Autor Thema: TIP kührt die 100 peinlichsten Berliner und unsere Kundschaft ist dabei  (Gelesen 388 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3035
  • Dankeschön: 3931 mal
  • Karma: 233
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Im Sürmeli-Thread ging es gerade mal wieder um die Liste der 100 peinlichsten Berliner. Bei der Durchsicht der Liste 2017 ist mir aufgefallen, dass auch dort wieder einige unserer Kunden vertreten ist. Da sonst nur in den einzelnen Thread über 2016 geredet wurde, hier mal ein eigener Thread:

2017
https://www.tip-berlin.de/die-100-peinlichsten-berliner-2017/
Neben einigen AFDlern gab es auch eindeutige Kundschaft:

Platz 6 und damit am weitesten Vorne hat sich Martin Lejeune geschaft:
Zitat
Martin Lejeune, „Journalist“ und Aktivist
Aluglut
Erdoğan-Fanboy Lejeune hat (mal wieder) auf die Brille bekommen, sich öffentlich mit einem bekennenden Kinderpornosammler zu einem Treffen verabredet und sich selber zum türkischen Hugenotten erklärt. Und auch alles Betteln bei seiner des Deutschen kaum mächtigen türkischen Fanbase nutzte nichts: Lejeune, Ex-„taz“, Ex-„Frankfurter Rundschau“, Ex-„Deutschlandfunk“, soll zwischenzeitlich Hartz IV bezogen haben. Jedenfalls hatte er Zeit, sich den Goldenen Aluhut als verdienter Verschwörungstheoretiker persönlich abzuholen.
PROGNOSE 2018: Wird vom Amt zum Kastanienlaubsammler im Park befördert.

Platz 15 schafft es immerhin Heike Werding:
Zitat
Heike Werding, Reichsbürgerin
Wildweib
… oder auch „lebendige Heike, Weib aus der Familie Werding“, ist „die Generalbevollmächtigte aller deutschen Völker und Stämme“ und steht damit höher als die Bundeskanzlerin. Jedenfalls in ihrem Fantasiereich, einem Deutschland, in dem das Kaiserreich noch existiert. In ihrer alten Heimat, Oldenburg, war sie der Schrecken aller Ämter, da sie dazu neigte, seitenlange Eingaben zu schreiben, die sie gerne mit uralten Gesetzen und Wissen von der Youtube-Universität begründete. Seit einem Jahr lebt Werding in Berlin.
PROGNOSE 2018: Werding bringt die Berliner Ämter auf Vordermann, die erledigen alles doppelt so schnell, um die Quartalsquerulantin loszuwerden.

Platz 41 ist für den PräsidENTE reserviert:
Zitat
Rüdiger, RechtsAktivist
Mahnlacher
Rüdi (Manthey? Klaasen? Hoffmann? Man weiß es nicht) steht gerne vor dem Reichstag, zusammen mit seinen Mitstreitern von der Initiative Staatenlos.info. Und dann beginnt der ehemalige NPD-Kader zu schwadronieren: Darüber, dass die Bundesrepublik Nachfolger des Dritten Reichs wäre und eine faschistische Politik betreibe. Das ist schon lustig, weil Rüdi wohl der einzige Nazi ist, der vor dem Faschismus Angst hat.
PROGNOSE 2018: Rüdis Paranoia siegt und er bekommt eine schicke Jacke mit Verschlüssen auf dem Rücken.

Platz 48 geht an den noch halb zu unserer Kundschaft gehörenden Ken Jebsen
Zitat
Ken Jebsen, Journalist
Jessas
Immerhin mit 200 Euro war der „Karlspreis der Stadt Köln“ (ein Pappteller mit aufgeklebtem Foto) dotiert, den eine Handvoll schwerverwirrter Querfrontler dem rechtsoffenen Ex-RBB-Moderator Ken Jebsen im Kino Babylon überreichen wollte. Kultursenator Lederer wollte die Veranstaltung der aggressiven Friedensfreunde unterbinden, erlitt jedoch vor Gericht eine Niederlage. Doch dann hatte Kenni selber Feuer unterm Aluhut und schwänzte das Geplänkel, weil er „Personenkult“ ablehnt. Im dazugehörigen Interview mit seinen Buddies vom russischen Propagandasender „RT Deutsch“ verglich er sich mit Jesus und sprach von sich selbst in der dritten Person.
PROGNOSE 2018: Gott Putin erkennt ihn als seinen eingeborenen Sohn an


