Autor Thema: Spam von Samuel Speitelsbach  (Gelesen 44352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alois

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 966
  • Dankeschön: 1323 mal
  • Karma: 144
  • NWO-Troll
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Steuersparmodell Reichsbürger
    • Auszeichnungen
Gestern abend traf folgende Mail über das Firmenkonto ein:
Spoiler
LiEBEN und LiEBEN lassen

Aktuell verteile ich und meine Freundin Tabea Flyer mit gesponsorter Werbung auf der Rückseite. Das ganze möchten wir ausweiten. Es war im Prinzip Tabeas Idee, einfach noch mehr Werbung, auch von anderen zu verteilen. Wir suchen nach Sponsoren, deren Werbung wir zusammen mit unserer Werbung verteilen können. Gedacht haben wir aktuell an einen Falzflyer A4 zwei mal gefaltet mit 6 Werbeanzeigen.

Wir benötigen eine große Werbekampagne, um auf uns aufmerksam zu machen. Wieso sollten wir nur für uns selber Werbung machen. Wir stellen die  Druckkosten für die Flyer unseren Sponsoren direkt in Rechnung und verlangen eine Provision für verkaufte Produkte. Das muss sein, denn sonst muss man damit rechnen, dass die Werbung nicht ausgetragen wird.

Online Werbung haben wir auch schon versucht. Nachdem unsere Accounts in sozialen Netzwerken regelmäßig gelöscht wurden und auch die Preise für Werbung in Suchmaschinen ist unbezahlbar, allenfalls für sehr spezielle Produkte geeignet. Durch das Verteilen von Flyern lassen sich auch große Kundengruppen zu unschlagbar günstigen Preisen erreichen. Allerdings haben wir aktuell zu wenig Käufe, um auch andere damit zu beauftragen. Es muss dabei mehr als der Mindestlohn herausspringen und das ist mit unserer Werbung alleine nicht der Fall. Es ist schwierig Menschen von der Notwendikeit einer deutschen Programmiersprache zu überzeugen. Das Dogma, dass Software englisch sein muss ist extrem fest verwurzelt, egal wie uneffizient das Programmieren dadurch wird und wodurch es keine wirklich erfolgreichen deutschen Softwareunternehmen gibt. Wir glauben dass es dazu einen politischen Gesinnungswandel braucht, wieder innovativer zu denken und alte Dogmen infrage zu stellen.

