Autor Thema: Der Volksleerer - Nikolai Nerling  (Gelesen 384417 mal)

1 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Emmy

Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6765 am: 17. Juli 2019, 22:13:46 »
Statt selbst ein Video zu produzieren, hat das Volksfaultier diesmal auf seiner "Volksniete.info"-Homepage die Videostreams von Berlin Berlin, Christoph Castius und Wal Lokal verlinkt. Er ist bestimmt auch noch sehr erschöpft von der "wunderbaren Veranstaltung".
Ich denke, seine Kamera♥♥♥ hat ihn verlassen oder ist im Urlaub und piekt Flüchtlingsboote an, deswegen auch das vorletzte Video mit dem Selfiestick und dem Nichtsmartphone. Vom Schneiden, Nachvertonen und Einfügen digitaler Meme hat der Volksblödi meines Erachtens keine Ahnung.

https://volkslehrer.info/videoarchiv/2019/7/17/es-ist-schon-wieder-geschehen-fr-deutsche-kultur-in-deutschland-ein-demobericht

Der 3. Livestreamer von Nerlings Multikulti-Veranstaltung u.a. mit tschechischem Polka-Tanz heißt Christoph Kastius (Nerling schreibt ihn auch falsch). Er ist ein gewalttätiger Reichsbürger.
https://www.psiram.com/de/index.php/Christoph_Kastius

Mit der Axt ins Arbeitsamt
Ein Mann randalierte im Jobcenter und drohte Schlimmeres an. Die Polizei kannte ihn schon lange.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/mit-der-axt-ins-arbeitsamt/4092718.html

Drohung gegen Kanzlerin
Polizei nimmt „Reichsbürger“ vor dem Kanzleramt fest

https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/polizei-nimmt-reichsbuerger-vor-dem-kanzleramt-fest
https://juedisches-forum-demokratie-leben.de/blog/2015/12/07/reichsbuergerfestnahme/

Zum Ende des Videos kündigt Nerling für den 3. Oktober eine Nachfolgeveranstaltung am gleichen Ort an.

PS: Heute streamte Kastius die Freakshow der Impfgegner (u.a. Bandbreiten-Wojna) am Kanzleramt in Berlin.
« Letzte Änderung: 17. Juli 2019, 22:44:48 von Emmy »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter, dtx, Cem Treyl

Offline Metamaterie

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • M
  • Beiträge: 150
  • Dankeschön: 950 mal
  • Karma: 21
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6766 am: 17. Juli 2019, 22:43:08 »
Gerade gesehen, dass der schlimme Pimper-Schlimper eine Fender vor dem Bauch hängen hat, das geht ja gar nicht. Müsste das nicht wenigsten eine Höfner sein (nix für ungut, Höfner)? Ohne Kolonien dürfte es mit dem Mahagoni und Palisander allerdings schwierig werden.
Die alten DDR-Marken Musima und Migma haben aber immerhin Gitarren produziert, die den stimmlichen Nicht-Qualitäten des schlimmen Pimper-Schlimper mehr als angemessen wären. War eigentlich seine Freundin mit Migrations-Hintergrund auch dabei? ich hätte doch gerne zu den dümmlichen Rassismen ihres Lovers von ihr ein paar beipflichtende Kommentare gehört.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Neubuerger

Offline Metamaterie

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • M
  • Beiträge: 150
  • Dankeschön: 950 mal
  • Karma: 21
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6767 am: Gestern um 01:10 »
Zitat
PS: Heute streamte Kastius die Freakshow der Impfgegner (u.a. Bandbreiten-Wojna) am Kanzleramt in Berlin.

Der ist mir das erste Mal im Rahmen der Montagsmahnwichtel unangenehm aufgefallen, inhaltlich und musikalisch sowieso. Nicht jeder, der eine Raubkopie von Fruity Loops und ein paar alte Samplepacks auf seinem Pentium hat, sollte sich damit auch an die Öffentlichkeit wagen.
Ich bin auch sehr dafür, gerade jetzt in den Sommerferien allen Impfgegnern auf Staatskosten einen mehrmonatigen Urlaub im Kongo mit Rundreise und viel Kontakt zur einheimischen Bevölkerung zu ermöglichen. Schenkt man den Berichten Glauben, dürften sie dort für ihren Aberglauben starke Sympathien bei den kongolesischen Bürgern finden, die überwiegend auch alle wissen, dass Ebola eine Erfindung der bösen Pharma-Industrie ist und am allerbesten mit Handauflegen, dem Ertränken von Zwillingskindern oder dem Verzehr von Albino-Gliedmaßen geheilt wird. Der Volkslügner sollte den Reiseleiter mache, der weiß ja sonst auch immer alles und ist ein riesengroßer Freund der "wissenschaftlichen Aufklärung" und der Heilkräfte radiaoktiver Strahlung.

Tatsächlich ist es höchste Zeit, bei den Impfgegnern gesetzlich einzuschreiten, der Zwang zur Maser-Impfung kann nur der erste Schritt sein. Im Falle der wahrscheinlich irgendwann eintretenden großen Pandemie gefährden diese ♥♥♥en das Leben von vielen Millionen. Ich empfehle einen Rückblick auf die Spanische Grippe oder einen Blick ins Tierreich, wo gerade z.B. der Tasmanische Teufel von ansteckenden Krebszellen (!) bedroht ist oder wo 1/3 aller Amphibien weltweit wegen eines Pilzes aussterben.
« Letzte Änderung: Gestern um 01:13 von Metamaterie »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter, Pirx, dtx, jw, bollmann, Emmy

Offline DinoVolare

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1025
  • Dankeschön: 2004 mal
  • Karma: 169
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6768 am: Gestern um 01:22 »
Zitat
Heute streamte Kastius die Freakshow der Impfgegner (u.a. Bandbreiten-Wojna) am Kanzleramt in Berlin.

Kurzer Einschub: Wojna war letztes Wochenende noch in Bonn auf dem Münsterplatz.
Da habe ich dummes Schlafschaf wieder eine Menge augenöffnendes Ohrenverschließendes gelernt.
- Gaddafi war  kein so übler Kerl
- Westerwelle hat gegen einen Einsatz in Libyen gestimmt
- daraufhin erkrankte er sonderbarerweise an Krebs

Man muss Westerwelle nicht mögen, aber das war so perfide, mal eben in einem Nebensatz erwähnt (Wojna redet immer sehr schnell und hektisch), da juckt es mir  automatisch in den Fingern und ich muss mich arg zusammenreissen.

Nun weiter im Text.
« Letzte Änderung: Gestern um 02:54 von DinoVolare »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, dtx, Neubuerger

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4214
  • Dankeschön: 8243 mal
  • Karma: 189
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6769 am: Gestern um 07:36 »
Zitat
Der Volkslügner sollte den Reiseleiter machen ...

Das wird nicht gehen. Dafür fürchtet er sich zu sehr, vor Menschen mit schwarzen Haaren.
 

Offline Stony

  • Neuling
  • S
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 4 mal
  • Karma: -11
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6770 am: Gestern um 09:14 »
Gibt es eigentlich schon Fotos der Teilnehmer von Nikkis Ringelpiez?
 

Online Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 2784
  • Dankeschön: 9629 mal
  • Karma: 334
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6771 am: Gestern um 09:43 »
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Stony

Online lobotomized.monkey

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 678
  • Dankeschön: 1832 mal
  • Karma: 62
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6772 am: Gestern um 09:54 »
@DinvoVolare: Die genannten „Inhalte“  hatte Rüdiger meiner Erinnerung nach bereits vor ca. 2(?) Jahren auf dem Schirm.
Gaddafi war voll sozial, so mit kostenlosem Gesundheitssystem, Willkommensgeld für Neugeborene und ich weiß nicht noch was alles.
Das fanden „wir Faschisten“ nicht so soll, so ein Land mit Milch und Honig, und haben ihn dann liquidieren lassen.


Gesendet von meinem Weltnetzgerät mit Tapatalk
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare

Offline Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1230
  • Dankeschön: 1842 mal
  • Karma: 65
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6773 am: Gestern um 10:17 »
Zitat
Gaddafi war voll sozial, so mit kostenlosem Gesundheitssystem, Willkommensgeld für Neugeborene und ich weiß nicht noch was alles.
Das machen die Kims auch so. Etwas demokratischeres und sozialeres als Mordkorea gibts nicht. Also wenn man Aussagen gewisser reisbürgerischen Einzelfälle näher betrachtet.
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Neubuerger

Offline mork77

  • Personalausweisler
  • ***
  • m
  • Beiträge: 1378
  • Dankeschön: 4743 mal
  • Karma: 206
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6774 am: Heute um 14:17 »
Das machen die Kims auch so. Etwas demokratischeres und sozialeres als Mordkorea gibts nicht.

Deshalb hat Fitzek ja Auch die nordkoreanische Verfassung in Teilen kopiert. Klingt zumindest  ähnlich, wenn man die Verfassung des KRD liest.

Rüdi macht es anders. Der passt sich Kim Yong Un körperlich an...
Was waren die letzten Worte des russischen Dichters Majakowski vor seinem Selbstmord 1930? "Genossen, bitte nicht schiessen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Anmaron

Offline Stony

  • Neuling
  • S
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 4 mal
  • Karma: -11
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6775 am: Heute um 14:54 »

Der 3. Livestreamer von Nerlings Multikulti-Veranstaltung u.a. mit tschechischem Polka-Tanz heißt Christoph Kastius (Nerling schreibt ihn auch falsch). Er ist ein gewalttätiger Reichsbürger.
https://www.psiram.com/de/index.php/Christoph_Kastius

Mit der Axt ins Arbeitsamt
Ein Mann randalierte im Jobcenter und drohte Schlimmeres an. Die Polizei kannte ihn schon lange.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/mit-der-axt-ins-arbeitsamt/4092718.html

Drohung gegen Kanzlerin
Polizei nimmt „Reichsbürger“ vor dem Kanzleramt fest

https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/polizei-nimmt-reichsbuerger-vor-dem-kanzleramt-fest
https://juedisches-forum-demokratie-leben.de/blog/2015/12/07/reichsbuergerfestnahme/

Zum Ende des Videos kündigt Nerling für den 3. Oktober eine Nachfolgeveranstaltung am gleichen Ort an.

PS: Heute streamte Kastius die Freakshow der Impfgegner (u.a. Bandbreiten-Wojna) am Kanzleramt in Berlin.

Gegen Ende seines Streams sagt Kastius, der sich mit einem der Teilnehmer unterhält, dass sein Stream der offizielle Livestream des Volksnikkis wäre.
« Letzte Änderung: Heute um 14:55 von Stony »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Emmy

Offline Frankonius

Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6776 am: Heute um 15:28 »
Zitat
Zum Ende des Videos kündigt Nerling für den 3. Oktober eine Nachfolgeveranstaltung am gleichen Ort an.

Eigentlich müsste Nazilai morgen ein Video zum 75. Jahrestages des Attentats auf seinen heißgeliebten Führer raus hauen.
Irgendwie könnte er den Bogen schlagen von den Offizieren damals zu den Volksfahrrädern von heute (Merkel, Greta usw.).
Aber mit exakten Daten (Stalingrad was das nicht 1941?)  hat es ja der Leerer nicht so........
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger

Offline Emmy

Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6777 am: Heute um 15:32 »
Heute ist Nerling auf der "Europeade 2019" - Europas größtes Trachten- und Folklorefestival in Frankenberg (Hessen). Es gibt ein kurzes Video auf seine Telegram-Kanal.

Ob er morgen bei der Nazidemo in Kassel ist ???
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Dr. Who, Neubuerger

Offline Gregor Homolla

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1015
  • Dankeschön: 3245 mal
  • Karma: 105
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Der Volksleerer - Nikolai Nerling
« Antwort #6778 am: Heute um 21:01 »
Ja, geht´s noch?
Da kümmert man sich mal eine Woche nicht um die Naziliese, und schon vebreitet ES Regenbogennverachtende Selfies von NWO-Geräten auf Tekegramm.
Mehr aber nicht!
Fazit:
Nervilai ist ein Gefangener seines Gehirns, das vornehnlich darunter leidet, nicht über ausreichend Zellern zu ferfügen.

Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Frankonius