Der Vollständigkeit halber auch noch:
2016

Platz 6 ging damals schon an Martin Lejeune
Zitat
Martin Lejeune, Allah gute Dinge
Der dauergrienende PR-Gag des radikalen Islam demontierte sich 2016 mit der Zielstrebigkeit einer Cruise Missile. Lejeune kandidierte bei den Berlin-Wahlen für die Erdogan-Jünger des Bündnisses für Innovation & Gerechtigkeit (BIG), konvertierte zu Allah in einem salafistischen Zentrum und deutete Waldbrände in Israel als „Strafe Gottes“.
Dem Ex-Journalisten, der bis vor ein paar Jahren noch für die „taz“ fabulierte, hilft jetzt nur noch eines: ein hochsensibles Aussteiger-Programm.
Prognose 2017: Absolviert ein Exit-Programm des Verfassungsschutzes und zieht undercover in den Dschihad.

Platz 8 ging bekanntermaßen an Sürmeli
Zitat
Mustafa Selim Sürmeli,  Reichsbürger-Verschnitt
Eigentlich ist Sürmeli ja ein echtes Youtube-Phänomen. Das Danny-De-Vito-Double führt gerne stundenlange Telefonate mit Banken und Behörden und gibt sich dabei als UN-Hochkommissar für Menschenrechte aus.
Gerne droht Sürmeli, sein Gegenüber auf mehrere Fantastillarden zu verklagen, und stellt diese Zeugnisse des fortschreitenden Irrsinns anschließend ins Netz. Der Gelegenheitsberliner aus Stade ist eine der aktivsten Reichsbürgerkopien und selbsternannter Vorsitzender des Amts für Menschenrechte, das nun auch eine Filiale in der Berliner Sonnenallee hat. Diese ist eigentlich ein runtergewirtschaftetes Wasserpfeifenlokal, hat aber im Wahnsystem der Reichis Diplomatenstatus und muss daher profane Rechnungen für Gas nicht bezahlen.
Prognose 2017: Sürmeli bekommt über die Malta-Masche fünf Milliarden Euro – und klagt weiter.

Platz 13 schaffte Christian Anders
Zitat
Der Spiritus Rector aller Verschwörungstheoretiker, ein Erleuchteter, der schon Epiphanien hatte, als Reichsbürger noch brav ihre Steuern zahlten und die SPD wählten.
https://www.youtube.com/watch?v=aipkrkm3Tqw
Die Enthüllungswerke des einstigen Schlagerbarden: „Der Mann, der Aids erschuf“ und „Impfen – die Lüge des Jahrhunderts“. Am 12. April dann der Erfinder eines Mystery-Dramas, als er Herbert Grönemeyer ins Jenseits twitterte: „Mein verehrter Kollege ist scheinbar von der Erde gegangen.“
Gutmeinende Follower erklärten ihm behutsam, dass Herbie bloß 60. Geburtstag hatte.
Prognose 2017: Bildet mit Unheilig beim Grand Prix d’Eurovision das neue Schlagerduo „German Angst“.

Platz 18 (wie passend) geht an Dennis Ingo
Zitat
Dennis Ingo Schulz, Braunfried
„Dingo“ zeigt sich in seinen Youtube-Videos gerne in einer stilisierten SA-Uniform, sein Hartz IV besserte er früher als Tierpfleger auf und hielt in dieser Eigenschaft schon mal rassistische Vorträge vor Ziegen.
https://www.youtube.com/watch?v=U0zvml9bh6o
Anfang Oktober wurde dem unlustigen Reichsdeppen angeblich von Linksradikalen der Schädel eingeschlagen. Dank einer Wunderheilung konnte er jedoch bereits am Tag nach der Not-OP das Krankenhaus wieder verlassen. Im November bekam Dingo für seine wirren Videos den „Goldenen Aluhut“ in der Kategorie Politik und wollte ihn sich persönlich abholen. Leider hatte er im Heimathafen Neukölln Hausverbot. Sein Toben vor der Tür war ganz großes Schmierenkabarett.
Prognose 2017: Selbst Nazis finden Dingo eklig – Dingo gegen den Rest der Welt.

