Autor Thema: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl  (Gelesen 49131 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DerPöseKinderklau

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 200
  • Dankeschön: 373 mal
  • Karma: 2
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1125 am: 7. Februar 2020, 16:04:19 »
Weiß nicht ob es schon mal genannt wurde? Das Kennzeichen !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Online SchlafSchaf

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5191
  • Dankeschön: 14785 mal
  • Karma: 474
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1126 am: 7. Februar 2020, 16:06:33 »
Weiß nicht ob es schon mal genannt wurde? Das Kennzeichen !

Ist beliebt bei den Deppen, hat der Hetzer Hoffmann auch
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Goliath, Gerichtsreporter

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 1967
  • Dankeschön: 9054 mal
  • Karma: 246
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1127 am: 13. Februar 2020, 21:56:19 »

Viola hat noch einen neuen Kundgebungsstandort, Zittau. Sie präsentiert das beliebte Thema "Die Nazis waren links."
Sie möchte einen Artikel aus der Welt zum Thema "Neonazis aus Stasi-Elternhäuser" verlesen ( https://www.welt.de/debatte/kommentare/article13769055/Geburt-des-Rechtsextremismus-im-Stasi-Elternhaus.html ), kommt aber ständig vom Thema ab.

Viola stellt fest, die Neonazis in der DDR waren linientreu.  Wir erfahren, Viola war in den Siebzigern Tramperin. Laut Viola war der Mauerfall geplant und die Neonazis wurden nur installiert, um die Jugendlichen zu spalten.

Festzustellen bleibt: Egal wo Viola plärrt, es interessiert sich keine Sau für sie.


Teil 2 geht weiter mit der Lesung einzelner Sätze aus dem Artikel, ergänzt um Violas frei flottierende Gedanken. Viola steht wieder gegenüber der Sparkasse und fabuliert von Rothschiild-Bank weil Farbe rot. Viola meint, wenn die Stasi Führer-Offiziere hat, dann sei es ja kein Wunder, dass da Nazis entstanden sind.

Viola hat ein Schild aufgestellt:
Zitat
A. H. muss sterben damit die Heimat leben kann

Es ist schwer, Viola zu folgen, weil sie ständig am Gackern ist. Anscheinend ist ihr der Auftritt selbst peinlich. Inzwischen ist sie bei der Bibel und der Entnazifizierung angekommen. Sabine hat ein Einsehen und pustet Violas Zettel durcheinander. Mielke wurde angeblich vom Nürnberg-Tribunal verurteilt. Ugeendamt ist ein Konstrukt von Hitler, meint Viola.

Zitat
Die SED waren die Linken zu DDR-Zeiten und die Stasi waren die Rechten.

Noch zwei Teile von "Alles Nazis, alles Sozialismus" gebe ich mir heute nicht mehr.



« Letzte Änderung: 13. Februar 2020, 22:34:47 von Gerichtsreporter »
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Wildente, bollmann

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 1967
  • Dankeschön: 9054 mal
  • Karma: 246
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1128 am: 14. Februar 2020, 09:22:13 »
Teil 3: Viola ist mit dem Artikel fertig und zieht nun über Qanon, Müller und LionMedia her. Alles Feiglinge, nur die Staatendoofen stehen auf der Straße. Den Kommunisten gefällt nicht, wenn die Deppen auf der Straße stehen und ihre Heimat zurück wollen. Viola behauptet, dass Denkwerk-Müller ein alter Stasikader sei. Die Alten gehören abgeschaltet. Gegen die Hohenzollern hat Viola neurdings auch was. Die EU Flagge ist die neue Nazi-Fahne.

Sparkasse ist eine Rothschild-Bank, Commerzbank dagegen ist eine J. P. Morgan Bank und Deutsche Bank ist Godman Sachs. Auch Viola kann teile und herrsche. Chinesen sind tote Zombies, sagt die Hetz-Hexe. Die Chinesen machen alles, was man ihnen sagt. König wird man durch Abstammung, zum Kaiser dagegen wird man vom Volk gekrönt.  :facepalm: Die Antifa sind auch Nazis, weil die auch den Ausweis DEUTSCH einstcken haben. Viola fragt sich, ob die Antifanten hier geboren oder abgetrieben wurden. Sie ist wieder richtig schön eklig.

