Autor Thema: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"  (Gelesen 3068 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peta

  • Anti-KRRler
  • ***
  • P
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 91 mal
  • Karma: 8
    • Auszeichnungen
Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« am: 5. Mai 2018, 20:44:10 »
Hallo aus Wien!

Werte Mitglieder, bin neu in Eurer Runde, meine Vorstellung habe ich auch abgeliefert: https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=5386.0

Ich möchte Euch, wie oben genannt, Frau Alexandra Bader und ihr blog "Ceiberweiber" vorstellen. Sollte schon jemand von der Dame gehört od. gelesen haben, so möge man mich gerne ergänzen od. korrigieren, wenn ich mich irre od. Schmonzes verzapfe.
Ich möchte die "Karriere" der Dame im meinem ersten Beitrag zusammenfassend darstellen und in den nächsten Tagen in´s Detail gehen.
Eines noch vorweg: Sollte kein Interesse an dem Thema bestehen, so ersuche ich Euch, mir das mitzuteilen. Dann werde ich dieses Thema nicht mehr zur Sprache bringen. Viele der nun folgenden Informationen wurden bereits ausreichend im net dargestellt, ich hoffe ich darf die links dazu auch posten?
Frau Bader stammt aus Graz, hat in den 80ern in Wien bei den Grünen angedockt, war auch im Landesvorstand der Grünen in Wien. Die Grünen haben sie dann nach einigen Jahren aus der Partei entfernt, namentlich erwähnt sie hier immer wieder Peter Pilz, er soll die Hauptschuld am Ende íhrer "Karriere" bei den Grünen tragen.
Vor ca. 20 Jahren wurde ein feministisches Internetprojekt namens "Ceiberweiber" gegründet, da durfte sie dann auch mitspielen. "Ceiberweiber"-und das macht auch die Sonderstellung dieser Site zur damaligen Zeit aus-hat wirklich Förderungen im großen Stil bezogen, namentlich vom Frauenministerium und der Gemeinde Wien. Bereits kurz nach 9/11 ist die Dame dann ungut aufgefallen, da sie sich auf genannter Site den Verschwörungstheorien bzgl. der Terroranschläge angeschlossen hat. Es kam, was kommen musste, irgendwann wollte niemand mehr diesen Sch.......marrn finanzieren. Seitdem wurde aus der Website ein Blog. Sich selbst bezeichnet die Frau als Geheimdienst-bzw., Militärexpertin. Daher versuchte sie Ministrium f. Landesverteidigung unterzukommen, dort hat man aber auf ihre Dienste verzichtet. Aus einem Schreiben des damaligen Ministers Darabos leitet sie übrigens ein besonderes Interesse an ihrer Person ab. Die Sache eskalierte, sie wurde in eine psychiatrische Spitalsabteilung verfrachtet und anschließend entmündigt. Das hat zur Folge, dass sie praktisch ohne Konsequenzen befürchten zu müssen, über alles und jeden herziehen kann. Kritiker werden in ihrem blog je nach Lust und Laune ignoriert, beschimpft od. gelöscht. Ist mir auch schon passiert, was soll´s.
Der Inhalt ihrer Beiträge kann als Kraut und Rüben, gut durchmischt, dann noch Äpfel-Birnen-Vergleiche obendrauf, ohne jede logische Schlussfolgerung, bezeichnet werden. ABER: Über allem steht:George Soros ist an allem Schuld. Egal wie hirnrissig, unlogisch, eine antisemitische Komponente gehört dazu, da muss hat Soros herhalten. In einem ihrer letzten Beiträge hat sie auch Verständnis für unsere Präsidentin Moni gezeigt. Die Vorwürfe der StA Graz seien "an den Haaren herbeigezogen".
Ich mache mal für heute Schluss, bitte um Verständnis für die langatmigen Ausführungen und natürlich auch um Eure Kritik. Wer sich selbst überzeugen möchte, einfach ceiberweiber googeln und auf den Einträgen von verschwörer.at nachlesen. Herrn Mühlböck sei an dieser Stelle ausdrücklich für seine Recherchen gedankt.