Platz 49 immmerhin noch in den Tob 50 schaffte es Maria den Breejen die Chemtrailqueen
Zitat
Maria den Breejen, Chemtrail-Queen 

Bis 2015 war Frau Den Breejen nur eine weitere Verschwörungstheoretikerin mit einer wirren These (Chemtrails wollen die Menschheit vernichten) und der Beweis dafür, dass man auch ohne Bildung gut leben kann. Doch seit sie den Goldenen Aluhut bekommen hat, brummt es bei der Chemtrail-Queen immer mehr im Bregen. Besonders gerne sucht sie sich bei Facebook Opfer (Bundesregierung, die „Galileo“-Redaktion, Meteorologe Karsten Schwanke) aus und spammt ihnen mit aggressiven Postings die Seiten zu. Unterstützt wird sie von einem Geschwader Absolventen der Schule des Lebens.
Prognose 2017: Gummizelle mit Himmelblick

Platz 69 gehört Mario Heinz Kiesel
Zitat
Mario „Majo“ Romanowski, Reichsdepp
Die eher harmlosere Version von Sürmeli (Platz 8)  ist der Majo aus Spandau. Majo filmt von seinem Balkon aus gerne Wolkenformationen und stellt sie dann online: „Nu kieck dia ditt an, da suppen de Schweine wieda allet su!“ Er glaubt an alles, was ein echter Reichsdepp eben so glaubt – BRD GmbH, Chemtrails, Nazi-Ufos – und begrüßt die Teilnehmer an den Bärgida-Demos auch schon mal mit einem herzlichen Handschlag. Besonders tragisch: Neuerdings sucht Majo über seinen Youtube-Kanal „eine nette Frau“, die seine Interessen teilt. 
Prognose 2017: Majo kriegt Hartz IV, was soll da also 2017 schon anders sein?

Platz 81 (Zufall, ich denke nicht) gehört Ken Jensen
Zitat
Einer der Internet-Höhepunkte des Jahres war wohl Jebsens Reaktion auf die Wahl von Donald Trump: Zehn Minuten lang haspelt und stammelt sich der ehemalige rbb-Journalist durch eine irre Gemengelage voller enttäuschter Erwartungen – „Medien, ihr könnt doch jetzt nicht zur Tagesordnung übergehen (…) ihr könnt eure Sachen packen“ – und irrer Forderungen, wie „Angela, ich würde lieber Dieter Bohlen wählen als Dich“. Deppenbingo vom Feinsten.
Prognose 2017: Wenn er die richtigen Medikamente nimmt, kann es weitergehen.

Bei den Texten kommt mir schwer der Verdacht, dass das einer aus unserem Kreis war!
Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!
Peter Fitzek - Sitzt im Knast!

Der Mann war noch in der Nähe und so sprach ich ihn an: "Wissen Sie, dass das OWiG nur auf Luftschiffen gültig ist?"
- Peter Marchert - Selbstverwalter im Exil
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Evil Dude, Tuska, Rolly, SchlafSchaf, Jean Dark, Schnabelgroß, x

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2659
  • Dankeschön: 6401 mal
  • Karma: 389
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Zitat
Bei den Texten kommt mir schwer der Verdacht, dass das einer aus unserem Kreis war!
Nö, die Autoren klauen aus lesen unser Wiki. 8)
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Rolly, Müll Mann

Offline SchlafSchaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2634
  • Dankeschön: 6469 mal
  • Karma: 259
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen

Platz 41 ist für den PräsidENTE reserviert:
Rüdiger, RechtsAktivist
Mahnlacher
Rüdi (Manthey? Klaasen? Hoffmann? Man weiß es nicht) steht gerne vor dem Reichstag, zusammen mit seinen Mitstreitern von der Initiative Staatenlos.info. Und dann beginnt der ehemalige NPD-Kader zu schwadronieren: Darüber, dass die Bundesrepublik Nachfolger des Dritten Reichs wäre und eine faschistische Politik betreibe. Das ist schon lustig, weil Rüdi wohl der einzige Nazi ist, der vor dem Faschismus Angst hat.
PROGNOSE 2018: Rüdis Paranoia siegt und er bekommt eine schicke Jacke mit Verschlüssen auf dem Rücken.