Wussten Sie, dass es vor 7000 Jahren am Ende der Eiszeit eine Hochkultur am Schwarzen Meer gab wo die Menschen ännähernd tausend Jahre alt wurden. Man geht inzwischen davon aus, dass die biblischen Chronologien tatsächlich stimmen, was vor wenigen Jahren noch als undenkbar galt. Insbesondere die Kirchen hatten den Geschichtlichen Hintergrund über Jahrtausende kleingeredet. Noa war gemäß der biblischen Überlieferung Weinbauer und wurde mehrere hundert Jahre alt. Trauben galten 6000 Jahre in der christlichen Mythologie als Baum des Lebens und man hat jetzt den wahren Kern gefunden. Es sind die Traubenkerne, die Verjüngende Substanzen enthalten, die in Rotwein noch teilweise enthalten sind. Es wurde eine Enzymverstärkende Substanz mit der Bezeichnung OPC gefunden. Insbesondere wird dadurch auch Telomerase in den Zellen verstärkt, die eine Verkürzung der DNA-Stränge(Hauptursache des Alterungsprozesses) verhindert. Wider Erwarten hat OPC keine Krebserregende Wirkung. Alterung ist genetisch bedingt. Geschlechtszellen besitzen eine hohe Telomeraseaktivität, wodurch deren DNA-Stränge sich verlängern. Je älter die Eltern bei der Zeugung eines Kindes, desto höher die Lebenserwartung des Kindes. Durch den  gesellschaftlichen Wandel wird dieser Vorgang nun schon seit einigen Generationen beobachtet und führt zu einer stetig steigenden Lebenserwartung. Menschen sterben nicht wegen Abnutzung, sondern um ihren Nachkommen Platz zu machen und die Weiterentwicklung zu beschleunigen, genauso wie auch sehr viele Pflanzen und auch manche Tiere nach der Fortpflanzung sterben. Liebe ist sein Leben zu opfern, damit es neues LiEBEN gibt. Bei Krebs handelt es sich in der Regel um Geschlechtskrankheiten, denn das Immunsystem versucht tödliche DNA in Parasiten und Rivalen einzuschleußen. Raucher haben oft mit dem Rauchen angefangen, da sie ihre erste Liebe vorloren haben und seitdem mit sehr vielen unterschiedlichen Partnern Geschlechtsverkehr gehabt. Wie heißt es in der Bibel: Adam und Eva erkannten ihre Sexualität und sind gestorben. Oder Adam und Eva wollten wissen was Gut und was Böse ist und dafür mussten sie sterben. Eine erstaunlich gute Beobachtung. Beide Deutungen stimmen und hängen miteinander zusammen. Um sich weiterzuentwickeln mussten sie sterben. Da können die modernen Geschichtsbücher einpacken. Man ist dabei zu rekonstruieren, was die Menschen damals wussten. Auch die alten Sprachen, die heute wegen ihrer Komplexität kein Mensch mehr sprechen kann. Die Menschen degenerieren seit Beginn der Zivilisation, denn in einer Gesellschaft setzen sich langfristig immer die parasitären Individuen durch. Seit Darwin hatte man immer wieder versucht Abhilfe zu schaffen, aber bis jetzt ohne Erfolg. Der Zerfall scheint unaufhaltsam. Durch die Untersuchung der Wirksubstanzen von Trauben erhofft man sich nun vielleicht den Zerfall stoppen zu können. Die stärkste Wirkung entfalten diese Substanzen auf Menschen Europäischer Abstammung, wesshalb Europäer Alkohol vermeintlich wesentlich besser vertragen als andere Völker. Man geht davon aus, dass durch eine genetische Vermischung der Überlebenden mit weiter südlich Lebenden polygamen Menschen die Wirkung allmählich verlorenging und der Mythos eines göttlichen Fluches geboren wurde. Im Gegensatz zum Koran, der von einem Mann geschrieben wurde, der Stimmen hörte und nach Vorwänden suchte seine Sexsucht zu rechtfertigen, ist die Bibel das älteste Geschichtsbuch der Welt von Menschen geschrieben, die die Natur beobachteten und die Welt beschrieben und deuteten. Interessant ist auch, dass Mose (angeblich von Gott diktiert) zu den selben Schlussfolgerung kam wie Darwin was für ein erfolgreiches gesellschaftliches Zusammenleben erforderlich ist. Zufall? Sicher nicht.

Viele Menschen wollen allerdings lieber parasitär leben und suchen nach Vorwänden und erschaffen Menschenrechte, die mit den Naturgesetzen in Widerspruch stehen. Ob Sie die Ursache dafür in Gottlosigkeit oder in Parasitismus sehen ändert nichts am Ergebnis. Nur noch die Unfähigsten in Deutschland sind an der Macht. Und das sollte sich ändern.

Es gibt noch so viel zu entdecken. Dinge, die noch vor Kurzem als Sience-Fiction und unmöglich galten sind plötzlich Realität. Wir sollten nicht einfach wie Tiere dahinvegetieren. "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein."