Peta
Wir Österreicher sind ein freundliches Volk. Wir meinen´s aber nicht so....
 

Offline Peta

  • Anti-KRRler
  • ***
  • P
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 91 mal
  • Karma: 8
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #1 am: 7. Mai 2018, 20:26:20 »
Wir Österreicher sind ein freundliches Volk. Wir meinen´s aber nicht so....
 

Offline tHiNk_413

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 706
  • Dankeschön: 860 mal
  • Karma: 67
  • 413. Psychopomp des supremen Tempels von Agharta
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Meine Weltsicht ;-)
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #2 am: 7. Mai 2018, 20:56:26 »
Tach Peta!
Die Dame scheint ja wenigstens zwei Sätze geradeaus schreiben zu können. Nicht, dass das, was dann dabei rauskommt besonders toll wäre, aber immerhin stimmt die Orthographie. Sonst viel Angebiedere an die "bürgerliche Rechte", die gerne mal endlich Schluß mit dem gehirngewaschenen Schuldkult machen möchte, das ist so doof beim durchschauen des Familienalbums....
Keine Ahnung, inwiefern die schon aufgetaucht ist, Kundenkreis-Qualifikation ist da mindestens am Rande vorhanden. Aber wie ich das geheiligte SSL kenne gibts da schon ne dicke Akte.....
Das schmälert deine Zusammenfassung aber in keinster Weise!  :D
:cyclops:
Eucalize Legalyptus!
-Ein Koala

In wenigen Wochen haben wir H. in die Ecke gedrängt dass er quietscht!
-Eine "Fehleinschätzung"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Offline BlueOcean

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4867
  • Dankeschön: 11127 mal
  • Karma: 782
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Unser bester Spieler jubelt!
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #3 am: 7. Mai 2018, 20:59:49 »
Du lieber Himmel. Baut die ihre Endlos-Beiträge aus Versatzstücken zusammen oder strömen ihr die "Wahrheiten" nur so aus der Feder?
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, tHiNk_413, Gast aus dem Off

Offline tHiNk_413

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 706
  • Dankeschön: 860 mal
  • Karma: 67
  • 413. Psychopomp des supremen Tempels von Agharta
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Meine Weltsicht ;-)
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #4 am: 7. Mai 2018, 21:09:52 »
Du lieber Himmel. Baut die ihre Endlos-Beiträge aus Versatzstücken zusammen oder strömen ihr die "Wahrheiten" nur so aus der Feder?


Beides, das nennt sich braun-bürgerliche Kader-Schulung!  :cyclops:
Wie hat Herr Hader noch so schön gesagt? "Humanismus? Humanismus bringt nix, der Vater von Goebbels war Lehrer für Alt-Griechisch!"  >:D
Eucalize Legalyptus!
-Ein Koala

In wenigen Wochen haben wir H. in die Ecke gedrängt dass er quietscht!
-Eine "Fehleinschätzung"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter, Evil Dude, Gast aus dem Off

Offline Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4553
  • Dankeschön: 4732 mal
  • Karma: 298
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #5 am: 7. Mai 2018, 21:30:13 »
Du lieber Himmel. Baut die ihre Endlos-Beiträge aus Versatzstücken zusammen oder strömen ihr die "Wahrheiten" nur so aus der Feder?

Ich rate mal: copy/paste Versatzstücke.
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline Peta

  • Anti-KRRler
  • ***
  • P
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 91 mal
  • Karma: 8
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #6 am: 8. Mai 2018, 12:01:06 »
Keine Ahnung, inwiefern die schon aufgetaucht ist, Kundenkreis-Qualifikation ist da mindestens am Rande vorhanden. Aber wie ich das geheiligte SSL kenne gibts da schon ne dicke Akte.....
Das schmälert deine Zusammenfassung aber in keinster Weise!  :D
:cyclops:

Die SuFu gibt leider nix her. Ich darf auch noch auf die Kommentare des Gefolges hinweisen! Kübel (Eimer) bereithalten. Magenbitter hilft auch.