Linientreue Elemente kriegen ihr Konto nicht gepfändet, aber man muss ja sein Konto nicht unbedingt in der BRD haben. 
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Snoppy10

Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1129 am: 14. Februar 2020, 09:29:26 »
Zittau, Dresden und Seifhennersdorf.
Keiner beachtet die Staatendoofen.

Wenn es nicht an der Örtlichkeit liegt, wird es wohl am Thema liegen.

Ob Viola das jemals checken wird?
"Da ist der Reichsbürger" schreit der Reichsbürger.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 1967
  • Dankeschön: 9054 mal
  • Karma: 246
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1130 am: 14. Februar 2020, 09:30:40 »
Zittau, Dresden und Seifhennersdorf.
Keiner beachtet die Staatendoofen.
In Ebersbach sind die auch noch.
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Online Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 3459
  • Dankeschön: 12761 mal
  • Karma: 426
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1131 am: 14. Februar 2020, 09:35:25 »
Wenn es nicht an der Örtlichkeit liegt, wird es wohl am Thema liegen.

Natürlich nicht. Das liegt nur an den nicht aufgewachten Schlafschafen, die nicht zuhören wollen.
Und das, wo sie sich solche Mühe geben "aufzuklären" und seriös aufzutreten. In Dresden ist Kopfschütteln bei deren Auftritten noch eine eher harmlose Reaktion.
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Gerichtsreporter

Offline Gast aus dem Off

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5734
  • Dankeschön: 13473 mal
  • Karma: 233
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1132 am: 14. Februar 2020, 14:00:45 »
Zitat
König wird man durch Abstammung, zum Kaiser dagegen wird man vom Volk gekrönt.  :facepalm:

Viola eine dumme Kuh zu nennen, wäre wohl eine Beleidigung für Kühe?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Grashalm, Frankonius, x, Neubuerger, Wildente, Snoppy10, Goliath, califix, Gerichtsreporter

Offline kairo

Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1133 am: 14. Februar 2020, 20:19:24 »
König wird man durch Abstammung, zum Kaiser dagegen wird man vom Volk gekrönt. 

Na klar, stand doch in der 1871-Verfassung: Der König von Preußen ist Deutscher Kaiser. König von Preußen wurde man also durch Abstammung, Deutscher Kaiser dagegen ... ich muss das noch mal schnell prüfen, wer Wilhelm I. gekrönt hat. Hat es eine deutsche Kaiserkrone (verschieden von der preußischen Königskrone) überhaupt gegeben?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Online Rabenaas

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2631
  • Dankeschön: 6515 mal
  • Karma: 84
  • Besorgter Bürger
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1134 am: 14. Februar 2020, 21:16:46 »
Nein, im Deutschen Reich ab 1871 nicht.
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline kairo

Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1135 am: 14. Februar 2020, 21:19:57 »
Nein, im Deutschen Reich ab 1871 nicht.

Na, dann hatte der Kaiser Pech gehabt. Ohne Krone keine Krönung.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Online SchlafSchaf

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5191
  • Dankeschön: 14785 mal
  • Karma: 474
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1136 am: Gestern um 14:06 »
Viola mal wieder in Dresden

Das übliche Gejammer, es gibt nur Spaltung und roten und braunen Sozialismus
Gejammer das bei Pegida die Spendenbüchsen immer gut gefüllt sind

Bewusst.tv berichtet das in China 100 Millionen!!! am Coronavirus gestorben sind, das in der Presse nichts darüber berichtet wird, liegt am HutonPlan.  :facepalm:
Sie verbreitet aber keine Verschwörungstheorien, andere verbreiten was ohne Quellen und Beweisen, sie aber nicht
5G kocht uns langsam, pulsartig  :scratch:

Sie redet vom faschistischen Freistaat Sachsen

In Ramstein sind 270.000!!! Soldaten stationiert
„Wie kann man ohne Quellen und Beweise sowas behaupten“?