Und desshalb werde ich mit meiner Liebe Tabea zusammen bei Bürgermeisterwahlen antreten, um zu zeigen, wie Wirtschaft richtig funktioniert. Aktuell wird in Wirtschaft nur gelehrt sich wie Parasiten zu verhalten und seine Mitmenschen auszubeuten, doch dies ist die Pervertierung von Darwins Theorie. Gerechter Handel erhöht den Wohlstand beider Parteien gleichermaßen. Auch dafür suchen wir nach Sponsoren. Wir bieten an Firmenlogos auf unsere Wahlplakate und Produktwerbung in unsere Wahlprogramme zu drucken. Wir erregen die Aufmerksamkeit, auch für ihre Produkte. Wir haben hier durch Wahlkampf Möglichkeiten, die sie anders nicht bekommen. Andere Politiker dienen heimlich den Lobbyverbänden, wir machen offen Werbung! Werbung ist nichts Böses, auch wenn die großen Lobbyverbände dies in ihrer Heuchelei gerne behaupten, um zu verhindern, dass sich eine Konkurrenz bilden kann, die ihre Monopole gefährdet.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Wir stellen uns Ihnen auch gerne persönlich vor, falls wir mal in der Nähe sind.

Mit freundlichen Grüßen,
Eure Tabea&Samuel Speitelsbach
[close]

Samuel Speitelsbach? Nie gehört. Aber die Antifaschistische Initiative Marbach kennt ihn wohl:
Spoiler
Aus der geheimen Facebookgruppe der AfD Baden-Württemberg „AfD BW für Mitglieder“:

Spinner gibt es in AfD-Kreisen nichtdestotrotz. Unter den KandidatInnen befindet sich beispielsweise Quang Pham, der bereits beim Parteitag in Stuttgart für Heiterkeit sorgte. Auch die Kandidatur von Samuel Speitelsbach bereitet den ernsthaften AfD-Nazis Kopfzerbrechen. Dieser kündigte an:

„Abschaffung von Englisch als Schulpflichtfach. Globalisierung zerstört Wettbewerb. Außerdem beeinflusst Sprache maßgeblich die Denkweise und Englisch führt zu überdurchschnittlich vielen psychischen Problemen. Stattdessen Einführung von Hebräisch als zweite Amtssprache um einerseits den bereits nach Deutschland gekommenen Arabern die Integration zu ermöglichen und andererseits den Erfindergeist wieder zu fördern. Die großen Erfingungen des 20.Jahrhunderts kamen von Menschen, die diese beiden Sprachen sprachen.“

Anastasija Koren dazu: „Gott sei Dank ist es ein geschützter Mitgliederbereich. Man stelle sich vor, dieser wäre öffentlich…“
[close]

Meine Fragen dazu:
1. Kennt jemand diesen Samuel Speitelsbach? Die Infos der Antifa sind ja auch schon zwei Jahre alt.
2. Weiss jemand zufällig, ob in Ravenstein oder Umkreis in Kürze Bürgermeisterwahlen anstehen?
3. Wenn ja, kandidiert dort auch Fridi Miller?
« Letzte Änderung: 8. April 2018, 16:23:12 von Alois »
Staatsangehörigkeit ist da, wo auf dem Reisepass steht. Heimat ist da, wo der Wohnungsschlüssel passt. Alles andere wäre zu kompliziert.
 

Offline Spielkind

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 598
  • Dankeschön: 2191 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #1 am: 8. April 2018, 16:42:54 »
Wow, das ist mit Abstand das durchgeknallteste, was ich heute gelesen habe! :o
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly, Yun-Yuuzhan

Offline Arno

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 712
  • Dankeschön: 2002 mal
  • Karma: 117
  • SNAFU!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #2 am: 8. April 2018, 17:04:50 »
Zitat
3. Wenn ja, kandidiert dort auch Fridi Miller?