Peta
Wir Österreicher sind ein freundliches Volk. Wir meinen´s aber nicht so....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tHiNk_413

Offline Peta

  • Anti-KRRler
  • ***
  • P
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 91 mal
  • Karma: 8
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #7 am: 13. Mai 2018, 09:57:26 »
Einer der eifrigsten Follower von Frau Bader ist ein Stefan Matun, der jeden einzelnen Artikel von Tante Verschwörungstheoretikerin rebloggt. Nicht genug damit, betreibt er auf Vimeo auch einen account, wo er z.B. auch ein Video über die Auschwitzlüge und eines, welches Anne Frank verleumdet, verbreitet. Ich habe mich an Vimeo gewandt, keine Reaktion. Jetzt versuch´ ich es halt bei der Justiz.
Hätte jemand eine Idee, wie man Vimeo zu einer Löschung dieses accounts bewegen kann? hier der link dieser..  :puke:
https://vimeo.com/user15177975

Peta
Wir Österreicher sind ein freundliches Volk. Wir meinen´s aber nicht so....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Schnabelgroß

Offline Dietmar Mühlböck

  • Schreiberling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 136 mal
  • Karma: 21
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • untenrechts.at
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #8 am: 27. Mai 2018, 07:17:03 »
Ich hatte 2011 ein Papier über Alexandra Bader geschrieben, aktuelle Entwicklungen sind nicht eingearbeitet, aber es bietet imho einen recht guten Überblick ihrer Genese -> PDF im Anhang+
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tHiNk_413, Aloysius, Helvetia, Peta

Offline Peta

  • Anti-KRRler
  • ***
  • P
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 91 mal
  • Karma: 8
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #9 am: 27. Mai 2018, 08:51:13 »
Es ist eine Bereicherung, Herrn Mühlböck quasi "vor Ort" zu haben! Herzlich Willkommen! Ich habe in meiner Einleitung zu diesem Thema bereits auf Ihre Ermittlungen hingewiesen. Ich hoffe, dass trifft auf Ihre Zustimmung.
In einem neuen Beitrag von Frau Bader   https://alexandrabader.wordpress.com/2018/05/26/doskozil-pilz-und-die-eurofighter-2/  können wir das Übliche Geschwurbel lesen. So weit, so gut, gäääähn...
Aber: Am Ende dieses Beitrages finden wir den Eintrag: Einem Blogger gefällt dies. Dieser Blogger ist Stefan Schmalnauer, selbsternannter "Prov. Stellvertreter des Deutschen Reiches für die Ostmark". Auf seinem Avatar ist auch sehr schön das Hakenkreuz zu erkennen, weshalb es hier auch keinen screenshot zu sehen gibt. Nun, ich werde mich heute wieder damit beschäftigen, die zuständigen Behörden zu verständigen. Eigentlich wollt´ ich in´s Bad........

Peta
Wir Österreicher sind ein freundliches Volk. Wir meinen´s aber nicht so....
 

Offline Peta

  • Anti-KRRler
  • ***
  • P
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 91 mal
  • Karma: 8
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #10 am: 3. Juni 2018, 11:16:09 »
Mittlerweile habe ich Tante Verschwörungstheoretikerin soweit, daß sie die Einträge dieses Stefan Matun von selbst löscht. Ich habe ihr nämlich versprochen, sie bei jedem Eintrag dieser Figur zu nerven. Ist ja schon einmal ein kleiner Erfolg. Meine Einträge löscht sie natürlich auch, aber um mich geht´s ja auch nicht.
Leider habe ich noch immer keine Möglichkeit gefunden, Vimeo zum Löschen der Videos von Matun zu bewegen........ :scratch:

Peta
Wir Österreicher sind ein freundliches Volk. Wir meinen´s aber nicht so....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Dr. Who, Neubuerger

Offline Peta

  • Anti-KRRler
  • ***
  • P
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 91 mal
  • Karma: 8
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #11 am: 14. Juni 2018, 07:50:45 »
Einer von Alexandras Fanboys ist ein Hans-Peter Köhn aus Potsdam, Kinesiologe. Die SuFu im Forum gibt nur das Archiv her, da ist aber über den Genannten nix zu finden.
Daher: Ist Hans-Peter Köhn hier bekannt?
DANKE
Peta
Wir Österreicher sind ein freundliches Volk. Wir meinen´s aber nicht so....
 

