕐᓂᒃᑯᓪᓗ
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Reichsschlafschaf, Wildente

Offline Grashalm

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 860
  • Dankeschön: 1103 mal
  • Karma: -18
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Mutmaßlicher Initiator des Strache-Videos in Berlin verhaftet:

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/oesterreich-ibiza-video-berlin-101.html

Zitat
Der mutmaßliche Drahtzieher des Ibiza-Videos, das 2019 zum Sturz der österreichischen Regierung geführt hat, ist in Berlin festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft Wien sowie die Berliner Polizei bestätigten der Nachrichtenagentur dpa die Festnahme, über die zunächst die österreichische Zeitung "Die Presse" berichtet hatte. Die Berliner Polizei griff den seit über einem Jahr per europäischem Haftbefehl Gesuchten demnach am Donnerstag auf.
 

Offline hair mess

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7055
  • Dankeschön: 12993 mal
  • Karma: 635
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Was ist eigentlich der Vorwurf?

Die Wahrheit ans Licht bringen, ist doch so schlimm nicht.

Dem Mann müsste man doch irgendwie helfen können.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4504
  • Dankeschön: 12605 mal
  • Karma: 175
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Am Ende hat das ganze für ihn schwerwiegendere Folgen als für Strache und Co selbst.
Sophie Scholl, hingerichtet mit 21 Jahren.
Jana aus Kassel, hirntot mit 22 Jahren.
 

Offline Sandmännchen

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5808
  • Dankeschön: 11589 mal
  • Karma: 380
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Die Welt liebt den Verrat, aber nicht den Verräter ...
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, desperado

Offline BlueOcean

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6722
  • Dankeschön: 20743 mal
  • Karma: 1129
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Was ist eigentlich der Vorwurf?.

Zitat: "Medienberichten zufolge wird ihm neben der illegalen Herstellung von Ton- und Filmaufnahmen außerdem der Handel von Kokain zur Last gelegt."

Für die erstgenannten Vorwürfe sind §201 und §201a einschlägig und dürften nicht so leicht zu entkräften sein. Allerdings ist der Strafrahmen recht überschaubar.
Warum hat eigentlich keiner Pocken oder Kinderlähmung?
 

Offline dtx

Was ist eigentlich der Vorwurf?

...

Einfach mal den Link klicken:

Zitat
...
Der Privatdetektiv, der im Video als Begleiter des Lockvogels auftaucht und zuvor die Falle eingefädelt und das Haus verwanzt haben soll, war nach Bekanntwerden des Videos untergetaucht. Medienberichten zufolge wird ihm neben der illegalen Herstellung von Ton- und Filmaufnahmen außerdem der Handel von Kokain zur Last gelegt. Laut der Wiener Staatsanwaltschaft müssen die deutschen Behörden nun über das Einleiten eines Übergabeverfahrens entscheiden.

...

...
Dem Mann müsste man doch irgendwie helfen können.

Wenn die Vorwürfe sich so erhärten, dann eher nicht. Für "Handeltreiben" geht man, zumindest bei "nicht geringer Menge", auch hierzulande schnell mal in den Bau.
Da würde ich nicht die Hand dafür ins Feuer legen, daß die Österreicher mit dem Erwirken des Haftbefehls übers Ziel geschossen wären.


 
«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr, die Luft für den Übertragungsweg der Pocken haltend
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess

Offline dtx

Als Österreicher in Deutschland stillschweigend um Asyl nachsuchen zu wollen, funktioniert nicht. Da hätte der Mann schon die EU verlassen müssen.

Zitat
...
Genugtuung bei FPÖ-Politikern

Die Staatsanwaltschaft Wien teilte im November 2019 mit, es werde gegen sieben Personen unter anderem wegen des Verdachts des Missbrauchs von Tonaufnahme- oder Abhörgeräten, der Fälschung besonders geschützter Urkunden, der versuchten Erpressung sowie des schweren Betruges ermittelt. Ob alle diese Vorwürfe gegen H. gerichtet sind, ist nicht klar, weil der Ermittlungsakt als Verschlusssache eingestuft wurde. Laut österreichischen Medienberichten wird ihm außerdem Rauschgifthandel vorgeworfen. Der Hinweis auf seinen Aufenthalt in Berlin soll von rumänischen Behörden gekommen sein. H. war im Sommer als Zeuge in einem Prozess in Österreich in einer anderen Sache aufgetreten – war dabei aber nur online zugeschaltet. Die Schalte hatte ein Rechtsanwalt in Berlin als Vertreter von H. in die Wege geleitet.

