Autor Thema: Bundesweite Razzien wegen Hass-Kommentaren  (Gelesen 409 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1144
  • Dankeschön: 2155 mal
  • Karma: 69
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Pirx, Schnabelgroß, Wildente

Offline Arno

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 529
  • Dankeschön: 1290 mal
  • Karma: 87
  • SNAFU!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Bundesweite Razzien wegen Hass-Kommentaren
« Antwort #1 am: 14. Juni 2018, 12:54:00 »
Das BKA hat 2017 nur insgesamt 2.270 "Hasskommentare" registriert? Es gibt Youtuber die allein im Monat mehr erhalten...

https://www.zeit.de/digital/internet/2018-06/hetze-internet-polizei-wohnungsdurchsuchungen-hasskommentare
« Letzte Änderung: 14. Juni 2018, 12:58:14 von Arno »
„Die Forderung einer großen Mehrheit der Bürger dieser Vereinigten Staaten vorwegnehmend, ernenne ich, Joshua Norton, [...] mich selbst zum Kaiser dieser Vereinigten Staaten." 17.09.1859
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off

Offline DC71

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 674
  • Dankeschön: 1637 mal
  • Karma: 124
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Bundesweite Razzien wegen Hass-Kommentaren
« Antwort #2 am: 14. Juni 2018, 14:01:59 »
Naja, es landet ja nicht jede Meldung über einen Hasskommentar bei der Polizei.

Solche Razzien ziehen zwar insgesamt recht wenige Leute aus dem Verkehr (was sind schon 29), ich hoffe aber auf eine gewisse Außenwirkung und eine damit verbunde Mäßigung. Wobei den Leuten im Netz heutzutage irgendwie fast alles ♥♥♥gal zu sein scheint, was so alles unter Klarnamen gepostet wird, wäre ja noch vor einigen Jahren undenkbar gewesen. Ich hoffe trotzdem...
Früher war "Internet for Porn". Heute scheint "Internet for rechte Verschwörungstheoretiker" zu sein. Ich will das Früher zurück...
 

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1144
  • Dankeschön: 2155 mal
  • Karma: 69
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Bundesweite Razzien wegen Hass-Kommentaren
« Antwort #3 am: 14. Juni 2018, 14:17:53 »
die pushen sich ja gegenseitig. Auf jeden Hasskommentar wird noch ein schlimmerer drauf gesetzt. Diese Leute fühlen sich dann in der Gruppe gestärkt, begreifen aber nicht, dass die Gruppe ja keine echte Gruppe ist, sondern ein Haufen sich nicht näher stehender und kennender Leute ist, die irgendwo in der Welt verstreut sitzen. Das Gruppengefühl führt aber dazu, dass Hemmschwellen verloren gehen. Man bekommt Likes, bekommt Zustimmung, fühlt sich stark und durch die scheinbare Anonymität auch unangreifbar. Und dann steht das SEK vor der Tür und die Freunde aus der Gruppe sind gaaaanz weit weg. Dann geht das Mimimi los.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Morris, Pirx, Gast aus dem Off