Autor Thema: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck  (Gelesen 17775 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schnabelgroß

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1792
  • Dankeschön: 5466 mal
  • Karma: 294
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #510 am: 9. Januar 2019, 22:32:24 »
Zweieinhalb Minuten der 4:33 hab ich geschafft.

Meine Fresse, ist der unbegabt.

Ich geb mal 'ne Hilfe

Zitat
Wir sehn zu
wie langsam
alles zerfällt
seid ihr sicher
in dieser Geschichte gibts kein Held
und wenn
dann sind das wir
ein reines Herz kennt keine Gier
folg keinenTrieben
sondern spendet Frieden
keine Konkurrenz
sondern nur das wir
fühlst du das noch hier?
bleibst du mit
im Visier
dieser geisteskranken Gestalten
die verraten
sich aufzwing
um
diesen Planeten zu verwalten
ja, wichtiges Ding
die Wahrheit rauszuhalten
denn nur so kann sich deren Propaganda entfalten
in der Hoffnung
das auch die letzten
Stimmen verhallen
der direkte Weg zur Hölle
von Dämonen befallen
denn die Gegenwart
lässt unsere Zukunft entgleiten
es sind böse Motive
die Viele vorantreiben
unsre Kinder sich enteignen
während Eltern nicht begreifen
verzweifeln
und die Verantwortung von sich weisen

schau dich um
wir sind gefangen im Wahn ;D
und es sind scheinbar noch nicht viele
die bisher entkamen
da sie ihre erzeugten Abhängigkeiten
ständig erweitern
parallel dazu
die Wahrheit verschleiern

*und das ist jetzt noch einmal an jeden, der der gleichen Meinung ist, sich auch informiert hat, weiß, was hier passiert, mit diesen ganzen Menschen um uns herum...sich aber nicht trauen...diesen Menschen möchte ich nun folgendes sagen
hä_ähm*

Nur du kannst es ändern
es liegt jeden Tag
erneut allein in deinen Händen
begibst du dich auf den
Pfad des Schlechten
oder fängst du an
für das Gute zu kämpfen
es bestehen viele Wege
ja
alles steht uns offen
da wir täglich
die Gelegenheit
auf Veränderung bekommen
also sag mir
was wollt ihr noch überlegen?
lasst uns jetzt sofort starten

und und uns entnazifizieren :rotfl:

vielen Dank für die Aufmerksamkeit
clap clap clap
« Letzte Änderung: 9. Januar 2019, 23:23:24 von Schnabelgroß »
"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger
 

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4270
  • Dankeschön: 8622 mal
  • Karma: 373
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #511 am: 10. Januar 2019, 00:29:55 »
Reichsdeppen-"Poetry"-Slam?  ;D
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, Schnabelgroß, Wildente, Ricepresident, Spielkind

Offline Ricepresident

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 247
  • Dankeschön: 977 mal
  • Karma: 48
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #512 am: 10. Januar 2019, 07:09:17 »
Zitat
Daniel(?) will ein paar Worte loswerden und rappt solo ohne Musik

Umpf...verhunzt nach Gerd jetzt jede Ente eine andere Form der deutschen Sprache? Wobei, gegen das Gestammel wirkt Gerds "Gedicht" wie ein Heldenepos.  :facepalm: 

@Schnabelgroß Möge Dein Haupt für die tapfere Transkription des Rap-Machwerks abundant mit Karma gesalbt sein!

Zitat
Reichsdeppen-"Poetry"-Slam?

Würde ich mir sogar antun, aber nur mit einer Kiste faulem Obst in Griffweite. ;D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schnabelgroß, Wildente

Offline klingsor3

  • Personalausweisler
  • ***
  • k
  • Beiträge: 1255
  • Dankeschön: 1303 mal
  • Karma: 73
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #513 am: 10. Januar 2019, 08:39:33 »
Meiner Meinung nach sammelt sie einfach „Unzufriedene“, mit der Staatenlosigkeit lässt sich kein Staat machen, die gleiche Taktik nutzt der Entenführer.
Ihm geht es um Masse, daraus pusht er sein Ego, so nutzt er die GeldWesten um sich als großer Wortführer der Unzufriedenen darzustellen, auch wenn einige das Spiel durchschauen so kommen andere nach. Ich sehe es wie gesagt als reinen Egoboost, deswegen jetzt auch die Horrorshow jeden Samstag in Berlin. Ihm geht es weniger um die Sache als um sein „Ruf“ als Wortführer.
Wenn morgen lila Leggings das Erkennungszeichen wären, er würde auch das klauen und einsetzen.