Pures Gold! :rotfl:

Edit: Ist das der hier? https://www.amazon.de/Information-Chaos-Atomkernalgorithmus-Volumenberechnung-2D-Bildern/dp/3837216993

Zitat
Ist es in Deutschland noch erlaubt seine Meinung zu sagen? Muss ein Staat seine Bürger vor kranken Meinungen schützen? Was ist Wissenschaft? An welche Dogmen muss sich ein Wissenschaftler halten? Wieso war eine kranke Wissenschaft im Dritten Reich erfolgreicher als die heutige gesunde Wissenschaft? Warum müssen Forschungsergebnisse mit dem Grundgesetz vereinbar sein? Gibt es keine wesentlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse mehr, da bereits alles erforscht ist, oder mangelt es den Wissenschaftlern an Disziplin? All diese Fragen werden in diesem Buch zwar nicht beantwortet, aber es wird gegen wissenschaftliche Prinzipien und gesellschaftliche Korrektheit verstoßen. Es wird ein Algorithmus zur Rekonstruktion von Computertomographiebildern dargestellt. Dieser Algorithmus beruht darauf, unter Randbedingungen Chaos zu maximieren. Außerdem werden, im Gegensatz zu den im Jahre 2015 verwendeten Standardalgorithmen, bei der Erstellung des Gleichungssystems alle Bildpixel gleich stark gewichtet, wodurch eine komplizierte Glättung durch Filter überflüssig wird. Hat das etwas mit künstlicher Intelligenz, Entstehung von Leben, Sehen, Geisteskrankheiten oder der Funktionsweise des menschlichen Gehirns zu tun? Oder ist das alles nur unwissenschaftlicher Schwachsinn? Entscheiden Sie selbst! Nutzen Sie Ihren eigenen Verstand! Glauben Sie keinen Autoritäten, nur weil diese das angeblich gelernt haben und tolle Fremdworte dafür verwenden können.
« Letzte Änderung: 8. April 2018, 17:08:19 von Arno »
„Die Forderung einer großen Mehrheit der Bürger dieser Vereinigten Staaten vorwegnehmend, ernenne ich, Joshua Norton, [...] mich selbst zum Kaiser dieser Vereinigten Staaten." 17.09.1859
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Yun-Yuuzhan

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4811
  • Dankeschön: 9980 mal
  • Karma: 204
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #3 am: 8. April 2018, 17:13:28 »
Hebräisch, um eingewanderten Arabern die Integration zu ermöglichen?
Alter! Was raucht der denn?  :facepalm:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3866
  • Dankeschön: 5106 mal
  • Karma: 279
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #4 am: 8. April 2018, 18:04:20 »
Zitat
[Entscheiden Sie selbst! Nutzen Sie Ihren eigenen Verstand! Glauben Sie keinen Autoritäten, nur weil diese das angeblich gelernt haben und tolle Fremdworte dafür verwenden können.

Sie haben keine Ahnung? Und keine Zeit, sich erst mal in die Fachmaterie einzulesen und womöglich vorher ein wenig Mathe zu lernen? Egal, glauben sie einfach ihrem Bauch.

So einfach kann man es sich als "Skeptiker" machen.  :facepalm:
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Pirx

Offline Alois

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 966
  • Dankeschön: 1323 mal
  • Karma: 144
  • NWO-Troll
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Steuersparmodell Reichsbürger
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #5 am: 8. April 2018, 18:17:50 »
Ich glaube, ich werde die Mail beantworten,  um herauszufinden, für welches Bürgermeisteramt er kandidieren möchte. Was meint Ihr?

BTW: Er hat jetzt auf elf unserer Firmenkonten diese Email abgesetzt.
« Letzte Änderung: 8. April 2018, 18:26:40 von Alois »
Staatsangehörigkeit ist da, wo auf dem Reisepass steht. Heimat ist da, wo der Wohnungsschlüssel passt. Alles andere wäre zu kompliziert.
 

Offline Caligula

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 676
  • Dankeschön: 2670 mal
  • Karma: 257
  • Schamanenkompostierer und Druidenverhauer
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #6 am: 8. April 2018, 18:21:04 »
Bei Krebs handelt es sich in der Regel um Geschlechtskrankheiten, denn das Immunsystem versucht tödliche DNA in Parasiten und Rivalen einzuschleußen. Raucher haben oft mit dem Rauchen angefangen, da sie ihre erste Liebe vorloren haben und seitdem mit sehr vielen unterschiedlichen Partnern Geschlechtsverkehr gehabt
:banghead: :banghead: :banghead: :ambulance:

Nachdem unsere Accounts in sozialen Netzwerken regelmäßig gelöscht wurden
Völlig unverständlich, berauben sie die User doch jedweder Chance auf amüsante Unterhaltung.