Nur 41 für die braune Ente?
Na das gibt doch mindestens wieder ein 1h Wackelvideo
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Evil Dude, Rolly, x

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2694
  • Dankeschön: 4642 mal
  • Karma: 138
  • Alliierter Hochkommissar für was auch immer
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
"MAHNLACHER"!
Dit is jut, wa?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Tuska, Rolly, x

Online Schnabelgroß

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1697
  • Dankeschön: 4952 mal
  • Karma: 268
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Nur 41 für die braune Ente?
Na das gibt doch mindestens wieder ein 1h Wackelvideo


Ich bin mir nicht sicher ob Rüdi es bis in diesen Faden schafft oder den Tip kennt. Deshalb habe ich ihm eine Info zukommen lassen:

Zitat
Von:
[email protected]
An:
[email protected]

Guten Tag Herr Hoffmann,
 
ich freue mich sehr Ihnen mitteilen zu können, dass Sie, Herr Hoffmann, bei der "Wahl der 100 peinlichsten Berliner",
 
durchgeführt vom berliner Stadtmagazin "Tip",
 
immerhin den 41. Platz belegen konnten, und damit schon gut im Mittelfeld liegen.
 
Dazu möchte ich Ihnen herzlich gratulieren.
 
 
Hier die Begründung des "Tip" :
 
"41. Rüdiger, RechtsAktivist
Mahnlacher

Rüdi (Manthey? Klaasen? Hoffmann? Man weiß es nicht) steht gerne vor dem Reichstag, zusammen mit seinen Mitstreitern von der Initiative Staatenlos.info. Und dann beginnt der ehemalige NPD-Kader zu schwadronieren: Darüber, dass die Bundesrepublik Nachfolger des Dritten Reichs wäre und eine faschistische Politik betreibe. Das ist schon lustig, weil Rüdi wohl der einzige Nazi ist, der vor dem Faschismus Angst hat.

PROGNOSE 2018: Rüdis Paranoia siegt und er bekommt eine schicke Jacke mit Verschlüssen auf dem Rücken."

siehe auch  https://www.tip-berlin.de/die-100-peinlichsten-berliner-2017/

 

Herr Hoffmann, geben Sie sich aber nicht damit zufrieden. Sie haben das Zeug dazu, an die Spitze zu kommen.

Ich glaube fest an Sie.

Herzliche Grüße von Schnabelgroß

P.s.

mit mir freut sich übrigens das ganze Sonnenstaatland :)
« Letzte Änderung: 13. August 2018, 13:09:40 von Schnabelgroß »
"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7187
  • Dankeschön: 13334 mal
  • Karma: 432
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Deshalb habe ich ihm eine Info zukommen lassen:

Musstest Du ihn wieder triggern? Das gibt Wackelvideos ohne Ende.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly, x, Wildente

Online Schnabelgroß

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1697
  • Dankeschön: 4952 mal
  • Karma: 268
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Deshalb habe ich ihm eine Info zukommen lassen:

Musstest Du ihn wieder triggern? Das gibt Wackelvideos ohne Ende.

Gerne doch. Die sichern wir und schicken sie an den Tip.
Das erhöht Rüdis Chancen für 2018.
"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Der viereckige Trompeter, Evil Dude, Rolly, Wildente

Offline SchlafSchaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2634
  • Dankeschön: 6469 mal
  • Karma: 259
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Deshalb habe ich ihm eine Info zukommen lassen:

Musstest Du ihn wieder triggern? Das gibt Wackelvideos ohne Ende.

Das ist eine reine Handlung aus der Sorgfaltspflicht heraus.
Wenn er Wackelvideos macht, kann er nicht unterwegs sein und sich blitzen lassen, so wird sein geschundener Geldbeutel geschont und die Zombies haben ein paar Euros über für Flüssigbrot, weil sie nicht spenden müssen  ;D
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly, Müll Mann, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, x, Neubuerger, Wildente