Der ganze 139/146/Entnazifizierung/Friedensverträge-Wahn ist ja ein einziger großer Rüdi-Klau von Norbert Gogolins "Kommission 146".
"Als kommissarischer SHAEF-Souverän in staatlicher Selbstverwaltung ist es meine heilige Pflicht, die Menschenrechte der BRiD-Insassen gemäß der Haager Landkriegsordnung gegen die Wortmarke-Schergen der EU-SSR und der NWO GmbH zu verteidigen - so wahr mir Putin und die Bereinigungsgesetze helfen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: SchlafSchaf, Schnabelgroß, Wildente

Online Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2896
  • Dankeschön: 5249 mal
  • Karma: 150
  • Alliierter Hochkommissar für was auch immer
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #514 am: 10. Januar 2019, 11:56:31 »
Martinas Truppe ist wirklich der traurigste Haufen, im Ententeich. Andi predigt in der Provinz, da kann man gar keine vollen Plätze erwarten. Aber in der Weltmetropole Hamburg? Da sollten doch wenigstens mal ein paar Betrunkene stehen bleiben und sei es nur, um zu erbrechen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Frankonius, Schnabelgroß, Spielkind, Observer

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1341
  • Dankeschön: 2663 mal
  • Karma: 77
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #515 am: 10. Januar 2019, 11:59:15 »
äh, ich hatte nicht den Eindruck, dass das nicht so ist. Nur mit dem Unterschied, dass sie sich verbal erbrechen.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 

Offline Frankonius

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • F
  • Beiträge: 269
  • Dankeschön: 637 mal
  • Karma: 25
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #516 am: 10. Januar 2019, 12:43:36 »
Martinas Truppe ist wirklich der traurigste Haufen, im Ententeich. Andi predigt in der Provinz, da kann man gar keine vollen Plätze erwarten. Aber in der Weltmetropole Hamburg? Da sollten doch wenigstens mal ein paar Betrunkene stehen bleiben und sei es nur, um zu erbrechen!

Vor der Gelb-Westen-Phase war doch Martina alleine, mit Ausnahme des Kamerakindes (so sah es in den Videos aus).
Zuletzt habe ich 6 merkwürdige Gestalten gezählt - das ist en Zuwachs von 500%. Entweder bricht jetzt wirklich Revolution aus (Rüdi: "Wir sind viele und werden immer mehr"  :o) oder die Anhängerschaft hat im Moment einfach etwas Zeit. Wobei die meisten von den Enten ja keiner festen Arbeit nachgehen und sie immer Zeit haben müssten....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Snoppy10, Observer

Offline klingsor3

  • Personalausweisler
  • ***
  • k
  • Beiträge: 1255
  • Dankeschön: 1303 mal
  • Karma: 73
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #517 am: 10. Januar 2019, 22:27:12 »
Bezeichnend, dass bei 6:30 der NPD-Liedermacher Frank Rennicke gespielt wird.
"Als kommissarischer SHAEF-Souverän in staatlicher Selbstverwaltung ist es meine heilige Pflicht, die Menschenrechte der BRiD-Insassen gemäß der Haager Landkriegsordnung gegen die Wortmarke-Schergen der EU-SSR und der NWO GmbH zu verteidigen - so wahr mir Putin und die Bereinigungsgesetze helfen!"
 