Seit fast 100 Jahren füttern wir die Besatzer durch

Hanau war eine Inszenierung

Hier wird der Coronavirus hochgefahren, in Dresden, Berlin und Hamburg
Städte werden abgeriegelt
Wegen dem Coronavirus, wird man zur Zwangsimpfung vorgeführt

Zum 260.mal ist sie da...und noch immer interessiert sich keine Sau für sie

Viola lässt verlauten, das ihre Mutter schon von der Polizei abgeholt wurde zum röntgen

Beim impfen könnte auch Chips enthalten sein

Viola fand den Auftritt von Liebig „satiremässig“

Defender2020 wird uns in eine große Krise stürzen

Bashing gegen Müller und QAnon, auch gegen die, die woanders sitzen. Alle haben sie keine Lösung, auch Müller nicht, alles Schwurbler außer den Zombies aber Obama hat gesagt Deutschland bleibt besetzt  :facepalm:
Deutschland ist kein Staat, sondern nur eine Treuhand *gähn*, alle Behörden sind nervös ganz besonders das Ordnungsamt und die Versammlungsbehörde, nur Vollpfosten sagen Viola wäre Reichsbürger, die Reichsbürger sitzen in Polizeiautos.
Früher gab es 11 Millionen Arbeitslose, heute haben wir 17 aufgeteilt in 14,5 Millionen Hartz4er und 2,5 Millionen Arbeitslose.
Sozialisten sind von Grund auf stinkend faul
Jobcenter sind private Firmen, der Freistaat ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und arbeitet nach heiligen römischen Rechts. Deutsche Soldaten sind in Mali und die NATO in Deutschland, der Ami darf eh was er will. Wer schwurbelt ist ein Nazikader, in Ostrau feiern SED und Stasi beim Schwert&Schild Festival.
Viola lässt sich eher erschiessen als zu impfen







« Letzte Änderung: Gestern um 14:26 von SchlafSchaf »
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 1967
  • Dankeschön: 9054 mal
  • Karma: 246
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1137 am: Gestern um 14:24 »
Wennn Viola und der Erpel wüssten, dass Telefonica jetzt sogar 30 Mio Strafe zahlen soll, weil sie die Grillstationen (die für 4G) nicht schnell genug aufgebaut haben https://www.teltarif.de/bundesnetzagentur-bussgeld-netzausbau-strafe/news/79738.html

Das werde ich ihm mal reingeben.

Viola kotzt sich schön über Müller aus.
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: SchlafSchaf, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, Neubuerger, Wildente

Offline Gast aus dem Off

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5734
  • Dankeschön: 13473 mal
  • Karma: 233
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1138 am: Gestern um 14:47 »
Zitat
Seit fast 100 Jahren füttern wir die Besatzer durch

Also eigentlich füttern die Besatzer in der Westpfalz die Deutschen durch.
Keine Ahnung, wovon die deutschen Zivilangestellten, Einzellhändler und Handwerker in der Region leben sollten, wenn es die KMC nicht gäbe.
Vielleicht wieder als halbverhungerte Wandermusiker durch die Gegend ziehen, wie zu Zeiten des von den Enten so geliebten Reiches?
Ich fürchte, die ehemaligen Untertanen Franz von Sickingens wären damit überhaupt nicht glücklich.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schnabelgroß, x, Neubuerger, Gerichtsreporter, knautschzone

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 1967
  • Dankeschön: 9054 mal
  • Karma: 246
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof Wahnwache Dresden, Viola Dagmar Mühl
« Antwort #1139 am: Gestern um 15:03 »
Viola befindet in Teil 3, dass die Frau von Lügenlutz nicht biodeutsch aussehen würde :puke:
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off