Es sind die Traubenkerne, die Verjüngende Substanzen enthalten, die in Rotwein noch teilweise enthalten sind. Es wurde eine Enzymverstärkende Substanz mit der Bezeichnung OPC gefunden. Insbesondere wird dadurch auch Telomerase in den Zellen verstärkt, die eine Verkürzung der DNA-Stränge(Hauptursache des Alterungsprozesses) verhindert. Wider Erwarten hat OPC keine Krebserregende Wirkung.
Und damit wären wir wieder beim lila Franzerl. Er ist deiner größten OPC-Protagonisten.
https://www.psiram.com/de/index.php/Robert_Franz
https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=229.msg161799#msg161799

Also es ist mir fast schon etwas unangenehm, mich als ganz und gar nicht bibelfest zu outen, aber ich muss einfach fragen:
Wie heißt es in der Bibel: Adam und Eva erkannten ihre Sexualität und sind gestorben
Wo steht das denn, hat er die RTL II Edition erwischt?
Und eine der größten Demütigungen, die ein Mensch erleiden kann, wäre selbst der AFD zu dumm und kaputt zu sein. Was ein Glück, dass so Figuren eh nichts mehr merken.
Verhagelt sonst nur die Suizid-Statistk.
« Letzte Änderung: 8. April 2018, 18:29:05 von Caligula »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Yun-Yuuzhan

Offline Reichsschlafschaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4808
  • Dankeschön: 9026 mal
  • Karma: 238
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #7 am: 8. April 2018, 18:26:16 »
Zitat
Bei Krebs handelt es sich in der Regel um Geschlechtskrankheiten, denn das Immunsystem versucht tödliche DNA in Parasiten und Rivalen einzuschleußen. Raucher haben oft mit dem Rauchen angefangen, da sie ihre erste Liebe vorloren haben und seitdem mit sehr vielen unterschiedlichen Partnern Geschlechtsverkehr gehabt

Liest sich, als sei der Autor im Endstadium des Trippers angelangt ...   ???
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Yun-Yuuzhan, Danny black

Offline Wildente

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1297
  • Dankeschön: 6412 mal
  • Karma: 294
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #8 am: 8. April 2018, 18:29:35 »
Mist, irgendwo hatte ich einen Text dieser Qualität vor ein paar Tagen schon einmal gelesen, mir fällt bloß nicht mehr ein, wo das war.
Ansonsten fragt man sich natürlich immer, welche Synapsen in solchen Köpfen Ringelpietz spielen.
Wir Reichsbürger erklären hiermit einstimmig,
daß es uns nicht gibt, und zeichnen hochachtungsvoll:
Die vereinigten Reichsbürger der Erde. -
(frei nach Christian Morgenstern)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: EWHL, Rolly

Offline Schattendiplomat

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2451
  • Dankeschön: 5825 mal
  • Karma: 256
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #9 am: 8. April 2018, 18:42:30 »
Der Typ ist ja sowas von durch! Was immer er nimmt, entweder ist es zuviel oder es ist zuwenig! :o
Da liest man auch mal wieder ein wenig Prüderie raus. Wir sollten also wenig bis keinen Sex haben, dann leben wir tausend Jahre? oder versteh ich da den Subtext falsch? Mir fehlt ein wenig der rote Faden, gut er will Geld um Bürgermeister zu werden um dann das sündige Leben zu beenden und uns in eine glorreiche Zeit zu leiten.
Aber wie will er das erreichen? Was sind die Werte für die er nun genau steht? warum sollte ich ihm Geld geben?

