Autor Thema: Identitäre Bewegung /Hintergrund Infos  (Gelesen 976 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Doro

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 71
  • Dankeschön: 179 mal
  • Karma: 18
  • Der Weg ist das Ziel
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Et kütt wie et kütt
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, BlueOcean, Aloysius, Dr. Who, Müll Mann, Danny black, Wildente

Offline x

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 342
  • Dankeschön: 956 mal
  • Karma: 126
  • Jeder nur ein Kreuz!
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Identitäre Bewegung /Hintergrund Infos
« Antwort #1 am: 15. Mai 2018, 01:21:29 »
Österreich
Führungsspitze der "Identitären Bewegung" angeklagt
Erst gab es Razzien, nun folgten Anklagen: In Österreich müssen sich insgesamt 17 Vertreter und Sympathisanten der rechtsextremen "Identitären Bewegung" dafür verantworten, ihre Ideologie zu verbreiten.


Spoiler
Zehn führende Vertreter der rechtsextremen "Identitären Bewegung Österreich" (IBÖ) müssen sich wegen Verhetzung und Bildung einer kriminellen Vereinigung vor Gericht verantworten. Auch wegen Sachbeschädigung und Nötigung sei Anklage erhoben worden, teilte die Staatsanwaltschaft Graz am Montag mit. Neben der Führungsspitze sind zudem sieben "aktive Sympathisanten" angeklagt.

Seit ihrer Gründung 2012 versuchten die IBÖ-Vertreter ihre fremdenfeindliche Ideologie zu verbreiten und setzten dabei den Islam mit islamistischem Terror gleich, begründete die Behörde ihre Anklage. In der Anklage werden mehrere Beispiele genannt.

So hätten Identitäre im April 2016 am Dach des Hauses der Grünen in Graz ein Transparent mit dem Slogan "Islamisierung tötet" angebracht. Im Juni 2016 habe es eine fremdenfeindliche Störaktion an der Universität Klagenfurt gegeben. Im März 2017 hätten Identitäre an der türkischen Botschaft Wien ein Banner mit der Parole "Erdogan hol deine Türken ham!" gehisst.

Mehrere Razzien im vergangenen Monat

Die meisten der nun angeklagten Mitglieder waren bereits an der Gründung des Vereins beteiligt. "Die Vertreter der IBÖ sehen die kulturelle europäische Identität durch Multikulturalismus, Liberalismus und Islamisierung bedroht", so die Staatsanwaltschaft.

Im vergangenen Monat hatten mehrere Razzien bei Identitären stattgefunden, vornehmlich in Graz. Auch der Chef der Gruppe in Österreich, Martin Sellner, war davon betroffen. Der 29-Jährige war in den vergangenen Jahren unter anderem durch Aktionen bekannt geworden, die sich gegen die Aufnahme von Asylbewerbern in Österreich richteten.

Die Identitäre Bewegung ist in mehreren europäischen Ländern aktiv, darunter auch Deutschland. Hier beobachtet der Verfassungsschutz die "Identitäre Bewegung" (IB). Nach Behördenansicht nutzen die Aktivisten bei ihrem fremdenfeindlich motivierten Engagement moderne Kommunikationskanäle und sind besonders im Internet aktiv. Die Identitären wollten so vor allem junge Menschen gewinnen.

aev/dpa/AFP
[close]

Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-fuehrungsspitze-der-identitaeren-bewegung-angeklagt-a-1207717.html, SPIEGEL ONLINE GmbH, 14.05.2018
Kommen wir nun zu etwas völlig anderem.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Gast aus dem Off

Offline x

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 342
  • Dankeschön: 956 mal
  • Karma: 126
  • Jeder nur ein Kreuz!
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Kommen wir nun zu etwas völlig anderem.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off

Online Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2688
  • Dankeschön: 4612 mal
  • Karma: 135
  • Alliierter Hochkommissar für was auch immer
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Identitäre Bewegung /Hintergrund Infos
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2018, 02:58:44 »
Da gibt es schon so viele Rassisten, da kommt es auf eine weitere "Bewegung" auch nicht mehr an.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Müll Mann, x

Offline Rabenaas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 590
  • Dankeschön: 1066 mal
  • Karma: 31
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Identitäre Bewegung /Hintergrund Infos
« Antwort #4 am: 18. Oktober 2018, 07:03:33 »
Heißt die "Identitäre Bewegung" da nicht "Ku-Klux-Klan"?
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7162
  • Dankeschön: 13239 mal
  • Karma: 429
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Identitäre Bewegung /Hintergrund Infos
« Antwort #5 am: 18. Oktober 2018, 08:00:14 »
Ich sehe jetzt nicht, was die Identitären da anders machen wollen als die Tea Party Bewegung. Amis hyperventilieren nur, weil das eine ausländische Gruppe ist und das wird ihnen auch das Genick brechen. Neu ist das auch nicht, die Verbindung zwischen Identitären und amerikanischer Alt-Right Bewegung gibt es ja, seit der Sellner die Pettybone vögelt. Die Amis haben ihm ja auch seine Schiffstour auf dem Mittelmeer finanziert.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Gast aus dem Off, x, Neubuerger