Offline Peta

  • Anti-KRRler
  • ***
  • P
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 91 mal
  • Karma: 8
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #12 am: 29. Juni 2018, 10:25:17 »
Frau Besachwaltet hat mir gestern ein mail geschrieben. Inhalt "Text". Forderte auch eine Lesebestätigung an-wie blöd kann man sein? Wird anscheinend nervös.

Peta
Wir Österreicher sind ein freundliches Volk. Wir meinen´s aber nicht so....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Spielkind

Offline Peta

  • Anti-KRRler
  • ***
  • P
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 91 mal
  • Karma: 8
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #13 am: 21. Juli 2018, 09:21:03 »
Es ist eine Bereicherung, Herrn Mühlböck quasi "vor Ort" zu haben! Herzlich Willkommen! Ich habe in meiner Einleitung zu diesem Thema bereits auf Ihre Ermittlungen hingewiesen. Ich hoffe, dass trifft auf Ihre Zustimmung.
In einem neuen Beitrag von Frau Bader   https://alexandrabader.wordpress.com/2018/05/26/doskozil-pilz-und-die-eurofighter-2/  können wir das Übliche Geschwurbel lesen. So weit, so gut, gäääähn...
Aber: Am Ende dieses Beitrages finden wir den Eintrag: Einem Blogger gefällt dies. Dieser Blogger ist Stefan Schmalnauer, selbsternannter "Prov. Stellvertreter des Deutschen Reiches für die Ostmark". Auf seinem Avatar ist auch sehr schön das Hakenkreuz zu erkennen, weshalb es hier auch keinen screenshot zu sehen gibt. Nun, ich werde mich heute wieder damit beschäftigen, die zuständigen Behörden zu verständigen. Eigentlich wollt´ ich in´s Bad........

Peta

Die Meldungen von mir an die Behörde und die Anzeige von Herrn Mühlböck dürften Schmalnauer nicht gut bekommen sein. In jedem Fall ist sein Avatar mit dem Hakenkreuz aus dem net verschwunden. Jetzt ist er nur mehr "Reichsangehöriger". Quasi ganz normaler verblödeter Reichsbürger...... ::)
https://www.google.at/search?q=stefan+schmalnauer&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=c5eIxAX5R624BM%253A%252CSZbjqbjS44_wYM%252C_&usg=__DKD52pDXvcTGzyeyD3qfCUHCi28%3D&sa=X&ved=2ahUKEwidudXH0q_cAhVFb1AKHcxFBF4Q9QEwBXoECAYQDA#imgrc=cUh4TwXLPU8wgM:&spf=1532157360437

Peta
Wir Österreicher sind ein freundliches Volk. Wir meinen´s aber nicht so....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter

Offline Peta

  • Anti-KRRler
  • ***
  • P
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 91 mal
  • Karma: 8
    • Auszeichnungen
Re: Alexandra Bader, Blog "Ceiberweiber"
« Antwort #14 am: 28. September 2018, 08:40:08 »
Ein Update:
Hier bezeichnet einer der Fans dieses Blogs, den Holocaust als "Irrtum" Adolf Hitlers. Er tut das zwar mit dem üblichen Geschwurbel, damit man seine geistige Disposition nicht gleich erkennt, aber dennoch! Leider wird dieser Eintrag strafrechtlich nichts hergeben, aber ich versuch´s mal. Screenshot:



Peta

Moderator Kommentar Bild gefixt. --Tuska
« Letzte Änderung: 28. September 2018, 08:42:54 von Tuska »
Wir Österreicher sind ein freundliches Volk. Wir meinen´s aber nicht so....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus, Evil Dude, Rolly, Dr. Who, x, Forwarder78