Autor Thema: Geisternotregierungen  (Gelesen 3916 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2124
  • Dankeschön: 2344 mal
  • Karma: 194
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Geisternotregierungen
« Antwort #15 am: 5. Mai 2014, 19:26:59 »
"Remonstrationspflicht nach BGB" ? Ich lach mich schlapp. Die Frau unterbietet ja noch das bei Reichsdeppen sowieso schon sehr niedrige Niveau.
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline Decimus

Re: Geisternotregierungen
« Antwort #16 am: 5. Mai 2014, 20:17:00 »
"Remonstrationspflicht nach BGB" ? Ich lach mich schlapp. Die Frau unterbietet ja noch das bei Reichsdeppen sowieso schon sehr niedrige Niveau.

Die verhaftende Marke Polizei ergibt selbst in dem absurden Gedankenmodell ebenfalls keinen Sinn.  Außerdem wird durch die sog. Exterritorialität des Selbstverwalters indirekt zugegeben, dass es doch ein anderes Staatsgebiet gibt, auf dem er sich befindet. Naja es bringt sowieso nichts, dass Geschwurbel der Korinthen♥♥♥r auf die Goldwaage zu legen.
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 953
  • Dankeschön: 297 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Geisternotregierungen
« Antwort #17 am: 9. Mai 2014, 21:06:19 »
Offenbar scheint das Peterle seit seit seinem "Besuch" beim VG Leipzig derzeit "unpässlich zu sein!  :dance: Jedenfalls muss die Doll jetzt auch noch Staatsgründungen übernehmen:

Zitat
Am Samstag, 10. Mai 2014 um 19 Uhr Birgit Doll einen Vortrag halten zum
Thema “Was ist los in diesem Land?”
Ort: 26188 Edewecht, Hauptstraße 162 im Ammerländer Hof
(Quelle: https://staseve.wordpress.com/2014/05/09/reorganisation-des-staates-oldenburg-eingeleitet/)

oder Oldenburg ist einfach zu unwichtig... oder aber - Peterle hat ja selber gross drüber berichtet - haben Zweifel, ob man das "Oldenburg" überhaupt reanimieren kann! Denn Niedersachsen war so schlau und hat einfach dessen "Verfassung" endgültig abgeschafft und auf den Müllhaufen der Geschichte geworfen! Da bräuchte man jetzt wohl schon nen (richtigen) Völkrerrechtler... oder eben die Doll!  :doh: :doh:

https://staseve.wordpress.com/2011/11/14/ein-juristischer-skandal-letztes-kapitel-fur-freistaat-oldenburg/
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"