Autor Thema: Peter Fitzek, Königreich Deuschland heute im SSL-Stammtisch, ab 20 Uhr  (Gelesen 5039 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4851
  • Dankeschön: 10665 mal
  • Karma: 458
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Wer kann einen denn da freischalten?
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1734
  • Dankeschön: 4562 mal
  • Karma: 346
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Euch ist aber schon klar, dass Fitzek vermutlich nicht wirklich mit Euch diskutieren will, sondern noch immer der felsenfesten Überzeugung ist, dass das verbale Geläster von SSL über seine Geschäfte allein sein schönes "Königreich" zerstört hätte und dass er nach 2 Jahren Knast nicht wirklich zum Witzeln aufgelegt ist, sondern sich vermutlich nichts sehnlicher als den Tag herbei sehnt, an dem er die SSLer einzeln identifiziert hat und anzeigen kann, denn "rgendwas" bleibt ja immer "hängen".

Und Ihr habt sicher nicht vergessen, dass er nicht nur Oppermann, sondern alle "Schuldigen" auf Schadenersatz in mindestens drölfzig Millionen phöses System- Geld verklagen will. Und Ihr freut Euch auf einen TS mit so einem?
 :facepalm:

Ja.
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Schattendiplomat

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2821
  • Dankeschön: 7293 mal
  • Karma: 267
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
ach verdammt! und ich bin noch auf Dienstreise und sitze im ICE zurück ins Schwabenland... vielleicht schaffe ich es ja sehr spät noch dazu zu kommen um mir euren Bericht anzuhören.
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline BlueOcean

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6356
  • Dankeschön: 18559 mal
  • Karma: 1057
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
@Schattendiplomat fuhr mit dem ICE ins Schwabenland. Und wir fuhren mit dem TS ins Schwurbelland. "Unser Besuch in einer besseren Welt. Eine schicksalshaft zugige Fahrt." Oder so...

Trotz meinem festen Unglauben ist er (uns) erschienen. Gelobt dafür sei @_dr, der mit seinen Sirenengesängen das Herz des Schilo erweichen konnte, uns Irrenden nicht nur im Prinzip, sondern auch beispielsweise mit seinen Weisheiten zu beglücken. Ein großer Dank auch für die einleitende Moderation und den Katalog von Fragen, die umfassend und sehr weitgehend beantwortet wurden.

Ich danke allen Anwesenden ausdrücklich für die sehr disziplinierte und sachliche Diskussion, die ich insgesamt auch sehr erhellend fand, wenngleich ich Peter gewiss nur in wenigem ganz zustimmen kann. Kluge Fragen, engagierte Antworten, eine lebhafte Diskussion. Ein paar Spitzen hier und da und nur ganz selten ein schnell wieder abgewunkener Ritt ins Unterholz. Man kann mit ihm diskutieren, auch wenn man sich mit ihm nicht einig wird. Fast zweieinhalb Stunden Fitzek versus Sonnenstaatland, das mit mehr als 30 Nutzern und Neugierigen gut vertreten war und aus meiner Sicht auch sehr gut vertreten wurde.

Fitzek hat sich der offenen Diskussion und vielen Fragen sowie einer nicht geringen Menge an Kritik gestellt und hat seinerseits den Raum erhalten, uns seine Sicht der Dinge darzulegen und uns die ihm wichtigen Punkte und Ideen zu benennen. Und vielleicht empfanden zeitweilig beiden Seiten es nur als Phrase was die jeweils andere Seite ihre Überzeugung nannte. Wobei ein ganz erhebliches Pensum von Themen angesprochen wurde und die darin liegenden Gemeinsamkeiten und Unterschiede genauer und teils sogar ganz genau gesucht und bestimmt wurden. Ein aus meiner Sicht sehr lohnender Abend; auch bei den natürlich noch nach dem Besuch weiter geführten Diskussionen.

Nochmals ein ganz großer Dank an alle Beteiligten!
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Offline lobotomized.monkey

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1790
  • Dankeschön: 6456 mal
  • Karma: 185
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Man kann mit ihm diskutieren, auch wenn man sich mit ihm nicht einig wird.!

Auch wenn es ein gelungener Abend, danke an die Orga, war, diese Aussage unterschreibe ich nicht. Eine Diskussion, sofern man sie ernst nimmt, sollte wenigstens dem Austausch von Sachargumenten dienen. Der kleine König hat letztendlich Sachargumente ignoriert und allen anderen die Schuld gegeben, dass man seine Größe und Intellekt eben nicht versteht.