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1341
  • Dankeschön: 2663 mal
  • Karma: 77
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #518 am: 10. Januar 2019, 22:51:44 »
ja, passt. Obwohl es eines weiteren Belegs für die rechtsextreme Gesinnung der Morlocks nicht bedurfte.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 

Offline SchlafSchaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2861
  • Dankeschön: 7220 mal
  • Karma: 282
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #519 am: 17. Januar 2019, 13:46:08 »
Der Dienstag in Hamburg, same shit - different week.
Es wird immer erbärmlicher  :facepalm:







Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schnabelgroß, Wildente, Spielkind

Offline Spielkind

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 523
  • Dankeschön: 1808 mal
  • Karma: 86
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #520 am: 17. Januar 2019, 13:57:45 »
Die liest seit ewigen Zeiten immer den gleichen Mist vor und kann das immer noch nicht flüssig vom Blatt ablesen!  :facepalm: :facepalm:
Da zeigt sich die ganze Intelligenz von Rüdis Enten.
« Letzte Änderung: 17. Januar 2019, 14:03:04 von Spielkind »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Gast aus dem Off, Wildente, Ricepresident

Online Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3757
  • Dankeschön: 6018 mal
  • Karma: 511
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #521 am: 17. Januar 2019, 14:01:51 »
Da die Intelligenz in nicht messbare Werte rutscht, können wir von Entelligenz sprechen? :think:
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schnabelgroß, Gast aus dem Off, Neubuerger, Wildente, Spielkind

Offline mork77

Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #522 am: 17. Januar 2019, 14:07:12 »
Toll. wirklich.

Im dritten Video liegt die Trikolore die ganze Zeit im Dreck! und dann wird sie wo anders hingeräumt und liegt immer noch im Dreck!

Was für armselige Gestalten.
Was waren die letzten Worte des russischen Dichters Majakowski vor seinem Selbstmord 1930? "Genossen, bitte nicht schiessen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, Pirx, klingsor3, dtx, Schnabelgroß, Wildente, Spielkind

Offline Wildente

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 752
  • Dankeschön: 3330 mal
  • Karma: 176
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #523 am: Gestern um 08:22 »
Wolfgang ist STINKSAUER!!1!!1!!!elf auf Trump, weil der nicht auf seine Post anwortet und auch nicht einmarschiert. :helpsos: Wenn sich da nichts ändert, dann laufen die Deutschen zu den Russen über und dann gibt es einen Atomkrieg.

Die Forderungen sind so wirr, dass ich mir nicht alle gemerkt habe. Worum sich Trump kümmern soll, sonst ...
• Wölfi will das Geld zurück, das sie wegen seiner Geschwindigkeitsüberschreitungen von ihm erpresst haben.
• Digitale Stromzähler explodieren.
• Die Deutschen, die das intelligenteste Volk und die Schöpfer aller Kulturen auf der Welt sind, werden ausgerottet
• Elektromagnetische Strahlung durch Vernetzung von Haushaltsgeräten.
• Organhandel durch Organspenden.



Moderator Kommentar Videobeschreibung hinzugefügt

Zitat
staatenlos.info Hamburg La Paloma - Satire
Am 20.01.2019 veröffentlicht
staatenlos.info - die Befreiungsbewegung Deutschlands vom Faschismus.

Statements von staatenlos.info - Mitstreiter Wolfgang.

Themen u. a.:

Appell und Hilferuf an President Donald Trump, auch Hilfe über das Amerikanische Militär zu schicken, um den Deutschen mit der Befreiung (siehe Artikel 139 & 146 im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland sowie Potsdamer Abkommen) durch Entnazifizierung/Lösung der Deutschland – Frage zu helfen.

Keine Antwort auf Briefe an D. Trump von Amerikanischer Seite, keine Hilfe/Antwort wegen ungerechtfertigter Bußgelder, Zwangsvollstreckung und Haftandrohung - von Hamburger Rechtsanwalt, Bußgeldstelle Elmshorn, Amerikanischer Botschaft in Hamburg, u.a. KEINE Unterstützung !

Gelbwesten – Revolution.

Zwangseinbau (gefährlicher) digitaler Stromzähler, erhöhte Strahlung krebserregend, Zähler können explodieren.
Vorschlag von Sammelklagen diesbezüglich gegen die Bundesnetzagentur.
Vernichtungspläne der faschistischen Elite, um die Herkunftsdeutschen – eines der intelligentesten Völker der Erde – auszulöschen. Organhandel – illegal.