...

Klar: Einem Whistleblower unlautere Motive zu unterstellen, ist kein Problem. Ob da tatsächlich jemand Geld haben oder die FPÖler eher von sich aus zahlen wollten, wäre erstmal zu klären.
Rauschgifthandel bzw. das Überlassen von Btm dagegen schon, denn wenn so ein Vorwurf nicht stimmt, hätten der Anschwärzer und / oder Behörden, sofern sie wissentlich darauf eingehen, nach hiesigem Recht selbst diverse Vergehen bzw. Straftaten begangen - ob das auch in Österreich so ist ...

Straches und Gudenus' Ansichten scheint man dort höchstens (sofern überhaupt) moralisch verwerflich zu finden:

Zitat
...
Die unfreiwilligen „Hauptdarsteller“ des Videos, Strache und Gudenus, reagierten auf die Nachricht von der Festnahme mit Genugtuung. „Ich freue mich über die Festnahme nach so langer Zeit und hoffe auf rasche und restlose Aufklärung und auch auf die Aufdeckung der weiteren Mittäter, Auftraggeber und Hintermänner“, sagte Strache der Austria Presse-Agentur. „Ich wünsche ihm eine artgerechte Behandlung", richtete Gudenus an H. aus. Gegen die beiden liefen wegen ihrer Aussagen inzwischen eingestellte staatsanwaltschaftliche Ermittlungen: Die Äußerungen erfüllten nicht den Strafttatbestand der Korruption.

...

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/ibiza-affaere-neue-fragen-nach-der-verhaftung-17097912.html
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2020, 10:08:48 von dtx »
«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr, die Luft für den Übertragungsweg der Pocken haltend
 

Offline dtx

Inzwischen konnte man sich endlich aufraffen, (einigen / den) Ausschußmitgliedern die vollen sieben Stunden zu zeigen. Allerdings scheint es, der Geheimhaltungsstufe nach zu urteilen, wenig Prioritäten zu geben, die über dem Wohl Herrn Straches liegen:

https://www.n-tv.de/politik/Es-wird-eher-immer-schlimmer-article22304717.html

«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr, die Luft für den Übertragungsweg der Pocken haltend
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Alois, desperado, Goliath, califix

Offline dtx

Ibiza, Wirecard und die Parallelen. Wobei man letzteres eigentlich so nicht thematisieren dürfte, ohne wenigstens in einem Halbsatz zu erwähnen, daß die zwei Ösis dem Marsalek überhaupt nur deshalb zur Flucht verhelfen konnten, weil alle involvierten Kontrolleure unsererseits zuvor jahrelang gepennt haben.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-symptome-gravierenden-systemversagens-a-31d9a2c8-ccf0-4723-871c-786b870ea6b3



«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr, die Luft für den Übertragungsweg der Pocken haltend
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: desperado, Goliath, califix

Offline dtx

Zitat
Ibiza-Drahtzieher Julian H.: "Es war unglaublich leicht", Strache in die Finca zu locken

...

https://www.derstandard.at/story/2000123641662/ibiza-drahtzieher-julian-h-es-war-unglaublich-leicht-strache-in

Stellt sich die Frage, wie langer der Mann noch sitzen muß, wenn die Ösis das Verfahren nun nicht mehr betreiben wollen:

https://www.derstandard.at/story/2000123579063/ibiza-video-gericht-hebt-telefon-ueberwachungsmassnahmen-bei-detektiv-h-auf?ref=rec

« Letzte Änderung: 2. Februar 2021, 23:33:37 von dtx »
«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr, die Luft für den Übertragungsweg der Pocken haltend