Interessant ist auch die These, dass Flyer effizenter sind als das Internet. :facepalm:
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess

Offline Brüllaffe

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 615
  • Dankeschön: 923 mal
  • Karma: 82
  • ---kommt später---
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #10 am: 8. April 2018, 19:57:45 »
Da er sich scheinbar vor allem schriftlich äußert, wäre er ein vielversprechender Literat für eine Lesung des Bücheronkels.

@Alois Warum hat der und eigentlich angeschrieben? Wollte der Kunde bei uns werden oder sollen wir getrollt werden?
"Sekretärin, Die hat dat ja wahrscheinlich jelernt" Majo Romanowski (Orga-Spenden-Krössus) äußert sich wohlwollend über die Unterschrift von Frau Staatssekretärin Huml, MdL
 

Offline Alois

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 966
  • Dankeschön: 1323 mal
  • Karma: 144
  • NWO-Troll
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Steuersparmodell Reichsbürger
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #11 am: 8. April 2018, 20:03:08 »
@Alois Warum hat der und eigentlich angeschrieben? Wollte der Kunde bei uns werden oder sollen wir getrollt werden?

Es gibt in Deutschland auch noch andere "Firmen" als das Sonnenstaatland. Wenn [email protected] was Interessantes erhält, veröffentlichen wir das hier: https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?board=102.0
Staatsangehörigkeit ist da, wo auf dem Reisepass steht. Heimat ist da, wo der Wohnungsschlüssel passt. Alles andere wäre zu kompliziert.
 

Offline Alois

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 966
  • Dankeschön: 1323 mal
  • Karma: 144
  • NWO-Troll
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Steuersparmodell Reichsbürger
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #12 am: 8. April 2018, 23:11:32 »
Ich habe es getan und die Antwort kam schon nach einer Stunde.

Spoiler
Am 8. April 2018 um 19:36 schrieb xxx>:

> Sehr geehrter Herr Speitelsbach,
>
> Ihre Mail hat mich etwas verwirrt. Da wir nichtdestrotrotz vorhaben, eine
> Wanderausstellung für britische Oldtimer inklusive Rallye in Deutschland
> durchzuführen, hätten wir gern nähere Informationen über Ihre Angebote.
>
> 1. Wo und wann finden diese Bürgermeister-Wahlen statt?
>
-> Gutach im Schwarzwald will ich antreten, gegen den alten Bürgermeister
läuft noch ein Amtsenthebungsverfahren wegen Korruption, da er und seine
Mitarbeiter sich Grundstücke unter den Nagel gerissen hatten. Das würde mir
die Gelegenheit verschaffen praktisch alle Angestellten der Gemeinde neu
einzustellen. Der genaue Termin für Neuwahlen steht noch nicht fest,
vermutlich Sommer.

> 2. Für welche Partei kandidieren Sie?
>
-> Ich war mal in der Jungen Union. Als Lucke für die AFD Gold verkaufte,
empfand ich das als Geniestreich und bin in die AFD eingetreten. Aktuell
bin ich unparteiisch. Man hat mir geraten ich solle für die CDU antreten.
Das weiß ich aber noch nicht sicher. Prinzipiell stört mir an allen
Parteien, dass sie überhaupt kein wirtschaftliches Konzept für Wohlstand
haben. Ein Stück weit habe ich Donald Trump als Vorbild. Ich habe einige
wirtschaftliche Konzepte, insbesondere wie ich den Einzelhandel und kleine
Unternehmen stärken will. Gutach ist ein Tourismusort, eine
Oldtimerausstellung könnte durchaus dorthin passen. Ich könnte damit auch
zeigen, dass ich etwas für den Tourismus tun will, ohne dass es allzu
aufdringlich wirkt. Im Wahlkampf darf ich das tun, danach wäre es
Begünstigung.