„Reichsbürger“ – Thema in den Massenmedien, Staatenlos.info betreffend, nur, weil WIR von staatenlos.info souverän werden wollen und die Lösung der Deutschland – Frage umsetzen wollen/werden, z. B. Artikel 146 GG für die BRD betreffend zu aktualisierender Verfassung 1919 und Wiedererlangung der Staatsangehörigkeit in den Bundesstaaten, der RuStAG 1913. Es wird in den Massenmedien verbreitet, dass staatenlos.info Waffen besäße und den Holokaust leugne – beides falsch und Lügen. Gleichzeitig wird in den Massenmedien der deutsche Adel hofiert. So etwas will staatenlos.info gar nicht haben ! staatenlos.info ist GEGEN den FASCHISMUS !

Staatenlos.info VEBÜNDET sich mit den Russen, Warnung an Trump, sollte keine Hilfe kommen. Dann ist „Ende mit Angloamerika, Israel, Mossad, …“. Sollte USA Weltkrieg anzetteln – also heißen Krieg, wären die Amerikaner „Selbstmörder“.
Deshalb Appell an Trump/USA, „lasst die Finger davon, helft uns Deutschen jetzt sofort !“ .

„Ich (bzw.wir von staatenlos.info) machen diesen Dreck NICHT MEHR MIT als DEUTSCHER“.

„Ich bin Deutscher, aber ich bin vor allem auch PREUSSE, ich will meine HEIMAT ZURÜCK haben, ich will mein PREUSSEN ZURÜCK haben !“ „Das hat nichts mit Reichsbürgerschaft, Monarchie, Kaisertum oder sonst etwas zu tun ..“
„Das hat ganz einfach damit zu tun, dass wir unsere FREIHEIT wieder haben wollen !“
„Wir wollen ein demokratisches Europa. Wir wollen endlich Klärung“.
„Und tut Euch (gemeint ist Trump/USA) zusammen mit
Rüdiger Hoffmann – Rüdiger aus der Familie Manthey von staatenlos.info !“

Satire Satire Komödie im DEUTSCHen Irrenhaus: Ursache & die gesetzliche Generallösung zur Befreiung Germaniens aus der DEUTSCH-LAND Nazi Kolonie: Studieren sie dazu aufmerksam und ausführlich die juristisch wissenschaftliche Webseite www.staatenlos.info - mindestens die Startseite – insbesondere auch das Heimat - & Friedensprogramm – http://staatenlos.info/heimat-frieden... und alle Ihre Fragen gehören der Vergangenheit an. Offenkundige Tatsachen bedürfen keines weiteren Beweises mehr! Indiskutable Ursache & gesetzliche Generallösung: www.staatenlos.info Kommission 146 Deutschland.
« Letzte Änderung: Gestern um 10:40 von Gutemine »
Wir Reichsbürger erklären hiermit einstimmig,
daß es uns nicht gibt, und zeichnen hochachtungsvoll:
Die vereinigten Reichsbürger der Erde. -
(frei nach Christian Morgenstern)
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7603
  • Dankeschön: 15492 mal
  • Karma: 499
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Staatendoof in Hamburg, Martina Dyck
« Antwort #524 am: Gestern um 08:40 »
Und in zwei Monaten dann ein Video mit Mimimi, dass die Russen nicht antworten.

An der Stelle, wo er meint, die weißen Deutschen wären die intelligentesten Menschen, hab ich fast meinen Kaffee auf dem Monitor geprustet. Das Wölfchen ist ja nun das Paradebeispiel für diese Aussage. Nicht.
Als Kulturschaffender wird er wie Ungeziefer behandelt :rotfl:

Zitat
America first, das geht gar nicht.
:dance:

Er hat Rhetorik nicht studiert. Wirklich? Wäre ich jetzt nie drauf gekommen.

Licht ist der natürliche Frequenzbereich, den vertragen wir. Hmm, komisch, woher kommt dann der Sonnenbrand? Aber Strahlung oberhalb ist viel schädlicher. Ja Wölfchen, Funkwellen haben aber eine viel niedrigere Frequenz als Licht. Und nun?

Wenn man den Typen so hört, dann ist die Auferstehung Preußens gar keine so schlechte Idee. Mit dem Dreiklassenwahlrecht war wenigstens sichergestellt, dass Typen wie Wölfchen keinen großen Einfluss auf die Politik haben.
« Letzte Änderung: Gestern um 08:53 von Müll Mann »