Heute morgen fand ich den passenden Vergleich: Er ist wie Trump, zum Glück nicht an der Macht. Beide sind ungebildet und merken es nicht, beide sind selbstüberzeugt und beide lassen die Menschen hinter sich, die ihnen nicht dienlich sind, d. h. ihnen bedingungslos folgen.
Fitzek ist gestern genauso abgetreten, wenig würdevoll und mit dem Vorwurf, dass irgendwie das SSL bzw. die anderen die Schuld haben. Ich bin seit gestern erheblich ernüchtert und ungläubig darüber, was für ein amoralischer, manipulierender und selbstgerechter Typ (hier hätte ein Kraftausdruck stehen können) der Fitzek ist.
Angesichts bei Fitzek bleibe ich ein wenig ratlos zurück und stimme @Rufus! nur teilweise zu, dass er es gut findet, dass das System(TM) solche Typen wie Fitzek zulässt.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, Pirx, dtx, Aloysius, Neubuerger, Goliath

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1734
  • Dankeschön: 4562 mal
  • Karma: 346
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Ich habe die nachlaufenden Diskussionen ja nicht mehr mitbekommen, daher gebe ich einfach hier mein Senf dazu. Vielleicht ist darüber ja auch schon Einigkeit hergestellt worden.

Ich bin auch von der Fraktion, die das gestern ein gelungenen Abend nennt und noch ihren Kindern davon erzählen wird. Also, das mache ich gerade, die sind nämlich gerade da.

Ich bin auch von der Fraktion, die richtig findet, dem König so viel Freiraum gegeben zu haben. Auch wenn das Gelaber teilweise fast unerträglich war.
Natürlich hätten wir den König kaputtkloppen können.
Aber was hätte es gebracht? Ausser, dass der Spass nach 30 Sekunden vorbei gewesen wäre?

Schaden konnte er mit seinem Geseiere ja nicht anrichten, nicht vor 30 SSLern.
Und überlegt mal, wir haben das Original erlebt, ohne Kunstgegenstände zu entrichten.

Ehrlich gesagt, bin ich sogar ein klein weng stolz, dass wir den Fitzelmotor so lange am blubbern gehalten haben. War ja manchmal kurz vor der Kippe.

Wir sind, wenn wir wollen, schon eine ziemlich disziplinierte Truppe.

Hat man auch nicht überall.

Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 

Offline Mark US P

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 172
  • Dankeschön: 359 mal
  • Karma: 20
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Ich fand den Abend auch gelungen.
Die Fragen waren gut, auch wenn die Antworten von Peter manchmal ausweichend waren.
Aber es war eben auch schön zu sehen, was Peter für Schlussfolgerungen zieht, die nun so gar nicht zu dem passen, was wir daraus Schlussfolgern. Aber o.k. uns fehlt dann doch wohl die köngliche Weißheit.  ::)
Ansonsten möchte ich mich auch bei allen SSLern bedanken für die Disziplin und das Peter der Raum gegeben wurde.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus, theodoravontane, Pirx, _dr, Neubuerger, Goliath

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20452 mal
  • Karma: 803
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Die Fragen waren gut, auch wenn die Antworten von Peter manchmal ausweichend waren.
Sind seine Antworten nicht allgemein eher ausweichend?
In seinen Interview-Filmchen weicht er m. E. auch dauernd klaren Antworten aus.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Goliath

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6479
  • Dankeschön: 19814 mal
  • Karma: 522
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Man kann mit ihm diskutieren, auch wenn man sich mit ihm nicht einig wird.!

Auch wenn es ein gelungener Abend, danke an die Orga, war, diese Aussage unterschreibe ich nicht. Eine Diskussion, sofern man sie ernst nimmt, sollte wenigstens dem Austausch von Sachargumenten dienen. Der kleine König hat letztendlich Sachargumente ignoriert und allen anderen die Schuld gegeben, dass man seine Größe und Intellekt eben nicht versteht.

