Autor Thema: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen  (Gelesen 7985 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5760 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #15 am: 28. Mai 2018, 17:00:27 »
Schön die von Neid zerfressenen Kommentare der AfD-Fans auf Welt über "Spiderman".

Zitat
Einar v.
vor 12 Minuten
Es ist immer schön und ehrenvoll wenn ein Kind gerettet wird. Neben der untrübbaren Freude fallen mir noch fragen ein: hätte er es auch für ein Kind getan, dessen leibliche Vorfahren schon immer in Frankreich waren? Warum hat der zusehende Nachbar, der unmittelbar auf dem Balkon daneben stand, er scheint nicht schon immer in Frankreich gewesen zu sein, nicht geholfen? Ich bin schon wg vergessener Schlüssel im 5. Stock auf den Nachbarbalkon geklettert. Und warum ist dies dann ein Nationalheld, wenn er frisch aus Mali kommt, jeder andere erhält aber nur ein Schulterklopfen vom örtlichen Feuerwehrchef. Fragen!
LINK 4

Zitat
Christian M.
vor 23 Minuten
Ich weiß nicht wenn er auf ein mal in Eure Wohnung ist ,wenn das nur Feak ist und viele können das weil es in Mali nicht selten ist.
LINK 7

Lustig dieser Beitrag. Der hat noch nicht kapiert, warum die Welt so eine Hetze veröffentlicht.

Zitat
Markus L.
vor 16 Minuten
Ich verstehe überhaupt nicht, warum man solchen hasserfüllten Kommentatoren hier eine Bühne bietet. So etwas ruiniert einem über kurz oder lang den Ruf.
LINK 3

Und Ingeborg hat keinen Schwarzen abbekommen und ist jetzt maulig:

Zitat
Ingeborg L.
vor 56 Minuten
Ich werde das Gefühl nicht los, dass nur über „Heldentaten“ von „fremden“ berichtet wird. Soll damit die Akzeptanz dieser sonst doch oft negativ aufffalenden Gruppen erhöht werden. Diese aufgebauschten Einzelfall-Geschichten nerven. Die Presse macht sich zum Handlanger der Politik.
LINK 53
« Letzte Änderung: 28. Mai 2018, 17:05:43 von echt? »
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline physik durch wollen

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1060
  • Dankeschön: 907 mal
  • Karma: 137
  • Öch bön wida da
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #16 am: 28. Mai 2018, 17:03:12 »
Heute in der Welt ein Beitrag zum City-Tiket der DB AG. Dazu dieser Leserbrief:

Zitat
Cleo L.
vor 12 Minuten
SInd im Fahrpreis dann auch schusssichere Westen enthalten? Ohne diese würde ich den Nahverkehr niemals nutzen, bei den vielen Paselelacken neuerdings in Almanya
LINK 0
Wo ist da die Hetze? Almanya?
Angst und Unmöglichkeit sind aus meinem Wortschatz gestrichen
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5760 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #17 am: 28. Mai 2018, 17:06:06 »
Paselacken?

Und weiter mit der voraussehbaren "Warum kann der Schwarze so gut klettern - Nummer":

Zitat
WeekWorld
vor 56 Minuten
Mutige Aktion.
Das Gegenteil stand auf den Nachbarbalkon.
Dennoch, wer so fit ist, sollte auch in der Heimat etwas schaffen können,oder?
Macron umgeht, wie seine Freundin, die Gesetze, merkwürdige Parallele.
Letztlich zeigt die ansich gute Aktion, dass auch eine Wohnung weit oben nicht vor Einbruch schützt. 30 Sekunden? Der Hammer, so fit war ich nie. :)
LINK 20

Kann das wirklich ein guter Schwarzer sein?

Zitat
Kraka K.
vor 57 Minuten
Hervorragende Leistung aber ich hoffe doch das er davor durchgecheckt worden ist.
Strafttaten, radikales Gedankengut, Drogenhandel oder sonstige Auffälligkeit kann nicht nach einer Heldentat vergessen werden.
LINK 18

Ja, der Schwarze mag ok sein, aber die anderen!

Zitat
Jürgen E.
vor 2 Stunden
Respekt vor dem Mut und der Leistung ohne wenn und aber. Besonders riskant war der jeweilige Sprung vom Geländer zum jeweils höheren Geländer. Diese ca 20 cm zu überwinden braucht viel Mut.
Ich wünsche dir Mann viel Erfolg in Frankreich.
Nichtsdestotrotz weiß ich dass die große Anzahl von Illegalen in Frankreich das absolute Gegenteil dieses Mannes darstellen.
LINK 17

Er soll in Zukunft aber nur Franzosen massakrieren:

Zitat
Max M.
vor 18 Minuten
Er erhält offenbar nicht nur eine Aufenthaltserlaubnis sondern gleich einen französischen Paß, was insofern auch die anderen EU-Länder betrifft, weil er damit sämtliche Freizügigkeitsrechte besitzt. Das ist es, was vermutlich die meisten nicht so gut finden. Eine Legalisierung des Aufenthalts in Frankreich wäre natürlich zweifellos ok!
LINK 0

Da kommt der nächste "Warum kann der Schwarze so gut kletter?"

