Autor Thema: Adrian Ursache - Die Presse  (Gelesen 10391 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Rabenaas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 638
  • Dankeschön: 1154 mal
  • Karma: 33
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #345 am: 19. Oktober 2018, 21:48:20 »
Auf die Idee wäre ich nie gekommen. Wozu auch - ich habe mich nie darum gerissen, irgendwo aussagen zu müssen. Gab noch nicht mal Verdienstausfall, da ich nicht an Arbeitszeiten gebunden war. Und die liegengebliebene Arbeit mußte ich auch nachholen.
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 

Offline Rechtsfinder

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 646
  • Dankeschön: 2371 mal
  • Karma: 258
  • Rechtsbedenkenträger
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #346 am: 19. Oktober 2018, 23:24:49 »
Off-Topic:
Auch, wenn er durch ein sehr sehenswertes Theaterstück eine gewisse, traurige Berühmtheit besitzt, kann es dennoch sehr befriedigend sein, den Satz "Dazu habe ich keine Aussagegenehmigung" auszusprechen. :)
Eine von VRiBGH Prof. Dr. Thomas Fischer erfundene Statistik besagt, dass 90% der Prozessgewinner die fragliche Entscheidung für beispielhaft rechtstreu halten, 20% der Unterlegenen ihnen zustimmen, hingegen von den Verlierern 30% sie für grob fehlerhaft und 40% für glatt strafbar halten.
 

Offline hair mess

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4719
  • Dankeschön: 5168 mal
  • Karma: 422
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Adrian Ursache - Die Presse
« Antwort #347 am: 19. Oktober 2018, 23:38:41 »
Auf die Idee wäre ich nie gekommen. Wozu auch - ich habe mich nie darum gerissen, irgendwo aussagen zu müssen. Gab noch nicht mal Verdienstausfall, da ich nicht an Arbeitszeiten gebunden war. Und die liegengebliebene Arbeit mußte ich auch nachholen.
Wenn ich bisher Zeuge war, dann hab ich in der Regel auch das Verfahren angeschoben.
Und da wollte ich eine Entwicklung.
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rechtsfinder, Müll Mann, Goliath