Heute morgen fand ich den passenden Vergleich: Er ist wie Trump, zum Glück nicht an der Macht. Beide sind ungebildet und merken es nicht, beide sind selbstüberzeugt und beide lassen die Menschen hinter sich, die ihnen nicht dienlich sind, d. h. ihnen bedingungslos folgen.
Fitzek ist gestern genauso abgetreten, wenig würdevoll und mit dem Vorwurf, dass irgendwie das SSL bzw. die anderen die Schuld haben. Ich bin seit gestern erheblich ernüchtert und ungläubig darüber, was für ein amoralischer, manipulierender und selbstgerechter Typ (hier hätte ein Kraftausdruck stehen können) der Fitzek ist.
Angesichts bei Fitzek bleibe ich ein wenig ratlos zurück und stimme @Rufus! nur teilweise zu, dass er es gut findet, dass das System(TM) solche Typen wie Fitzek zulässt.

Uns war wohl allem klar das der Fönich keinerlei Einsicht zeigen wird, geschweigedenn irgendwelche Argumente unsererseits annehmen wird.
Die meisten, wenn nicht gar jeder von uns, hat schon mal Videos mit ihm gesehen, die wenigsten dürften ihn aber live erlebt haben.
Ich hatte auch Momente wo ich dachte: Was sollen die Samthandschuhe? Der Kerl tanzt auf der Nase des Rechtsstaates rum, lügt, ist ein verurteilter Straftäter und verdreht alles in seinem Sinne.
Konsequenz bei härterem Angehen wäre aber gewesen das er sang und klanglos geht.
Das konnte man am Ende gut beobachten. Als es dann etwas kritischer wurde, ging er schneller von danen als alle anderen unserer SpecialGuests.

Interessant waren die Antworten die er nicht gab und das es offenkundige Lügen gab.
Ein schöner Einblick in die Welt des Peter I., des gescheiterten.

Wir haben ihm keine Bühne gegeben auf der er sich profilieren konnte, schließlich hatte er es nicht mit Pudeln zu tun, sondern mit „Raubtieren“.

Die Gesprächsführung war sehr diszipliniert und zeugt von erfahrenen SSLern und auch die Spitzen die zwischendurch gesetzt wurden, waren sehr gut platziert.

Ich fühlte mich jedenfalls gut unterhalten. Ich kann verstehen das einige vielleicht etwas enttäuscht waren, aber mal ehrlich; ansonsten wäre er wohl nach 5 Minuten wieder gegangen.
Wir wissen was wir von Peter halten und was er von uns hält.

Vor vielen vielen Jahren war es Usus das gegnerische Heerführer vor einer Schlacht parlierten, und genauso habe ich den gestrigen Abend gesehen.

Wir alle wissen schließlich das Peter nie aufhören wird seine Schwurbelei und Abzockerei zu betreiben und er weiß das wir nie aufhören werden ihm auf den Füßen zu stehen.
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 

Offline lobotomized.monkey

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1790
  • Dankeschön: 6456 mal
  • Karma: 185
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
OK, ich muss wohl noch an meiner Gelassenheit arbeiten. 2,5 Std. Unterhaltung akzeptiere ich als guten Grund. Und es mussten dafür wohl keine Tiere sterben.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: BlueOcean, Evil Dude, dtx, Goliath

Offline _dr

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 603
  • Dankeschön: 2302 mal
  • Karma: 294
  • Medienteam & Bankdirektor
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Wir alle wissen schließlich das Peter nie aufhören wird seine Schwurbelei und Abzockerei zu betreiben und er weiß das wir nie aufhören werden ihm auf den Füßen zu stehen.

Wie er schon sagte, wir haben unsere Aufgaben und er seine.

Ich fand es ebenfalls einen sehr gelungen Abend. Schön fand ich seinen Satz "ich mit meinen paar Hanseln, können halt..."  :-\ Armer Benni und Micha 😪
Ein für Dich! :-)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus, Evil Dude, Tuska, Pirx, Helvetia, x, Neubuerger, Goliath

Online Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4705
  • Dankeschön: 7693 mal
  • Karma: 332
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Wie, Fitzek im Stammtisch und ich hab's verpasst? Jetzt bin ich aber sauer, auf wen auch immer ....

Warum kündigt ihr das in der hinterletzten Ecke des Forums an?  :(
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Goliath

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4851
  • Dankeschön: 10665 mal
  • Karma: 458
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Ich muß mich erst noch etwas sammeln, um meine Eindrücke zum Besten geben zu können!