Zitat
ANTWORTEN AUSBLENDEN
JN
Jens N.
vor 2 Stunden
Personen die gut an Balkonen hochklettern können? Nein danke.

Personen die leben retten(wo die Situationen echt sind), gerne. Aber eine Einbürgerung deswegen, nein danke.
LINK 8

Ich höre mal auf zu lesen, da bestimmt bald die Wörter "Affe" und "Palme" auftauchen werden. Wegen solcher ♥♥♥en bin ich besonders stolz auf unsere Arbeit.
« Letzte Änderung: 28. Mai 2018, 17:20:47 von echt? »
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Pirx, Schnabelgroß

Offline physik durch wollen

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1060
  • Dankeschön: 907 mal
  • Karma: 137
  • Öch bön wida da
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #18 am: 28. Mai 2018, 17:14:37 »
Paselacken?
Sehe hier keine Hetze wenn auch die Wortwahl, na ja zumindest überheblich ist.
Zitat
Paselacken syn. niederes Volk · Plebs · Sippschaft · White trash (engl.) · Gelichter (lit.) (geh., veraltet) · Geschmeiß (geh.) · Bagage (ugs.) · Bodensatz (ugs.) ·
(https://www.openthesaurus.de/synonyme/Paselacken)
Zitat
(ähnlich: "Gesocks") ungehobelte Menschen; Personen, die keine bürgerliche Lebensweise pflegen; oft allgemein für die soziale Unterschicht; starke Abwertung
(http://www.ruhrgebietssprache.de/lexikon/paselacken.html).
Angst und Unmöglichkeit sind aus meinem Wortschatz gestrichen
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5760 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #19 am: 29. Mai 2018, 08:05:51 »
Willy zum Jahrestag von Solingen in der Welt:

Zitat
Fritz W.
vor 22 Minuten
Der Zeitpunkt wo Deutschland vor dem ausländischen Mob eingeknickt ist. Das muss sich dringend wieder ändern und es spielt keine Ursache was Grund für den Aufruhr war,
LINK 5
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline Dr. Who

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 224
  • Dankeschön: 377 mal
  • Karma: 30
  • keep calm, i'm the doctor
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #20 am: 31. Mai 2018, 21:43:35 »
Der Kommentarbereich DER WELT ist seit einiger Zeit von rechten Kommentatoren übernommen worden. Es wird grundsätzlich nur noch gegen Flüchtlinge, gegen Merkel etc. geschrieben. Und nur die AFD ist die einzige gute Partei.
Der Stil wird immer extremer, obwohl Kommentare nur nach Prüfung veröffentlich werden. Das hat wohl nicht so geklappt, seit gestern gibt es einen neuen Button „ Kommentar melden“
Ich glaube aber nicht das sich wirklich etwas ändern wird.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, Rolly

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5760 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #21 am: 4. Juni 2018, 12:07:28 »
So etwas wird offensichtlich nicht gemeldet, bzw. von der Redaktion geduldet:

Zitat
Mike F.
vor 53 Minuten
Kann man nicht endlich mal aufhören sich zu entschuldigen! Ich hab mit der Zeit nix zutun ,nichtmal meine Eltern waren da geboren ! Ich bin aber in der Zeit auf der Welt ,wo wir jedem auf dem Planeten helfen und in unserem Land geht alles den Bach runter ,vielleicht ist jetzt endlich die Zeit uns selbst zu helfen
LINK 13
ANTWORTEN AUSBLENDEN
GT
G. T.
vor 48 Minuten
Nein Mike, das geht nicht, weil gewisse Leute, Menschen und Gruppen nicht mehr ihre Interessen so einfach durchsetzen können.


Ein Klassiker in Sachen antisemitischer Hetze.
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5760 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #22 am: 5. Juni 2018, 14:45:03 »
Eine Heilige sitzt unschuldig in Haft und die Migranten laufen frei herum.