> 3. Welche Auflage sollen die Plakate und Flyer haben?
>
-> Gutach hat etwa 5000 Einwohner, 2,1 Einwohner pro Haushalt wären eine
Auflage von 2500. Für eine Bürgermeisterwahl habe ich ein sehr
umfangreiches Wahlprogramm (Deckblatt A5 Name, Rückseite Zusammenfassung,
Innenteil 18 Seiten Wahlprogramm + 2 Seiten Werbung). Dagegen kann niemand
etwas sagen. Man hat mir jetzt schon mehrfach geschrieben, dass das was ich
vorhabe völlig illegal sei. Ich habe jetzt auch gelesen, dass auf
Wahlplakate keine Werbung gedruckt werden darf. Das muss ich abklären, ich
kann sicher ein paar Wahlplakate als komerzielle Werbung anmelden, die dann
eben eine Gebühr kosten. Prinzipiell gehen alle Politiker Geschäfte mit
Unternehmen ein, aber irgendwie verlogen, desshalb hatte es mich auch so
begeistert als Lucke offen Gold verkaufen wollte, anstatt sich bei
Unternehmen einzuschleimen. Offenes Sponsoring finde ich besser, als
undurchsichtige Spenden.
Weiterhin will ich noch zwei Wahlkampfauftritte in der Vereinshalle halten.
Das wird wohl das teuerste, denn die Gäste müssen bewirtet werden. Hier
sind Werbebanner, Stand und ausgelegte Flugblätter denkbar. Auch diese
beiden Veranstaltungen werden mit Flugblättern beworben. Anfang Mai
verteilen wir im Bereich Schömberg 3x11000 Flugblätter, ich denke mehr
dürfte keinen Sinn ergeben.

> 4. Welche Preisvorstellung haben Sie?
>
 -> Zusätzliche Kosten, die durch ihre Werbung entstehen müssen Sie auf
jedenfall erstatten. Ansonsten müssen Sie überlegen, was es Ihnen Wert ist.
Welche Einnahmen erwarten Sie durch Ihre Ausstellung? Ich empfehle 20%
davon in Werbung zu investieren. Es muss angemessen wirken, ich werde
Fragen bezüglich Sponsoring definitiv offen beantworten.

>
> Ich befinde mich derzeit nicht in Deutschland, werde aber ab dem 17.04.
> für zwei Wochen in Frankfurt/M weilen.
>
-> Wir fliegen in der Zeit für eine Woche in die Ukraine auf
Geschäftsreise, weiß aber noch nicht, ob wir den Flughafen Frankfurt
benutzen, die Flugkarten habe nicht ich gebucht. Wenn wir in der Zeit in
Frankfurt vorbei kommen, können wir uns sehr gerne treffen.  Es lohnt sich
immer sich persönlich kennen zu lernen. Ansonsten hängt es davon ab, was
Sie bereit sind zu zahlen.


> Hochachtungsvoll
>
> xxx
>

Mit freundlichen Grüßen,
Dipl.-Ing. Samuel Speitelsbach

Handy   0176937624
[close]

So, jetzt wissen wir es.
Staatsangehörigkeit ist da, wo auf dem Reisepass steht. Heimat ist da, wo der Wohnungsschlüssel passt. Alles andere wäre zu kompliziert.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: _dr, Arno, Yun-Yuuzhan, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, x, Wildente

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5650
  • Dankeschön: 14917 mal
  • Karma: 918
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #13 am: 9. April 2018, 00:38:20 »
Wenn man Amazon glauben darf, interessiert sich aber schon die Klientel auf der angemessenen Geisteshöhe für sein Buch:

Zitat von: Amazon
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

- LEGO City Quad-Rennteam
- LEGO Star Wars - First Order
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Alois, _dr, Brüllaffe, Yun-Yuuzhan, Spielkind

Offline Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1448
  • Dankeschön: 2437 mal
  • Karma: 71
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Spam von Samuel Speitelsbach
« Antwort #14 am: 9. April 2018, 08:52:50 »
Zitat von: Spamtelsbach
[...]Korruption[...] praktisch alle Angestellten der Gemeinde neu
einzustellen.

Er will die Korrupten neu einstellen? Der ist Vorausschauend.
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen