Autor Thema: Adrian Ursache - Die Presse  (Gelesen 11283 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3294
  • Dankeschön: 3871 mal
  • Karma: 242
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #360 am: 21. Dezember 2018, 20:56:08 »
Ich würde mich über eine Trennung von Bericht und Kommentar freuen. Als ich noch in der Schule saß, war das der Standard.



soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline stk

  • Schreiberling
  • *
  • s
  • Beiträge: 17
  • Dankeschön: 55 mal
  • Karma: -11
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #361 am: 22. Dezember 2018, 12:33:10 »
So lange Sie hier genauso engagiert wettern wie die Ursache-Fans, bin ich eigentlich ganz zufrieden.

 

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3294
  • Dankeschön: 3871 mal
  • Karma: 242
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #362 am: 22. Dezember 2018, 12:39:07 »
 :scratch:

Ich hab nichts dagegen, dass Sie zufrieden sind, aber Unzufriedenheit aller Seiten liegt nicht notwendigerweise an einer ausgewogenen Berichterstattung.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4028
  • Dankeschön: 6039 mal
  • Karma: 429
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #363 am: 22. Dezember 2018, 12:54:54 »
Du verwechselst die mz da mit einer richtigen Zeitung Sandmännchen.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gutemine, Evil Dude, Gast aus dem Off, comsubpac, Neubuerger, Spielkind

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3294
  • Dankeschön: 3871 mal
  • Karma: 242
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #364 am: 22. Dezember 2018, 13:03:01 »
Am Ende muss @stk selber wissen, wo er seine eigene Messlatte hinhängt, welche Kritikpunkte er für zutreffend hält und was ihm vielleicht egal ist. Ich denke nicht, dass die MZ ihm da Hindernisse in den Weg legt.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6476
  • Dankeschön: 13009 mal
  • Karma: 542
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #365 am: 22. Dezember 2018, 13:52:31 »
Na ja, schau ich mir die "Prozessberichte" so an und nehme dann das Profil des Ursache-Fans Manfred Fehling, so habe ich einen Verdacht, wer hier wirklich schreibt. Vor allem, wenn man sieht, dass die Berichte oft Stunden vorher auf seinem Profil (bei VK und bei FB) zu lesen sind, natürlich (die gibt es ja noch gar nicht) ohne den entsprechenden Hinweis auf die MZ. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.  ;D ;D

Fehling ist ja bekanntlich nicht nur ein echter Ursache-Fan-Boy, sondern hat auch beste Beziehungen zu anderen Rechtsextremisten, Holocaustleugnern und ähnlichem "Pack". Zwischenzeitlich bezeichnet er sich ja auch als "Journalist".  :facepalm: :facepalm:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Pirx, dtx, Arno, Neubuerger

Offline Königlicher Hofnarr

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1649
  • Dankeschön: 1776 mal
  • Karma: 174
  • Freier Hofnarr in Selbstverwaltung
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #366 am: 22. Dezember 2018, 22:45:58 »
So lange Sie hier genauso engagiert wettern wie die Ursache-Fans

Sie meinen also, man sollte einfach sagen:
"Die einen wettern, die anderen wettern auch, folglich hat keiner Recht!" ?? :shifty:
Und WAS die Leute jeweils "gewettert" haben, sei egal??

Für einen Journalisten eine "interessante" Ansicht.

« Letzte Änderung: 22. Dezember 2018, 22:55:11 von Königlicher Hofnarr »
Peter Fitzek: „... dann kommen Dinge aus mir raus, die ich vorher gar nicht wusste!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Gast aus dem Off

Offline dtx

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • d
  • Beiträge: 5094
  • Dankeschön: 4748 mal
  • Karma: 226
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #367 am: 23. Dezember 2018, 01:27:54 »
Ich hab nichts dagegen, dass Sie zufrieden sind, aber Unzufriedenheit aller Seiten liegt nicht notwendigerweise an einer ausgewogenen Berichterstattung.

Ich sag mal so: Die meisten Leute hier verstehen - entgegen landläufiger Meinung - unter "ausgewogener Berichterstattung" etwas anderes als bedingungslose Parteinahme für ihre eigenen Ansichten. Nur ist das Reichsdeppentum eben häufig mit Straftaten verbunden (sonst ginge es nicht um eine Gerichtsreportage) und die sind nicht etwas, was man so oder auch anders sehen kann.
Wir verbreiten Dunkelheit.

Ihre Sperrkassierer
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Gast aus dem Off, Spielkind