Zitat
Spaßvogel
vor 49 Minuten
Jeder abzuschiebende Migrant kann wegen kleinen Verfahrensfehlern nicht abgeschoben werden.
Der NSU Prozess stinkt nur so vor Fehler und die Staatsanwaltschaft fordert tatsächlich lebenslange Haft.
Die Frau gehört sofort entlassen. Die sitzt schon Jahre für „nichts“. Ihr kann schließlich auch nichts nachgewiesen werden.
Deutschland ist verrückt geworden.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5760 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #23 am: 11. Juli 2018, 18:32:50 »
In der Welt tobt das "Volk":

Zitat
Knackwurst
vor 52 Minuten
Für mich einer der größten Justizskandale der Nachkriegsgeschichte. Ein guter Freund von mir hat sich intensiv mit dem Fall beschäftigt, weil er ihm als Jude persönlich sehr nahe ging. Wir haben uns öfters darüber unterhalten und trotz seiner Angst vor rechtem Terror war seine Analyse sehr klar: Es gibt keine Beweise für eine Straftat von Zschäpe ausser, dass sie ihre Bude abgefackelt hat. Was hier passiert ist ein Stellvertreterprozess und Vertuschung von Geheimdienstaktionen.
Frau Zschäpe hat mein Mitleid. Das hat sie nicht verdient m. E..

Übrigens typisch Nazi-Sprech:

- ich habe einen Freund, der Jude ist
- dieser Freund (nicht ich) sagt ...
- also bin ich kein Nazi, sondern sogar mein unverdächtiger Freund usw. usf.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter, Evil Dude, Rolly, John, Dr. Who

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3986
  • Dankeschön: 7860 mal
  • Karma: 359
  • Königlich geprüfter Na(r)zi(sst)!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #24 am: 11. Juli 2018, 21:36:10 »
Er hätte sagen sollen, "Ich habe ein unsichtbares rosa Einhorn", das wäre glaubwürdiger!  :whistle:
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Rolly

Offline Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4553
  • Dankeschön: 4728 mal
  • Karma: 298
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #25 am: 11. Juli 2018, 22:55:58 »
Zitat
Ein guter Freund von mir hat sich intensiv mit dem Fall beschäftigt, weil er ihm als Jude persönlich sehr nahe ging.

1. Soviel ich weiss hat der Fall überhaupt nix mit Juden zu tun. Nur mit rechtem Terror gegen Ausländer und vielleicht gegen Moslems.

2. Wieso sollte dem Freund als Jude der Fall nahe gehen? Die Taten der NSU berührten seinen Freund, der ja Jude ist, überhaupt nicht.

3. Und der Freund hat Angst vor rechtem Terror. Naja, wer das glaubt...

Zitat von: Evil Dude
Er hätte sagen sollen, "Ich habe ein unsichtbares rosa Einhorn", das wäre glaubwürdiger!  :whistle:

Das ist kein unsichtbares Einhorn. Es ist sichtbar, aber nur im Schädel der Knackwurst und seines jüdischen Freundes.

Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Evil Dude, Rolly

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5760 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #26 am: 6. August 2018, 17:54:38 »
Die Welt möchte mal wieder ein paar Cents für Klicks verdienen. Das tote syrische Kind muss dabei leider noch mal leiden:

Zitat
Mike H.
vor 2 Stunden
Bei der Durchsuchung der Wohnräume der möglichen Täter sei zwar keine Sprühfarbe gefunden worden, der Tatverdacht bestehe aufgrund der weiteren Ermittlungsergebnisse jedoch nach wie vor, hieß es.

Ist das jetzt Comedy? Der Tatverdachz bestehe weiterhin, da ja in Zukunft noch was heraus gefunden werden könnte?
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly, comsubpac

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5760 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #27 am: 7. August 2018, 08:04:43 »
Selbst bei einer Diskussion über den Klimawandel kann man noch elegant "bestimmte Personengruppen" einbringen.

Zitat
Thorben Vito V.
vor 2 Stunden
Der "menschengemachte Klima-Wandel" gehört ins Reich der Mythen und Sagen. Seine Erfindung hat nur zur Gängelung der Menschheit beigetragen, wobei sich gleichzeitig bestimmte Personengruppen die Taschen vollgestopft haben und anschließend ihr Privatflugzeug betraten und in den Urlaub in die Südsee flogen.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5760 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #28 am: 7. August 2018, 18:24:31 »
Man kann auch unter einem Artikel über die deutsche Bahn gegen Flüchtlinge hetzen.

Zitat
Stamm Tisch
vor 4 Stunden
Hierzu kann ich rein gar nichts sagen, da ich aus Prinzip seit 2015 keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr nutze! Meine Frau auch nicht!
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5760 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Tageszeitung die Welt - Unterstützung von Hetze in Leserbriefen
« Antwort #29 am: 13. August 2018, 07:30:02 »
Kommentar zur vermutlich unrechtmäßigen Abschiebung eines Tunesiers:

Zitat
Victoria
vor 45 Minuten
Ist Marokko nicht ein beliebtes Urlaubsziel?
Halt, Stop!? Deutschland nimmt ja gerne die Unterschicht ander Länder auf.
Ich bremse nicht für Nazis!