Aber ich möchte schon mal meine Dank am @_dr und @BlueOcean "loswerden" für die Organisation, die Fragen und vor allem für die mit wahrer Engelsgeduld ertragenen Antworten!
Ich hätte da niemals so ruhig bleiben können!

Und Sorry, daß bereits mein "2. Torpedo" offensichtlich schon für erheblichen "Wassereinbruch" gesorgt hat, dabei war das imho noch lange nicht alles und bei Weitem nicht das Schlimmste, was ich noch hätte fragen wollen und können!  :-[
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, _dr, Helvetia, x, Neubuerger, Goliath

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2410
  • Dankeschön: 7125 mal
  • Karma: 552
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Mein Dank und meine Anerkennung gilt ebenfalls ganz besonders @_dr fürs Einladen seiner bezopften Majestät und für die gut vorbereiteten und in einem guten Ton gestellten Fragen. Ein Danke von mir geht auch an die übrigen Frager und Diskutierenden, die kluge Fragen und Einwände gebracht haben. In den Sinn kommen mir da besonders @BlueOcean und @Evil Dude, wobei es auch noch andere gegeben hat.

Es waren insofern zweieinhalb weitgehend gute und angenehme Stunden Gespräch mit dem Bezopften. Das Ende hat mir weniger gut gefallen, muss ich leider sagen. Peter war nicht der Einzige, bei dem da die Emotionen und Ego-Befindlichkeiten etwas überhand nahmen. Mir persönlich wäre es lieber gewesen, man hätte sich zumindest von SSL-Seite staatsmännisch und souverän gegeben und sich ebenso von ihm verabschiedet.

Daher ein Wort an diejenigen, die sich beklagten, es sei langweilig gewesen, Peter so zivilisiert zu behandeln, und die ihn lieber hart angegangen wären:
  • Peter war in unserem TS ein geladener Gast, und ich bin vielleicht altmodisch, aber ich lege Wert darauf, einen Gast anständig zu behandeln. Egal, wie sehr man seine Einstellung und seine Meinung verachten mag. Allen muss klar sein, dass der Bezopfte freiwillig in unserem TS war und daher jederzeit hätte gehen können (wie er es ja auch gemacht hat).
  • Gewisse Leute haben sich die Mühe gemacht, ihn einzuladen und sich Zeit genommen, ernsthafte Fragen vorzubereiten. Das sollte von allen zumindest soweit respektiert werden, dass man die Einladung nicht dadurch zunichte macht, dass man sich mit (nicht immer wirklich klugen) Anwürfen und Angriffen auf Peter stürzt (um sich zu profilieren?). Dies halte ich für schlechten Stil von denen, die an der Einladung keinen Anteil haben, gegenüber denen, die sich die Mühe gemacht haben. Das Ergebnis liegt doch eh von vornherein auf der Hand: Es kann entweder zur Folge haben, dass der Bezopfte sich ausklinkt oder dass er eben sowas bringt wie "ihr versteht eben nicht, was ich euch erklärt habe". Keine wirkliche Überraschung, nur die typische Masche! Da sollten wir eigentlich drüberstehen, statt dessen fühlten sich manche anscheinend auf den Schlips getreten.
    Merke: Wer gern draufhaut, sollte eigentlich in der Lage sein, die gleiche Art von Schlägen zu verkraften.
  • Jemand (ich weiss nicht mehr, wer) meinte, wir hätten Peter "eine Plattform für seine Propaganda geboten". Dem widerspreche ich entschieden: "Jemandem eine Plattform bieten" bedeutet (zumindest für mich), dass man ihm die Möglichkeit gibt, ein breites und für seine Botschaft anfälliges Publikum zu erreichen. Sind die Teamspeak-Nutzer des Sonnenstaatlandes ein für Peters Geschwurbel anfälliges Publikum? Nein, oder?

Wollte ich einfach mal loswerden.
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter, Frühling 2018
 

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4851
  • Dankeschön: 10665 mal
  • Karma: 458
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Danke, Helvetia!
Du hast (leider) so ziemlich in allem recht!
Wenn Du nicht schon eine "Göttin" wärst, hätten wir Dich jetzt zu einer erheben wollen müssen!  ;)



Und das sage ich, obwohl mich der Auftritt von Fatzke in einigen Punkten maßlos geärgert hat!  O:-)

Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Königlicher Hofnarr, Helvetia, Goliath